Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
#64558 08/12/2005 08:05
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
F
fleisi Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
F
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
Hallo Leute,

nachdem alle anderen Reiseziele aus verschiedenen Gründen ausfallen mussten, fahre ich mit zwei Kumpels zum Jahreswechsel nach Norwegen, Polarlichter gucken und Ärsche-abfrieren. Geplant ist, das Auto lediglich als Ausgangs- und Aufwärmbasis zu nehmen und den größten Teil der Zeit im Zelt zu verbringen. Die Seiten norwegen-freunde.de und nordskandinavien.de habe ich mir bereits "reingezogen"... gute Tipps, die Lust auf mehr machen. Hat noch irgendjemand aus erster Hand wertvolle Erfahrungen zu Berichten und Tipps zu vergeben?
Ich freu mich!

Johannes

::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64559 08/12/2005 12:03
Joined: May 2002
Posts: 2,011
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,011
Das Zelt würde ich zum Jahreswechsel nur als Notlösung sehen. In Norwegen gibt es überall "Hytta" oder so. Ob die jedoch um die Zeit offen sind weiß ich nicht.


There must be at least one nice car in every street (LR110)
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64560 08/12/2005 14:01
Joined: May 2002
Posts: 11,687
Likes: 7
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,687
Likes: 7
Ich habe das einmal gemacht.
Sollte 14tage mit einem Kumpel sein der dann aber dann beruflich nicht konnte.
Mit der Bahn ging es bis höhe Lillehammer und dann zu Fuß mit Zelt.

Nach einer Woche und 60Km habe ich abgebrochen.
Für mich ist das nix wenn man nur seinen eigenen Pulsschlag hört.

Ansonsten war das klasse, es war dank 24h Schneefall nie kalt im Zelt (Schlafsack lange Unterhose und Tshirt).
Allerdings mußte ich mich zwingen 1,5l am Tag zu trinken, das vergisst man da sehr leicht.
Auch geben die Batt. der Lampe (LED gab es noch nicht)-MagLite AA mit Duracell) nach 2Std den Geist auf, ergo da es "früh" dunkel wird saß ich am 3.Tag im Dunkeln.

Mit Kumpel immer wieder!


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
Troll #64561 08/12/2005 21:08
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Wiederholungstäter
Offline
Wiederholungstäter
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Moin,

ich hab das mal gemacht, allerdings auch Hütten und nicht im Zelt !! War Tour durch die Hardanger-Widda !!! War sensationell, würd ich sofort mit Euch fahren !!!
Bin jetzt schon neidisch !!!

Aber das mit dem Zelt würde ich mir echt gut überlegen !!!
Ich persönlich steh ja auf so etwas, aber das war mir eindeutig zu krass !!!



Gruß Husky109

...see you in dirt !!!

www.chamaeleon-racing.de
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
Husky109 #64562 08/12/2005 22:24
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
F
fleisi Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
F
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
Zitat
Moin,

ich hab das mal gemacht, allerdings auch Hütten und nicht im Zelt !! War Tour durch die Hardanger-Widda !!! War sensationell, würd ich sofort mit Euch fahren !!!
Bin jetzt schon neidisch !!!

Aber das mit dem Zelt würde ich mir echt gut überlegen !!!
Ich persönlich steh ja auf so etwas, aber das war mir eindeutig zu krass !!!

Genial! Eure Kommentare machen Lust auf mehr! Hardanger-Vidda war genau die angepeilte Gegend... wir bleiben allerdings erstmal beim Zelt smile . Ich berichte dann gerne ausführlich, wie sehr wir gefrohren haben.
Da wir zu dritt sind, wird uns die Einsamkeit nicht so knallhart treffen, das wird schön! Hoffentlich gibts die richtige Dosis Schnee.
Apropos: Hat jemand:

-drei Paar Schneeschuhe und
-ein Paar Ketten (eins hab ich selbst) für 7,50R16

zu verleihen??? Das wär echt genial, daran hängts momentan noch etwas. Außerdem ist Gas bei den Temperaturen nix zum kochen, daher muss noch ein anständiger Kocher her. Any hints? Ich hab gehört "Primus" wär die Marke der Wahl.

Wie schauts mit den Fähren aus? Wir hatten überlegt von Hirthals nach Kristiansand zu fahren, muss man da vorbuchen oder gehts so? Ich geh morgen auf alle Fälle mal in ein Reisebüro und check das. Gabs hier im Forum nicht jemanden, der ein Reisebüro hat??

Danke!

Johannes

Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64563 09/12/2005 08:04
Joined: May 2002
Posts: 11,687
Likes: 7
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,687
Likes: 7
Zitat
-ein Paar Ketten (eins hab ich selbst) für 7,50R16
zu verleihen???

Außerdem ist Gas bei den Temperaturen nix zum kochen, daher muss noch ein anständiger Kocher her. Any hints? Ich hab gehört "Primus" wär die Marke der Wahl.

Wie schauts mit den Fähren aus? Wir hatten überlegt von Hirthals nach Kristiansand zu fahren, muss man da vorbuchen oder gehts so?

1) hol sie ab und bring sie wieder
2) nichts falsches
3) Nö, nicht im Winter


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
Troll #64564 09/12/2005 13:16
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
F
fleisi Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
F
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
Hallo Thomas,

danke für das Angebot! Aber: ich hab gerade welche aus der unmittelbaren Umgebung angeboten bekommen, aufgrund der Entfernung nehme ich die verständlicherweise lieber (wir würden sonst zu absolut nachtschlafender Zeit bie Dir vorbeikommen...).
Noch eine andere Frage: wo gibt es anständiges Kartenmaterial vom Hardanger-Vidda? Der Därr hat, abgesehen von einer für einen Kunden digitalisierten Karte im Maßstab 1:100 000, absolut nichts. Hast Du so etwas eventuell, oder sollen wir uns das vor Ort beschaffen? Ist das nicht vielleicht etwas schwierig um die Jahreszeit (Tourist-office geschlossen, etc ...)?
Danke!

Johannes

Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64565 09/12/2005 13:47
Joined: Feb 2004
Posts: 4,440
HPF Offline
Howie Munson Double mit Stuhlproblem
Offline
Howie Munson Double mit Stuhlproblem
Joined: Feb 2004
Posts: 4,440
Zitat
Hallo Thomas,

danke für das Angebot! Aber: ich hab gerade welche aus der unmittelbaren Umgebung angeboten bekommen, aufgrund der Entfernung nehme ich die verständlicherweise lieber (wir würden sonst zu absolut nachtschlafender Zeit bie Dir vorbeikommen...).
Noch eine andere Frage: wo gibt es anständiges Kartenmaterial vom Hardanger-Vidda? Der Därr hat, abgesehen von einer für einen Kunden digitalisierten Karte im Maßstab 1:100 000, absolut nichts. Hast Du so etwas eventuell, oder sollen wir uns das vor Ort beschaffen? Ist das nicht vielleicht etwas schwierig um die Jahreszeit (Tourist-office geschlossen, etc ...)?
Danke!

Johannes



Frag mal den Helmut (Oczip), der ist da gewesen im Winter, meine ich

Kocher finde ich den Trangia sehr gut, aber mit der Vorheizschale drunter. Ich finde den einfacher und sicherer als die Benzin-oder Dieselbrenner.


Ich habe ihn selber auf Winterwanderungen mitgehabt, ein total unkomplizierter Kocher


Und absolut Sturmsicher, man kann ihn sogar aufhängen, dann versinkt der auch nicht im Schnee, oft von Vorteil





Gruß Holger


Ein Hund kommt wenn er gerufen wird. Ein Dackel nimmt es zur Kenntnis und kommt gelegentlich darauf zurück.
Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64566 09/12/2005 17:54
Joined: Jun 2002
Posts: 97
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Jun 2002
Posts: 97
hi,
ja da wird man neidisch.
wir waren 3 x im februar oben.

- karten kriegst du in den kleinen supermärkten

- fähre würde ich mich schon vorab informieren,
wir sind 1 x von schweden hochgefahren 2x mal nach
dk-frederikshaven gefahren um von dort direkt nach
Norwegen zu kommen.Akunft in frederikshaven samstags
früh ca. 1 uhr und die schiffe waren komplett überbucht
sind dann jeweils weiter nach hirtshalts .inmal hats
sofort geklappt einmal mußten wir bis zum nächsten abend
warten.


begründung der fährgesellschaften: viele dänen und norddeutsche in den skiurlaub UND das´könnte besonders
über den jahrewechsel das thema sein.

aber die strecke von kristiansand auf der 9 nach norden in die vidda ist im winter eh viel schöner als via oslo.
übrigens wenn ihr morgens (früh) in kristiansand ankommt
und die 9 fahren solltet,dann könnt ihr in EVJE ,ca 65 KM nördlich von kristinsand,im nördlichen dorfteil zur bäckerei gehen und dirket nebenan an der abckstube klopfen.
da haben die bäckerin und wir immer spaß gehabt <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-clown.gif" alt="" />,als sie uns
frisches warmes brot und semmeln früh morgens aus der backstube verkauft hat.

also viel spaß,ich werde neidisch, <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-cry.gif" alt="" />
grüße,
stefan


Re: Nach Süd-Norwegen zum Jahreswechsel
fleisi #64567 09/12/2005 19:43
Joined: Feb 2004
Posts: 60
Wiederholungstäter
Offline
Wiederholungstäter
Joined: Feb 2004
Posts: 60
Hallo
zum Thema Kocher, kein Tangia, der ist von der Leisung zu schwach. Zum Beispiel zum schneeschmelzen muß es ein Gas- oder Benzinkocher sein. Gas und Benzin hat seine Vor- und Nachteile. Bei Gas ist die Firma Primus sehr gut, für Benzin kann ich Primus oder MSR empfehlen. Ich würde mich im Fachgeschäft beraten lassen. Grüße Holger

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
gebsi
gebsi
Ötzi, Gebirge
Posts: 32
Joined: January 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,865,086 Hertha`s Pinte
7,270,277 Pier 18
3,436,996 Auf`m Keller
3,221,795 Musik-Empfehlungen
2,410,409 Neue Kfz-Steuer
2,200,268 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (berlinator), 93 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
W&E 6
DaPo 5
jenzz 2
Troll 2
Heutige Geburtstage
Utz
Neueste Mitglieder
gunika, VMcamper, BedaB, Wolf'sGanG, aeroplankton
9598 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,746
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,867
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,072
Posts656,081
Mitglieder9,598
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.15 Page Time: 0.014s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9721 MB (Peak: 3.2397 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-02-25 05:44:39 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS