Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5
Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
otto1 #256364 28/03/2008 15:03
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2004
Posts: 424
245 ist aber nicht viel breiter als 225.

Die Reifen sind für das Gewicht viel zu schmal, die Kiste zieht tiefe Spuren durch die Landschaft. Und der Fahrkomfort ist durch die schmalen und brettharten Reifen beeinträchtigt.

Wie es aussieht könnte ich also breite Reifen wie die 305er wählen, bei denen ich wegen der geringen Lastreserve aber kaum Luft ablassen kann die aber aufgrund der Breite gute Geländeeigenschaften und besseren Fahrkomfort bieten oder halt schmale Reifen wählen bei denen ich laufend Luft ablassen muss um halbwegs Geländetauglichkeit zu bekommen.

Tachojustierung ist ganz einfach, da ein Fahrtenschreiber montiert ist.


Low Life is no Life!
::::: Werbung ::::: NB
Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
Strumann #256374 28/03/2008 15:34
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Original geschrieben von Strumann
Wie es aussieht könnte ich also breite Reifen wie die 305er wählen, bei denen ich wegen der geringen Lastreserve aber kaum Luft ablassen kann die aber aufgrund der Breite gute Geländeeigenschaften und besseren Fahrkomfort bieten oder halt schmale Reifen wählen bei denen ich laufend Luft ablassen muss um halbwegs Geländetauglichkeit zu bekommen.

Äh Sven,

diese Zusammenhänge treffen so überhaupt nicht zu, wie du es hier schreibst.

Die Reifenbreite nach Norm hat rein gar nichts mit der Reifenaufstandsfläche zu tun und nur diese trägt bekanntlich zum Vortrieb bei.

Die Reifenaufstandsfläche ist abhängig vom Luftinnendruck des Reifens und vom mechanischen Aufbau der Reifenflanke. Die Norm-Reifenbreite geht nicht in die Funktion ein.

Nimmst du breitere Reifen und betreibst die bei gleichem Luftdruck wie die schmalen, ist die Reifenaufstandsfläche in erster Näherung gleich groß, nur die Form ist anders.
Beim breiten Reifen ist sie breit und kurz, beim weniger breiten Reifen lang und schmal.
Es ergeben sich also keinerlei Vorteile für die Breite als schiere Größe.

Interessant wird es bei Reifen im Off-Road-Betrieb erst dann, wenn man bei sie bei niedrigem Luftdruck betreiben kann, die Aufstandsfläche wird größer.

In deinem Beispiel würdest du also mit tragfähigen schmalen Reifen bei niedrigem Luftdruck mehr Aufstandsfläche generieren als bei breiten, wenig tragfähigen Reifen mit hohem Luftdruck.

Du würdest also mit den 305er Reifen zwar besser fahren als mit orginalen 225er (weil die ja auch am Traglastlimit sind und weil die wahrscheinlich auch noch mit sehr hohem Luftdruck gefahren werden müssen) aber viel schlechter als z.B. mit 255/100R16.

Ich glaube, du versprichst dir zuviel von der Reifenbreite an sich. Größere Reifen im Durchmesser sind wesentlich effektiver. Willst du wirklich die Off-Road-Fähigkeiten deines Gefährtes signifikant verbessern, sollten die Reifen so groß (Durchmesser) wie technisch sinnvoll möglich werden.

Rein praktisch kann ich das bei meinem syncro ganz gut sehen, mit 215/85R16-Bereifung ist der im Gelände besser bedient als mit 245/70R16, Breite hilft rein gar nicht. Durchmesser bringt´s wink

Gruß
Jens








Zuletzt bearbeitet von TGB_11; 28/03/2008 15:37.

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
Strumann #256382 28/03/2008 15:56
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Vielleicht nochmal als Anregung:

Um die Reifen wirklich beurteilen zu können, reicht es nicht aus, die Dimension und den Traglastindex zu kennen.

Du brauchst eine Traglasttabelle über den Luftdruck.
Solche Tabellen sind bei LKW-Reifen leicht zu bekommen, bei Off-Road-Reifen europäischer Anbieter schwieriger, bei nicht europäischen Anbietern i.a. gar nicht.

Typisches Beispiel aus meiner Praxis:

BFG Goodrich AT
Dimension 1: 225/75R16 LI 110 (LI gilt für 4,5 bar Luftdruck !)
Dimension 2: 235/70R16 LI 104 (LI gilt für 3,5 bar Luftdruck !)

Der 225/75R16 hat bei 3,5 bar Luftdruck eine geringere Traglast als der 235/70R16 trotz nominal höherem LI.
Bei niedrigem Luftdruck ist der nur am LI gemessen weniger tragfähige Reifen trotzdem besser, d.h. er trägt mehr.
Da mein Gefährt nur eine maximale Achslast von 1450 kg hat, bin ich mit dem 235/70R16 besser bedient, weil ich niedrigere Luftdrücke fahren kann. Das der 235/70 jetzt etwas breiter ist, nützt hier nichts, das ist eher Zufall.

Leider sind die L-LKW in der Gewichtsklasse von 3,5 bis 5t ziemlich im Nachteil bezüglich der Reifendimensionen für Off-the-Road. Für echte LKW-Dimensionen zu leicht und zu klein, für PKW-Off-Road-Reifen zu schwer.
Da gibt es leider fast nichts im Angebot, zumindest wenn man ETRTO-Zulassung haben will.

Gruß
Jens



“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
TGB_11 #256387 28/03/2008 16:42
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Das mit der gleich großen Auflagefläche beim schmalen und beim breiten Reifen kann ich so aus der Praxis nicht bestätigen, da die schmaleren mit höherem Luftdruck gefahren werden müssen ( Meine 225er z.B. mit 6,5 bar).
Was stimmt ist, das ein vom Durchmesser größerer Reifen im Gelände Vorteile gegenüber kleineren Reifen hat. Durch den engen vorderen Radkasten des LT sind hier aber leider Grenzen gesetzt.

Es gibt LT 4x4 mit zahlreichen verschiedenen Reifengrößen, welche schon direkt miteinander verglichen wurden. Die LT´s mit breiteren Reifen schnitten in Punkto Geländegängigkeit und Fahrkomfort auf Asphalt immer deutlich besser ab als die mit den schmaleren, aber tragfähigeren Reifen.

Es wäre auch sehr Vorteilhaft wenn man eine Reifen/Felgengröße wählt, für die es ein breites Angebot an geeigneten Reifen gibt. Im 17,5 Zoll Bereich ist die Auswahl leider sehr dünn gesät. Michelin hat z.B. das Programm in dieser Größe deutlich reduziert.

Wenn die Sache einfach wäre und es den idealen reifen gäbe hätte ich hier nicht nachfragen müssen, leider ist die Auswahl von geeigneten Reifen für den LT ein sehr schwieriges Thema.


Low Life is no Life!
Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
Strumann #256396 28/03/2008 17:36
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Original geschrieben von Strumann
Das mit der gleich großen Auflagefläche beim schmalen und beim breiten Reifen kann ich so aus der Praxis nicht bestätigen, da die schmaleren mit höherem Luftdruck gefahren werden müssen ( Meine 225er z.B. mit 6,5 bar).
Ich habe aber ausdrücklich geschrieben, dass in meinem Beispiel beide Reifen gleichen Luftdruck haben eek
Ansonsten steht das genauso in meinem Posting

Zitat
Es gibt LT 4x4 mit zahlreichen verschiedenen Reifengrößen, welche schon direkt miteinander verglichen wurden. Die LT´s mit breiteren Reifen schnitten in Punkto Geländegängigkeit und Fahrkomfort auf Asphalt immer deutlich besser ab als die mit den schmaleren, aber tragfähigeren Reifen.
Gab es da auch einen mit 255/100R16 ?


Zitat
Es wäre auch sehr Vorteilhaft wenn man eine Reifen/Felgengröße wählt, für die es ein breites Angebot an geeigneten Reifen gibt.
Ein breites Angebot an "geeigneten" Reifen ? Da würde ich zumindest mal ein Angebot drunter verstehen, wo man unter AT, MT, Winter- und Strassenprofilen auswählen kann. Du hast die Meßlatte mit 1450 kg Radlast schon ziemlich hoch gelegt.

275/80R20 (10.5R20) würde deinem LT gut stehen, leider sind die zu groß. So was ähnliches in kleiner kenne ich leider nicht. Außer 10.5R18 vielleicht aber das sind Exoten.

Zuletzt bearbeitet von TGB_11; 28/03/2008 17:46.

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
TGB_11 #256743 30/03/2008 06:19
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Hallo,

beim 10,5R18 dürften die größten Problem die mangelnde Verfügbarkeit von W-Felgen und die geringe zulässige Geschwindigkeit sein. Ich glaube zwar nicht, daß der LT beim 90,6cm Durchmesser noch deutlich über die erlaubten 90Km/h hinaus kommt, aber...

Technische Daten von 10,5R18 (und Anderen)


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
DaPo #256839 30/03/2008 22:55
Joined: Sep 2002
Posts: 2,078
Likes: 9
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,078
Likes: 9
Alternativen auf dem 17.5"-Rad:

Bei 6.75" maulweite geht von 9 R 17.5 bis 10 R 17.5 alles, metrisch bis zu den 265/70 R 17.5 - da müsste sich doch ein Baustellenprofil finden lassen...

Zur technisch am LT möglichen Größe:

Wenn 37x12.5 passen, ist der 9.00 R 16 bzw. 255/100 R 16 auch kein Problem, da reicht die Michelin-Tabelle bei den Luftdrücken weit genug hinunter: bei ca. 1.5 bar sind die 1450 kg auf Pisten drinnen. Bei den 17.5ern wäre nachfragen erforderlich, die Tabellen beginnen alle bei 3 bar, und damit sind die 1450 kg mehr als locker abgedeckt.

Zur "Geländefähigkeit":

Durchmessererhöhung wirkt nach alten US-Auswertungen etwa doppelt so gut wie Verbreiterung, und letztere auch nur, wenn der reine Bodendruck das Kriterium ist. Das "Klettern" des Reifens über eine Bodenwelle vor seiner Einsinkung wird geometrisch nachvollziehbar nur durch größeren Durchmesser erleichtert. Bei "grundlosem" schweren Modder, bei dem die reifen den vortrieb nach dem konzept Schaufelraddampfer erzeugen, mag die "Aufstandsfläche" von der Form her unwichtig werden, da geht es um Profilgestaltung, Negativanteil, kurz um die "Verdrängung".

Wie der breitere Reifen bei Druckreduzierung reagiert, hängt von Konstruktion, Flankenhöhe, etc ab - allzuviel Spurverbreiterung wird den Radlagern nicht gut tun, da gibt es ohnedies andere technische Grenzen.

Grüsse,
Peter

Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
Strumann #256901 31/03/2008 12:19
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Moin,

wie Peter schon schrieb, für 17,5"-Felgen wäre auch was denkbar. Die 10R17.5 wurden ja schon mehrfach erwähnt und du hast geschrieben, dass einige LT4x4-Besitzer diese Reifengröße schon fahren.

Michelin hat noch ein etwas gröberes Profil im Programm:
klick zu Michelin
Michelin 10R17.5 XZT TL 134L

Der 10R17.5 dürfte hinsichtlich Abrollumfang und Traglast deinen Wünschen doch recht nahe kommen.
(Außendurchmesser 875 mm)

Ansonsten würde ich (rein persönliche Meinung), sofern es keinen unzumutbaren Aufwand bedeutet, immer in Richtung 275/80R20 (10.5R20) gehen.
Der Durchmesser der 275/80R20 liegt mit 939 mm nur unwesentlich über dem Durchmesser der Größe 255/100R16 (923 mm). Wenn die 255/100R16 passend gemacht werden können, gilt das für die 275/80R20 auch.

Gruß
Jens

Zuletzt bearbeitet von TGB_11; 31/03/2008 12:55.

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
TGB_11 #256910 31/03/2008 14:36
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Gegen die R20 spricht, das es wohl keine passende Felge gibt. Zumindest hat keiner von denen die auch schon die Idee mit 20 Zoll hatten eine passende gefunden. Bei 18 Zoll passt wohl die vom U404.

Die 10R17,5 sind schon besser als die original 225er, aber noch nicht der Riesenfortschritt. Das Angebot an Profilen ist aber eingeschränkt, den XZY habe ich schon montiert gehabt, kein schlechter Reifen aber halt mit Abstrichen im Gelände und schlecht im Winter.

Der XZT ist nicht einfach zu bekommen (wird in Europa offiziell nicht vertrieben) und ist auch nicht sehr wintertauglich. Außerdem ist das Reifen wenn erhältlich sehr teuer.


Low Life is no Life!
Re: Breitere Reifen für VW LT 45 4x4
Strumann #256916 31/03/2008 15:26
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Original geschrieben von Strumann
Gegen die R20 spricht, das es wohl keine passende Felge gibt. Zumindest hat keiner von denen die auch schon die Idee mit 20 Zoll hatten eine passende gefunden. Bei 18 Zoll passt wohl die vom U404.
Hmm, nee, kann nicht sein. Der U404 hatte nie 18", sondern immer 20", mit 10-20 und später 10,5-20. Wobei 10,5-20 die Diagonalvariante von 10,5R20 ist, was wiederum praktisch identisch mit 275/80R20 ist...

Was paßt denn bei den U404-Felgen nicht? Es gäbe auch andere Einpreßtiefen, falls es das ist...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 443
Joined: July 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,916,738 Hertha`s Pinte
7,279,842 Pier 18
3,440,656 Auf`m Keller
3,228,277 Musik-Empfehlungen
2,414,470 Neue Kfz-Steuer
2,205,844 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (RolandThalia, Nuncanadamas), 120 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Yankee 4
jenzz 4
GSM 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MrSpuck, ORCArnsberg-Unna
Neueste Mitglieder
Hans G., Muk, user108, Gcamper, 333slim
9621 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,783
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,931
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,151
Posts657,271
Mitglieder9,621
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.015s Queries: 35 (0.005s) Memory: 2.9784 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-23 07:59:53 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS