Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 66 von 67 1 2 64 65 66 67
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
AndreasHannover #693564 22/08/2021 20:03
Joined: Apr 2004
Posts: 918
Likes: 7
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Apr 2004
Posts: 918
Likes: 7
Hallo Lukas,

ja, genauso war's bei mir auch, so wie Andreas schreibt.

Die Verbindung von den beiden Flammrohren zum Kat ist tricky, wenn bereits etwas weggegammelt ist. Zum einen muss es dicht sein. Der Abgasdruck und die Temperaturen sind hoch und der Motor bewegt sich bei Last auch zur Seite, was das Konstrukt zusätzlich belastet.
Der Vergleich mit der Gardenaverbindung ist gut. Du hast zwei glatte Enden und verbindest sie mit einem Verbindungsstück, welches über beide Rohrenden geht und mittels Verbindungsklemmen festgepresst wird.
Was zusätzlich noch dazu kommt ist, dass du aufpassen musst, dass du immer genügend Abstand zwischen den beiden Flammrohren hast, insbesondere wenn es den Kotflügel hoch geht. Dort ist es eng und die Rohre können sich berühren, was zu sehr lauten Vibrationen (bei mir war's unter Last und bei Bodenwellen) führen kann. Am besten die Flammrohre nicht ablängen, dann sollte sich nichts am Abstand ändern. Die Tulpen am kat würde ich ganz knapp abschneiden, damit du möglichst lange und glatte Rohrenden hast für eine ordentliche Verbindung.

Alles kein Hexenwerk, aber etwas trickreich.

Soviel ich mich erinnere gab es auf der Beifahrerseite nur einen Winkel, der in einer Gummilasche saß und mit einem Kantblech am Rahmen befestigt wurde. Der war aber hinten vor dem rechten hinteren Kotflügel am Abgasrohr nach dem Kat (langer Radstand) und hat neben den Flammrohren vorne die ganze rechte Seite des Abgasstrangs hinten gehalten. Dort war direkt am Abgasrohr eine dreieckige Lasche angeschweißt mit einem Loch drin zum befestigen.
Auf der Fahrerseite (Enddopf) hast du ja zwei davon. Die Lambdasonde hast du ja schon gut befestigt (sieht zumindest so aus). Ist auch ein Schwachpunkt und gammelt leicht weg.

Übrigens sehr schön, dein Projekt.

VG
Alex


Was klappert ist dran!
::::: Werbung ::::: DC
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
magnum #693565 23/08/2021 06:07
Joined: Oct 2013
Posts: 477
Likes: 18
A
Süchtiger
Offline
Süchtiger
A
Joined: Oct 2013
Posts: 477
Likes: 18
Original geschrieben von magnum
Die Tulpen am kat würde ich ganz knapp abschneiden

Aber da ziehen sich doch die Brennringe rein, oder? Wenn das Weg ist sollte die Klemmverbindung nicht mehr funktionieren, oder ich verstehe das nicht. Ich habe mir jetzt das Bild genauer angesehen, das wird eine knappe Nummer, da ist ja einiges weggerostet.

Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
AndreasHannover #693566 23/08/2021 11:23
Joined: Jun 2003
Posts: 15,118
Likes: 55
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,118
Likes: 55
Originally Posted by AndreasHannover
Originally Posted by magnum
Die Tulpen am kat würde ich ganz knapp abschneiden

Aber da ziehen sich doch die Brennringe rein, oder? Wenn das Weg ist sollte die Klemmverbindung nicht mehr funktionieren, oder ich verstehe das nicht. Ich habe mir jetzt das Bild genauer angesehen, das wird eine knappe Nummer, da ist ja einiges weggerostet.

Er meint so

[Linked Image from up.picr.de]

Es gibt aber noch viele weitere durchaus elegante Reparaturflansche, siehe hier > https://www.google.com/search?q=aus...HWqGC3MQ_AUIBigB&biw=432&bih=811

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 23/08/2021 11:26.

It's your life - make it a happy one!
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
Ozymandias #693819 07/09/2021 11:14
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
G
Rahmenrestaurator
OP Offline
Rahmenrestaurator
G
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
Hallo,

Danke für die Antworten und Tipps.
Ich wollte gerne die original Brennringe zur Abdichtung verwenden. Ich habe nun glücklicherweise jemanden gefunden, der mir die Tulpen neu herstellen konnte, so dass auch innen der Winkel passt auf dem der Brennring aufliegt. Werde nun alles anpassen, ablängen und dann verschweißen.

Falls jemand auch Interesse an den Tulpen hat, kann ich gerne behilflich sein.

Vg Lukas

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Zuletzt bearbeitet von gklasse7184; 07/09/2021 11:16.

Viele Grüße
Lukas
--------------------------------------
Mercedes-Benz G320 kurz
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
magnum #693915 12/09/2021 18:44
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
G
Rahmenrestaurator
OP Offline
Rahmenrestaurator
G
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Viele Grüße
Lukas
--------------------------------------
Mercedes-Benz G320 kurz
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
gklasse7184 #694276 07/10/2021 19:45
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
G
Rahmenrestaurator
OP Offline
Rahmenrestaurator
G
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
Hallo, es geht mal wieder weiter.

Der Motorenbauer hat sich heute bei mir gemeldet. Ihr erinnert Euch bestimmt, ich habe von Mahle die neuen Übermaß Kolben mit 90.4.
Die Verdichtung der Kolben ist nun ja eine andere. Ich habe hier oft den Hinweis bekommen, diese Kolben zu verbauen und dann mehr Leistung und weniger Verbrauch zu bekommen.
Letztendlich gibt es auch nur noch diese Kolben.

Jedenfalls hat mich heute der Motorenbauer gefragt was er machen soll:
Der Kolben Überstand ist bei den alten Kolben ist höher als die der neuen.
Die Mulden bei den alten ist tiefer als bei den neuen insgesamt 3.15 und 1.40.
Der Kolbenboden sitzt innen anders, wenn man 2mm abnimmt könnte der Boden zu dünn werden.

Hat jemand vielleicht eine Lösung?
Oder verwendet man eine dickere Dichtung?

In welchem Motor waren diese Kolben denn normalerweise? Welche Leistung hatte er dort und welche Verdichtung?

Muss man denn nun die Zündung ändern?

Ich wäre über Ideen dankbar.

Viele Grüße
Lukas

Zuletzt bearbeitet von gklasse7184; 07/10/2021 19:56.

Viele Grüße
Lukas
--------------------------------------
Mercedes-Benz G320 kurz
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
gklasse7184 #694289 08/10/2021 08:05
Joined: May 2002
Posts: 25,857
Likes: 38
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,857
Likes: 38
Hallo Lukas,

ich denke, diese Fragen sollte der Motorenbauer oder der Verkäufer der Kolben beantworten können...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
gklasse7184 #694361 13/10/2021 07:08
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
G
Rahmenrestaurator
OP Offline
Rahmenrestaurator
G
Joined: Aug 2013
Posts: 834
Likes: 2
Hallo,

wirklich schlauer bin ich noch nicht. Ich warte auf Rückmeldung des Kolben Lieferanten. (Wahl Spezialkolben)
Der Motorenbauer hätte schon eine Lösung, aber will sich absichern.
Im Moment gilt es zu klären, ob der Kolben bearbeitet werden muss und ob die Kolbenwand dann eventuell zu dünn wäre?
Und es ist nicht sicher, ob die Zündung dann soweit noch passt. Auch mit der höheren Verdichtung ist der Motorenbauer unglücklich.
Mal abwarten....

[Linked Image von up.picr.de]

Viele Grüße
Lukas

Zuletzt bearbeitet von gklasse7184; 13/10/2021 07:10.

Viele Grüße
Lukas
--------------------------------------
Mercedes-Benz G320 kurz
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
gklasse7184 #694395 14/10/2021 20:20
Joined: Feb 2005
Posts: 6,948
Likes: 17
Motorenspezialist
Offline
Motorenspezialist
Joined: Feb 2005
Posts: 6,948
Likes: 17
Original geschrieben von gklasse7184
Hallo, es geht mal wieder weiter.

Der Motorenbauer hat sich heute bei mir gemeldet. Ihr erinnert Euch bestimmt, ich habe von Mahle die neuen Übermaß Kolben mit 90.4.
Die Verdichtung der Kolben ist nun ja eine andere. Ich habe hier oft den Hinweis bekommen, diese Kolben zu verbauen und dann mehr Leistung und weniger Verbrauch zu bekommen.
Letztendlich gibt es auch nur noch diese Kolben.

Jedenfalls hat mich heute der Motorenbauer gefragt was er machen soll:
Der Kolben Überstand ist bei den alten Kolben ist höher als die der neuen.
Die Mulden bei den alten ist tiefer als bei den neuen insgesamt 3.15 und 1.40.
Der Kolbenboden sitzt innen anders, wenn man 2mm abnimmt könnte der Boden zu dünn werden.

Hat jemand vielleicht eine Lösung?
Oder verwendet man eine dickere Dichtung?

In welchem Motor waren diese Kolben denn normalerweise? Welche Leistung hatte er dort und welche Verdichtung?

Muss man denn nun die Zündung ändern?

Ich wäre über Ideen dankbar.

Viele Grüße
Lukas
Ich würde ja gerne verstehen, welches Problem der Motorenbauer hat.

Grüße
Thomas


Bremszangen VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
1 member likes this: GSM
Re: Selbst ist der Mann / Rahmen restaurieren
gklasse7184 #694398 15/10/2021 11:03
Joined: Oct 2016
Posts: 1,626
Likes: 32
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,626
Likes: 32
Hi,

ich bin mir auch nicht sicher, ob Du beim richtigen Motorenbauer bist. Das sind doch Aufgabestellungen die er selbst beantworten kann - sonst kannst Dir den den Motorenbauer sparen wink


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
1 member likes this: Oelmotor
Seite 66 von 67 1 2 64 65 66 67

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 44
Joined: April 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,969,564 Hertha`s Pinte
7,293,181 Pier 18
3,448,926 Auf`m Keller
3,239,552 Musik-Empfehlungen
2,426,250 Neue Kfz-Steuer
2,217,967 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (iveco4010, GW350), 129 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Caruso 3
DaPo 3
WoMoG 2
GSM 2
jenzz 2
Troll 2
Heutige Geburtstage
Skorpiberti, Stromer
Neueste Mitglieder
dakarbike650, Christoph mit dem 40, Christoph_40.10 WM, Dudesen461, conny1
9657 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,857
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,118
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,390
Posts660,254
Mitglieder9,657
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.24 Page Time: 0.026s Queries: 37 (0.016s) Memory: 2.9838 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-10-26 06:06:51 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS