Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 120 von 259 1 2 118 119 120 121 122 258 259
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658434 31/12/2017 15:26
Joined: Aug 2015
Posts: 79
C
Das wird noch
Offline
Das wird noch
C
Joined: Aug 2015
Posts: 79
Hast ne PN
Stefan

::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Re: Hartwigs Reisemobil F350
canoe #658435 31/12/2017 15:36
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Ist nix angekommen confused


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658439 31/12/2017 17:11
Joined: Aug 2015
Posts: 79
C
Das wird noch
Offline
Das wird noch
C
Joined: Aug 2015
Posts: 79
Habe ich am 20.12. abgeschickt als Antwort Aug Deine PN

Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658460 01/01/2018 15:17
Joined: Jul 2003
Posts: 760
Intellektuellen-Checker
Offline
Intellektuellen-Checker
Joined: Jul 2003
Posts: 760
Original geschrieben von Hartwig
.... wird auch gleich der blockheater erneuert, da dessen Anschluß mangels Pflege äußerlich vergammelt ist. Da es ein 110V-heater ist, mußte ich mir natürlich einen Trafo zulegen.
...

Hast Du mal probiert in die Zuleitung eine Leistungsdiode oder Thyristor etc in Reihe zu hängen? Der nimmt dir eine Halbwelle weg.
Und du mußt keinen Trafoklotz verbauen.


Hab im Landy einen Heizer im Wasserschlauch. Der erste war zu stark, so dass die thermische Zirkulation nicht schnell genug anfing. Dann kam ein Halbleiter in Reihe mit rein, und Ruhe war.
Nun ist einer mit Pumpe drin.


Ciao Markus
Re: Hartwigs Reisemobil F350
canoe #658475 01/01/2018 19:33
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Original geschrieben von canoe
Habe ich am 20.12. abgeschickt als Antwort Aug Deine PN

die war angekommen, danke.
Ich werde wohl zu diesem hier greifen: https://gearheadautomotiveperforman...rformance-Tuning-Products?product_id=124 scheinbar arbeiten die zwischen den Jahren nicht, ich brauche noch Infos von denen weil ich fuel pressure und coolant pressure anzeigen will, da Bedarf es zweier Sensoren.
Zum coolant filter: Normal sind das alles Bypass-Filter, es gibt aber diesen: https://www.iprresearch.com/IPR-High-Flow-Coolant-Filter-Ford-6.0.html den kann ich als inline-Filter anschließen und in Verbindung mit dem EGR-delete anschließen : https://www.iprresearch.com/IPR-GEN...rstroke-6.0-will-fit-F250-F350-F450.html
Der große Vorteil hiervon ist folgender: Ich mache mir beidseitig am Motorblock anstatt der Ablaßstopfen Hähne hin. Diese öffne ich, ziehe die Schläuche am coolant-Filter ab und spüle entgegen der Flußrichtung des Kühlmittels. So kann ich mit minimalem Aufwand ein coolant-backflush machen.


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658476 01/01/2018 20:28
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Bezüglich der Motorreparatur habe ich mich umentschieden und warte nicht bis alle Teile aus USA hier sind, da es wohl Anfang März werden wird bis alles da ist und ich bis dahin wieder Standschäden haben werde (so wie letzten Winter die Bremsengeschichte). Außerdem, falls der Winter weiterhin so mild bleibt, möchte ich das Auto entsprechend nutzen. Fahren kann ich ja nicht weil der Schlauchtutzen zwischen Ölkühler und EGR-Kühler massenweise Wasser verliert.
Ich werde nun folgendes probieren. Der Motor wird soweit zerlegt, daß ich an besagten Schlauchstutzen komme. Der originalen Rotz werde ich so weit schmeißen wie ich kann, und werde einen handelsüblichen Kühlerschlauch mit Schlauchschellen verwenden. Ich werde das Kühlsystem rückspülen, also entgegen der normalen Flußrichtung und werde so versuchen den Ölkühler wieder etwas frei zu bekommen. Ich werde das mehrmals machen, so daß ich, wenn ich die Neuteile im März montiere, ein sauberes Kühlsystem habe und nicht mit den neuteilen spülen muß. Ich hoffe die Kopfdichtungen haben "keinen Hau ab" und ich muß diese nicht ersetzen. Wenn das funktioniert werde ich zumindest kürzere Strecken fahren können (den Kühlwasserdruck immer im Auge).
Besagter Wasser-Schlauchstutzen ist unter dem Turbo (da wo der blaue Ladeluftkühlerschlauchbogen zu erkennen ist):

[Linked Image von up.picr.de]

Hier ist das Problemkind zu erkennen:

[Linked Image von up.picr.de]


Seltsamerweise steht auf dem Schlauch der beim Vorbesitzer in einer US-Ford-Vertragswerkstatt im Rahmen der damaligen Motorreparatur gewechselt wurde "made in China". Da ich einen Verdacht habe, hatte ich mir damals alle Teile der damaligen Reparatur original von Ford USA gekauft, da steht das nicht drauf!

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Im März werde ich sehen in wie weit hier ein Betrug vorliegt oder nicht, da ich dann alle Teile demontieren werde und so vergleichen kann. Natürlich mache ich dann die ganze Schrauberei demnächst, dann dadurch alles doppelt :-/

Auf alle Fälle gönne ich mir folgendes Hilfsmittel: https://www.google.de/search?q=top+side+creeper&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=43aIvYjlfyKdDM%253A%252CYpkahD_2CU1PpM%252C_&usg=__aWsi8gnCGGP1SE5MtEg8hwH_2wM%3D&sa=X&ved=0ahUKEwjXkNb0ybfYAhWJJ-wKHTrXAfYQ9QEIVzAH#imgrc=43aIvYjlfyKdDM:

in USA kann man den in jedem Walmart kaufen, in D noch nicht mal im Fachhandel. Ich bin zwar 1,95 groß, schaffe es aber trotzdem nicht die Mitte der Frontscheibe außen zu putzen, selbst hierfür wird der genutzt werden top side creeper genutzt werden. Die Reparatur 2016 hatte ich auf den Batterien knieend /auf dem Bauch liegend vollbracht, das macht echt keine Laune. Ich habe jetzt mal begonnen so ein Hilfsmittel in Hartwigqualität zu bauen:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Fehlt noch einiges, aber ich denke man kann erahnen wie er werden wird. Auf alle Fälle möchte ich ihn Ende der Woche fertig haben. Hat die Reparatur soweit geklappt und muß nichts mehr geändert werden, wird das ganze feuerverzinkt.


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658478 01/01/2018 22:12
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Mein erster Gedanke als ich Dein Bild unter der Motorhaube gesehen hab war...schei**e ist das voll bei dir, da bin ich froh dass meiner ohne Zwangsbeatmung und dem ganzen gschmäus drumherum auskommt wink

Zu Made in China...kann ein Hinweiss auf minderwertige Qualität sein, muss es nicht. Bedenke dass viele Amis sehr empfindlich auf Made in "somewhere else than USA" reagieren (viel empfindlicher als wir Europäer) und daher viele grundsätzlich nichts von "made in elsewhere" kaufen...darum sind solche aufdrücke nicht wirklich aussagekräftig. Zeigt ja auch der geile Spruch auf der Originaltüte sehr gut "Majority content made in USA"...und der Rest ist made in China oder Mexiko?

Du willst spülen wegen der braunen Brühe im Wasserbehälter oder hast Du da noch weitere Probleme? Sorry hab da den Überblick nicht mehr...
Weiss nicht wie es bei Ford ist, bei GM kann solche braune Brühe daher kommen dass zum original eingefülltem Kühlmittel (DexCool) ein nicht kompatibles eingefüllt wird oder aber das System irgendwo Luft zieht und das Zeug angeblich mit der Luft sehr stark reagieren kann.


Re: Hartwigs Reisemobil F350
Pinkpanther #658479 01/01/2018 22:29
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Durch die Hitze im EGR Kühler flockt das Kühlmittel aus und dieser Brei verstopft dann den Ölkühler. Danach kommt nicht mehr genug Kühlmittel in den EGR Kühler, es entstehen Dampfblasen, dadurch zu viel Druck im Kühlsystem und es himmelt die Kopfdichtungen.
>>>>EGR-Kühler weg und schon sind 50% der Probleme dieses Motors weg.


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #658480 01/01/2018 22:39
Joined: Dec 2005
Posts: 4,773
Likes: 7
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Joined: Dec 2005
Posts: 4,773
Likes: 7
Hartwig, nicht böse sein. aber das kann ich mir grad echt nicht verkneifen. Ähm so Britenautos sind schon echte Schrottkisten......aber sie funktionieren....Ok böser Modus aus, deshalb hab ich nen TDI, ok rostet wie Sau. Aber nen Komputer oder so brauch ich nicht.....Komputer ist extra fallsch geschrieben.

Ich hoffe ich bekomme trotzdem noch mal nen leckeren Schokoliquer von deiner liebe Frau.


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hasi #658481 01/01/2018 22:46
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Du hast völlig recht. Wenns Fuhrwerk funktioniert isses grandios. Wenn nicht, grandios viel Arbeit.
Über Kosten wollen wir nicht reden.


wir schaffen das?
Seite 120 von 259 1 2 118 119 120 121 122 258 259

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ChristophB
ChristophB
nähe Kaiserslautern
Posts: 3,277
Joined: June 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,108 Hertha`s Pinte
7,296,156 Pier 18
3,449,630 Auf`m Keller
3,241,719 Musik-Empfehlungen
2,429,038 Neue Kfz-Steuer
2,221,989 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 72 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,902
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,242
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,485
Posts662,006
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.047s Queries: 36 (0.038s) Memory: 2.9830 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-21 02:19:56 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS