Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 58 von 259 1 2 56 57 58 59 60 258 259
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645849 21/12/2016 20:39
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Ich würde Riffelalukotflügel machen wie ich sie habe.
Sieht schick aus und ist passgenau.

Betreffs Pumpe, ich hab dir gesagt pack ne 4bar Shurflo rein und deine Dusche funktioniert.
Diese Tauchpumpen sind Spielkram für den Gelegenheitscamper.


It's your life - make it a happy one!
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Ozymandias #645940 23/12/2016 23:36
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Original geschrieben von Ozymandias
Und wie gesagt, gute Schaumlöscher gehen bis -30°, sind also voll geeignet fürs Fahrzeug.
Hast Du Quellen zu den -30 Grad Schaumlöschern? Schon als ich meinen jetzigen Feuerlöscher kaufte stellte ich mir die Frage was das kleinere Übel wohl wäre: Ein abgebranntes Fahrzeug oder ein mit Pulver gelöschtes. Aber da hab ich leider keine legale Alternative für den obligatorischen Löscher gefunden, und 2 Löscher, naja...hab schon genug Gewicht.

Original geschrieben von Ozymandias
Wie gesagt ich wollte Schaum aber meine MFK hat gebockt, wollte unbedingt Pulver sehen.
Folgendes schrieb mir meine MFK zum Thema obligatorischem Löscher:
---Zitat---
Die Norm EN 3 wurde in Anhang 2 der VTS (Verzeichnis der anerkannten ausländischen und internationalen Vorschriften) aufgenommen. Dies bedeutet, dass ab 1. April 2010 nach EN 3 geprüfte und gekennzeichnete Feuerlöscher als typengenehmigt im Sinn von Artikel 114 Absatz 2 VTS gelten. Eine VKF-Zulassung ist diesfalls nicht mehr erforderlich.
---Zitat Ende---

Fazit: Wenn der -30 Grad Schaumlöscher entweder EN 3 oder VKF Geprüft ist und Du insgesamt mindestens 6 kg Löschmittel an Bord hast geht es der MFK meines Erachtens einen feuchten Kehricht an was für ein Löschmittel da drin ist. Die Frage ist halt: Sind die wirklich EN 3 oder VKF geprüft?

Es wäre aber meines Erachtens auch nicht verboten 6kg Pulver und 6kg (nicht zugelassenem) Schaum im Fahrzeug zu haben. Auch steht meines wissens nirgends dass du mit dem (zugelassenem) Pulver im Notfall löschen musst, du musst es halt auch bei einer Kontrolle dabei haben ;-)

Felgenkorrosion: Das gleiche Thema hab ich auch. Sollte das so schnell wie möglich instand gestellt werden um Folgeschäden zu vermeiden oder ist das nur ein optisches Problem?

Wasserpumpe: Der schwache Strahl hat wohl weniger mit der Leistung der Pumpe zu tun als mit der (für diese Pumpe) zu grossen Brause. Eine Pumpe produziert grundsätzlich keinen Druck, sondern einen Fluss. Der Druck resultiert aus dem Fluss und dem Widerstand der angeschlossenen Verbraucher (hier der Brause). Mach eine Brause mit weniger/kleineren Löchern dran (mehr Widerstand) und Du hast ziemlich sicher einen stärkeren Strahl. Natürlich kannst Du an der Brause auch eine Stärkere Pumpe dran machen (mit mehr Durchflussleistung), aber das treibt unter dem Strich auch den Wasserverbrauch extrem in die Höhe.

Gruss und schöne Weihnachten
Urs

Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645942 24/12/2016 05:38
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Hallo,

suchst Du so was?

http://www.abtec-shop.com/product_info.php/info/p5808_S-6-SKF-Schaum-Aufladeloescher.html

Der hat eine EN3 Zulassung und ist frostgeschützt.

Grüße
Stephan

Re: Hartwigs Reisemobil F350
Honsch #645943 24/12/2016 06:37
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Urs und Stephan, der Wasserverbrauch ist bei meiner Anwendung etwa doppelt so hoch als bei üblichen Reisemobilen, das war mir von Anfang an klar, deshalb sind 160L an Bord. Deshalb ja auch die größere Kabine, die letzten 83cm sind auf 2m Breite nur als Bad gebaut, mit Duschwand und Duschtasse wie zu Hause. Ich möchte halt duschen wie zu Hause und nicht unterm Sprühnebel stehen.
Mit dem Kackstuhl handhabe ich es genauso. Wie das andere machen weiß ich nicht, nach dem Gebrauch stinkt doch die ganze Hütte sick grin ? Ich habe 2 25x25cm Dachfenster drauf , eines davon mit Lüfter, die Tür zum Bad ist eine Außentür, wo weder Feuchtigkeit noch Gerüche durchkommen.
Die Felgen sind richtig verranzt, neue kriege ich nirgends her oder kosten etwa 600€/Stck. Das ist aber nur ein kleines Details in den noch vielen abzuarbeiten Punkten, auch Schandtaten der Vorgänger muß ich noch beseitigen zu seiner Zeit. Jetzt ist erst mal wichtig daß ich drin urlauben kann, alles andere kommt im Lauf der Jahre.
Vielen Dank für den Tipp mit dem frostsicheren Schaumlöscher, ich habe immer nur gelesen, daß die Dinger eben nicht frostsicher sind und diese fielen somit weg . Pulver ist ein absolutes "no go" . Das Pulver verteilt sich in jeden, auch noch so kleinen Falz und in jede noch so kleine Ritze. Selbst mit Wasser kriegt man das nimmer raus und der Rostfraß nimmt seinen Lauf....
Ich werde also einen solchen Schaumlöscher wählen, in die Wohnkabine kommt eine Dose Löschspray, evtl. noch eine Löschdecke. Ganz klar ist, daß nur Entstehungsbrände gelöscht werden. Bei allen anderem ist der Gestank so im Material, daß die Kabine unbewohnbar wird. Da will ich noch nichtmal ansatzweise drüber nachdenken ...

Frohes Fest allen hier!


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645983 25/12/2016 18:40
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Der erste Weihnachtsfeiertag wurde zur Testung der Ladung der Batteriebänke gewidmet. Ich wollte ja ursprünglich keine professionelle Batterieüberwachung, habe mich aber jetzt im Nachhinein doch dafür entschieden:

http://tbs-electronics.nl/product/expert-pro-battery-monitor-12v24v/

Ich mußte jetzt natürlich noch Strippen ziehen mit Männerkabel:

[Linked Image von up.picr.de]

Für das System ist es nötig die Massen der Starter- und der Aufbaubatterien wieder zu trennen (hatte ich alles zusammen verkabelt) und erst bei dem Masseshunt für den Batteriemonitor zusammen zu montieren.
Für das Trennrelais habe ich von der rechten Starterbatterie ein 35qmm-Kabel zu einer der Verbraucherbatterien gelegt. Leider gings nicht anders als auf dem rechten Rahmenprofil in der Nähe des rechten Abgaskrümmers vorbei nach hinten zu fahren. Darum habe ich das Kabellehrrohr an der Stelle mit GFK-Matten und Aluklebeband umwickelt.
Ich habe Haltebleche für einen Sicherungshalter für Flachsicherungen auf der linken Seite im Motorraum gebaut, sowie auf der rechten Seite Haltebleche für einen Mega-Sicherungshalter sowie eins für das Trennrelais.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Damit es nie Probleme mit vergammelten Massepunkten gibt, schmiere ich diese reichlich mit Polfett ein

[Linked Image von up.picr.de]

Für die 70qmm Kabelschuhe mußten die Sicherungshalter etwas "optimiert" werden

[Linked Image von up.picr.de]





wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645984 25/12/2016 18:52
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
70qmm? Boah, ist ja brutal!

Erzähl das nicht den Iveco Jungs, die finden Meine 35qmm schon überdimensioniert.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 25/12/2016 18:53.

It's your life - make it a happy one!
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Ozymandias #645985 25/12/2016 18:58
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,650
Likes: 44
Wechselrichter mit 2,3KW, da gehts zur Sache whistle

Einige vorhandene Kabel muß ich noch anders verlegen, die elektrische Verkabelung wurde von Vorgängern nicht so durchgeführt wie ich das gerne hätte, wird irgendwann noch erledigt...

das ist übrigens mein Batterielader:

http://www.cotek.com.tw/product_detail.php?prod_id=JCUyNiMh

Für den Flachstecksicherungshalter habe ich mir noch eine Isoliermutter für den Anschluß gedreht:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Aufkleberentwurf für den Batterielader:

[Linked Image von up.picr.de]

Nochmal zum Thema Feuerlöscher. Ich habe jetzt mal einen Pulverlöscher geopfert. Also wer den Dreck im Fahrzeug oder in der Wohnkabine hat, kann sein Fahrzeug auch gleich abfackeln lassen, Eine wahnsinns Sauerei, die selbst mit Wasser kaum zu entfernen ist.

Im Netz habe ich das hier gefunden:

"Statt einer Deponierung kommt auch die Verwertung in einem Kompostierwerk bzw. in der Landwirtschaft in Betracht, da die lnhaltsstoffe zugleich wertvolle landwirtschaftliche Düngemittelprodukte sind. "

Also habe ich das gemacht. Das Pulver nimmt keinerlei Wasser auf. Ich habe jetzt eine Stahlronde mit dem Pulver versehen und lasse diese ne Weile der Witterung ausgesetzt, mal sehen wie die Stahlronde in ein paar Wochen aussieht.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Ich werde mir einen Schaum oder einen Schaum/Wasserlöscher ins Auto stellen. Evtl. noch einen CO2-Löscher. Im Winter steht das Auto eh und der Löscher kommt ins Haus.


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645988 25/12/2016 20:38
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,237
Likes: 67
Och nu komm aber, -30° reichen doch für Deutschland mehr als aus, da machst du dir unnötige Gedanken.
Pack den EN3 Schaum rein und gut ist.

Weiterer Vorteil, 6Kg Pulver hast in etwa 10 Sekunden oder so verschossen, mit 6Kg Schaum kannst fast ne halbe Minute Löschen.


Ach ja, gutes Ladegerät, auch Multivolt wie meines, damit seit ihr für eueren Nordamerika Trip gerüstet. schleimer

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 25/12/2016 20:40.

It's your life - make it a happy one!
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #645989 25/12/2016 20:40
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Original geschrieben von Hartwig
Für die 70qmm Kabelschuhe mußten die Sicherungshalter etwas "optimiert" werden

[Linked Image von up.picr.de]

Ja eben.Da geht dann auch nicht mehr Strom durch.

Re: Hartwigs Reisemobil F350
Ozymandias #645991 25/12/2016 21:02
Joined: May 2002
Posts: 11,734
Likes: 13
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,734
Likes: 13
Original geschrieben von Ozymandias
da machst du dir unnötige Gedanken

und damit fällt er jämmerlich auf die Nase oder übertölpelt die Loschmittelchemiker der Welt...und ausserhalb wink
denn die ISS würde gerne Schaum benutzen wenn sie nicht mit zu hohem Strom laufen würde.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Seite 58 von 259 1 2 56 57 58 59 60 258 259

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
VAG463
VAG463
Zrich
Posts: 36
Joined: January 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,989,439 Hertha`s Pinte
7,296,085 Pier 18
3,449,599 Auf`m Keller
3,241,690 Musik-Empfehlungen
2,428,938 Neue Kfz-Steuer
2,221,902 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (joe112), 127 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
ray5533, Hektor410, IoPete, artoodeetoo, Kon1755
9671 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,898
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,237
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,481
Posts661,929
Mitglieder9,671
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.039s Queries: 36 (0.030s) Memory: 2.9836 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-17 22:49:40 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS