Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
BF Goodrich AT Erfahrung?
#694434 17/10/2021 14:49
Joined: May 2011
Posts: 340
Ganz alter Hase
OP Offline
Ganz alter Hase
Joined: May 2011
Posts: 340
Hi Leute,
ich muß wohl bald an neue Reifen denken und dachte dabei an den Bf Goodrich AT, der ja inzwischen ein Schneeflockensymbol hat, und würde ihn dann als Ganzjahresreifen fahren wollen (463). Hier im Forum liegen die Erfahrungen mit dem BFG ja schon einige Jährchen zurück, und er kam bei Nässe/Schnee nicht so gut weg.
Also, gilt das immernoch oder wurde die Gummimischung verbessert?
Bin an Euren Berichten interessiert, besonders am 285/60x18 .
Schon mal danke :-)


Gruss aus dem Feinstaubparadies Stuttgart,

Wolfgang
::::: Werbung ::::: DC
Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
4x4wolfy #694440 17/10/2021 18:03
Joined: Jan 2017
Posts: 308
Likes: 11
H
Enthusiast
Offline
Enthusiast
H
Joined: Jan 2017
Posts: 308
Likes: 11
Hallo Wolfy,

zum M T kann ich Dir sagen, dass zur Entwicklung des Ineos Grenadier alle Vergleichsfahrzeuge zur Marktsichtung (Benchmark) wie G, Defender, Jeep, Ford..... zuerst auf dieselbe Reifengröße des selben Typs umgerüstet wurden. Es kam heraus, dass der BF Goodrich MT in Summe der beste Reifen war (nicht der AT), sogar bei kritischen Disziplinen wie Nasshaftung auf Asphalt, Geräusch, Handling und im Gelände ebenfalls. Ob der den Winterreifen - Status hat müsstest Du aber selber googlen.
Christoph

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
Himank4744 #694441 17/10/2021 18:25
Joined: Sep 2002
Posts: 2,150
Likes: 14
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,150
Likes: 14
Im Vergleich diverser M/T glaube ich das gern, Nasshaftung und Geräusch gegen gute A/T.. da wollte jemand M/T, am Grenadier zweifellos aus gutem Grund. Aber wintertauglich und die großen Profilblöcke? Ja, vergleichbar mit Winterreifen vor der Lamellen-Technologie, also gefühlte frühe 1980er. Über den Silica-Anteil lässt sich im Gummi sogar was verbessern, das Thema Alterung wird aber bleiben.

Grüsse
Peter

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
PeterM #694445 17/10/2021 19:35
Joined: Dec 2017
Posts: 193
Likes: 5
K
viermalvierer
Offline
viermalvierer
K
Joined: Dec 2017
Posts: 193
Likes: 5
Hallo,

Bin heute ein Fahrsicherheitstraining mit meinem w460 gefahren und der steht auf BFG AT in der Größe 225/75r16.
Es ging ja größtenteils um Bremsen oder Lenken auf nasser Fahrbahn und auch auf speziellen Belag um die Haftung vom Schnee zu simulieren.
Ich bin ganz gut zurecht gekommen, glaube aber prinzipiell, dass sich bei den modernen Reifen der Premium Hersteller wenig Unterschied ergibt.
Damit will ich sagen dass ich wohl mit einem Yokohama oder Cooper oder Bridgestone auch nicht schlechter gefahren wäre.

LG,

Peter

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
kepa75 #694451 18/10/2021 05:55
Joined: Oct 2013
Posts: 552
Likes: 26
A
Süchtiger
Offline
Süchtiger
A
Joined: Oct 2013
Posts: 552
Likes: 26
Ich würde - zumindest bei PKW Reifen - Yokohama oder Bridgestone nicht zu den Premium Herstellern zählen. Nach meinen(!) Erfahrungen beim Fahrsicherheitstraining fällt gerade Yokohama beim Bremsen auf nasser Fahrbahn deutlich hinter Michelin und Continental zurück. Bridgestone haben wir schon mehrfach trotz sehr viel Restprofil weggeworfen, weil nach wenigen Jahren so hart, dass bei nasser Fahrbahn das Auto nicht mehr sicher beherrschbar war, egal ob am G oder "normalen" PKW. Cooper kenne ich nicht, habe ich aber auch noch nie an einem normalen PKW gesehen.

Das waren aber alles keine AT Reifen, vielleicht ist da ja anders. Aktuell bleibe ich im Winter aber bei reinen Winterreifen, eine Wagenlänge mehr ist der Unterschied zwischen rechtzeitig anhalten oder mit 30 km/h einschlagen.

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
AndreasHannover #694453 18/10/2021 07:24
Joined: Dec 2017
Posts: 193
Likes: 5
K
viermalvierer
Offline
viermalvierer
K
Joined: Dec 2017
Posts: 193
Likes: 5
Hallo Andreas,

Das Thema ist kompliziert und eine richtige Antwort gibt es wohl nicht.
Ich habe die Yokohama auf dem w461 und BFG auf dem w460, alle gleiche Größe und relativ neu (2019 bzw. 2020). Ich kann da kaum Unterschiede erkennen, bin aber auch noch nicht auf dem Schnee damit gefahren (das werde ich nur mit dem w461 und der hat dafür Pirelli Winterreifen bekommen).

Achtung OT: was am Fahrsicherheitstraining interessant war, ist die eine Übung wo wir den Hang hinunter fahren mussten und dann ein in eine Kurve hineinbremsen mussten. Das ganze auf Rutschbelag und Wasser. Hab das mehrmals probiert, mit 38 bzw. 39 km/h hat's geklappt, mit 40 bzw. 41 km/h habe ich es nicht geschafft (= Fahrzeug über externen Kurvenradius hinaus). Also Grenzbereich mit einem 2,5 t Auto ist schon sehr schmal!

LG,

Peter

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
kepa75 #694457 18/10/2021 10:10
Joined: Oct 2013
Posts: 552
Likes: 26
A
Süchtiger
Offline
Süchtiger
A
Joined: Oct 2013
Posts: 552
Likes: 26
Es sind ja auch völlig unterschiedliche Reifentypen, ein Spezialist gegen einen Allrounder. Wenn ich aber mit einem Reifen eines Herstellers reinfalle, bin ich recht nachtragend. Gerne lausche ich gegenteilige Berichte.

Die Yokohama (Erstausrüster Mercedes) hatten beim Training auf gleichwertigen Autos als Strassenreifen reproduzierbar einen eine Wagenlänge längeren Bremsweg bei nassen Belag aus 50 (70?) km/h als Conti & Michelin. Das hat bei mir eine Änderung in meinem Kaufverhalten bewirkt, weg von Preiswert hin zu das Beste oder nichts. Und die letzten Bridgestone waren beim Neuerwerb trotz ~ 7 mm Restprofil so schlecht, dass meine bessere Hälfte von sich aus auf andere Reifen (Michelin) bestanden hat. Jetzt klappt es auch wieder mit Kurven fahren, vorher ging es schon mal Geradeaus.

Das mit dem Grenzbereich ist bei allen Autos so. Zwischen "geht" und "Hoppla" liegen so ein bis zwei km/h.

Und dann waren da auch noch die Sommerreifen...

[Linked Image von up.picr.de]

Zuletzt bearbeitet von AndreasHannover; 18/10/2021 10:11.
Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
4x4wolfy #694468 18/10/2021 17:30
Joined: Feb 2005
Posts: 7,007
Likes: 19
Motorenspezialist
Offline
Motorenspezialist
Joined: Feb 2005
Posts: 7,007
Likes: 19
Hallo,

also ich hatte den BFG AT in 265 65 18 auf einem 463241, das war noch nicht der KO2.
Trotz mindestens 5 mm Restprofil hat der Reifen, bei leichtem Beschleunigen auf nasser Straße, Aussentemperatur ca 12°C im August auf Island, das Rad Durchdrehen lassen.
Von der reinen Theorie her, würde ich mit dem BFG AT nicht auf eine vereiste Piste wollen, Neuschnee ist sicherlich etwas anderes.

Ich fahre jetzt den Yokohama G015 in 265 65 18, aber auch nur, weil dass der einzige Reifen in der Größe mit einer H Geschwindigkeitskategorie ist den ich kenne.

Grüße
Thomas


Bremszangen VA aus G mit massiven Scheiben, Bremse innenbelüftet VA, zu verkaufen
Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
Oelmotor #694497 19/10/2021 13:23
Joined: Apr 2009
Posts: 84
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Apr 2009
Posts: 84
Servus,

fahre sowohl 265/60/18 - mit 160kmh Schild - auf dem G500, als auch 265/70/16 auf 320CDI Kurz im Winter mit dem A/T KO 2.

Schnee, Matsch bestens, Nässe geht und Eis (Waldweg mit überfrorenem Regen) kritisch. Bin zu faul zum Wechseln und komme bei vorsichtiger Fahrweise gut zurecht.

Die Haltbarkeit des Profils ist sehr gut ( beim G500 tausche ich jetzt gegen Neue bei 80000km, da ich Reifenverhärtung befürchte.)

besten Gruß
P

Re: BF Goodrich AT Erfahrung?
maxpuch #694511 20/10/2021 10:02
Joined: Sep 2021
Posts: 27
D
Newbie
Offline
Newbie
D
Joined: Sep 2021
Posts: 27
Moin,

habe auch die A/T in 265/70R16 drauf. Wollte die eigentlich auch im Winter fahren.

Wenn ich das so lese, werde ich etwas stutzig. Im Januar solls nach Österreich gehen.

Grüße


G320 CDI 463.341
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
PienFu
PienFu
Werne
Posts: 172
Joined: January 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,373 Hertha`s Pinte
7,296,195 Pier 18
3,449,679 Auf`m Keller
3,241,750 Musik-Empfehlungen
2,429,126 Neue Kfz-Steuer
2,222,030 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (Arseling, user108, 1 unsichtbar), 130 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,245
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,073
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9683 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-25 11:14:32 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS