Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 123 von 259 1 2 121 122 123 124 125 258 259
Re: Hartwigs Reisemobil F350
W&E #659372 24/01/2018 14:28
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Schaut mal was mir die angeblich beste US-Ford-Werkstatt Deutschlands geschickt hat. Vorgeschichte: Ich hatte vor ca.8 Wochen dort angerufen bezüglich meines Gesuches wegen EGR-deletes und einer Möglichkeit die Motorkontrolllampe (ECL) nach entferntem EGR-Kühler zu löschen. Man wollte "sich schlau machen".
Ich hatte dann nichts mehr von denen gehört, habe dann selber in USA bestellt. Letzte Woche dann ein Anruf die Teile ich ANGEFRAGT hatte wären da. Das Tuning zum Löschen der ECL war mir zu teuer (606.-€) . Da aber laut deren Angaben deren EGR-delete viel besser sei als das was man in USA bekommt habe ich gesagt, sie sollen es schicken.
Dann kam das:

[Linked Image von up.picr.de]

Anstatt des EGR-deletes wurde das Tuninggerät geschickt. *kopfschüttel*
Angerufen und reklamiert, heute kam dann das angeblich bessere EGR-delete:

[Linked Image von up.picr.de]

Das obere ist besagtes „besseres“ Teil, unten das von mir in USA bestellte.
Das „bessere“ besteht aus einem CNC-gefrästen Alublock in den ein Rohr mit Schneidringverschraubung eingeschraubt wird. Aber: Totaler Pfusch! Normal ist da eine Überwurfmutter dran mit der die Verbindung gequetscht wird. Hier ist diese Mutter aber auf das Rohr gepappt (schweißen ist anders), so daß das Rohr bei angezogener Verschraubung völlig schräg steht. Das Ganze ist unbrauchbar, und das – man halte sich fest – zum 8-fachen Preis der Lösung aus USA.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Und ob ich nicht schon Puls genug hätte, der O-Ring, eine Stelle die gern undicht wird, ist schon VOR dem Einbau rissig. Die meinen doch echt es gibt nur noch Deppen auf der Welt! Das ärgeliche ist, daß man um diesen zu tauschen den halben Motor zerlegen muß. Das sind min 15Std. Arbeit!

[Linked Image von up.picr.de]

Der Schrott geht zurück

[Linked Image von up.picr.de]

U.a. ist bei den von mir in USA bestellten Teilen auch das „Problemkind“ dabei, der Ölkühler. Dieser verstopft mit der Zeit durch das ausflockende Kühlmittel im EGR-Kühler und läßt dann zu wenig Kühlmittel weiter in den EGR-Kühler. Dann entstehen Dampfblasen, es entsteht Druck und die Kopfdichtungen schmieren ab wenns dumm läuft (Reparaturkosten 7700.-€ beim Vorgänger). Der Ölkühler liegt im Ölsumpf zwischen den Zylinderbänken und wird von Kühlmittel durchströmt.
Damit das nun störungsfrei geschieht, werde ich das System die Tage nun mehrmals spülen und immer wieder fahren mit dem nun bald verbauten Bypaßkühlmittelfilter. Sobald das System sauber ist, also wenn ich keinen Dreck mehr im Kühlmittelfilter entdecke, wird das ganze ein weiteres Mal zerlegt, so ziemlich alles erneuert und ein Vollstromkühlmittelfilter verbaut. Wenn die Köpfe und die Dichtungen noch ok sind, wars das dann und der Bock müßte laufen.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


uff

Zuletzt bearbeitet von Hartwig; 24/01/2018 14:31.

wir schaffen das?
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659394 24/01/2018 20:26
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
​hier das Video, da sieht man den Murks. Die beiden Einzelteile müssen ja soweit zusammengeschraubt werden, daß der Quetschring dichtet.

Wie soll sowas jemals dicht werden und vor allem bleiben?



https://youtu.be/CNGAJ5gLroQ​


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659396 24/01/2018 20:35
Joined: Jun 2003
Posts: 15,242
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,242
Likes: 67
Au weh, was ein gebastel...?


It's your life - make it a happy one!
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Ozymandias #659397 24/01/2018 20:46
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
und alles nur wegen der Umweltscheiße. Der Vorgänger, der 7,3 läuft genauso zuverlässig und problemlos wie der 5,9 Cummins.
Andererseits, 10 Jahre Werkstattpfusch fordern ihre Opfer.
Aber ich bin fest davon überzeugt, daß ich meinen 6,0 auch soweit bekomme smile


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659400 24/01/2018 21:25
Joined: Jun 2003
Posts: 15,242
Likes: 67
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,242
Likes: 67
Ich drücke die Daumen, wenn es einer schafft dann Du.


It's your life - make it a happy one!
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Ozymandias #659432 25/01/2018 19:15
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
zwischendurch mal was erfreuliches: Heute sind die aufgearbeiteten Blattfedern und die neuen Federbriden wieder angekommen. Die Federn wurden um 4cm aufgerichtet und es kam eine Verstärkungslage 75mm breitx10mm dick dazu. Das Paket ist somit um ~6cm höher als vorher. Ich bin die ganze Zeit mit 40mm Distanzklötzen zwischen Achse und Blattfedern gefahren, da die Kabine die Blattfedern hinten soweit niederdrückt und das Auto ja gerade stehen soll. Ich habe jetzt 6cm gewählt, da ich damit rechne, daß sich die Federn im Laufe der Zeit etwas setzen. Sollte das nicht der Fall sein, werde ich die Federn der Vorderachse unterlegen :-)
Da die 40mm Distanzklötze jetzt entfallen, konnte ich die Federbriden auch 40mm kürzer machen lassen.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Vlt. erinnert sich noch jemand an mein Problem bei der Demontage der Federbriden. Diese hatte ich ja extra anfertigen lassen für die unterlegten Blattfedern, da die Originalen dann zu kurz waren. Die Gewinde bei den extra angefertigten hatten gefressen, seltsamerweise erst nachdem ich sie etwa 1/2 Umdrehung gelöst hatte zum Ausbau der Blattfedern. Da merkte ich, daß die Gewinde immer schwerer liefen, je weiter ich die Muttern gelöst hatte.
Aus den Muttern hat es die Gewindegänge herausgefressen.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Die neuen Federbriden habe ich jetzt vergüten lassen, bei dem Anflachen für die Härteprüfung war man nicht zimperlich :-/

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Die mitgelieferten Stopmuttern gefallen mir nicht, ich werde anstatt dessen Flachbund-Radmuttern verwenden und diese ganz oldschool kontern.

[Linked Image von up.picr.de]


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659474 26/01/2018 19:14
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Heute habe ich die Federn der Hinterachse eingebaut, und die Federbriden gestrichen. Die Hinterachse wird morgen wieder angebaut, mehr dazu dann morgen :-)

Heute Abend habe ich dann begonnen unter der Motorhaube Vorkehrungen für den coolant backflush zu treffen.
Männer, ich glaube ich bin auf der richtigen Fährte. Vor 1,5 Jahren hatte ich ja das erste Mal bemerkt daß bei der großen Motorreparatur beim Vorgänger gepfuscht wurde, da war eine Undichtigkeit im Kühlsystem aufgrund fehlerhafter Ansaugbrückenmontage. Bis jetzt ist das Auto schlappe 6000km gelaufen. Damals habe ich das Kühlwasser erneuert und die degas bottle gesäubert. Schaut mal was da für eine Rost-/Dreckbrühe heute aus dem Kühler kam:

[Linked Image von up.picr.de]

In den Schläuchen ist ein schleimig-rostiger Belag:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Das Wasser im Kühler hatte ich unten am Hahn abgelassen, daß dann immer noch Wasser im Kühler ist, ist mir unverständlich. Beim Abziehen des unteren Schlauches am Kühler kam nochmal ein Schwung Wasser, gleiche Dreckbrühe:

[Linked Image von up.picr.de]

Kühleranschluß unten:

[Linked Image von up.picr.de]

nach 1,5 jahren und 6000km siehts so in der Degas bottle aus, das Schleimzeug hat die Konsistenz von Ketchup.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Und genau dieses Zeug vermute ich in meinem Ölkühler (wasserseitig). Der Ölkühler ist teilweise verstopft, und läßt so nicht genug Wasser zum EGR-Kühler. Dort wird es zu heiß und durch das heiße Abgas bilden sich Dampfblasen welche in meinem Kühlsystem für Druck sorgen und die Kopfdichtungen auf Dauer zerstören. Drückt mir die Daumen daß es so ist, dann brauche ich die Kopfdichtungen nicht zu erneuern.

die degas bottle habe ich mit heißem Wasser gesäubert, ist aber immer noch nicht sauber. Diese Brühe kam da raus:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Den Behälter habe ich wohlgemerkt vor 6000KM gesäubert gehabt!


wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659478 26/01/2018 22:03
Joined: May 2002
Posts: 11,734
Likes: 13
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,734
Likes: 13


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Troll #659511 27/01/2018 19:47
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Heute habe ich den Wasserkühler und den Wärmetauscher der Heizung gespült/rückgespült. Für die großen Schläuche mußte ich mir zuerst noch passende Anschlüsse drehen:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Das Kühlsystem hat wie erwartet viele kleine Dreckpartikel, genau das ist das Problem beim 6,0 wenn kein vernünftiger Service gemacht wird.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Alle wasserführenden Teile benötigen Pflege, die Innereien sind alle verschlammt


gerade die rechte Seite hätte es nötig gehabt. bei der damaligen Motorreparatur wurde diesbezüglich nichts gemacht, da man zur Demontage des Ablaßstopfens den Starter ausbauen muß (viel Gefummel)

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Blockheater wird auch erneuert


[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Der Kühler ist schonmal gespült, die Brühe ist kein Kühlmittel, sondern Rostpampe

https://youtu.be/ZnVAvmQTlPU

Der Wärmetauscher der Heizung ist auch rückgespült:

https://www.youtube.com/watch?v=I4LRCuoD0UM

Ich baue mir jetzt noch Hähne anstatt der Ablaßstopfen, dieses Gefummel braucht man echt nicht jeden Tag.








wir schaffen das?
Re: Hartwigs Reisemobil F350
Hartwig #659531 28/01/2018 10:31
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,651
Likes: 44
Schlafstörungen haben auch was positives: man hat mehr Zeit zum lesen. ;-)

Ich habe zum ersten Mal gelesen, daß man zusammen mit dem Auto nach USA/CAN reisen darf:

https://seabridge-tours.de/html/verschiffung_usa_canada.php#Kabinen

Bei dem Gedanken mein Auto mit steckendem Schlüssel irgendwo auf einem riesigen Hafengelände stehen zu lassen, wirds mir doch etwas unwohl.


wir schaffen das?
Seite 123 von 259 1 2 121 122 123 124 125 258 259

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ChristophB
ChristophB
nähe Kaiserslautern
Posts: 3,277
Joined: June 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,108 Hertha`s Pinte
7,296,156 Pier 18
3,449,630 Auf`m Keller
3,241,719 Musik-Empfehlungen
2,429,038 Neue Kfz-Steuer
2,221,989 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 72 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,902
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,242
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,485
Posts662,006
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.047s Queries: 36 (0.037s) Memory: 2.9909 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-21 02:58:04 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS