Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 4 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
Re: achtung NL ttet listenhunde !
azeh #200776 24/06/2007 21:45
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595


Andere Länder andere Sitten...

"Kampfhunde" sind genauso wie Jagdhunde oder Schosshunde Kulturgut - vom Menschen gemacht , gebraucht , benutzt...

Wieviele halten sich die zur Rattenjagd gemachten Tempelhunde , oder welcher Jagdhund wird noch jagdlich gefhrt , Schlittenhunde ........

Alle haben Eigenschaften die kein Stadtmensch oder Stadthund brauch.
Mit den meisten kann man sich arrangieren .
Doch wer braucht und bändigt die anatomisch bedingte Beisskraft und die herabgesetzte Reizschwelle dieser Hunde ?
Wer will entscheiden ob der Besitzer diesen Hund richtig fhrt ?
Ich denke das ist unmglich .

My Mostrich
Jenny


Lebe! Liebe! Belle!
----------------------------------------------

Ein Prost mit harmonischem Klange....beer
::::: Werbung ::::: NB
Re: achtung NL ttet listenhunde !
g3cd #200777 24/06/2007 21:54
Joined: May 2002
Posts: 12,559
Homo Stupidus
Offline
Homo Stupidus
Joined: May 2002
Posts: 12,559
Zitat
Dackel



YIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIhaw!

gezchtet um im unterirdischen kampf den reinecke fuchs zu killen!

wobei bei der ausbildung dazu allerhchster wert darauf gelegt wird,
fuchsbauten, die zeitgleich vom meister isegrim (dachs) belegt sind,
zu pardonieren.

soviel zum schmusehund dackel,
der kein problem damit hat weitaus grrere animalien zu tten.

der sieht zwar doof aus und hat aufgrund der ihm vom menschen aufgezwungenen wachstumform einen haufen probleme,
aber mal eben eine extremität von irgendwem oder irgendwas abzubeien, macht ihm nicht die bohne.


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





Re: achtung NL ttet listenhunde !
azeh #200778 24/06/2007 21:59
Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
Testtitel
Offline
Testtitel
Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
Gegen mein Killerkaninchen hat Ihr Teckel aber keine Chance, ha!

[Linked Image von entertainmentearth.com]


Eigentlich dachte ich, ich kaufe ein Auto. Stattdessen bekam ich ein Hobby.
Re: achtung NL ttet listenhunde !
DaPo #200779 24/06/2007 22:57
Joined: May 2002
Posts: 11,730
Likes: 12
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,730
Likes: 12
Zitat
Wenn die Kinder aber auf den Hund zukommen, und gebissen werden, ist das m.E. die Schuld der Eltern, nicht des Hundehalters. Ebenso wenn Eltern mit ihren Kindern unbedingt da herlaufen mssen, wo bereits Hunde frei rumlaufen. Du latscht doch auch nicht quer ber die Autobahn, oder?

Wenn ein Kind, vielleicht in der Absicht, nur zu streicheln, mit wedelnden Armen auf den hund zugerannt kommt, kann dieser das durchaus als Angriff auffassen. Und dann verteidigt er sich, so ist das nunmal.

Die Autobahn ist ein klar begrenztes Gebiet, ergo lass deinen Hund nur auf dem Hundeplatz frei laufen dann hast du keine Probleme.
Wenn ein Hund aus den og Grund beit ist der Hund/Halter schuld, die Logik ergibt sich aus der Tatsache das ein (guter) Hund in der Lage ist die Situation richtig einzuschätzen, bzw. nur auf Kommando zum Angriff bergeht.





Zitat
Das hat dann auch recht wenig mit Aggression des Hundes zu tun, sondern ist ein einfacher Schutzreflex.

Das ist kein Schutzreflex das ist Angst.
Angst durch falsche Haltung oder Erziehung.

Lauf mit wedelnden Armen dem Diensthund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen dem Suchhund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen dem Sprhund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen meinem Hund entgegen
du wirrst nicht gebissen werden, garantiert <img src="/forum_php/images/graemlins/klugscheiss.gif" alt="" />


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: achtung NL ttet listenhunde !
DaPo #200780 24/06/2007 23:16
Joined: Aug 2005
Posts: 1,302
Literat
Offline
Literat
Joined: Aug 2005
Posts: 1,302
Zitat
Zitat
klar, die kinder schuld wenn diese hunde ein kind zerfetzen, hätte das kind ja nicht irgendwo rumstehen sollen.
<img src="/forum_php/images/graemlins/trau27.gif" alt="" />
Ich wage mal zu behaupten, da in 99% der Fälle, wo Menschen von Hunden gebissen werden, die Menschen schuld sind.

Und ja, wenn die Kinder nicht da frei rumlaufen, wo Hunde sind, werden sie meistens auch nicht gebissen. Sorry, ist so.



hast recht. letztens in ner 30er zone hab ich son blag umgenietet ... selber schuld was laeuft das auch so darum ... beim zuruecksetzen hab ich zum glueck die eltern auch erwischt ...

[sarkasmusaus]





ich sags mal so, bevor ein kind von nem hund zerbissen wird, egal wer angefangen hat, wuerd ich ehr der toetung von 10 ... 20 ... ach sagen wir mal 30.000 hunden zujubeln.

und jetzt kommen se wieder ... ach die lieben tiere, die wollen ja nur spielen ... LATTE !!!
der beste freund des menschen ... klar, einer der keine widerworte gibt ist n guter freund.

wenn wir spazieren gehn und uns kommt ein unangeschnalltes vieh entgegen, da is das messer schon ausgeklappt in der hand ... was dagegen? erzaehls deiner putzfrau ...


... ich bin nicht die signatur - ich putze hier nur ...
Re: achtung NL ttet listenhunde !
steph4n #200781 25/06/2007 06:35
Joined: May 2002
Posts: 7,552
BH-Klasse
Offline
BH-Klasse
Joined: May 2002
Posts: 7,552
Ich bin ein ausgesprochener Hundefreund. Deshalb hab ich keinen, weil ich dem Tier nciht die Aufmerksamkeit, Zeit und damit auch nicht die Erziehung zukommen lassen kann, die ihm gebhren wrde. Basta.

Wenn jeder Hundehalter sich verantwortungs- und respektvoll gegenber dem Tier UND seinen Mitmenschen verhalten wrde, gäbe es erheblich weniger solcher Diskussionen und Gesetze.

Naja, träumen darf man ja.


The universe is made of protons, electrons, neutrons and morons.
Re: achtung NL ttet listenhunde !
Kimo #200782 25/06/2007 08:04
Joined: Sep 2004
Posts: 356
Nudel tapender Bambispezialist
Offline
Nudel tapender Bambispezialist
Joined: Sep 2004
Posts: 356
ich glaube diese hundediskussion knte man ewig ohne resultat fortfhren. es ist nun mal so das es bestimmte rassen gibt, die ein sehr schlechtes ansehen in der gesellschafft haben; andere rassen nunmal nicht. das schäferhunde ud andere liebefamilienhunde WESETLICH fter zubeissen als die summe der listenhunde steht wohl ausser frage. es wird aber nie in die medien kommen das der schäferhund oder der golden retreiver von tante erna gestern ei kind gettet hat. dann wrde man nämlich mal die wirklich gefährlich hunde ansprechen (evtl auch tten, sind eh berzchtet diese hässlichen schäferhunde...). das geht aber nicht, weil die doch soo lieb sind und retreiver nunmal familienhunde sind zum kuscheln und so, ohne agression hahaha
nimm mal nen dunkel / schwarzen hund und geh damit zu nem kindergarten. da ist es egal ob es nen lieber rotti ist oder ein labrador oder ein terrier. erstmal haben die leute angst, weil er dunkel ist. ist so. vor nem dalmatiner hat niemand angst, oder vor diesem hund aus der caesar-werbung.
bei us in der strae haben wir so viele -sorry- kackratten; nervig ohne ende. den ganzen tag dieses aggressive gekleffe - bellen kann man das ja nicht nennen. die laufen berall in die gärten, nerven beim grillen ud so weiter... "lass ihn doch, der ist doch so klein, der tut doch nichts".... doch, er klefft und kackt meinen hof voll... und als wir unsere rotti dame hatten -gott sei ihrer seele gnädig- kamen die nachbarn bei uns an laber laber mach den zaun hher, die kann hier nicht rumlaufen, die kinder haben angst.
mist, jetzt hab ich den faden verloren. man kann da nen ganzes buch zu schreiben und zu nem ende zu kommen.

ach ja: der beissende golden retreiver ist meiner freundin passiert. wie eine bestie, beim kuscheln mit ihm hat er ihr ohne vorwarnung (knurren, zähne fletschen oder so) ins gesicht gebissen. aber der hund lebt noch...
ich wäre auch dafr das tierquäler, kinderschänder, mrder und gewalttätige menschen nach der tat ohne weiteres gettet werden sollten - irgendwo steht glaube ich das tiere vor dem gesetz ähnlich zu händeln sind wie menschen -kann mich aber auch irren.

Gre Colli

und macht mir keine vorwurf wegen evtl schreibfehler - es gibt wichtigere dinge auf der welt


Wir werden uns sehen, keine Frage!
Die Frage ist nur wann wir uns sehen!
Re: achtung NL ttet listenhunde !
Kimo #200783 25/06/2007 08:13
Joined: May 2002
Posts: 2,425
Gehrt zum Inventar
Offline
Gehrt zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,425
@Kimo <img src="/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" /> <img src="/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" /> genauso geht es mir auch. Hatten frher einen Riesenschnauzer und nen Bobtail.

Wenn ich das hier teilweise lese, komme ich echt ins grbeln. Das Problem sind immer die Besitzer, wenn man in den Städten die verschissenen Wege sieht, dann ist es doch kein Wunder, wenn sich beim "Brger" eine gewisse Antipathie gegen Hunde und Ihre Besitzer herausbildet. Das trifft immer alle und nicht nur die, die es verursachen.
Bei den hier gemeinten Kampfhundrassen ist es ja so, dass diese berdurchschnittlich oft (nicht immer) von Leuten, die gar kein Tier haben sollten, als Statussymbol oder gar als potentielle Waffe gehalten werden und deren "spezielle Vorzge" durch die Art der Haltung und Ausbildung noch betont werden.
So ist es auch kein Wunder, dass es gehäuft Angriffe auf Menschen gibt, die teilweise sehr bel ausgehen. Wie soll ein Kind denn wissen, wie man mit einem Staffordshire Bullterrier umgzugehen hat, der einem irgendwo im Park begegnet ?? Dann zu sagen, der Hund muss sich doch gegen ein 3 jähriges Kind verteidigen drfen, halte ich fr vlligen Bullshit, der die Notwendigkeit etwas dagegen zu unternehmen noch untersttzt.

Sicher knnen die Hunde nix dafr, wenn die Menschheit nicht so bescheuet wäre wrde es diese Rassen und auch einige andere, die nix mit Kampfhunden zu tun haben, gar nicht geben.

Es ist sicher kein Zufall, dass ganz bestimmte Hunderassen europaweit als problematisch eingestuft sind und dagegen vorgegangen wird. Das in Deutschland nichts passiert, liegt nicht an de fehlenden Notwendigkeit sondern nur daran, das sich unsere Politiker wie bei allem, erstmal in Kompetenzgerangel verschleissen.

Ralf

Zuletzt bearbeitet von lralfi; 25/06/2007 08:19.
Re: achtung NL ttet listenhunde !
DaPo #200784 25/06/2007 08:38
Joined: Mar 2004
Posts: 1,301
Unverbeserlicher
Offline
Unverbeserlicher
Joined: Mar 2004
Posts: 1,301
Zitat
Zitat
und ich dachte immer die hunde sind diejenigen die man anketten sollte...
du bist aber wirklich mal doof <img src="/forum_php/images/graemlins/kotz.gif" alt="" />
hab noch nie davon gehrt das ein kind ein hund angefallen hat....
Angefallen aus Sicht eines Menschen nicht. Aber aus Sicht des Hundes vielleicht schon. Wenn ein Kind, vielleicht in der Absicht, nur zu streicheln, mit wedelnden Armen auf den hund zugerannt kommt, kann dieser das durchaus als Angriff auffassen. Und dann verteidigt er sich, so ist das nunmal. Das hat dann auch recht wenig mit Aggression des Hundes zu tun, sondern ist ein einfacher Schutzreflex. Das Versagen ist hier auf der Seite des Menschen zu suchen, der nicht gelernt hat, wie man sich einem Hund gegenber benimmt.

das ist doch einfach ein defekt am hund wenn er sich von einem kind angegriffen fhlt!
entweder muss das dem hund ausgetrieben werden oder der hund muss weg. leider hrt man halt immer nur von den typischen "kampfhunden" welche kinder angreifen und ein kind kann nie schuld daran haben wenns vom hund gebissen wird.
solche hunde mussen immer angebunden sein und ein maulkorb tragen, aber ob das dann ein schnes hundeleben ist?

Re: achtung NL ttet listenhunde !
g3cd #200785 25/06/2007 09:00
Joined: May 2002
Posts: 2,378
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,378
Zitat
wurde (wie z.B. in sterreich) die Hundesteuer ums 8-fache erhht.
das ist nicht richtig, da die hundesteuer in sterreich gemeindesache ist.
also von gemeinde zu gemeinde sehr groe unterschiede sind.
in wien sinds jetzt 43,60/jahr,fr jeden weiteren hund 65,40 wenn du ausbildung und hundefhrerschein gemacht hast bist du befreit
in unserer niedersrterreich gemeinde zahlen wir 40 in der nachbargemeinde sinds 10
zu der sache aus holland nur die anmerkung, was wollt ihr von einem land, bei dem sterbehilfe erlaubt ist?
wenn sie schon bei den menschen net halt machen, wieso sollten sies dann bei den viechern machen?


es lebe die kleinschreibung und
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Seite 4 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 41
Joined: April 2007
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,976,773 Hertha`s Pinte
7,295,140 Pier 18
3,449,327 Auf`m Keller
3,240,059 Musik-Empfehlungen
2,427,429 Neue Kfz-Steuer
2,220,082 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (derkleinethomas, 1 unsichtbar), 91 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 4
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,866
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,141
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,437
Posts660,999
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.012s Queries: 36 (0.003s) Memory: 2.9754 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-03 22:17:21 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS