Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
§ Winterreifen
#430054 17/12/2010 09:16
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Im Ergebnis;
Fahrt was ihr wollt solange das Profil grob ist.

Ausdrucken und mitnehmen ihr Verweigerer wink

Zitat
Da ich als ATV Fahrer ebenfalls betroffen bin hab ich mich da mal schlau gemacht.

Im Winter dürfen Geländereifen(Traktionsreifen) gefahren werden wenn sie über ein Grobstolliges Profil verfügen.

Anbei mal die Antwortmail des Bundesministeriums


Sehr geehrter Herr B.......,

vielen Dank für Ihre Mail.

* 2 Abs. 3a Satz 1 StVO lautet wie folgt:

"Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf
ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, welche die in Anhang
II Nummer 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG des Rates vom 31. März 1992 über
Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre
Montage (ABl. L 129 vom 14.5.1992, S. 95), die zuletzt durch die
Richtlinie 2005/11/EG (ABl. L 46 vom 17.2.2005, S. 42) geändert worden
ist, beschriebenen Eigenschaften erfüllen (M+S-Reifen).*

Damit gilt nach dem eindeutigen Wortlaut der Vorschrift die Pflicht,
bei den genannten Wetterverhältnissen nur mit M+S-Reifen zu fahren, für
alle Kraftfahrzeuge.

Als Kraftfahrzeuge gelten alle Landfahrzeuge, die durch Maschinenkraft
bewegt werden, ohne an Bahngleise gebunden zu sein (* 1 Abs. 2
Straßenverkehrsgesetz). Dazu gehören unzweifelhaft auch Quads und
ATV.
Der Verordnungsgeber hat bei der Formulierung der Vorschrift lediglich
auf eine internationale Begriffsbestimmung für M+S-Reifen
zurückgegriffen und diese für eine bestimmte nationale Regelung für
anwendbar erklärt. Dass dabei die in Bezug genommene Richtlinie
92/23/EWG nach ihrem Anwendungsbereich nicht für Quads und ATV gilt, ist
insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Begriffsbestimmung für
M+S-Reifen in der Richtlinie 97/24/EWG für Motorräder nahezu wortgleich
ist, unschädlich.

Als M+S-Reifen gelten - wie bereits erwähnt - alle Reifen, die die in der Richtlinie 92/23/EWG beschriebenen Eigenschaften erfüllen (M+S-Reifen). Danach sind M+S-Reifen Reifen, bei denen das Profil der Lauffläche und die Struktur so konzipiert sind, dass sie vor allem auf Matsch und frischem oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten als normale Reifen. Das Profil der Lauffläche der M+S-Reifen ist im allgemeinen durch größere Profilrillen und/oder Stollen gekennzeichnet, die voneinander durch größere Zwischenräume getrennt sind, als dies bei normalen Reifen der Fall ist. Ob ein Reifen ein M+S-Reifen ist, hängt also nicht von der jeweiligen Kennzeichnung der Reifen ab. Erfüllen die Reifen aufgrund ihres grobstolligen Profils offensichtlich die beschriebenen Eigenschaften, ist eine entsprechende M+S-Kennzeichnung gar nicht erforderlich. Verfügen Quads und ATV nicht über solche Reifen dürfen sie bei den genannten Wetterverhältnissen nicht fahren, da ansonsten eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr nicht mehr möglich ist. Nichts anders gilt für Krafträder, Pkw, Lkw und Busse.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung 367/2010
vom 26.11.2010 unter folgendem Link:
http://www.bmvbs.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/pressemitteilungen_node.html?gtp=36166_list%253D2


Die Änderungsverordnung finden Sie auf den Seiten des
Bundesgesetzblattes (Nr. 60 vom 03.12.2010) unter folgendem Link:
http://www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

xxxxxxxxxxxxxx

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
- Politische Planung und Kommunikation -
Referat L 23 - Bürgerservice, Besucherdienst
Invalidenstraße 44
10115 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 18 300 3060
Fax: +49 (0)30 - 18 300 1942
E-Mail: buergerinfo@bmvbs.bund.de
Internet: www.bmvbs.de


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
::::: Werbung ::::: NB
Re: § Winterreifen
Troll #430132 17/12/2010 16:46
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
na klasse...

ich besorge mir jetzt einen Brenn-Peter und baue Sommerreifen um?

Moin, und Danke! uwe


ranx2
Re: § Winterreifen
ranx #430151 17/12/2010 18:40
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
jo

Ich hab die guten Winterreifen schon bei Ebäh eingestellt und fahre wieder XZL idiot wink


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430155 17/12/2010 18:51
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
ab wann ist ein profil "grob"?


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430157 17/12/2010 18:55
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
und warum brauchen lkw keine winterreifen?
das gestrige chaos auf den nrw'schen autobahnen wurde doch in erster linie von "querstehenden lkw" verursacht.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430159 17/12/2010 19:01
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
weil:

"Für Kraftfahrzeuge der Klassen M2, M3, N2 und N3 gemÃ¤ß Anlage XXIX der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung sind dagegen Winterreifen (M+S-Reifen) an den Antriebsachsen ausreichend. Denn aufgrund von erhöhten Naturkau-tschukanteilen sind Nutzfahrzeugreifen - im Gegensatz zu Pkw-Sommerreifen - von vornherein für den Ganzjahreseinsatz an den übrigen Achsen geeignet."

Re: § Winterreifen
Caruso #430160 17/12/2010 19:03
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
aha, die profilgestaltung ist bei diesen fahrzeugen also unerheblich.
funzt ja auch einwandfrei, wie man sieht.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Caruso #430161 17/12/2010 19:03
Joined: Oct 2007
Posts: 229
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Oct 2007
Posts: 229
LKW brauchen Winterreifen auf der Antriebsachse, wenn die es nicht schafft die Last zu bewegen nutzen auf den anderen Achsen auch keine Winterreifen, meistens gehen die quer weil die Winterreifen den Grip verlieren.

Gruß
Michael



Zerstöre deine Freude an dem, was du bereits besitzt, nicht dadurch, dass du nach Dingen verlangst, die du nicht hast; aber erinnere dich daran, dass das, was du heute besitzt, einmal zu den Dingen gehörte, die du dir erhofft hast.
Epicur
Re: § Winterreifen
a-400 #430183 17/12/2010 20:05
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Hallo,

als Betroffener im Bereich LKW kann ich dazu folgendes sagen:
Die üblichen Fernverkehrs-LKW sind Sattelzüge mit zweiachsiger Zugmaschine und dreiachsigem Auflieger. Die Zugmaschinen sind 4x2, Hinterachslast der Zugmaschine ist üblicherweise im Bereich von 10-11to. Gesamtzug-Gewicht 40to. Also nur ein Viertel der Masse auf der Antriebsachse, diese dazu ohne Sperre.

Selbst mit den besten verfügbaren Winterreifen ist da recht schnell Schluß.



Die 'Logik', daß ein LKW zwar fahren, aber nicht lenken können muß, erschließt sich mir aber ebenso wenig wie vieles Andere...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: § Winterreifen
DaPo #430191 17/12/2010 20:20
Joined: Oct 2007
Posts: 229
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Oct 2007
Posts: 229
Logik für Fachkundige ist in dem Gesetz nicht vorgesehen. kratz

Gruß
Michael


Zerstöre deine Freude an dem, was du bereits besitzt, nicht dadurch, dass du nach Dingen verlangst, die du nicht hast; aber erinnere dich daran, dass das, was du heute besitzt, einmal zu den Dingen gehörte, die du dir erhofft hast.
Epicur
Re: § Winterreifen
a-400 #430216 17/12/2010 22:31
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von a-400
Logik für Fachkundige ist in dem Gesetz nicht vorgesehen. kratz

Gruß
Michael

Die Logik besteht darin das die Lobby´s keine zusätzlichen Kosten haben, Ottonormal aber nichts wissend teuer Reifen kauft weil es (wirklich) sicherer ist.


Ich wollte es hier einzustellen um unseren sehr wenig Fahrern zu zeigen das unsere (AT/MT) Reifen zumindest gesetzeskonform und somit straf frei/ggf.Versicherung sind.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430219 17/12/2010 22:43
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Original geschrieben von Troll
unsere (AT/MT) Reifen

Gibts da welche ohne M+S Symbol?

Re: § Winterreifen
Selbermacher #430225 18/12/2010 01:04
Joined: Oct 2005
Posts: 10
WJM Offline
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Oct 2005
Posts: 10
Original geschrieben von Selbermacher
ab wann ist ein profil "grob"?

Die voll-idiotische Bureaukraten haetten diese ganze Grauzone bereits im Vorfeld vermeiden koennen, in dem auch nur *einen* von denen sich vertieft haette in die technische Definition von 'M+S'....hab dazu bereits einiges hier gepostet (dort kam heute auch der Hinweis ueber diesen Thread, der jetzt endlich Klarheit & Sicherheit verschafft, noch vor da jemand vor Gericht ziehen muss (nur gewappnet mit diesen 'M+S' Definition)):

http://forum.buschtaxi.org/winterreifen-maerchen-muell-gesetz-t26180.html

Kurz: mit M+S duerfen solche Reifen vermerkt sein die mindestens 25% negativ-Profil aufweisen, und Bloecke/Rillen mit einen Winkel zur Fahrtrichtung von 35 bis 90 Grad.
(mindest-Profiltiefe ist uebrigens an sich nicht vorgegeben, nur die laenge der Bloecke/Rillen zur Reifen mitte hin, und anfangend am Reifenrand, aber das sind rein formelle/theoretische Auflagen, das schafft sogar jeden Strassensommerreifen spielend)

Also ginge sogar einen Michelin XS Sandreifen, eins der weltweit anerkannt brutalst-schlechtesten Winter (&Regen) Reifen ueberhaupt....:))
(und auch der fast pre-historische & bretterharte Goodyear Studded Suregrip (als 280/85x16 standard auf Volvo C3-series), und saemtliche weitere alt-Militaerreifen)




Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@a1.nl>
[note: 'a-one' & 'en-el'!]
Re: § Winterreifen
Caruso #430226 18/12/2010 01:14
Joined: Oct 2005
Posts: 10
WJM Offline
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Oct 2005
Posts: 10
Original geschrieben von Caruso
Original geschrieben von Troll
unsere (AT/MT) Reifen

Gibts da welche ohne M+S Symbol?

ATV-Bereich weiss ich nicht (wenn da ueberhaupt dieses 'M+S' Logo existiert?....wie Motorraeder?), aber im 4x4-Bereich gibt es schon einige, sogar sehr grobe & moderne, die nix 'M+S' haben.

Michelin XS (Sandreifen, wird wohl fuer saemtliche Sandreifen gelten?)

Goodyear Studded Suregrip (entgegen seinen Namen sind die nicht ab-Werk mit Spikes versehen, nur die Loecher sind vorhanden)

Toyo MT/Open Country (neulich auch auf Buschtaxi diskutiert)

Und da faellt mir noch der BFG Baja ein, der duerfte auch kein M+S haben....das ist dann auch absichtlich, weil genau so ein bretterharter Diagonal-Reifen wie der Goodyear

Und fuer saemtliche andere alt-Militaerreifen wird wohl das gleiche gelten.
(vielleicht sogar fuer neu-Militaerreifen wie der Michelin XML und vorgaener X(C)L)
(jemand erwaehnte hier XZL...hat der ueberhaupt 'M+S'?


Interessant ist/war uebrigens ohnehin dass die M+S Definition (und auch 'Schneeflocke') nur besagt dass das Logo an *eine* Reifenseite vermerkt sein muss....nicht beide Seiten.
Wer es bei Montage der (nicht Fahrtrichtungsgebundene) Reifen also schafft alle Logo's an die Reifeninnenseite zu verlegen, hat schon sein erster Spass mit der uebereifrige Polizist....'Legen Sie sich doch drunter, schauen Sie nach!'....:))


Zuletzt bearbeitet von WJM; 18/12/2010 01:15.

Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@a1.nl>
[note: 'a-one' & 'en-el'!]
Re: § Winterreifen
WJM #430248 18/12/2010 11:24
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von WJM
(jemand erwaehnte hier XZL...hat der ueberhaupt 'M+S'?

Die O/R Version ja (7,5er in meiner Garge)
Ohne O/R kein M+S (255er beim Kumpel)


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430251 18/12/2010 12:00
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
ah, den experten fällt es auch auf.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Troll #430321 18/12/2010 18:38
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brötchenholen
Offline
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brötchenholen
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Original geschrieben von Troll
Original geschrieben von WJM
(jemand erwaehnte hier XZL...hat der ueberhaupt 'M+S'?

Die O/R Version ja (7,5er in meiner Garge)
Ohne O/R kein M+S (255er beim Kumpel)




Der XZL ist der geilste Winterreifen, den ich kenne, nur Billiard ist schöner... wink


An und ist das Leben für sich schön.
Re: § Winterreifen
WJM #430323 18/12/2010 18:50
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Original geschrieben von WJM
aber im 4x4-Bereich gibt es schon einige, sogar sehr grobe & moderne, die nix 'M+S' haben.



Toyo MT/Open Country

Das halte ich für ein Gerücht.
http://www.offroadreifen.de/program...6PTOYMT&reifentyp=o&height=500&width=600

Re: § Winterreifen
Caruso #430377 19/12/2010 01:01
Joined: Oct 2005
Posts: 10
WJM Offline
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Oct 2005
Posts: 10
Original geschrieben von Caruso
Original geschrieben von WJM
aber im 4x4-Bereich gibt es schon einige, sogar sehr grobe & moderne, die nix 'M+S' haben.



Toyo MT/Open Country

Das halte ich für ein Gerücht.
http://www.offroadreifen.de/program...6PTOYMT&reifentyp=o&height=500&width=600

Angeblich doch, obwohl mir diesen Zwitter-Namen MT vs Open Country immer noch etwas stuetzich macht:

http://forum.buschtaxi.org/mt-at-m-s-oder-was-t26399.html


Dagegen spricht dann wieder dass der nur mit P/150km/h ausgezeichnet ist, also nur rein deswegen muesste der schon 'M+S' fuehren, weil nur dann ein Aufkleber mit Geschwindigkeitsbeschraenkung am Armaturenbrett gestattet ist.


Aber auch sonst ist obenstehende Thread interessant, weil 'Schneeflocke' unter gleicher Verdacht der 'Definitions- & Sanktions-Armut' steht als M+S.

(dazu mehrere URL's zu den diesbezuegliche RMA-Seiten, wo die Definitionen ueberhaupt herruehren (aber auch das wird hier wohl keinen affenfaulen Burokraten wissen))
(heute im NL-Zeitung: 'Schulkleinbus-Organisation gibt Wuensch der Eltern nach, und steigt um auf Mud & Snow / Reifen werden dann aber das ganze Jahr hindurch montiert bleiben'))
(ich glaub ich melde mich da auch mal, damit die Eltern wieder auf die Barrikaden koennen....:))))


Zuletzt bearbeitet von WJM; 19/12/2010 01:11.

Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@a1.nl>
[note: 'a-one' & 'en-el'!]
Re: § Winterreifen
flaterric #430378 19/12/2010 01:04
Joined: Oct 2005
Posts: 10
WJM Offline
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Oct 2005
Posts: 10
Original geschrieben von flaterric
Original geschrieben von Troll
[quote=WJM]
(jemand erwaehnte hier XZL...hat der ueberhaupt 'M+S'?

Die O/R Version ja (7,5er in meiner Garge)
Ohne O/R kein M+S (255er beim Kumpel)




Der XZL ist der geilste Winterreifen, den ich kenne, nur Billiard ist schöner... wink [/quote]

Den XS mag ich eigentlich gar nicht fragen, aber auch den wuerde ich etwas dergleichen zutrauen....:))
(gibt es es den auch metrisch, frage ich mich jetzt?)


Cq: ob das beim XZL wieder nur zu tun hat mit deren Unterschied zoellisch/metrisch, und Profil-Bloecke in 3-Reihen vs 4-Reihen?




Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@a1.nl>
[note: 'a-one' & 'en-el'!]
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430379 19/12/2010 03:24
Joined: Feb 2006
Posts: 272
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2006
Posts: 272
Original geschrieben von Selbermacher
ah, den experten fällt es auch auf.
Schon mal gedanken gemacht wenn Tagelang kein Lkw unterwegs ist?? In Zwikau und Berlin gab es kein Sprit, wenn alle Lkw,s stehen bleiben gibt es auch kein Brot mehr.
Was glaubst Du wie lange IHR euch noch bewegen und Verpflegen könnt wenn wir uns nicht mehr bewegen dürfen.
Gruß vom Fernfahrer der nix dafür kann mit Ganzjahresreifen unterwgs zu sein.


Nix ist wie es ist oder sein will oder wie auch immer.
Re: § Winterreifen
LockeY60A #430391 19/12/2010 08:50
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Moin Thorsten,

sehe das ähnlich. Das Problem sind doch wohl mehr unsere modernen Räumdienste. Wieso schaffen die es nicht trotz
genauer Vorhersagen nicht ihre Strassen sauber zu halten ?


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
LockeY60A #430392 19/12/2010 09:00
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Zitat
wenn wir uns nicht mehr bewegen dürfen.

ihr sollt euch ja bewegen, im moment steht ihr aber leider auf den autobahnen.
ich fordere eine ECHTE winterreifenpflicht mit WIRKSAMEN winterreifen und schleuderketten für lkw. jetzt kommt mir aber nicht mit zu hohen kosten. dann wird der bayrische joghurt im hamburger supermarkt eben 1/10 cent teurer.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Yankee #430393 19/12/2010 09:02
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Zitat
Das Problem sind doch wohl mehr unsere modernen Räumdienste.

im hohen norden wird doch auch auf festgefahrener schneedecke gefahren, und das nicht langsam.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
WJM #430396 19/12/2010 09:07
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Zitat
Schon mal gedanken gemacht wenn Tagelang kein Lkw unterwegs ist?

wenn das öfter vorkommt, muss eben wieder umgedacht werden.
das brot beim bäcker kaufen, nen heimischen apfel statt ner mango essen, heizöl im sommer bestellen, krabben in deutschland pulen, alpenmilch in bayern trinken, und die produzierende industrie muss ihre läger wieder von der autobahn auf's werksgelände verlegen.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430398 19/12/2010 09:11
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Original geschrieben von Selbermacher
Zitat
Schon mal gedanken gemacht wenn Tagelang kein Lkw unterwegs ist?

wenn das öfter vorkommt, muss eben wieder umgedacht werden.
das brot beim bäcker kaufen, nen heimischen apfel statt ner mango essen, heizöl im sommer bestellen, krabben in deutschland pulen, alpenmilch in bayern trinken, und die produzierende industrie muss ihre läger wieder von der autobahn auf's werksgelände verlegen.

Und du musst dein Einkommen verdreifachen whistle2


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
Yankee #430399 19/12/2010 09:12
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
ich verzichte einfach auf die krabben.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430402 19/12/2010 09:14
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Fängt doch aber schon beim Mehl, Tee, Kaffee, Benzin usw an.


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430403 19/12/2010 09:16
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
den lkw-verkehr haben wir, weil wir ALLES und SOFORT haben müssen.
das weihnachtsgeschenk am 23. bestellen und am heiligabend geliefert bekommen, zb.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Yankee #430404 19/12/2010 09:24
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Selberorganisator
Offline
Selberorganisator
Joined: Jul 2003
Posts: 9,015
Likes: 2
Original geschrieben von Yankee
Fängt doch aber schon beim Mehl, Tee, Kaffee, Benzin usw an.

mehl: 20km von hier ist eine riesige mühle, die kann wohl die region versorgen.
tee trinke ich nicht, weiss aber auch nicht, ob ich unbedingt aus 200 verschiedenen sorten auswählen muss.
kaffee kann man auch direkt 2 kilo kaufen, dann ist es nicht so schlimm, wenn der kaffee bei schneetreiben ausgeht.
beim benzin kann man schonmal die premium-sorte streichen und den freiwerdenden tank mit super füllen.
im prinzip gehts doch nur um die vorratshaltung, die aus der mode gekommen ist. just-in-time bedeutet lagerhaltung auf der achse.


Es ist schon ok,
es tut gleichmäßig weh.
Re: § Winterreifen
Yankee #430408 19/12/2010 09:42
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von Yankee
Das Problem sind doch wohl mehr unsere modernen Räumdienste. Wieso schaffen die es nicht trotz
genauer Vorhersagen nicht ihre Strassen sauber zu halten ?

Weil sie kein Geld haben um moderne LKW und Fahrer am Rollen zu halten....jo genau so.

Also in genau;
Früher (Kubische Kabinen) gab es noch den (logischer Weise ausgebildeten )Berufs-Kraft-Fahrer, meistens hatte er auch eine Vorbildung als Schrauber oder wenigstens Interesse an der Technik.
Wenn dieser Mensch in mit dem Wissen über die Funktion und Wirkung seiner Bordtechnik unterwegs war hatte er noch Zeit für einen Kaffee, denn seine Disposition konnte ihm frühestens am Abend neue Anweisungen geben.

Heute fahren da teilw. Leute rum die nicht einmal die Funktion aller Schalter ums Lenkrad kennen, Leute deren Qualifikation im Besitz der FSK C-E liegt. Diese fahren mit LKW im Mondformat durch die Gegend und bekommen im "Sekundentakt" mehr Zeitdruck auf´s Display als ein 50m Hürdenläufer.
In der Folge machen 20% der Trucker Dinge die sie in Ruhe nie machen würden (z.B 3. Spur bei Glätte befahren wenn auf 2en Stillstand herrscht).
Das tun sie mit einer Technik die sie nicht verstehen auf einem LKW der noch nie größer und schwerer war und noch nie Reifen hatte die so auf Km ausgelegt war wie heute.


Für uns bemerkbar wird das aber erst durch die nicht mehr vorhandenen Lagermöglichkeiten.
Ob es Gemeinden sind die auf Grund der Lagerkapazitäten in einem normalen Winter 14 mal Nachschub für Streusalz einplanen oder Großhändler im Dezember keine Schneeschaufeln mehr liefern können weil der Lagervorrat von "5Stk." nicht ausreichte oder Tankstellen die planmäßig für 2Tage Vorratstanks haben.
Ein Mitbewerber von mir wartete wegen Defekt seit 6 Wochen auf einen neuen Salzstreuer, am Freitag wurde seine Lieferung auf Mai ´11 verschoben, er hat sich dann einen Düngerstreuer aus dem Schaufenster gekauft den ich am Samstag "bewundern" durfte.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Selbermacher #430432 19/12/2010 13:18
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Original geschrieben von Selbermacher
Zitat
wenn wir uns nicht mehr bewegen dürfen.

ihr sollt euch ja bewegen, im moment steht ihr aber leider auf den autobahnen.
ich fordere eine ECHTE winterreifenpflicht mit WIRKSAMEN winterreifen und schleuderketten für lkw. jetzt kommt mir aber nicht mit zu hohen kosten. dann wird der bayrische joghurt im hamburger supermarkt eben 1/10 cent teurer.
So spricht nur jemand, der von der Praxis keine Ahnung hat. Was garnicht mal Deine Schuld ist, das gleich vorweg.

In der Transportbranche ist es so, daß Preise im Voraus verhandelt werden, meistens schon für mehrere Jahre. Mit etwas Glück (oder Vorausdenken) ist im Vertrag eine Kraftstoffpreis-Klausel drin, das war es i.d.R. aber auch.

Schon jetzt krebsen die Meisten am Limit, dank beispielsweise der nicht vorhergesagten Mauterhöhung und der Umweltzonen. Schon doof, wenn man für das (seinerzeit) gerade mal drei Jahre alte Auto plötzlich deutlich mehr -nicht einkalkulierte- Maut bezahlen muß, der Leasingvertrag aber über 5 Jahre (oder länger) geht. Da ist einfach nicht mehr Spielraum drin.

Das Argument, daß Winterreifen die Lebensdauer der Sommerreifen erhöhen, stimmt zwar, ist aber nur ein Teil der Wahrheit. Denn die Umrüstkosten sind beim LKW etwas höher als beim PKW, zudem steht totes Kapital rum, das zudem noch reichlich Lagerraumkosten verursacht. Die Dinger passen halt nicht, wie beim PKW, einfach an die Garagenwand.

Letztlich ist es halt so, daß die ganzen Kosten erst mal an den Transportunternehmen hängen bleiben, ohne Möglichkeit, diese Kosten direkt weiter zu geben. Und das bedeutet für Viele den Genickschuß.



Davon mal ganz abgesehen, und das schrieb ich ja schon mal. hat ein klassischer Fernverkehrs-Zug eine angetriebene Achse mit maximal 11to Achslast für 40to Gesamtzuggewicht und 4 nicht angetriebene Achsen. Mit vergleichbaren Eckdaten kommst Du auch mit nem PKW mit Anhänger in vergleichbaren Situationen nicht viel weiter. Selbst mit den besten Winterreifen.

Die Schleuderketten sind übrigens nur eine Anfahrhilfe und keinesfalls für Dauerbetrieb geeignet. Bringt also auch nix.

Und wenn nun alle LKW mit Schneeketten unterwegs sein sollten (aufgrund der Rüstzeiten von mehreren Stunden, Schnellmontageketten gibt es nicht, dann auch auf den geräumten Streckenabschnitten), sollte der Gesetzgeber mal über das Spike-Verbot nachdenken, denn Spikes sind schonender für den Asphalt.


Ein weiterer Punkt:
Für unsere (Baustellen-)LKWs gibt es überhaupt keine echten Winterreifen. Jedenfalls keine, die die Fahrt in der Baustelle überleben würden. Es gibt nur Mischreifen für diesen Einsatzzweck...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: § Winterreifen
WJM #430436 19/12/2010 13:39
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Original geschrieben von WJM
Original geschrieben von Caruso
[quote=WJM]aber im 4x4-Bereich gibt es schon einige, sogar sehr grobe & moderne, die nix 'M+S' haben.



Toyo MT/Open Country

Das halte ich für ein Gerücht.
http://www.offroadreifen.de/program...6PTOYMT&reifentyp=o&height=500&width=600

Angeblich doch, obwohl mir diesen Zwitter-Namen MT vs Open Country immer noch etwas stuetzich macht:

http://forum.buschtaxi.org/mt-at-m-s-oder-was-t26399.html




[/quote]

Dort steht:
"ich hab 35er MTs auf dem Toyo"

Mit "Toyo" ist sein Toyota gemeint.

Re: § Winterreifen
DaPo #430456 19/12/2010 15:12
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von DaPo
Die Schleuderketten sind übrigens nur eine Anfahrhilfe und keinesfalls für Dauerbetrieb geeignet. Bringt also auch nix.

Den meisten PKW Fahrern wäre schon geholfen wenn der LKW wieder anfahren könnte.

Das Problem sind nicht 500Km lange Straßen die 20cm hoch zu geschneit sind, das Problem sind kurze Anhöhen, oftmals ~100m an denen 1LKW hängen bleibt und der 2. LKW daneben alles zum erliegen bringt.

Zitat
aufgrund der Rüstzeiten von mehreren Stunden
http://www.youtube.com/watch?v=hWpBqcgGvqs
Mein lieber DaPo
Das Anlegen von Schneeketten dauert auch am LKW nur wenige Minuten, für Deppen mit kalten Fingern max. 30min./ Achse.

Bei unseren roten Spielmobilen brauchen wir jedes mal mit erklären und dumm gucken 15Min/ Rad. (in der Halle)
Alleine brauche ich 10min/Achse.

Zuletzt bearbeitet von Troll; 19/12/2010 15:15.

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430457 19/12/2010 15:26
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Original geschrieben von Troll
Den meisten PKW Fahrern wäre schon geholfen wenn der LKW wieder anfahren könnte.

Das Problem sind nicht 500Km lange Straßen die 20cm hoch zu geschneit sind, das Problem sind kurze Anhöhen, oftmals ~100m an denen 1LKW hängen bleibt und der 2. LKW daneben alles zum erliegen bringt.

Dann sollten die Anhöhen doch mal ordentlich geräumt werden whistle2


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
Troll #430462 19/12/2010 15:38
Joined: Feb 2006
Posts: 272
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2006
Posts: 272
Die Winterreifenpflicht ist meiner Meinung nach für,s Hinterteil. Gar nicht mehr räumen und Kettenpflicht für alle. Dann sind zwar einige länger unterwegs aber alle sind in Bewegung. Festgefahrene Schneedecken gibt es dann nicht mehr weil durch die Ketten ständig aufgebrochen werden an der Oberfläche.


Nix ist wie es ist oder sein will oder wie auch immer.
Re: § Winterreifen
LockeY60A #430479 19/12/2010 16:55
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Ich wär auch fürs Liegenlassen und Spikereifen
aber das werden wir wohl nicht erleben.

Re: § Winterreifen
LockeY60A #430480 19/12/2010 16:55
Joined: Dec 2008
Posts: 45
R
Newbie
Offline
Newbie
R
Joined: Dec 2008
Posts: 45
In Schweden (ab ca. Mittelschweden ) fahren alle, auch die LKW, auf festgefahrenen Schneedecken.
Ohne Schneeketten !!!! Aber mit richtigen Winterreifen .... und nicht so Pseudo-Dingern wie hier in Deutschland.
Da bleiben weder LKW noch PKW an einfachen Steigungen hängen wie das bei uns hier so üblich ist.

Beispiel für richtige Winterreifen:

ich besuchte meinen Freund vor Jahren zum Jahreswechsel in Mittelschweden, RAV-4 mit Fulda-Winterreifen.
Steigung direkt vor dem Haus meines Freundes ca. 15%, Steigungslänge ca. 100 Meter, nach 70 Metern Einfahrt zum Grundstück ....
Ich also etwas zu vorsichtig .... nicht schnell genug .... bleibe mit durchdrehenden Rädern (Allrad) kurz vor der Enfahrt hängen ..... toll !!!
Also 150 Meter rückwärts ..... und mit Anlauf hat es dann geklappt.

Kommt der Nachbar, ... Volvo 244 ... Heckantrieb !!!!
Hält der "Sack" doch auf der 15% Steigung vor der Einfahrt an; ... grinst breit und fragt uns, ob wir Probleme hätten ......
grinst noch dreckiger, .... gibt Gas und fährt wieder an: ganz normal, auf geschlossener Schneedecke und ohne Ketten .....

Das nenne ich mal "Winterreifen" .


Ach so : Spikes, meine erste Vermutung, hatte er nicht drauf. Hielt er für die Bedingungen "in dieser Gegend übertrieben".


Manfred

Zuletzt bearbeitet von rower; 19/12/2010 16:58.
Re: § Winterreifen
rower #430488 19/12/2010 17:18
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Aha und was sind jetzt richtige richtige Winterreifen?

Re: § Winterreifen
rower #430558 19/12/2010 20:51
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von rower
In Schweden (ab ca. Mittelschweden ) fahren alle, auch die LKW, auf festgefahrenen Schneedecken.
Manfred

Der Vergleich einer Straße Mittelschweden vs. Deutschland hinkt nicht nur der hat nicht einmal Beine zum hinken.

Wenn du hier bei unseren täglichen temp. Schwankungen +/-°C nicht räumst und streust bekommst du Glatteis und dann helfen auch deine Schwedentraumgummis nicht weiter.

Richtig ist das Winterreifen unter einem Namen für unterschiedliche klimatische Bedingungen hergestellt werden.
Also in etwa einen in Gummimischung -10°C bis +10°C für Mitteleuropa Japan und USA und einen -25°C bis -5°C für Skandinavien und Alaska ect.pp.

Wenn du also deine Schwedentraumgummis hier fährst sind die nach gelogenen 30TKm runter gefahren, andersrum ist dein Fulda Reifen....laß mich raten; wink
Bei den tiefen Temperaturen so weit ausgehärtet gewesen das er nicht mehr arbeiten konnte, ergo deutlich unter -10°C als der Volvo anhielt

Zuletzt bearbeitet von Troll; 19/12/2010 20:53. Grund: -

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430566 19/12/2010 21:08
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Aha und was sind jetzt meine Hakapelitta?

Re: § Winterreifen
Caruso #430569 19/12/2010 21:11
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Original geschrieben von Caruso
Aha und was sind jetzt meine Hakapelitta?

Der gleiche Reifen wie er auch in Schweden verkauft wird. Genauso wie der Conti oder Michelin :pfeif:


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
rower #430581 19/12/2010 21:37
Joined: Nov 2005
Posts: 5,714
Der in die Kälte ging
Offline
Der in die Kälte ging
Joined: Nov 2005
Posts: 5,714
Original geschrieben von rower
In Schweden (ab ca. Mittelschweden ) fahren alle, auch die LKW, auf festgefahrenen Schneedecken.
Ohne Schneeketten !!!! Aber mit richtigen Winterreifen .... und nicht so Pseudo-Dingern wie hier in Deutschland.
Da bleiben weder LKW noch PKW an einfachen Steigungen hängen wie das bei uns hier so üblich ist.

Das gehoert wohl eher in den Bereich Fabeln und Maerchen. tempo

In den letzten 2 Jahren sieht man hier oft Esten, Finnen, Schweden mit ihren LKW.

Die Karren stehen genauso scharrend am Hang, oder liegen daneben, wie die Russen-Freightliner mit ihren Sliks.

Die Miliz bekommt das "Hangproblem" nach einigen Tagen ganz gut in den Griff, die LKW werden mit einigen Abstand einzeln auf den Hang "losgelassen", um genuegend Anlauf zu haben.


Bezahlt wurde nicht, da niemand mehr wusste, womit, wieviel und wofuer.

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt, er ist nur uebrig geblieben.
Re: § Winterreifen
Yankee #430583 19/12/2010 21:42
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Pfeil mal nicht so laut, funktioniert eh nicht wink

Ich kann das nicht für jeden einzelnen Reifen bestimmen, ist aber auch manchmal besonders schwierig.

Meist du jetzt den Nokian
Hakkapeliitta 1
Hakkapeliitta 2
Hakkapeliitta 5
Hakkapeliitta CS
Hakkapeliitta LT
Hakkapeliitta NRW
Hakkapeliitta R
Hakkapeliitta R SUV
Hakkapeliitta RSi
oder den
Nokian Hakkapeliitta SUV?

Bei uns gekauft kommt eigentlich nur der Hakkapeliitta LT zum Zuge, sein Profil ist darauf ausgerichtet Schneematsch besonders gut abzuleiten.
Ganz weit im Norden nimmt man gerne den Hakkapeliitta 1, mit seinem recht groben Profil kommt er sehr gut mit losem Tiefschnee zurecht.
Im Süden von Skandinavien greift man jedoch lieber zum Hakkapeliitta NRW, der eignet sich hervorragend für festgefahrene Schneedecken.

Gerne wird auch alles wieder vermischt, wer in Umea wohnt (nördl. Schweden 76TEW) und selten aus der Stadt fährt wird kaum zum Hakkapeliitta 1 greifen.

Ist doch klar, oder?


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Jens #430584 19/12/2010 21:43
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
In Schweden müssen übrigens alle LKW Ketten dabei haben und auch bei entsprechenden Steigungen benutzen müssen.


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: § Winterreifen
Troll #430592 19/12/2010 21:57
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Der LT scheint wohl der einzige in 235/85-16 zu sein.
Den NRW find ich auf der HP nicht.

Re: § Winterreifen
Troll #430594 19/12/2010 22:03
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,783
Likes: 21
Original geschrieben von Troll
Original geschrieben von DaPo
Die Schleuderketten sind übrigens nur eine Anfahrhilfe und keinesfalls für Dauerbetrieb geeignet. Bringt also auch nix.

Den meisten PKW Fahrern wäre schon geholfen wenn der LKW wieder anfahren könnte.

Das Problem sind nicht 500Km lange Straßen die 20cm hoch zu geschneit sind, das Problem sind kurze Anhöhen, oftmals ~100m an denen 1LKW hängen bleibt und der 2. LKW daneben alles zum erliegen bringt.
Wenn das anfahren klappt, und der LKW danach in Bewegung bleibt, ist das eine Sache. Wenn er danach ohne Traktionshilfe sofort wieder stehen bleibt, eine Andere. Letzteres ist aber leider an den Steigungen Standard.

Zitat
Zitat
aufgrund der Rüstzeiten von mehreren Stunden
http://www.youtube.com/watch?v=hWpBqcgGvqs
Mein lieber DaPo
Das Anlegen von Schneeketten dauert auch am LKW nur wenige Minuten, für Deppen mit kalten Fingern max. 30min./ Achse.

Bei unseren roten Spielmobilen brauchen wir jedes mal mit erklären und dumm gucken 15Min/ Rad. (in der Halle)
Alleine brauche ich 10min/Achse.
Mein Lieber Troll,

dann schau dir mal 'moderne' Sattelzugmaschinen an. Selbst mit voll aufgepumpten Luftfedern hast Du da oft deutlich weniger Platz zum Hantieren. Dazu kommt, daß der Schmutzfänger knapp über dem Boden hängt und die Gefahr besteht, das Ding, samt Kotflügel, abzureißen (oft genug gesehen).

Dann wurde oft genug über die Sinnhaftigkeit der Winterreifen nur für die Antriebsachse geschrieben, gleiches gilt auch für Ketten. Also eine auf die Antriebsachse und eine auf die Lenkachse. Idealerweise dann noch eine auf eine der Trailerachsen. Das dauert dann schon etwas länger...


Dazu mußt du dann erst noch die Möglichkeit haben, die Dinger vor Ort aufzuziehen, oder Du fährst eben auch auf den geräumten Streckenteilen schon mit Ketten. Willst Du jedes Mal, wenn Du eine nicht geräumte Strecke befährst, Ketten montieren, und bei den geräumten Teilen wieder demontieren?


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: § Winterreifen
Caruso #430603 19/12/2010 22:25
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von Caruso
Den NRW find ich auf der HP nicht.

macht ja in D auch keinen Sinn

http://www.ityre.com/en/tyres/catalog/nokian/model/2262/


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #430604 19/12/2010 22:30
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Auf der Seite hab ich ihn gefunden,
in Spielzeuggrößen.
Wenn der für festgefahrene Schneedecke ist,wäre der hier
im Moment besser als der LT,der mich garnicht so überzeugt.

Re: § Winterreifen
DaPo #430607 19/12/2010 22:36
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Troll Offline OP
Kleiner Drückeberger
OP Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von DaPo
dann schau dir mal 'moderne' Sattelzugmaschinen an. Selbst mit voll aufgepumpten Luftfedern hast Du da oft deutlich weniger Platz zum Hantieren. Dazu kommt, daß der Schmutzfänger knapp über dem Boden hängt und die Gefahr besteht, das Ding, samt Kotflügel, abzureißen (oft genug gesehen).

Bauartbedingt ist eine andere Baustelle, ich wäre dann für stehen bleiben, das geht in anderen Ländern seit Jahren.

[Linked Image von locally.de]


nun aber bubu, um 4Uhr geht´s weiter brumm


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: § Winterreifen
Troll #431862 27/12/2010 20:52
Joined: Feb 2003
Posts: 2,252
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: Feb 2003
Posts: 2,252
Zitat
Landsberg schloss nicht aus, dass auch in Deutschland, wie bereits in nordischen Ländern üblich, bei dauerhafter Schneelage künftig teilweise auf ein Räumen der Straßen verzichtet werde. Die Autofahrer müssten sich dann auf das Fahren auf einer festen Schneedecke gewöhnen.

Genauso gehts. Bei uns in der Strasse wird nicht geräumt und das obwohl am Ende die Feuerwehr ihr Bierlager hat,...

Ich habe meist das Recht der ersten Fahrspur, was alle Nachbarn freut.

Achja, bin mit 265 er MTs der ZWEITEN GENERATION, die ja alle so Scheixxe und wenig Wintertauglich finden und ohne E- Helferlein unterwegs.

Ich sage nur:
MD = Drifts möglich und U Turn Slide mit der Handbremse auch. Geschlossenes MD = Sprint fast wie auf trockener Strasse.
Bremsen = Vorausschauend, dann gehts. Ansonsten der Schneehaufen am Rand.

Und nun seid Ihr dran !

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
gottlob
gottlob
Schwäbische Alb
Posts: 136
Joined: July 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,916,739 Hertha`s Pinte
7,279,842 Pier 18
3,440,656 Auf`m Keller
3,228,277 Musik-Empfehlungen
2,414,470 Neue Kfz-Steuer
2,205,844 Alte Möhren ...
Wer ist online
9 members (Sonderzeichen, GFN, Mike463, jenzz, Hubsi2, duli, ulki, 2 unsichtbar), 121 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Yankee 4
jenzz 4
GSM 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MrSpuck, ORCArnsberg-Unna
Neueste Mitglieder
Hans G., Muk, user108, Gcamper, 333slim
9621 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,783
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,931
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,151
Posts657,271
Mitglieder9,621
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.030s Queries: 117 (0.009s) Memory: 3.2230 MB (Peak: 3.5162 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-23 08:24:14 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS