Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: AGR-Ventil defekt
fishermans-end #692450 10/06/2021 17:42
Joined: Oct 2016
Posts: 1,661
Likes: 36
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,661
Likes: 36
Moin,

bei mir gibt es immer Support, das unterscheidet mich auch von normalen „Werkstätten“ oder Teilebrokern.

Bei MB brauchst ab 16:30 niemanden mehr herausfordern.

Zuletzt bearbeitet von GSM; 10/06/2021 17:42.

Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
::::: Werbung ::::: DC
Re: AGR-Ventil defekt
GSM #692451 10/06/2021 18:10
Joined: Mar 2010
Posts: 362
Likes: 1
R
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
R
Joined: Mar 2010
Posts: 362
Likes: 1
Habe mir jetzt einen AGR-Steller bestellt.
Für gewöhnlich funktioniert ja WebParts 365/7/24, allerdings gibts da auch mal Ausfälle. Deshalb hier meine Frage.

Wenn ich mir das mit dem ARG-Steller vom OM 642 im W463 genauer anschaue, dann gibts bis 2018 nur 2 Ausführungen.
Die Änderung erfolgte nur bei der Umstellung auf BlueTec. Man benötigt für dieses Teil eigentlich keine FIN, nur das Bj. oder die Fahrzeugbezeichung.

320 cdi oder 350 BT.


Gruß Reiner
Re: AGR-Ventil defekt
Reiner.B #692951 18/07/2021 08:09
Joined: Mar 2010
Posts: 362
Likes: 1
R
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
R
Joined: Mar 2010
Posts: 362
Likes: 1
Ich habe den AGR-Steller zwischenzeitlich getauscht und auf den gefahrenen 2000 km gab es keine Probleme.

Der Unterschied der AGR-Steller von 320cdi (A 642 140 18 60) und 350BT (A 642140 19 60) liegt nur in den Kühlmittelanschlüssen.
Von 01/2006 bis 10/2009 waren 2 Schlauchanschlüsse dran und danach nur noch ein Schlauchanschluß. Der andere Kühlmittelanschluß führt aus dem Gehäuse in den AGR-Kühler und wird mit einer Metalldichtung abgedichtet.

Auf den Bildern sind die Unterschiede zu sehen, sowie der Fehler.

Das AGR war in geöffneter Stellung fest gegangen und ließ sich deshalb nicht ansteuern.

D. h. man konnte mit der Diagnose sehen dass sich die Werte nicht ändern.

Der Ausbau ging relativ einfach und ohne Beschädigungen, nachdem ich ein Werkzeug angefertigt habe. Damit lässt sich der AGR-Steller leichter hin und her drehen und nach oben entnehmen. Der Bewegungsspielraum ist das Problem, nach vorn beträgt er nur ca. 3 mm weil durch die hintere Aufhängeöse und das Railrohr begrenzt. Nach hinten ist mehr Platz der wiederum durch die angeschlossene Kühlmittelleitung begrenzt wird. Erst wenn der AGR-Steller so weit nach hinten gedreht werden kann, dass man die Klemmschelle von unten öffnen kann, dann kann man nach entfernen einer Befestigungsschraube der Leitung am Zylinderkopf, den Schlauch abziehen.
Die Kühlflüssigkeit muss nicht abgelassen werden nur der Deckel des Ausdehnungsgefäßes muss geöffnet werden damit das System drucklos wird. Das kann man bei MB so nachlesen.

Der Motorstart nach dem Tausch war nicht überzeugend. Erst nach löschen des Fehlers lief der Motor nicht mehr im Notlauf.
Der Motorstart ohne gelöschten Fehler fand eigentlich nur zum Test statt, ob es bei MB auch ohne funkioniert. Weil beim BMW 330xd mit N57-Motor funktionierte es ohne den Fehler zu löschen.

Nun mal zum Defekt.
Der MB Steller hatte den gleichen Fehler wie vor Jahren unser BMW. Der BMW-Steller wurde damals aus Zeitgründen gleich getauscht und das wurde nicht weiter untersucht.

Von Hand ließ sich am 350BT der Ventilteller nicht schließen, erst mit etwas Gewalt. Danach konnte man sehen dass die Kurvenscheibe beim öffnen immer kurz vor dem Ende des Wegs, an der selben Stelle blockierte.

Rußablagerungen an der sichtbaren Betätigungseinrichtung waren nicht vorhanden.
Der erste Gedankengang war dass die Kolbenstange des Ventiltellers in ihrer Führung durch Ruß zum klemmen kommt.

Also wurde die Vertiefung oben mit WD40 geflutet und 2 Tage gewartet, damit sich das Kriechöl den Weg nach unten sucht. Fehlanzeige!
Selbst ein Test mit Bremsenreiniger war erfolglos, d. h. die Passung ist so genau dass nicht einmal Bremsenreiniger hindurch kriecht. Nachdem alles mechanisch gereinigt wurde und der Ventilteller sich bis zum Klemmpunkt sehr leicht bewegen ließ, ist mir beim seitlichen Betrachten, durch Zufall aufgefallen dass sich die Rolle oben am Ventilstößel etwas schief durch die Kurvenscheibe bewegt und dann klemmt. Da die Kurvenscheibe relativ weich ist, wie man am Abrieb beim BMW sehen konnte, habe ich die vom 350BT minimal gerichtet.
Danach funktionierte der AGR-Steller wie neu.

In der Garage den defekten AGR-Steller vom BMW gesucht und genauer betrachtet, was soll ich sagen der gleiche Fehler. Kurvenscheibe gerichtet und auch der AGR-Steller lässt sich wie neu bewegen.

Da stellt sich die Frage wie es zum Verzug der Kurvenscheiben kommen kann?

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Zuletzt bearbeitet von Reiner.B; 18/07/2021 08:10.

Gruß Reiner
Seite 2 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Engel
Engel
Brhl, NRW.
Posts: 328
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,977,642 Hertha`s Pinte
7,295,166 Pier 18
3,449,338 Auf`m Keller
3,240,080 Musik-Empfehlungen
2,427,498 Neue Kfz-Steuer
2,220,376 Alte Möhren ...
Wer ist online
7 members (riker, andymau, Oelmotor, duli, 3 unsichtbar), 66 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 4
DaPo 1
Pesca 1
Heutige Geburtstage
landgratzer, Perolucaha, ralf
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,866
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,141
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,438
Posts661,035
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.011s Queries: 22 (0.004s) Memory: 2.9285 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-06 12:25:03 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS