Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
#695067 20/11/2021 16:09
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
H
hannok Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
H
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
Hallo zusammen,

Folgende Frage beschäftigt mich schon seit Beginn unserer Reise in Kanada:

Welche Alternative kann ich statt dem vorgeschriebenen Tutela ZC90 80W90 GL3 für das Schaltgetriebe bei meinem 40.10WM nehmen?

Das Problem ist, dass es unmöglich ist an ein 80W90 GL3/GL4 zu kommen. Iveco Costa Rica könnte das ZC90 immerhin bestellen, aber nur im 20L Gebinde... Verschicken von kleineren Gebinden aus Europa ist auch nicht möglich, weil Öl immer im Zoll hängen bleibt (schon in Mexiko getestet, Paket mit Ersatzteilen wurde wegen dem Öl fast geschreddert).

Alle anderen Alternativen hier sind immer nur GL5 Öl, aber GL5 ist doch immer mit EP-Additiven, oder?

Gibt es vielleicht eine offizielle Stellungnahme von Iveco oder anderen Automobilherstellern, welche moderneren Öle als Ersatz für alte GL3 Öle verwendet werden können?

Gibt es spezielle GL5 Öle ohne EP-Additiv für Schaltgetriebe?

Viele Grüße aus Costa Rica
(Im Moment gestrandet mit kaputt reparierter Einspritzpumpe...)

::::: Werbung ::::: TR
Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
hannok #695068 20/11/2021 16:50
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Salute

GL5 ist eigentlich ein Achsöl für hypoid Differentiale, darum der EP Zusatz.
Ein "normales" Getriebeöl ist ein GL4 bis zum heutigen Tag, das sollte doch auch in Guatemala zu beschaffen sein.
Das kann auch durchaus ein 75W90 sein, 80W90 ist eher selten geworden.
Es gibt auch oft Öle mit Doppelkennung GL4/5 die man sowohl im Getriebe als auch in den Achsen verwenden kann, da ist es aber Glückssache ob die dem Schaltgetriebe schmecken, das merkt man aber sofort ob sich das Getriebe noch ohne Krach schalten lässt.
Ich hatte immer und ausschließlich GL4 Öle in meinen Iveco Getrieben und sie habeneinwandfrei funktioniert.

Viel Glück, ich fand es schon in MX schwierig das exakte Öl zu beschaffen, da muss man Kompromisse eingehen.
Ich drücke die Daumen dass du deine ESP wieder zum Laufen kriegst.

LG Ozy

PS: Dein Armaturenbrettteppich ist schon sehr cool! Gefällt mir.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 20/11/2021 16:57.

It's your life - make it a happy one!
Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
hannok #695070 20/11/2021 16:53
Joined: May 2005
Posts: 7,016
Likes: 67
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,016
Likes: 67
Hallo

was für Getriebeöle hat IVECO Costa Rica den vorrätig ?

In die Daily`s ab 1999 kommt zB ein GL-4 75W-80 ohne EP > Tutela Truck Gearlite, dto in die Euro 4 ab 2006


p.s. es geht ja wohl darum, dass die EP Zusätze (extreme pressure), die für Hypoid Getriebe mit hoher Punktbelastung verwendet werden, die Buntmetalle der Synchronringe angreifen.

Das es in den Schaltgetrieben bei IVECO keine Hypoid Verzahnungen gibt, braucht und soll kein EP Zusatz im Getriebeöl sein.

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 20/11/2021 17:52.

Gruß Juergen

Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
juergenr #695074 21/11/2021 09:05
Joined: Jun 2018
Posts: 295
Likes: 13
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 295
Likes: 13
Wo es jetzt über Öl auf Reisen geht, mal eine Grundsätzliche Frage...

Und zwar: sollte mann auf Langzeitreise wenn Unterwegs gewechselt werden muss, die Wechselintervalle verkürzen?

Beim Motoröl ist da ja kein Problem, das gibt es eigentlich überall.(bei mir euro 3, nix Kat, nix DPF, macht es einfacher). Bedingt durch die nicht überall optimale Dieselqualität werde ich das Motoröl auf jeden Fall in kurzere Intervalle wechseln.

Aber was ist mit das ZF Hauptgetriebe und vor allem was mit das Iveco/SCAM Verteilergetriebe?

Höhere Aussentemperaturen, (hoffentlich) mehr Geländefahrten könnten ja doch schon Einfluss haben oder sind die vorgeschriebene Wechselintervalle schon darauf ausgerichtet?

Was meint Ihr?

Adriaan

Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
Adriaan #695084 21/11/2021 14:15
Joined: May 2015
Posts: 566
Likes: 1
R
Suchtiger
Offline
Suchtiger
R
Joined: May 2015
Posts: 566
Likes: 1
Original geschrieben von Adriaan
sollte mann auf Langzeitreise wenn Unterwegs gewechselt werden muss, die Wechselintervalle verkürzen?

Hi,

Also ich würde vermuten, dass man grade auf der Reise mit den vorgeschriebenen Intervallen gut bedient ist. Die sind ja eher auf kontinuierliche Nutzung, zB im Fuhrpark eines Unternehmens, ausgelegt.

Bei einem Reisemobil, das nicht im Alltag genutzt wird (also viel steht), sollte man die Intervalle eher verkürzen wenn man nicht unterwegs ist - zumindest die km-Zahl.

Meint
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC, FGst-Nr. ...5939317
Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
raphtor #695085 21/11/2021 15:17
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Ich habe die Intervalle eher verlängert, heutiges Öl ist viel besser als das von vor 40 Jahren.
Schaut euch die Wechselvorgaben bei neueren Fahrzrugen dazu an.

Jürgen könnte uns da sicher weiterhelfen was da gilt.

Gruß Ozy


It's your life - make it a happy one!
Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
Ozymandias #695087 21/11/2021 16:26
Joined: May 2005
Posts: 7,016
Likes: 67
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,016
Likes: 67
ich denke dass die Wechselintervalle zum großen Teil aus Marketing Gründen verlängert wurden, der eine Hersteller macht`s und die anderen müssen nachziehen...

Mit Intervallen von 30.000km und mehr, tut man der Technik sicher keinen Gefallen und das sieht man dann ggf auch bei einer Endoskopie vom Zylinder.
Auch ein Getriebe oder eine Achse "freut" sich über frisches Öl

IVECO schreibt in der Betriebsanleitung zum 35/55S17 zB

bei schwerer Beanspruchung (vorrangig Offroad) Motoröl alle 20.000km bzw 400Std, Getriebe alle 60.000km bzw 1200Std
bei normaler Beanspruchung (Straße) Motoröl alle 40.000km bzw 800Std, Getriebe alle 120.000 bzw 2400Std

Es macht halt einen Unterschied, ob ich 10.000km über Highways rolle oder mich 500km xxStd. durch schweres Terrain wühle.

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 21/11/2021 16:29.

Gruß Juergen

Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
juergenr #695088 21/11/2021 17:58
Joined: Sep 2002
Posts: 2,141
Likes: 13
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,141
Likes: 13
Eben - ich weiß schon, dass die Antwort "es kommt darauf an" nicht die erwartete/einfache/erhoffte ist. Aber schauen wir uns die Daten an:

Motoröl wird/wurde seit langem bemustert: Wenn ein passender Zyklon im Einsatz ist, gibt es über 20.000 km Sand & Piste keine nennenswerten Silikate. Bei Standard-Luftfiltern gibt es Situationen, wo ich auf 10 und 15 tkm runtergehen würde

Getriebeentlüftungen seltener, Achsen öfter können in der Furt, die ein bißchen weicher war und eine gewisse Verweildauer bis zur Bergung auslöst, sehr gut "absaufen". durch die rasche "Zwangskühlung" saugen die irre ein, auch dort, wo ich nicht damit rechne. Dann ist der Ölwechsel so schnell wie möglich und völlig unabhängig vom letzten Wechsel fällig. Reisebedingt steht die Kiste gelegentlich über die Wintermonate - wenn ich da das Öl knapp davor mit Wassereintrag geschädigt habe - vor dem Einwintern wechseln, sonst hören wir im Frühjahr ganz neue Geräusche..

Grüsse
Peter

P.S. Es stehen in allen technischen Dokumentationen Intervalle für Regelbetrieb/erschwerte Verhältnisse: nicht klüger sein wollen

Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
juergenr #695110 22/11/2021 15:20
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
H
hannok Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
H
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
Original geschrieben von juergenr
Hallo

was für Getriebeöle hat IVECO Costa Rica den vorrätig ?

In die Daily`s ab 1999 kommt zB ein GL-4 75W-80 ohne EP > Tutela Truck Gearlite, dto in die Euro 4 ab 2006


p.s. es geht ja wohl darum, dass die EP Zusätze (extreme pressure), die für Hypoid Getriebe mit hoher Punktbelastung verwendet werden, die Buntmetalle der Synchronringe angreifen.

Das es in den Schaltgetrieben bei IVECO keine Hypoid Verzahnungen gibt, braucht und soll kein EP Zusatz im Getriebeöl sein.

Gestern kam ein Lieferant auf dem Moped an und brachte einen 20L Kanister Tutela ZC90 80W90 GL3 :-) Die Jungs von Iveco hier sind super, haben mir dann angeboten, dass ich nur die Liter nehme die ich brauche und nutzen den Rest jetzt selber. Packe mir jetzt noch 4L ein, sodass ich mit Wechselintervall 20.000km noch 60.000km weit komme. Das sollte bis Argentinien reichen.

Gut zu wissen, das meine Vorsicht bzgl GL5 dann berechtigt war, beim letzten Getriebeölwechsel in Mexiko habe ich meinen letzten Liter Tutela ZC90 mit einem Liter noname 80W90 GL4/5 Schaltgetriebeöl gemischt, das hat zumindest für die letzten 8.000km gut funktioniert.

@Ozy:

Zum Thema 75W80 o.ä statt 80W90: Sollte man im heißen Klima nicht eher größere Nummern wählen, d.h. 75W80 wäre riskanter, gerade bei Temperaturen um die 40°C?

Der Amaturenbrettteppich ist in der Tat ein lustiger Beifahrer und bei jeder Reparaturaktion hängt er mit im Motorraum. Nach der Reise kann er auch als Mechaniker anfangen ;-)

Einspritzpumpe hat kurz funktioniert, jetzt wieder nicht. Ein Drittanbieter, der für die Überholung (neue Dichtungen) verantwortlich war, hat vermutlich was vermurkst am manuellen Choke, so dass die Einspritzpumpe jetzt immer auf "aus" steht. Die Jungs bauen jetzt zum vierten Mal die Pumpe ein und aus...

Vor dem Dichtungswechsel war alles top.

Zuletzt bearbeitet von hannok; 22/11/2021 15:21.
Re: Tutela ZC90 / 80W90 GL3 Alternativen für Schaltget
hannok #695111 22/11/2021 15:37
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
H
hannok Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
H
Joined: Dec 2018
Posts: 134
Likes: 3
Zum Thema Wartungsintervalle:

Wir sind jetzt fast 60.000km in Nord/Zentralamerika gefahren und halten uns da grob an das Werkstatthandbuch:
- Motoröl + Filter alle 5000km (normales 15W40), Filter sind aber auch nicht ganz einfach zu bekommen, daher manchmal nur Ölwechsel
- Schalt- und Verteilergetriebe alle 20.000km
- Differentiale auch alle 20.000 km (ich glaube 10.000km steht im Handbuch), habe aber hinten 90W140 Synthetiköl + MoS2 Additiv drin, das sollte etwas länger halten als Mineralöl (vorne normales Mineralöl + Additiv, die Achse läuft fast immer ohne Last mit, da vielleicht 2% der Strecken die wir fahren Allrad benötigen)

Kühlmittel und Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre

Zumindest der 40.10WM hat meiner Meinung nach schon sehr enge Wartungsintervalle festgeschrieben, eventuell konnte man dadurch etwas mehr Service von den öffentlichen einfordern :-)

Zuletzt bearbeitet von hannok; 22/11/2021 15:40.
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
DiscoveryXS
DiscoveryXS
Auf einer kleinen Insel mitten im Ozean
Posts: 210
Joined: October 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,989,447 Hertha`s Pinte
7,296,085 Pier 18
3,449,599 Auf`m Keller
3,241,690 Musik-Empfehlungen
2,428,939 Neue Kfz-Steuer
2,221,903 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (RINO71, 1 unsichtbar), 105 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MOTOROLAND
Neueste Mitglieder
ray5533, Hektor410, IoPete, artoodeetoo, Kon1755
9671 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,898
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,237
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,481
Posts661,930
Mitglieder9,671
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9741 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-18 01:58:26 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS