Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Motor für Afrika
#583414 02/01/2014 16:26
Joined: Dec 2011
Posts: 27
DSE Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Dec 2011
Posts: 27
Was haltet ihr vom 290TD Motor aus der E-Klasse?
Hörte die 300TD haben Thermikprobleme am hinteren Zylinder.

Habe günstig einen E290TD Bj 96 angeboten bekommen und plane den samt Getriebe in meinen W461 zu verpflanzen.
Der Kabelbaum wird spaßig denke ich...


Denke darüber nach einen kombinierten Öl-/Wasserkühler zu verbauen. Hat jemand Erfahrung damit?


Gruß

Dan

::::: Werbung ::::: DC
Re: Motor für Afrika
DSE #583417 02/01/2014 17:29
Joined: Apr 2004
Posts: 1,486
R
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....
Offline
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....
R
Joined: Apr 2004
Posts: 1,486
bj. 96 ist gut. hat noch die einfache wegfahrsperre.
290td ist sparsam und hat viel drehmoment. chiptuning ca. 160 ps sinnvoll.
einspritzpumpe nur verteilerpumpe, also mindestens durch ne socke tanken wink

Re: Motor für Afrika
DSE #583450 02/01/2014 21:47
Joined: Feb 2005
Posts: 6,847
Likes: 10
Motorenspezialist
Offline
Motorenspezialist
Joined: Feb 2005
Posts: 6,847
Likes: 10
Hallo

wenn ich mir einen DELA einbauen würde, dann nur mit den thermischen Optimierungsmaßnahmen vor einem Afrikaeinsatz.

Gruß
Thomas


Kunststofftank, Federn gelb vorn, Bremszangen VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
Re: Motor für Afrika
DSE #583478 03/01/2014 14:49
Joined: Jul 2002
Posts: 3,115
Likes: 7
Entlüfter
Offline
Entlüfter
Joined: Jul 2002
Posts: 3,115
Likes: 7
Der Dela mag ein guter Motor sein. Letztlich vom Konzept her ein VW TDI der ersten Generation. Wenn man den Dela für Afrika nehmen mag dann kann man aber auch gleich mit einem CDI (ohne DPF) losfahren.
Sonst OM602 und 603, jeweils ohne "a".

grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
Re: Motor für Afrika
DSE #583540 04/01/2014 08:27
Joined: Oct 2012
Posts: 1,239
Likes: 1
F
Stuttgarter Stammtischorganisierer
Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer
F
Joined: Oct 2012
Posts: 1,239
Likes: 1
Hat aber eher weniger mit VW zu tun :P
Naja, ich hab in den Ostblockländern CDIs wegen absolut miserablem Sprit stehen sehen, wo ein DELA noch fuhr...die verdauen doch einiges recht klaglos.
Ein großer Kühler ist wegen des Luft-Wasser-LLK sicher gut und richtig, eventuell noch ein paar weitere thermische Kleinigkeiten, aber beim Kraftstoffsystem ist's doch eher weniger problematisch...


Grüße
fmt58744



Re: Motor für Afrika
DSE #583542 04/01/2014 09:17
Joined: Feb 2005
Posts: 6,847
Likes: 10
Motorenspezialist
Offline
Motorenspezialist
Joined: Feb 2005
Posts: 6,847
Likes: 10
Hallo

man kann dem DELA ja auch wie in einigen Militärausführungen vorhanden den Zusatzkraftstofffilter mit Wasserabscheider nachrüsten.

Gruß
Thomas


Kunststofftank, Federn gelb vorn, Bremszangen VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
Re: Motor für Afrika
DSE #583548 04/01/2014 09:49
Joined: Sep 2002
Posts: 2,078
Likes: 9
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,078
Likes: 9
Das kann ich auch bei jedem CDI. Wenn ich nicht den höchstausgepressten PkW-Motor für DIN/EN-Normkraftstoff nehme, ist der Spaß beherrschbar, solange ich keinen DPF drinnen habe und nicht Kero tanke (oder JetFuel oder Petroleum)

Grüsse
Peter

Re: Motor für Afrika
DSE #583550 04/01/2014 10:24
Joined: Apr 2004
Posts: 1,486
R
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....
Offline
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....
R
Joined: Apr 2004
Posts: 1,486
Also der DELA hat eigentlich keine extremen Temperaturprobleme wie ein Vorkammer-Turbo... Schon gar nicht wie ein 6 Zylinder...

Große Wapu und ein kalkfreier Kühler sind doch schon ausreichend.

Re: Motor für Afrika
DSE #583554 04/01/2014 10:47
Joined: Feb 2010
Posts: 300
P
Enthusiast
Offline
Enthusiast
P
Joined: Feb 2010
Posts: 300
Das mit dem kombinierten Wasser/ÖlKühler würd ich lassen, lieber trennen, wenn Öl im Wasser ist, oder umgekehrt, ist es schwer, den Fehler einzukreisen, außerdem kocht das Öl des DELAs das Kühlwasser ganz schön auf. Original kühlt ja beim G290TD Motoröl und Getriebeöl mit über einen zu kleinen Wasserkühler, der qualitativ minderwertig war. Hat mich schon, oder besser dem Vorbesitzer, schon Getriebe gekostet. Ich meine, mag ja sein, das das Vorteile bringt bei normalen Belastungen, aber wenn's zur Sache geht, dann wird das Kühlwasser zu heiß. Und wenn irgendwas undicht wird schrottest du einiges, bevor dir auffällt, das was nicht stimmt.

Gruß
Petroliumkocher


Beige H-Federn und 5,5x16 BBS Panzerfelgen (top Zustand) zu verkaufen

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Thomas2000
Thomas2000
Brüggen, NRW
Posts: 50
Joined: July 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,865,246 Hertha`s Pinte
7,270,299 Pier 18
3,437,006 Auf`m Keller
3,221,805 Musik-Empfehlungen
2,410,460 Neue Kfz-Steuer
2,200,276 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (AndreasHannover, Benny, fishermans-end, 1 unsichtbar), 109 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
W&E 7
Dbrick 4
DaPo 4
Troll 2
Heutige Geburtstage
Sinu7
Neueste Mitglieder
gunika, VMcamper, BedaB, Wolf'sGanG, aeroplankton
9598 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,749
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,872
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,076
Posts656,176
Mitglieder9,599
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.15 Page Time: 0.012s Queries: 33 (0.003s) Memory: 2.9351 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-02-28 19:00:57 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS