Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Mit 5W30 in die Wüste!
#79063 14/02/2006 19:15
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Hallo!

Es soll im April in die Wüste nach Tunesien gehen.

Reicht da mein 5W30 (ist erst vor 2tkm reingekommen), oder sollte es ein W40 oder ein W50 sein?

Grüße, Dieter

::::: Werbung ::::: LR
Re: Mit 5W30 in die Wüste!
OFFROADieter #79064 14/02/2006 19:32
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Querschläger
Offline
Querschläger
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Td5?

Also ich persönlich würde so ein Billigöl nicht mal hier in Deutschland, geschweige denn in Afrika fahren...
Hab von 30er-Ölen bislang nur schlechtes gehört...

Für Afrika würd ich mindestens 5W-40 nehmen. Eher 5W-50. Bei nem richtig stark getunten Td5 könnte man sich sogar überlegen, ob 10W-60 nicht ideal wäre...
Aber 5W-30?! nee... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/trau27.gif" alt="" />


Gruß
Basti

Re: Mit 5W30 in die Wüste!
basmu #79065 14/02/2006 19:41
Joined: May 2002
Posts: 9,513
on her majesty´s service
Offline
on her majesty´s service
Joined: May 2002
Posts: 9,513
selbst das normale 15w-40 wird im sand dünn wie wasser.

was meint denn deine betriebsanleitung?
da steht sowas drin.


whipple-scrumtious fudgemallow delight
Re: Mit 5W30 in die Wüste!
basmu #79066 14/02/2006 21:53
Joined: Dec 2003
Posts: 126
Unverbesserlicher
Offline
Unverbesserlicher
Joined: Dec 2003
Posts: 126
Zitat
Td5?

Also ich persönlich würde so ein Billigöl nicht mal hier in Deutschland, geschweige denn in Afrika fahren...
Hab von 30er-Ölen bislang nur schlechtes gehört...

Sorry, aber das ist Schwachsinn, ersten kann man aus einer SAE-Klassifikation keine Rückschlüsse auf die Qualität des Öls ziehen und bei einem sehr teuren Hightech-Öl wie einem 5W-30 ist das sogar mehr als Unfug wenn man man von Billigöl spricht.
Die Viskosität ist eine Eigenschaft und kein Qualiätskriterium, man MUSS darüber hinaus einem Motor Öl der Spezifikation verabreichen für dessen Vorgaben der Konstrukteur den Motor entwickelt hat.

Zur Frage des OP: Die aktuellsten Hightech-Öle der 0W und 5W Spezifikation unterlaufen das herkömmliche Klassifikationsschema, da sie über Additive verfügen die ein besonders gutes Hochtemperaturverhalten erzeugen ohne, dass das in der Spezifikation Ausdruck verliehen bekommt.
Ergo: Fahr mit dem von Land Rover vorgeschriebenen 5W-30 in die Wüste. Ausser du hast vor Rennen zu bestreiten, dann sind wieder andere Öl-Eigenschaften gefragt.
Ich selbst fahre seit Jahren mit 5W-30 in Tunesien rum und ausser dass wir mal Wasser im Öl hatten ;-) sind keinerlei negative Auswirkungen zu verzeichnen <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Raoul


109 IIa 2.25 * 88 IIa 2.25 * 88 III 2.5D * 110 TD5 DCPU * 110 TD5 HT * RR 4.6 HSE
Re: Mit 5W30 in die Wüste!
Raoul #79067 15/02/2006 08:11
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Nov 2005
Posts: 33
@Raoul: Danke für die ausführliche Antwort. Allerdings wird dieses Öl ja für den Temperaturbereich bis +35°C empfohlen. Wird es im April in Südtunesien nicht doch schon mal wärmer...? Was passiert dann wohl? Schmierfilm-Abriß...?

@Basti: Das 5W30-Öl (bei mir von Castrol) ist ein vollsynthetisches High-Tech-Öl, was Land Rover ausdrücklich für den Td5 für unsere Klima-Region VORSCHREIBT!

Die von Dir angegebenen Spezifikationen sind insbesondere im Winterhalbjahr absolut ungeeignet. Wenn Du mit dem von Dir empfohlenen 10W60 bei den derzeitig vorkommenden Minustemperaturen im 2-stelligen Bereich einen Kaltstart machst, dann hast Du bei einmal Starten soviel Verschleiß, wie sonst bei 10.000km Autobahn!!!!

Schau doch mal nach, ob Du schon Späne im Öl hast... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/trau27.gif" alt="" />

Grüße, Dieter

Re: Mit 5W30 in die Wüste!
OFFROADieter #79068 15/02/2006 09:12
Joined: Dec 2003
Posts: 126
Unverbesserlicher
Offline
Unverbesserlicher
Joined: Dec 2003
Posts: 126
Zitat
@Raoul: Danke für die ausführliche Antwort. Allerdings wird dieses Öl ja für den Temperaturbereich bis +35°C empfohlen. Wird es im April in Südtunesien nicht doch schon mal wärmer...? Was passiert dann wohl? Schmierfilm-Abriß...?

Wie gesagt, diese Empfehlungen gelten heutzutage nicht mehr in dieser Form, da das Hochtemperaturverhalten des Öls in der Praxis nicht zu seiner 100 Grad-Viskositätsklassifikations passt (die große Zahl ;-)).
Ein TD5 braucht ein Öl das B3 erfüllt und in der genannten Viskositätsklasse liegt. Bei Castrol gibt es nicht nur das, sondern auch noch ein 5W-40 wenn du dich damit sicherer fühlst.
Die verhalten sich dann zwar vermutlich exakt gleich, aber ich kenn das wenn man mit Bauchweh rumfährt, irgendwas geht dann sicher kaputt <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Raoul


109 IIa 2.25 * 88 IIa 2.25 * 88 III 2.5D * 110 TD5 DCPU * 110 TD5 HT * RR 4.6 HSE
Re: Mit 5W30 in die Wüste!
OFFROADieter #79069 15/02/2006 11:53
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Querschläger
Offline
Querschläger
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Zitat
@Basti: Das 5W30-Öl (bei mir von Castrol) ist ein vollsynthetisches High-Tech-Öl, was Land Rover ausdrücklich für den Td5 für unsere Klima-Region VORSCHREIBT!

Die von Dir angegebenen Spezifikationen sind insbesondere im Winterhalbjahr absolut ungeeignet. Wenn Du mit dem von Dir empfohlenen 10W60 bei den derzeitig vorkommenden Minustemperaturen im 2-stelligen Bereich einen Kaltstart machst, dann hast Du bei einmal Starten soviel Verschleiß, wie sonst bei 10.000km Autobahn!!!!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wut.gif" alt="" /> Ich schrieb "Afrika[...] richtig stark getunten Motoren" dann vielleicht 10W-60, aber auch nur wenn man weiß was man tut.

30er Öle mögen zwar teuer sein, trotzdem sind sie (im td5) schrott. Ein 5W-40 hat im kalten Zustand die gleiche Viskosität, ist dafür aber bei höheren Temperaturen besser.

Naja, mittlerweile hast du uns ja sogar verraten, um welchen Motor es sich überhaupt handelt und ich kann dir sagen, dass LR nicht ein 5W-30 nur neben anderen Viskositäten empfiehlt und garantiert nicht vorschreibt.

Re: Mit 5W30 in die Wüste!
basmu #79070 15/02/2006 12:45
Joined: Nov 2005
Posts: 33
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Nov 2005
Posts: 33
...also in meiner Betriebsanleitung steht drin:
Ausschließlich 5W30...andere Öle nur dann, wenn dieses nicht verfügbar!
(Betriebsanleitung für Defender mit Td5-Motor, Auflage 2005)

Deshalb hat meine Land Rover-Werkstatt es auch reingekippt.

Grüße, Dieter

Re: Mit 5W30 in die Wüste!
OFFROADieter #79071 15/02/2006 13:09
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Querschläger
Offline
Querschläger
Joined: Nov 2002
Posts: 937
Hier ein Screenshot vom 2001er WHB:
[Linked Image]

Angehängte Dateien
308110-schmierstoffe.gif (0 Bytes, 13 Downloads)

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 69
Joined: June 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,856,683 Hertha`s Pinte
7,270,116 Pier 18
3,436,909 Auf`m Keller
3,221,643 Musik-Empfehlungen
2,409,918 Neue Kfz-Steuer
2,200,054 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (Troll, 2 unsichtbar), 85 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 3
DaPo 2
BAlb 2
Troll 2
magnum 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
fritzfranz, Nille, FrederikSchmidt, Weltmeister, 280GE
9591 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,714
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,830
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,060
Posts655,537
Mitglieder9,591
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.14 Page Time: 0.014s Queries: 34 (0.005s) Memory: 2.9343 MB (Peak: 3.2397 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-01-25 07:09:49 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS