Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
Tipps für Kauf von G 300TD /463
#688401 04/12/2020 16:26
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Hallo an alle G 300TD -Fahrer oder welche die Erfahrung mit diesem Modell haben.

Ich bin im Begriff mir vielleicht einen G 300 TD / 463 Bj 96 bis 99 zu zulegen.

Auf was sollte ich speziell bei diesem Modell beachten (z.B. bei Automatikgetriebe, Motor, elektrische Probleme)?

Was sind evetuelle Schwachstellen?


Die allg. Dinge zur G Klasse (Rostbereiche, Sperrenfunktion etc.) kenne ich. Den erhöhte Verbrauch (14-15l/100km) beim G 300 TD auch.

Wie sind Eure Erfahrungen zu diesem Modell?


Vielen Dank.

Gruß Rob

::::: Werbung ::::: DC
Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
250GDsandbeige #688408 04/12/2020 19:08
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo Rob,

du kannst in meine Signatur klicken, ich glaube, meiner hat fast alles durch ...
AT VG Welle
Peripherie Motor = Druckwandler, Ladedrucksensor, AGR, etc
MSG = WFS
GSG = ATF kann eindringen
K40 = kalte Lötstellen
unrunder Motorlauf bei Betriebstemperatur = Luft in Dieselleitungen

Worauf beziehen sich die 14-15Ltr ?

edit G300DT heißt er

Zuletzt bearbeitet von WoMoG; 04/12/2020 19:10.

Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
WoMoG #688411 04/12/2020 20:34
Joined: Jul 2002
Posts: 3,144
Likes: 12
Entlüfter
Offline
Entlüfter
Joined: Jul 2002
Posts: 3,144
Likes: 12
Original geschrieben von WoMoG
Worauf beziehen sich die 14-15Ltr ?

Na auf Standgas natürlich... haha.... SCNR.
Mal Spass beiseite, da gehen 18L durch ehe man sich umguckt. Nach oben offen. Der 300DT hat keine Temeperaturprobleme weil er so fett läuft "kraftstoffgekühlt". Kein Scherz.


Schadstoffstark und leistungsarm
Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
WoMoG #688415 05/12/2020 08:00
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Original geschrieben von WoMoG
Hallo Rob,

du kannst in meine Signatur klicken, ich glaube, meiner hat fast alles durch ...
AT VG Welle
Peripherie Motor = Druckwandler, Ladedrucksensor, AGR, etc
MSG = WFS
GSG = ATF kann eindringen
K40 = kalte Lötstellen
unrunder Motorlauf bei Betriebstemperatur = Luft in Dieselleitungen

Worauf beziehen sich die 14-15Ltr ?

edit G300DT heißt er


Hallo Arno,

danke Dir für die schnelle Antwort. Du siehts ich habe von dem Typ wirklich null Ahnung. Kenn noch nicht mal die korrekte Bezeichnung. frown

Mit deinem Hinweis auf die Signatur, komme ich nicht recht weiter. Aber macht nix. Ich sehe du hattest schon einige Reparaturen und Defekte.

Kann man denn beim Kauf auf etwas spezielles achten, um Defekte im Vorfeld zu erkennen?

Ich denke bei K40,GSG,WSG,FVS kann man nichts prüfen. Oder?

Kann eigendlich die WFS deaktiviert werden?

Die 14-15 l/ 100k beziehe ich auf normalen Fahrbetrieb Überland (nicht sportlich, nicht rasen auf der Autobahn und nicht Stadtverkehr). Ist das unrealistisch?

Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
DieselTom #688416 05/12/2020 08:04
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Original geschrieben von DieselTom
Original geschrieben von WoMoG
Worauf beziehen sich die 14-15Ltr ?

Na auf Standgas natürlich... haha.... SCNR.
Mal Spass beiseite, da gehen 18L durch ehe man sich umguckt. Nach oben offen. Der 300DT hat keine Temeperaturprobleme weil er so fett läuft "kraftstoffgekühlt". Kein Scherz.


Ich dachte es liegt am LLK das er keine Temperaturprobleme hat und der Mehrverbrauch resultiert aus dem Prinzip des Vorkammerdiesels i.v.m. 6 Zylinder und Hubraum.

Ich habe keine Ahnung. frown

Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
DieselTom #688420 05/12/2020 09:25
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Mogerator
Online Content
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Hallo Tom,

Original geschrieben von DieselTom
Der 300DT hat keine Temeperaturprobleme weil er so fett läuft
nicht Dein Ernst?


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
DaPo #688429 05/12/2020 21:08
Joined: Dec 2013
Posts: 195
Likes: 1
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Dec 2013
Posts: 195
Likes: 1
Hallo,
Zwei meiner G-Freunde haben den 300TD.

Eine echte Freude, wie das Teil schiebt, auch auf der Autobahn.

Das Automatikgetriebe hält bei der kleinsten Gaspedalbewegung die passende Drehzahl bereit.

Wenn die Abgasrückführung undicht wird, empfiehlt sich, das Rohr kostengünstig in Teilen rauszuschneiden und die Anschlüsse mit selbstgedrehten Messingkappe und -stopfen zu verschließen. Bringt einiges an Laufruhe. Der Kat kann durch ein Edelstahlrohr ersetzt werden: ein weiterer Leistungsgewinn.

Wenn man ein Fahrzeug mit dieser Masse derart flott bewegt, benötigt dies entsprechend Kraftstoff.
Wer den Verbrauch fürchtet, dem sei eine 460er-240GD-Wanderdüne empfohlen.

Rechts ist das Gaspedal!

LG
Fezzy

Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
fezzy #688430 05/12/2020 22:19
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Moin,

300TD, also OM606 spezifisch kannst du erst mal nicht viel falsch machen, ist ja alles gut reparabel. Da ist Arno der richtige Ansprechpartner.
Viel Wichtiger ist das das gesamte Paket. Karoserie, Achsen, Rahmen. Halt alles was du bei jedem Gebrauchten selbst beurteilen solltest.
Die suche nach einem OM606 ist eine gute Wahl.

Halt uns auf dem laufenden.

Gruß Mario

Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
fezzy #688431 05/12/2020 22:33
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo fezzy,

Original geschrieben von fezzy
Wenn die Abgasrückführung undicht wird, empfiehlt sich, das Rohr kostengünstig in Teilen rauszuschneiden und die Anschlüsse mit selbstgedrehten Messingkappe und -stopfen zu verschließen. Bringt einiges an Laufruhe. Der Kat kann durch ein Edelstahlrohr ersetzt werden: ein weiterer Leistungsgewinn.

Ach, sooo einfach ist das ?

@Mario, bitte nicht übertreiben ...


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Tipps für Kauf von G 300TD /463
fezzy #688432 06/12/2020 08:37
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2003
Posts: 454
Likes: 1
Original geschrieben von fezzy
Hallo,


Wenn die Abgasrückführung undicht wird, empfiehlt sich, das Rohr kostengünstig in Teilen rauszuschneiden und die Anschlüsse mit selbstgedrehten Messingkappe und -stopfen zu verschließen.

Wenn man ein Fahrzeug mit dieser Masse derart flott bewegt, benötigt dies entsprechend Kraftstoff.
Wer den Verbrauch fürchtet, dem sei eine 460er-240GD-Wanderdüne empfohlen.

Hallo Fezzy,

woran merkt man denn, das die Abgasrückführung undicht ist?
Und wenn mann die dan durch Stopfen tot legt, klappts dann noch mit der AU oder ist das Fz dann nur noch Auslandstauglich?

Ohne den Verbrauch zu fürchten, was sagen denn deine Freunden zum Verbrauch eines G 300DT?

Gruß Rob

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Kristina
Kristina
Bretzfeld
Posts: 77
Joined: August 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,585 Hertha`s Pinte
7,296,237 Pier 18
3,449,699 Auf`m Keller
3,241,772 Musik-Empfehlungen
2,429,165 Neue Kfz-Steuer
2,222,066 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (HorstPritz, Ferri, Arseling, DARTIE), 114 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
Heutige Geburtstage
leinad2
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,249
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,489
Posts662,101
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9723 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-27 08:34:39 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS