Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
#465563 19/09/2011 07:20
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
hallo,

ich bin am überlegen welche reifen ich mir für meinen pickup für den winter hohle. von ATs im winter halte ich nicht so viel, denke winterreifen wären hier schon besser. da es im winter aber auch regelmäßig in den wald zum holz hohlen geht sollten die winterreifen auch schon gewisse AT eigenschaften haben.
wer hat denn ein ähnliches einsatzgebiet und welche winterreifen sind für solche einsätze geeignet?

grüße,
markus

::::: Werbung ::::: NB
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465643 19/09/2011 13:51
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Früher mal wäre der Tipp Cooper Discoverer M&S gewesen. Heut ist da aber Essig und nichts wirklich brauchbares auf dem Markt.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465646 19/09/2011 14:10
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
gleiches Problem = gleiche Fragestellung

aber für 225/75/15


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Wildwux #465647 19/09/2011 14:20
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
an den hatte ich auch schon gedacht. macht vom profil her einen guten eindruck. warum ist da heute essig? mayerosch hat ihn noch im programm oder hast du dich nicht auf die lieferbarkeit bezogen?

Original geschrieben von Wildwux
Früher mal wäre der Tipp Cooper Discoverer M&S gewesen. Heut ist da aber Essig und nichts wirklich brauchbares auf dem Markt.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465664 19/09/2011 16:08
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,490
Likes: 5
Ein echter Winterreifen kann doch die Anforderungen an einen AT genauso wenig erfüllen wie ein AT an Winterreifen.

Weil sonst wäre der AT ja ein echter AT klugscheisser whistle2


Nichts ist besser als so ein Ding
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465666 19/09/2011 16:18
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Original geschrieben von orangina
an den hatte ich auch schon gedacht.

Wenn in deiner Grösse noch lieferbar, greiff zu! Ist der einzige Winterreifen mit einigermassen brauchbaren AT-Eigenschaften. Eigentlich wurde der Reifen schon vor einiger Zeit durch sein Nachfolger, den M&S-2 ersetzt und man wollte die Produktion einstellen. Naja, totgesagte leben länger.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Troll #465667 19/09/2011 16:22
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Original geschrieben von Troll
gleiches Problem = gleiche Fragestellung

aber für 225/75/15

Cooper WeatherMaster S/T2, erwarte aber nicht viel "AT-Leistung"

Oder zur Not, den Fulda Tramp 4x4 Yukon... naja, ist wohl schon sehr unATig.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Wildwux #465706 19/09/2011 18:52
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
General Grabber AT2
Hat Schneeflocke
wird gern genommen
und funktioniert auf verschneiten Straßen.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465708 19/09/2011 18:56
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Original geschrieben von orangina
warum ist da heute essig? mayerosch hat ihn noch im programm

Glaub ich nicht,da werden nämlich keine Größen für angezeigt.
Der darf hier nicht mehr verkauft werden,der riecht zu gut.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #465710 19/09/2011 19:02
Joined: Nov 2007
Posts: 2,455
Likes: 1
Sprachkehler
Offline
Sprachkehler
Joined: Nov 2007
Posts: 2,455
Likes: 1
Original geschrieben von Caruso
General Grabber AT2
Hat Schneeflocke
wird gern genommen
und funktioniert auf verschneiten Straßen.

Und das super gut! daumenhoch
Die letzten beiden Schneewinter war ick jedenfalls absolut zufrieden damit...


"Gib mir Bier oder gib mir den Tod! ...oder beides!" [Al Bundy]

Endlich kein Berliner mehr!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Yankee #465943 21/09/2011 07:19
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
das stimmt schon, aber ein winterreifen mit at-eigenschaften ist schon besser wie ein at im winter...

ich denke es wird der cooper werden.

Original geschrieben von Yankee
Ein echter Winterreifen kann doch die Anforderungen an einen AT genauso wenig erfüllen wie ein AT an Winterreifen.

Weil sonst wäre der AT ja ein echter AT klugscheisser whistle2

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #465962 21/09/2011 09:26
Joined: Jul 2011
Posts: 29
H
Newbie
Offline
Newbie
H
Joined: Jul 2011
Posts: 29
Wie sieht das eigendlich mit den Goodyear DuraTrac als Winterreifen aus? Hat da jemand Erfahrungen?

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #466089 21/09/2011 19:46
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Original geschrieben von orangina
ich denke es wird der cooper werden.

Welcher?

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
huebi #466150 22/09/2011 07:22
Joined: Jul 2003
Posts: 757
Intellektuellen-Checker
Offline
Intellektuellen-Checker
Joined: Jul 2003
Posts: 757
Original geschrieben von huebi
Wie sieht das eigendlich mit den Goodyear DuraTrac als Winterreifen aus? Hat da jemand Erfahrungen?


Nö.

Aber hat ne Flocke drauf.


Ciao Markus
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #466339 23/09/2011 05:34
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
wohl der:

"Cooper Discoverer M+S bespikebar BSW"

Original geschrieben von Caruso
Original geschrieben von orangina
ich denke es wird der cooper werden.

Welcher?

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #466442 23/09/2011 18:17
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Aha und wo willst du den hernehmen?

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #467250 28/09/2011 13:23
Joined: May 2002
Posts: 9,513
on her majesty´s service
Offline
on her majesty´s service
Joined: May 2002
Posts: 9,513
wintercat sst

guter ersatz/nachfolger vom discoverer m+s


whipple-scrumtious fudgemallow delight
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
rovervirus #467305 28/09/2011 19:01
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Hat hier auch keiner.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #467387 29/09/2011 12:18
Joined: May 2002
Posts: 9,513
on her majesty´s service
Offline
on her majesty´s service
Joined: May 2002
Posts: 9,513
habich von dieter bekommen. letztes jahr.


whipple-scrumtious fudgemallow delight
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #467446 29/09/2011 18:22
Joined: May 2002
Posts: 9,676
T
.
Offline
.
T
Joined: May 2002
Posts: 9,676
Original geschrieben von Yankee
Ein echter Winterreifen kann doch die Anforderungen an einen AT genauso wenig erfüllen wie ein AT an Winterreifen.

Weil sonst wäre der AT ja ein echter AT klugscheisser whistle2

Die Coopers die ich grad bekam, haben fieseres Profil als so manches, auf dem A/T steht...

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Original geschrieben von Caruso
Aha und wo willst du den hernehmen?

Ich hab die einfach gekauft, der Herr in Mömbris ist Dir bekannt? smile

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Tordi #467467 29/09/2011 19:11
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,286
Likes: 8
Unglaublich.
Vermutlich wieder einen Satz aus dunklen Ecken ergattert.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Caruso #467604 30/09/2011 17:15
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Ich sags ja, manchmal kann man reden wie eine ganze Bibliothek...

warum glauben einem die Leute nicht, wenn man sagt: Cooper Discoverer M+S ?

Tordi, danke fuer die Bilder, ich glaube die waren jetzt mal noetig... Langenaltheim, irgenwelche anderen Offroadstrecken noch, die Dinger halten, die greifen.... Ganzjahresreifen... Offroadreifen... die Dinger taugen einfach als Winterreifen-AT

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Gorli #468007 04/10/2011 12:50
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Original geschrieben von Gorli
... die Dinger taugen einfach als Winterreifen-AT

... und schnitten bei den seltenen 4x4 Winterreifentests auch stets am lausigsten ab. Das war auch klar, weil sie gegen "reinrassige" Winterreifen à la Hakadingsbums & Co. antreten mussten und mit ihrem vergleichsweise großem Negativanteil im Profil niemals dieselbe Brems-Performance aufweisen können.

Das soll den Reifen nicht mies machen; ich leibe ihn und habe ihn letztes Jahr zum Glück noch neu ergattert. Es zeigt nur, dass "Winterreifen" und "Traktionsreifen" zwei grundverschiedene Anforderungen haben (weich, viel Gummikontaktfläche der eine, hart, möglichst wenig direkter Gummikontakt mit dem Boden der andere). Der Versuch einer Kombination wird immer ein Kompromiss sein. Ich halte diesen bei dem bisher gefertigten Cooper M&S für gelungen, aber auf Straßen mit der klassisch-mitteleuropäischen Schnee-/Eis-/Salzschleimmischung hat er gegen einen "Vollblutwinterreifen", gerade in Grenzbereichen wie dem Bremsverhalten, wenig zu lachen.

Aber auch von der AT-Seite ist ja nciht alles dasselbe, auf dem "AT" steht. Gegen die alten Goodrich AT war der Cooper M6S meines Erachtens nicht allzu gut, gegen den Toyo Open Country AT, den ich jetzt fahre, ist der Cooper geradezu ein raubeiniger Gesell.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Ar Gwenn #468022 04/10/2011 15:06
Joined: Jun 2002
Posts: 755
girkasse-slakter²
Offline
girkasse-slakter²
Joined: Jun 2002
Posts: 755
Moin Moin

Mal von der anderen Seite betrachtet......

Ich kann nicht so wirklich den Unterschied zwischen einem

Pirelli Scorpion ATR
[Linked Image von up.picr.de]

und einem Nokian Hakkapeliitta LT (ansich reiner Winterreifen)

[Linked Image von up.picr.de]

feststellen.

Einen 2t Anhænger zieh ich mit beiden gleich von einer
verschlammten Wiese.

Der Hakkapeliitta LT ist ja schon für die eine oder andere
Überraschung im Gelænde gut.

Von Wintereigenschaften war ja nicht die Rede.

Gruss

Christian


Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
ChristianNO #468448 06/10/2011 15:14
Joined: Dec 2004
Posts: 998
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Dec 2004
Posts: 998
Hi,

die "leichte" Geländetauglichkeit kann ich bzgl. des Nokian nur bestätigen:

Auf nasser, schlammiger Wiese noch den Anhänger aus dem Stand bergan gezogen.

Aber auch im Winter echt guter Grip, vor allem auf Schnee (235/85 R 16). Selbst im Tiefschnee noch reichlich Vortrieb...

Gruß


Gerhard

Von wegen G wie geht nicht - G-eht doch!

=> Suche originale, gut erhaltene Fußmatte vorne rechts in anthrazit (schwarz) mit V8-Schriftzug für G500 langer Radstand 1998-2000 (also Vor-MOPF)
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
G230 #470281 18/10/2011 06:53
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
hallo,

so den Cooper Discoverer M+S gibt es tatsächlich noch. habe meinen satz mit DOT 34/11 gestern bekommen. ein großer onlinehändler konnte zwar auch nicht liefern aber über einen anderen ging es dann...

grüße...

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #472432 02/11/2011 20:19
Joined: Nov 2004
Posts: 383
Superjunge
Offline
Superjunge
Joined: Nov 2004
Posts: 383
general brabber at2

wenn du auto fahren kannst hast du auch keine probleme damit.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
ChristianNO #572233 21/09/2013 18:00
Joined: Dec 2005
Posts: 216
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2005
Posts: 216
Hallo Christian, ich habe Dir eine PM geschickt.

Dennoch die Frage an alle. Wer hat Erfahrung mit dem Hakkapeliitta LT2. Was hat sich ggü. dem LT verändert?

Genau so gibt es vom Cooper Discoverer M+S einen Nachfolger (M+S 2). Hat damit jemand Erfahrungenß

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Christian

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #572529 24/09/2013 12:32
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
Den Cooper M&S hat unser 90er seit drei Tagen drauf. Quelle: Dieter. Frag mich nach dem Winter nochmal nach Erfahrungen... ;-) Er gefällt mir auf jeden Fall, Handling auf nasser wie trockener Straße erwartungsgemÃ¤ß sehr gut bei Neuzustand. Schlamm, Schnee und Eis bisher keine Gelegenheit gehabt. Zum Glück. ;-))


--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #574576 11/10/2013 14:06
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Soweit ich weiß, hat der M+S 2 ein wesentlich feineres Profil als der "alte" M+S, ist also weniger AT-ähnlich.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #574653 12/10/2013 06:50
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Ja, der Cooper Discoverer M+S2 ist zum Winterreifen mutiert.

Recht feines, laufrichtungsgebundenes Profil mit guten Winter- aber kaum Schlechtwegeigenschften:

[Linked Image von up.picr.de]

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #575040 15/10/2013 19:47
Joined: Nov 2004
Posts: 2,070
G
Sternenschrauber - wieder da
Offline
Sternenschrauber - wieder da
G
Joined: Nov 2004
Posts: 2,070
Discoverer M+S auf dem G . Sicherlich kein MT aber auf Regen sicher ,auf der Bahn leise und spurtreu und im Revier durchaus zufriedenstellend.

Kann mich nicht beklagen.

Chrischaan

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577377 07/11/2013 18:32
Joined: May 2013
Posts: 63
G
Das wird noch
Offline
Das wird noch
G
Joined: May 2013
Posts: 63
Und weil es derzeit mein Lieblingsreifen ist : Nokian Rotiiva !! Schneeflocke und vieles mehr .
http://www.nokiantyres.de/reifen-info?id=24252603&group=2.02&name=Nokian+Rotiiva+AT

Gruß

Der GAZman

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577417 08/11/2013 07:41
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Der läuft bei Nokian aber als Sommerreifen, kein Wort von Wintereigenschaften. Schneeflocke hat schnell einmal ein AT, das sagt wenig bis nichts über seine Eignung als Winterreifen (gefühlte 100.000mal hier durchgekaut).

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577421 08/11/2013 08:10
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Das stimmt nicht so ganz. Alle Reifen, die zusätzlich zur M+S-Kennung mit dem Schneeflockensymbol ausgezeichnet sind, müssen über verbesserte Fahreigenschaften auf Schnee und Eis verfügen. Die Schneeflocke bedeutet besondere Wintertauglichkeit, denn im Gegensatz zum M+S-Symbol werden nur diejenigen Reifen mit der Schneeflocke ausgezeichnet, die einen echten Traktionstest auf Schnee bestehen.

In Europa ist es ein "Industriestandard". Will ein Hersteller Winterreifen (mit Flocke) in USA verkaufen, muss er dies der NHTSA anmelden und den Reifen testen lassen. Der Reifen muss dazu, gegenüber einem "Referenzreifen" eine um mindestens 7% bessere Traktion auf Eis und Schnee aufweisen.

LINK

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577468 08/11/2013 16:08
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Ja, und es wurde auch schon paarmal gesagt, dass dieser Referenzreifen nen Lacher ist und kaum nen ernsthafter Reifen die Schneeflocke nicht kriegen wuerde....

Solange es "irgendeinen" Referenzreifen gibt und nicht genormte Werte, geb ich auf die Schneeflocke auf ATs und MTS und und nix...

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577470 08/11/2013 16:18
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Harry, Du weißt selbst, wie das Schneeflockensymbol vergeben wird. Das ist nur um weniges praxisgerechter als die M+S-Markierung und macht aus einem Reifen noch lange keinen Winterreifen. Deshalb haben auch alle Hersteller von ATs mit Schneeflockensymbol auch noch eigene Winterreifen im Programm, die im Gegensatz zu den Schneeflocken-ATs auch so bezeichnet werden.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577472 08/11/2013 16:26
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Drum meinte ich auch "stimmt nicht so ganz"! = Weitgehend, aber doch nicht so ganz wink

Marcus, ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig du den Beteuerungen der Industrie vertraust. Die wollen doch nur dein Bestes!

Zitat: Wer also sichergehen will, dass es sich bei einem Reifen auch wirklich um einen Winterreifen handelt, sollte auf dieses Symbol achten.


HIER ZUM NACHLESEN

grin

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Ar Gwenn #577501 08/11/2013 19:27
Joined: May 2013
Posts: 63
G
Das wird noch
Offline
Das wird noch
G
Joined: May 2013
Posts: 63
Ja ich weis er steht bei den ``Sommerreifen´´ und den Hakka..... findet ihr unter ``Spike Reifen´´ . Nokian ist ein finnischer Hersteller , was keine Spikes hat ist kein Winterreifen wink.
Ich will garnicht zerreden das der Nokian Hakka..... der bessere weil reine Winterreifen ist , aber das Thema hier war At + Wintereigenschaften. Der Rotiiva hat feine Lamellen und für den Grip etwas Breitere Rillen (hat durchaus Ähnlichkeit mit dem alten Cooper M+S) des weiteren hat er ein auf der Lauffläche angebrachtes Eissymbol als Verschleissanzeige für die Wintertauglichkeit.
Ich denke nach einer Februar Tour bis nach Jokkmok kann ich die Wintertauglichkeit auch ``ein wenig´´ beurteilen wink .
Im übrigen ist das kein China Hersteller der auf Sommerreifen mal eben ein M+S druckt wegen der Winterreifenpflicht (auch in US)sondern ein halbwegs solider Europäischer Produzent .
Gruß
GAZman

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Gorli #577502 08/11/2013 19:35
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Original geschrieben von Gorli
Ja, und es wurde auch schon paarmal gesagt, dass dieser Referenzreifen nen Lacher ist // Solange es "irgendeinen" Referenzreifen gibt

Anzunehmen, dass es sich beim "Referenzreifen" um einen physischen Reifen handelt ist der BRÜLLER!!!

Referenzreifen: Allgemein gültiger Vergleichswert für Reifen aller Hersteller. D.h. diesen "Reifen" gibt es nicht, es ist nur eine Auflistung von Parametern, nach denen die Reifenhersteller weltweit ihre Reifen testen. Sind ihre "Leistungen" besser als der Referenzwert, also z.B. Traktion auf Eis und Schnee >110% zum Referenzwert, gibt's die "Flocke".

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577505 08/11/2013 19:48
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Nein ist kein Brueller, die Amerikaner haben tatsaechlich einen echten physischen Referenzreifen. Irgendwo haben wir das schonmal durchgekaut, hier oder im Offroad-Forum....
In der Zwischenzeit kann es gut moeglich sein, dass es inzwischen eine echte Norm gibt. Aber bitte definiere mir einen Referenzreifen der nicht physisch existent ist? Dann ist das kein Referenzreifen den man tatsaechlich messen kann, sondern eine Reifennorm mit definierten Werten. Ists aber nicht, sondern es gibtn Referenzreifen. Und dieses amerikanische Ding von dem die Rede ist, ist der besagte Brueller weil der nix taugt, wie in dem dazu passenden Artikel deutlich gemacht wurde.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577508 08/11/2013 20:00
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Über Sinn oder Unsinn von solchen Benennungen zu diskutieren ist müssig. Tatsache ist, dass schon seit Jahren diese "Vergleichswerte" existieren.

Sind die Werte auf Eis und Schnee >110% zum Referenzwert, kriegt der Reifen die "Flocke".

Diese Vergleichswerte sind von der Industrie bewusst tief gehalten, damit sie auch die hinterletzte Pelle mit "über der Leistung des Referenzreifen" verhökern können.

Au scheisse... nun hab ich ein teil meines Textes gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von Wildwux; 08/11/2013 20:47. Grund: "Nacherzählung"
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577512 08/11/2013 20:12
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
ich hab versucht den Link zu finden, ist nur nicht ganz einfach ohne den passenden Suchbegriff der den Treffer garantiert... Wir haben darueber im Forum diskutiert, der Link zu dem Artikel stammte auch nicht von mir...


"However, not everybody thinks that the Snowflake is still good enough to denote a true winter tire. In recent years, Transport Canada has begun to push for a higher standard to be required for the Mountain Snowflake symbol. Nigel Mortimer, Head of Recalls in the Safety and Security group at Transport Canada says that “the snowflake is not doing the job anymore.” Mortimer argues that the reference tire, ASTM E-1136 is in fact an All-Season tire, and that winter tire technology has “evolved greatly” since 1999. "Some modern winter tires are now at 130 or 140 percent of the control tire's performance. We need to move to a higher standard.""



http://tires.about.com/od/understanding_tires/a/What-Is-A-Mountain-Snowflake.htm

mehr find ich da gerade nicht...






Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577514 08/11/2013 20:19
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Es stimmt, nach diesen Parametern sollen tatsächlich schon Reifen "gebacken" worden sein, allerdings aus der Serie heraus. Solche SRTT (Standard Reference Test Tires) Reifen wurden angeblich von Michelin sogar an Reifenhersteller verkauft. Das war in den 90igern. Aber das ganze ist damals im Sand verlaufen, weil Michelin es nicht fertig brachte, die Vorgaben mit genügend Genauigkeit einzuhalten und es "geplänkel" wegen Transport, Temperatur, Lagerung usw. gab. So ist man (soweit ich weiss, US-Reifen sind nicht mein Fachgebiet) wieder zu den "virtuellen Reifen" zurück gekehrt. Denn da sich die AmiNorm seit damals (eben den 90igern) nicht geändert hat ist es heute schwierig, diese Reifen in neu zu Backen. Die damaligen Gummimischungen sind nur noch schwer erhältlich und extra "Mischen" für die paar Pellen lohnt nicht.

Die Europäische Vorgehensweise ist in dieser Beziehung wenigstens Sinnvoll. Müsst sich die Reifenindustrie nur noch auf eine ordentliche Norm einigen, oder der Gesetzgeber Normen festlegen die auch Sinn machen.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577515 08/11/2013 20:24
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
der Wity ist, in dem Artikel wurde der Referenyreifen auf den man sich bezog exakt benannt. Es urde weiter darauf hingewiesen, dass dies ein Ganzjahresreifen (glaube ich) war dessen Werte so shclecht waren, dass er sowieso mit zu den schlechtesten Reifen zaehlte. Wuerde sich auch mit dem von Dir gesagten decken, dass die Werte eigentlich viel zu niedrig gesetzt sind um wirklich vernuenftig etwas auszusagen.

Vielleicht find ich nochwas uebers Wochenende. Ich meine, ich bilde mir das ausnahmsweise nicht nur ein, wir hatten da schon drueber diskutiert...


im Offroad-Forum gefunden:

"Anmerkung am Rande: Es gab diesen Referenzreifen tatsächlich kurzzeitig mal in Deutschland, als Erstausrüstung auf einem Grand Vitara Cabrio der Baujahre '98 und '99, wenn ich mich nicht irre (dann allerdings in der Größe 215/65R16). In sämtlichen Tests der damaligen Zeit war der Reifen als "typischer Ami-Straßenkreuzer-Pneu mit sehr niedrigem Grenzbereich" verschrien. "


HA...

ebenfalls von dort:


"Dieser Referenzreifen ist der SRTT 195/75 R 14 Uniroyal Tiger Paw.
Das ist ein Amerikanischer (USA) Sommerreifen aus den späten 90érn, …… dort eher als ein „lausiger“ typisch amerikanischer Straßenkreuzer-Pneu mit sehr niedrigem Grenzbereich bekannt. "

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577519 08/11/2013 20:58
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Blöd, dass ich den Grossteil meines Post gelöscht hab, aber ein 10" Tablet ist wirklich nicht so geeignet. Also nochnmal:

Michelin hatte Ende der 90iger die Idee Referenzreifen herzustellen. Das dumme daran, die Gummimischung dafür war (bei Michelin) nirgens mehr in Gebrauch. Reifenhersteller mischen ihre Gummimischungen nicht selber, sondern überlassen dies spezialisierten Zulieferern und kriegen die Mischung verarbeitungsfertig als Granulat geliefert. Extra für die paar dutzend Reifen eine Bestellen wär Idiotie und desshalb nahm man eine ähnliche Gummimischung aus der laufeden Produktion. S' blöde daran, das Ergebnis übertraf die Vorgaben und war somit unbrauchbar, weil dann Hersteller XY der grad eben die 110% schaffte plötzlich nur noch bei z.B. 100% gelegen hätte. Ob dann jemals Reifen verkauft wurden weiss ich nicht, wir hatten nichts mit Entwicklung und Produktion zu tun, bloss mit dem Verkauf. Und auf keiner unserer Verkaufslisten ist jemals ein Referenzreifen aufgetaucht.

Nun zu den Gerüchten: Angeblich hat die NHTSA (oder andere Interessierte) auf solche Referenzreifen bestanden, aber diese nicht mehr gekriegt. Wenn dies ein Reifen aus der Uniroyal Tiger paw Serie gewesen ist, ist dies auch völlig klar, denn der Reifen war Ende der 90iger schon längst veraltet und Michelin als Besitzer von Uniroyal hatte wohl kaum Freude an dieser Leiche. Es soll sogar Bestellformulare für diese Referenzreifen geben, aber eben keinen Hersteller, weil sich dieser "Steinzeitreifen" nirgends verkaufen lässt. Die paar Testreifen sind kein Markt und zudem unkalkulierbar. Die NHTSA schreibt ja bestimmte Lagerbedingungen und Zeiten vor und der Hersteller weiss ja nicht wirklich, wann Bedarf da ist, ganz im Gegensatz zu Winter- oder Sommerreifen.


Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577541 09/11/2013 09:56
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Nachtrag: Uniroyal (Belgien) gehört natürlich zu Continental und UniRoyal (USA) zu Michelin. Die Tiger*Paw Serie ist noch am Markt, allerdings längst schon mit modernen Gummimischungen und Profilen.

Gorli hat recht !! Es gibt diesen US-Referenzreifen wirklich, ich hab sogar eine Norm mit Foto gefunden! Und sogar von Michelin !!! idiot

[Linked Image von up.picr.de]

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
GAZman #577565 09/11/2013 15:16
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Original geschrieben von GAZman
..., aber das Thema hier war At + Wintereigenschaften.

Nö, genau umgekehrt: Das Thema dieses Fadens lautet "Winterreifen mit AT-Eigenschaften". Andernfalls wäre ich nciht so kleinlich gewesen. Es gibt einige AT-Reifen mit einigermaßen brauchbaren Wintereigenschaften, das weiß ich aus eigener Erfahrung, weil es in 315-75R16 keinen einzigen "echten" Winterreifen gibt. Der von Dir genannte Haka... ist eben ein AT mit brauchbaren Wintereigenschaften, aber kein Winterreifen mit brauchbaren AT-Eigenschaften.

Zu der Schneeflockensache:

Ich habe da schonmal zahlreiche Stunden bei der Recherche zugebracht, wir sollten für so was vielleicht mal eine eigene FAQ machen und ganz oben hinstellen.

Urheber des Schneeflockenstandards ist in erster Linie die RMA, die American Rubber Manufacturers Association, die schon für die M+S-Markierung verantwortlich zeichnet.

http://www.rma.org/

Grundlage für die Bemessung der Traktionsperformance ist ein eigener Test, der vom ASTM, der American Society for Testing and Materials, entwickelt worden ist, und zwar mit der Bezeichnung ASTM F1805-12: "Standard Test Method for Single Wheel Driving Traction in a Straight Line on Snow- and Ice-Covered Surfaces" Zu Beachtung: Der Test misst die reine Traktion in gerader Linie, keine Kurven, keine Bremsperformance!

Man kann sich die Testrichtlinie runterladen, muss sie aber bezahlen:

http://www.astm.org/Standards/F1805.htm

Es gibt sehr wohl eine ganze Reihe von ASTM-Tests zur Messung der Reifenperformance auf Schnee und Eis bei Kurven und beim Bremsen, sowohl mit als auch ohne ABS.

http://www.astm.org/search/fullsite-search.html?query=F1572&

Nur: Diese wurden von der RMA bei der Schaffung des Schneeflockensymbols nicht berücksichtigt, dafür genügt die zehnprozentige Verbesserung der geradlinigen Traktion gegenüber dem Referenzreifen.

Den Referenzreifen hat Harry schon gezeigt. Auch er basiert auf einer Norm der ASTM, und zwar E-1136:

http://www.astm.org/Standards/E1136.htm

Der Referenzreifen ist in der Dimension 195-75R14 und hat ein sog. "Ganzjahresprofil". Wie gesagt: Schneeflocke = 10prozentige Performancesteigerung gegenüber einem Alljahres-PKW-Reifen bei Beschleunigung auf gerader Linie, das heißt: kömma getrost vergessen ....

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Ar Gwenn #577589 09/11/2013 18:43
Joined: May 2013
Posts: 63
G
Das wird noch
Offline
Das wird noch
G
Joined: May 2013
Posts: 63
Original geschrieben von Ar Gwenn
Original geschrieben von GAZman
..., aber das Thema hier war At + Wintereigenschaften.
hae

Der von Dir genannte Haka... ist eben ein AT mit brauchbaren Wintereigenschaften, aber kein Winterreifen mit brauchbaren AT-Eigenschaften.

Marcus

Na Marcus jetzt hast du dich aber wohl mächtig vergallopiert wenn du den Nokian Hakkapeliitta zum AT Reifen degradierst, irgendwie scheinst du dich hier ja in ``Rage´´ zu schreiben .
Vermutlich woltest du über den Rotiiva urteilen ? Hast du den schon gefahren ?

Sollen jetzt alle davon ausgehen das alle Reifen mit Scheeflockensymbol nix taugen weil sie besser als der (uralt)Reifen sind oder was willst du uns sagen ?

Das der Referenztest mit einem Uralt Reifen Unsinn ist stimmt natürlich aber es gibt keine anderen Symbole

Munter bleiben !
GAZman

Zuletzt bearbeitet von GAZman; 09/11/2013 18:47.
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577591 09/11/2013 18:53
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Klar wird der Rotiiva besser sein als so manch anderer Reifen, aber ein Winterreifen ist es dennoch nicht.
Um was es am Ende geht ist ganz einfach: dass auch das Schneeflockensymbol keinen Wert hat...

Liegt zB der Rotiiva bei 110% wie noetig, oder bei 130% weil moderner Reifen??? Keiner weiss das, er ht halt nur die Schneeflocke drauf die besagt: 10% besser als ein schlechter alter Referenzreifen... Die Details des Testes wurden ja auch dargelegt.


Welchen Wert also hat das tolle Symbol auf dem rumgeritten wird und welches niemand einzuschaetzen vermag?

Mit nem Nokian hakka LT2 macht man zB nix verkehrt... Einige berichten noch von anderen guten Winterreifen, der Cooper ist wegen seiner simplen Russgummimischung recht verschrien aber am Ende ein sehr tauglicher Schlechtwegewinterreifen.
Einige Leute sind auch den Nokian Hakka erfolgreich im Gelaende gefahren, so gross sind die Unterschiede nunmal nicht.
Fakt ist, soviel MT braucht man im Gelaende oft gar nicht, und wenn man denkt man wuerde ihn brauchen, wuerde man sich auch nur festfahren und am Ende doch die Seilwinde brauchen....

Also kann man sich gleich nen guten Winterreifen drauftun und packt halt die rumliegenden Shcneeketten mit ein oder hat die Winde eh am Auto und benutzt sie halt endlich mal...


Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
GAZman #577609 09/11/2013 23:19
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Original geschrieben von GAZman
Na Marcus jetzt hast du dich aber wohl mächtig vergallopiert wenn du den Nokian Hakkapeliitta zum AT Reifen degradierst, ...

Ich habe irrtümlich den unaussprechlich finnischen Namen des bekannten Winterreifens - teilweise - angeführt, das war ein Fehler. Gemeint habe ich den von Dir höchstselbst gepriesenen AT-Reifen mit nur wenig einfacherem Namen. Für den Lapsus brauche ich keine Rage. Für die Erkenntnis, dass es sich hierbei um einen AT-Reifen mit zumindest der für das Schneeflockensymbol vorausgesetzten 110% besseren Traktion als ein PKW-Ganzjahresreifen handelt, brauche ich auch keine. Wie Du selbst geschrieben hast: Es ist ein AT mit Wintereigenschaften. Am Kopf des Fadens steht aber - hiermit wiederhole ich mich, weil Du es sicher übersehen hast - "Winterreifen mit AT-Eigenschaften". Nur mal so erwähnt. Ganz ohne Rage.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577622 10/11/2013 10:04
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Diskusionen darüber, dass "irgendwer" mit einem feinprofiligen Winterreifen im "Gelände" gut vorangekommen sei sind genau so "Sinnvoll" wie der alljährliche Erfahrungsbericht, dass es mit den MT's eben doch im Winter gut klappte.

Ein Reifen mit feinem, lamellierten Profil ist kein guter Reifen für nasse, schlechte Wege. Ein grober Reifen mit wenigen- oder ohne Lamellen, kann nicht gut sein auf glatten Flächen.

Das heisst nicht, dass man dort gleich nicht mehr weiter kommt, aber es sind eben die falschen Reifen für diesen Einsatz. Und wenn ich mit "feinen" Reifen eine 170 Km lange, morastige Strecke, mit alle paar Meter einem Schlammloch fahren muss macht es eben schon einen Unterschied, ob ich bei jedem zehnten Tümpel drei Anläufe brauch, oder ob ich schon beim ersten mal durchkomm.

Nicht umsonst haben sich grosse Reifenhersteller mit seltsamen Profilkombinationen (z.B. Michelin Latitude Cross) auf den Markt gewagt...

Nicht jeder Reifen mit der Flocke hat "bloss" die 110% geschafft, es gibt auch echte Winterreifen, mit guten Leistungen die eine Flocke eingegossen haben. Mit ein wenig Sachverstand lässt sich auch ein "schlauer" Reifen für den bevorzugten Einsatz finden. Man muss halt etwas kritisch gegenüber Werbung sein, auch bei Lieblingsreifen.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577623 10/11/2013 10:13
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499

http://www.youtube.com/watch?v=HUQ3YUIXSkI

https://www.youtube.com/watch?v=M3u6ZlBIg9U




Cooper Discoverer M&S in 235/85 R16 mit 3 Bar. Erstes Video Steigung am Schluss wollte die HA Sperre nicht mehr und hat mir die Weiterfahrt an der Stelle versaut.


@Wildwux

"Ein Reifen mit feinem, lamellierten Profil ist kein guter Reifen für nasse, schlechte Wege."

Da moechte ich Dir aus eigener Erfahrung ein wenig widersprechen. Die MT Reifen fuers Gelaende werdne imho teilweise voellig ueberbewertet und sind nicht so oft noetig wie immer geglaubt wird. Fuer die allermeisten User hier und ihre Gelaendeausfluege wuerds statt nem MT auch nen AT tun. Feine Lamellen bedeuten zusaetzliche Greifkanten auch auf nassen schlechten Wegen... gerade feste nasse Wege mit nur ner duennen Schmierschicht sind fuer MTs mit ihren glatten grossen Profilbloecken schwerer zu meistern als fuer Winterreifen mit ihren ganzen Lamellen.... Ebenso gilt dies teilweise fuer felsige Gegenden die mit relativ glatten Oberflaechen aufwarten.

Zuletzt bearbeitet von Gorli; 10/11/2013 10:18.
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577624 10/11/2013 10:16
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
O
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
O
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
ja, ja, jetzt wars die Sperre.... grin


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
orangina #577627 10/11/2013 10:21
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Otto, sorry aber Du bist echt manchmal nen Idiot. Ja es war die Sperre der HA die nicht mehr richtig eingerueckt ist...

Und davon abgesehen, wenn ihr euch wegen der Steigung aufregt seid ihr zu doof zu begreifen, dass vorher alles gut geklappt hat, im Schlamm, an den anderen Steigungen...
Vielleicht sollte ich mich auch mal lustig machen wenn ihr euch mit euren MTs wieder irgendwo festgefahren habt....

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Gorli #577654 10/11/2013 14:12
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,080
Likes: 13
Original geschrieben von Gorli
Fuer die allermeisten User hier und ihre Gelaendeausfluege wuerds statt nem MT auch nen AT tun.

Zustimm! Auch für die meisten Reisen sind AT's (jedenfalls die AT's die diese Bezeichnung noch verdienen) völlig ausreichend.

Original geschrieben von Gorli
//gerade feste nasse Wege mit nur ner duennen Schmierschicht sind fuer MTs mit ihren glatten grossen Profilbloecken schwerer zu meistern als fuer Winterreifen mit ihren ganzen Lamellen....

Korrekt! Der selbe Effekt wie bei einer dünnen Schneeschicht auf Asphalt. MT's sind da eine Katastrophe! Allerdings sind das für mich noch keine "schlechte Wege" wink

[Linked Image von up.picr.de]

Original geschrieben von Gorli
//fuer felsige Gegenden die mit relativ glatten Oberflaechen aufwarten...

... wirst mit MT's verzweifeln! Das selbe gilt für eine trockene Wiese (Heuernte)! Selbst mit dem Traktor brauch ich da alle Sperren, weil die Traktionsreifen nicht greifen können! Mit dem "schnöden" Berlingo fahr ich die selbe Wiese aber locker hoch. Da sind ganzjährig Winterreifen drauf.

Re: Winterreifen mit 'AT-Eigenschaften'
Ar Gwenn #577775 11/11/2013 18:50
Joined: May 2013
Posts: 63
G
Das wird noch
Offline
Das wird noch
G
Joined: May 2013
Posts: 63


Gemeint habe ich den von Dir höchstselbst gepriesenen AT-Reifen mit nur wenig einfacherem Namen.
Marcus [/quote]

Marcus ist doch alles gut wink . Für meine Zwecke (Sommer+ Wintertouren in Skandinavien) und mein jetziges Reiseauto ist das zur Zeit genau der Reifen auf dem Markt der für mich richtig ist . Andere die auch in der ``Antauphase´´ in Skandinavien unterwegs sind brauchen nichts anderes als Spike Reifen , weil auf den ungestreuten Strecken im Norden geht nichts anderes !
Jeder muss für sich selbst wissen was er braucht und haben will , aber wenn wir hier den Cooper M+S erwähnt sehen und sich ``komischerweise´´ keiner darüber aufregt finde ich die Reaktion auf den Rotiiva schon etwas seltsam . Ich hab den Cooper nämlich auf meinem anderen Auto und ich kann nicht wirklich sagen das der (auf Schnee+ Eis )besser ist als der Nokian .

Aber ich bin hier jetzt raus .
Der GAZman

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Oli
Oli
S
Posts: 671
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,916,740 Hertha`s Pinte
7,279,842 Pier 18
3,440,656 Auf`m Keller
3,228,278 Musik-Empfehlungen
2,414,470 Neue Kfz-Steuer
2,205,844 Alte Möhren ...
Wer ist online
6 members (ulki, HorstPritz, 4 unsichtbar), 120 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Yankee 4
jenzz 4
GSM 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MrSpuck, ORCArnsberg-Unna
Neueste Mitglieder
Hans G., Muk, user108, Gcamper, 333slim
9621 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,783
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,931
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,151
Posts657,274
Mitglieder9,621
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.030s Queries: 129 (0.009s) Memory: 3.2417 MB (Peak: 3.5547 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-23 09:07:45 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS