Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
#692224 27/05/2021 21:38
Joined: Nov 2007
Posts: 39
V
voYage Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
V
Joined: Nov 2007
Posts: 39
Hallo zusammen,

nach den Überlegungen zur Lagerung der Kabine habe ich um auf der sicheren Seite zu sein einen Zwischenrahmen beauftragt, der nun die nächsten Wochen kommt. So wird es auch ernst mim Grundriss der Wohnkabine. Abgeleitet vom Zwischenrahmen wird die Kabine außen eine Grundfläche von 3,12x1,98M haben, Höhe vermutlich 1,93M.

Zwei Varianten für den Grundriss konkurrieren.
1. Seiteneinstieg rechts mit Heckgarage, einem festen Bett darüber das zweite zum ausziehen über die Sitzgruppe und Frontbad mit integrierten Schränken über die gesamte Breite

2. Heckeinstieg mit Bad im Heck als Schmutzschleuse und Windfang dann nach vorne folgend Küche rechts, Schrank links und eine Sitzgruppe mit
2a. einer größeren Küchen sowie einem Hubbett darüber und
2b. als Abwandlung nur der Sitzgruppe ohne Hubbett und damit kleiner Küche

Zur besseren Vorstellung, hier mal ein paar Skizzen: Skizzen bei web.de

Vorteile Variante 1. des Seiteneinstieg: Raumgefühl (man ist nicht vor der Küche zwischen Bad und Hubbett eingequetscht), Heckträger möglich zusätzlich zur Heckgarage, Wassertank kann zwischen den Sitztruhen auf der Hinterachse positioniert werden, es kann von innen ohne hohe Schwelle zur Tür raus gewischt werden, 1 Festbett, Durchstieg potentiell nachrüstbar wenn auch nicht vorgesehen, Gewichtseinsparung durch Entfall Hubbett, Kühlbox direkt links neben Eingangstür, Staub wird nicht eingesogen da geschlossene Heckwand (geplante Reiseziele sind vorrangig aber nicht staubiger Natur)

Beim Anpassen des Hilfsrahmens hat mich der freie Platz im Rahmen am Heck hinter der Achse doch dazu verführt, nochmal über einen Heckeinstieg nachzudenken. Würde sich gut für einen Abwassertank eignen. Oder... was sind eure Vorschläge, was habt ihr dort verbaut?
Weitere Vorteile des Heckeinstiegs: Durchlade einfacher möglich, Schmutzschleuse und Windfang, Nutzung Platz im Rahmenheck für Abwassertank, Durchstieg eingeschränkt möglich
2b. spart beim Komfort und beim Gewicht


Der Grundriss in Knoh's Fahrzeug (hier nochmal zur schnellen Referenz: https://www.tutti.ch/de/vi/zuerich/...euwertigen-zustand-zu-verkaufen/43709220) hätte mir auch gut gefallen, allerdings sträubt sich mein Gefühl etwas gegen den Schlauch der als Mittelgang entsteht.

Welchen Grundriss würdet ihr favorisieren? Wo seht ihr Möglichkeiten zur Optimierung? Vorweg: die Dusche ist keine, die muss bleiben wink eventuell ohne fixe Wand. Was würdet ihr beim Seiteneinstieg im Rahmenheck platzieren?=


in gespannter Freude auf eure Ideen wünsche ich euch ein schönes Wochenende
Marcel

::::: Werbung ::::: TR
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
voYage #692225 27/05/2021 22:36
Joined: Jun 2003
Posts: 15,248
Likes: 69
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,248
Likes: 69
Ganz klar der Seiteneinstieg.
Beim Rückwärtigen greifst du nach jeder Fahrt in Staub und Dreck zum einsteigen.


It's your life - make it a happy one!
1 member likes this: Adriaan
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
Ozymandias #692226 28/05/2021 06:01
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
N.B.: Dreckschleuse geht auch bei Seiteneinstieg:
https://privat.albicker.org/iveco-womo/einrichtung.html

Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
BAlb #692228 28/05/2021 09:32
Joined: Nov 2005
Posts: 630
Likes: 7
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 630
Likes: 7
Hallo Marcel,

wir sind auch vom Seiteneinstieg überzeugt - nicht nur wegen des Themas Schmutz und Transportmöglichkeit am Heck.
Wir haben in unserem "Cappuccino" einen ähnlichen Grundriss wie Deine Planung (f Seiteneinstieg), allerdings keinen fixen Waschraum/Bad/WC. Bei unserer Kabine (Länge 3,2m, Breite 1.99) wäre sich das auch nicht ausgegangen, da wir die Bänke der Sitzgruppe jedenfalls so breit wollten, dass allenfalls auch 4 Personen Platz finden, was wir schon oft genutzt haben :-). Und es nimmt zuviel vom Wohnraumgefühl :-)

[Linked Image von up.picr.de]

Näheres auf unserer HP:
https://www.stonestours.at/reisefahrzeuge/cappuccino/

Und falls Du Fragen hast, melde Dich einfach, am besten per PM oder Email
Grüße aus Linz
Martin

PS: unser Bremach war beim Import aus Italien auch ein Dreiseitkipper, haben Kipper samt techn., Anlage aber abgebaut und verkauft. Kabine ist auf 6 Silentlagern montiert - ohne Zwischenrahmen

Zuletzt bearbeitet von stein1101; 28/05/2021 09:47.

Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
Ozymandias #692231 28/05/2021 12:47
Joined: Feb 2010
Posts: 1,313
Likes: 19
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,313
Likes: 19
Hallo,
da kann ich Ozy nur recht geben, ausserdem zweifle ich die Staubdichtigkeit von Hecktüren über einen längeren Zeitraum an.

Ein Fahrzeug ohne Durchgang zum Fahrerhaus möchte ich nicht haben. Ein Vorteil, man kann immer schnell was aus dem Fahrerhaus holen wenn man steht und muß nicht bei ev. schlechtem Wetter aussen rum. Dann bei schlechten Wetter einfach nach vorne durch und weiter geht es.

Gruß,
Horst

Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
HorstPritz #692234 28/05/2021 13:36
Joined: Jun 2018
Posts: 297
Likes: 13
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 297
Likes: 13
Marcel,

ich wurde der Tür auch nicht hinten machen. Schau dir nur mal Bilder auf die verschiedene Reisewebsites an wie das Fahrzeug hinten aussehen kann.

Mein Aufbau ist in etwa so wie deiner, 3,3 m lang, aber 2,1 breit. Einteilung hab ich von Earthcruiser geklaut, oder besser gesagt, wurde davon inspiriert cool

Sieht so aus: [Linked Image von up.picr.de] Hier noch der link zu einer deren Fahrzeuge mit 3,2 m lange Aufbau: https://earthcruiser.net.au/portfolio-item/warren-libbys-earthcruiser/ Ich hab aber feste Aufbau mit etwas über 1.9 m Innenhöhe. Lagerraum und 120 Liter Wassertank sind unterm Bett, dazu noch Deckenschränke rundum. Mir reicht das.

Für mich war nur ein Ding wirklich wichtig: festes Bett mit gute Matratze. Zusammengestückelte Sitzkisten als Matratze, danke, dass macht mein Rücken nicht mit. Anders als andere hab ich der Eingangstür links, bin zu bequem zum rumlaufen. wink Hauptgrund war aber das ich den 180 lt Zusatztank aus Gründe der Gewichtsverteilung an der Beifahrerseite haben wollte. Dann passt aber der Treppe nicht mehr wenn ich den Einstieg auch da gemacht hätte.

Douchen mach ich draussen, habe aber in den Eingangsbereich eine gekantete Edelstahlwanne gemacht für die dreckige Schuhe. Etwas grösser und mann könnte da auch duschen.

Ein Durchgang hab ich in gegensatz zu Horst nicht gemacht. Ist nur platz für eine Durchkrabbellüke, macht nur Probleme bei Abdichtung und Geräusch und bringt - für mich - kein Vorteil. Macht auch eine - wieder für mich - vernünftige Raumeinteilung schwieriger. Als oft hervorgehobene Fluchtmöglichkeit bei Überfall o.ä.: vergiss es. Profi's haben deine Wegfahrmöglichkeit längst blockiert, Amateure schlagen dich das Fenster ein oder du guckst im Lauf einer Knarre.

Zu der Einteilung: schau dir die Lösungen von anderen an, kombiniere mit deine Vorstellungen und bau ein "Dummy": Grundriss auf den Boden malen, mit Kartons Einrichtung bauen und schau wie du dich bewegen kannst.

Viel spass

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 28/05/2021 16:33.
1 member likes this: Ozymandias
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
Adriaan #692235 28/05/2021 14:57
Joined: Mar 2016
Posts: 76
K
Das wird noch
Offline
Das wird noch
K
Joined: Mar 2016
Posts: 76
mit Knoh's Grundriss bin wohl ich gemeint ...

Wir haben mit unserer Kabineneinteilung (Seiteneingang) einen Mittelgang vom Durchtieg bis zur Heckgarage von gut 2m Länge. Bei der kleinen Kabine wirkt das absolut nicht als Schlauch.
Bisher hat sich unser Grundriss mit dem entsprechenden "grosszügigen" Raumgefühl sehr bewährt.
Und eigentlich bei allen Interessenten, die unser Fahrzeug besichtigt haben, wurde dies nicht als Negativpunkt erwähnt.

Darfst gerne mal live einen Blick drauf werfen daumenhoch

Gruss Heinz


Allzeit gute Fahrt
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
HorstPritz #692237 28/05/2021 18:42
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
Original geschrieben von HorstPritz
Ein Fahrzeug ohne Durchgang zum Fahrerhaus möchte ich nicht haben. Ein Vorteil, man kann immer schnell was aus dem Fahrerhaus holen wenn man steht und muß nicht bei ev. schlechtem Wetter aussen rum. Dann bei schlechten Wetter einfach nach vorne durch und weiter geht es.
Da geb ich Dir Recht.
Mein erster VW-Bus hatte, als ich ihn kaufte, eine horizontal zweiteilige durchgängige Trennwand. Damit bin ich 4 Wo. in Spanien rumgegurkt, das erste, was ich gemacht habe, als ich zurück war: die obere geschraubte Hälfte rausgeworfen.
2 Jahre später hab ich umgebaut und die untere Hälfte auch rausgeflext.
Zusammen fahre ich jetzt also 29 Jahre mit direktem Zugriff auf's Fahrerhaus und wollte nix anderes mehr.

P.S.: meine Hunde haben's auch immer toll gefunden: direkter Weg zum Aussichtsplatz ...

P.P.S.: 3.20 x 2.10 sind für den 40.10 mit EK und 3.20 Radstand ein Standard-Koffermaß. Ergibt sich einfach so wegen der Rahmenlänge.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 28/05/2021 18:46.
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
Adriaan #692243 29/05/2021 09:26
Joined: Feb 2010
Posts: 1,313
Likes: 19
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,313
Likes: 19
Hallo Adriaan,
als Krabbeldurchgang würde ich das nicht bezeichnen:

[Linked Image von up.picr.de]
[Linked Image von up.picr.de]

Dicht ist der Durchgang seit nunmehr 11 Jahren und die Geräuschdämmung lässt sich auch gut hinbekommen.
So leise ist ja der Ivecomotor auch nicht dass andere Geräusche wirklich stören würden.
Gruß,
Horst

1 member likes this: Adriaan
Re: Grundriss Wohnkabine + Platznutzung Rahmenheck
HorstPritz #692245 29/05/2021 10:43
Joined: Jun 2018
Posts: 297
Likes: 13
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 297
Likes: 13
Horst,

hast du schön gemacht!

Nur: ich komm da wohl nicht so einfach durch: 1,92 m, Schultern sind breiter als der Tür, vorne sitzt auch noch ein bisschen was im weg cry , musste mich da also irgendwie seitlich durch "pressen". Das alles mit ein kunstliches Knie, geschrottetes Sprunggelenk und Rücken gäbe mit sicherheit ein tolles youtube filmchen mit viele klicks frown

Hinzu kommt bei mir noch das Problem, das beim SCAM Fahrerhaus(Ducato 244) bei mir(!) der Platz fehlt: der originale Doppelsitzbank wurde durch ein Einzelsitz ersetzt. Der Fahrzeugbatterie sitzt aber standard so unter der Doppelsitzbank, das ein Einzelsitz nicht mehr passt. Ich musste also der Batterie mehr zur mitte vom Fahrerhaus rücken damit der Einzelsitz daneben passt. Dadurch habe ich aber mit Verkabelung und Halterung der Batterie ein ca 25 cm hohes Hindernis mitten für den Durchgang.... Dann wäre schluss mit durchkrabbeln, wurde wohl peinlichst stecken bleiben cry Ausserdem soll noch ein kleiner Kühlbox an der Stelle, dann ist endgültig schluss mit Durchgang.

Sieht so aus, zwischen die Sitze sind es grade mal 450 mm, von der Fahrerseite ist es(für mich) schwierig, da ist der Konsole für die Sperren usw und die Schalthebeln auch noch im weg. verkabelung ist noch nicht fertig verlegt, bin noch an die Stromkabeln für die Seilwinde am arbeiten:
[Linked Image von up.picr.de]

Also: für mich ist das keine Option. Und wenn es möglich wäre, wurde ich trotzdem auf ein Durchgang verzichten, weil für mich die Nachteile überwegen. Nur: das ist natürlich eine rein persönliche Entscheidung, die jeder anderen eigentlich maximal zur kenntnis nehmen kann, noch nicht einmal muss und schon gar nicht soll.....

Das schöne am Forum und unsere Fahrzeuge ist doch, das wir alle unterschiedliche Vorstellungen haben wie ein perfektes ExmoWoMo aussehen muss. Basierend auf unsere Wünschen und notwendigkeiten können(und tun) wir bauen wie uns das individuell gefällt oder wir (denken) es zu brauchen. Für der eine ist ein Durchstieg wichtig, bei der andere eine Douche, hier reicht ein Chemieklo, da ein Nature's Head oder das Gebüsch, manche stört es nicht jeder Abend umräumen zu müssen um das Bett ein zu richten, andere wollen ein festes Bett. Manche reichen 8 meter Aufbau nicht, andere sind mit drei meter voll zufrieden. Der eine steht auf Leichtbau, entweder wegen Führerschein oder weil er auf Reisen einfach gelernt hat das jeder Kilo zählt und es immer gut ist so leicht wie möglich unterwegs zu sein. Wieder andere bauen halt für die ewigkeit, sind dafür permanent an der Grenze des technisch zulässiges Gesamtgewicht unterwegs, was ich persönlich wieder grundsätzlich nicht machen wurde.

Ich finde den vielfalt die hier zusammen trifft einfach schön, es inspiriert und jeder findet dank die viele individuelle Aufbauten irgendwann sein weg zu den für ihm beste Lösung.

Mein jüngstes Schwesterchen hat zb ein ganze tolle Pössl auf Ducatobasis, vollintegriert, festes Bett, ziemlich grosse Überhang hinten mit Kathedralartiger Laderaum unters Bett usw. Hat ein tolles Raumgefühl und gefällt mir(trotz Durchgang smile )sehr gut. Nur: für meine art von Reisen nicht geeignet. Deswegen ist das Teil aber noch lange nicht schlecht.

Ich hoffe übrigens wirklich das dein Treffen dieses Jahr in September stattfinden kann, werde alles tun dahin zu kommen.

Dann schau ich mir dein Iveco sicher an, und reich dich durch den Durchgang ein Westerwälder Schnappschen laugh

Schönes Wochenende und geniess das angenehme Wetter

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 29/05/2021 13:55.
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 32
Joined: December 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,532 Hertha`s Pinte
7,296,234 Pier 18
3,449,694 Auf`m Keller
3,241,766 Musik-Empfehlungen
2,429,158 Neue Kfz-Steuer
2,222,059 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (bulldog1965, Oelmotor, hannok, 1 unsichtbar), 94 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,248
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,093
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.017s Queries: 39 (0.006s) Memory: 2.9857 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-26 20:03:20 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS