Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 5 von 6 1 2 3 4 5 6
Re: G-esla
mamuehei #691212 31/03/2021 09:04
Joined: Aug 2017
Posts: 170
Likes: 6
J
viermalvierer
Offline
viermalvierer
J
Joined: Aug 2017
Posts: 170
Likes: 6
Hallo Zusammen,

ist gibt da ein sehr interessantes Interview mit Prof. Indra.
https://www.servustv.com/videos/aa-2577hvsw51w12/

Ich sehe, den Verbrennungsmotor als die kleinste Stellschraube. Vor ein paar Jahren fuhr ich mit dem Tragflügelboot von Wien nach Budapest.
Da der Dampfer bei der Fahrt durch´s Naturschutzgebiet rauchte wie ein alter Mississippi Dampfer, stellte ich die Frage nach dem Verbrauch.
Es sind auf den 250km und 2,5 Tonnen Schweröl !!!

Wir wollen uns nicht ausrechnen welche Mengen beim Transport von Altplastik aus Europa nach Asien in die Luft geht.

Doch bei der breiten Masse an Autofahrer lässt sich halt am einfachsten Abzocken.
Die E-Rechnung hat ja noch eine zweite Seite. Wie werden jene Menschen die heute Auspuffanlagen, Getriebe und Motoren produzieren, morgen Ihr Einkommen sichern ?
Steuern wir auf kubanische Verhältnisse zu ? Jeder wird sein altes Fahrzeug so lange wie möglich am Leben erhalten, weil Ihm der Verdienst eines Neuen fehlt ?

Aus meiner Sicht läuft die Entwicklung in die komplett falsche Richtung. Wie sagte Walter Röhrl so schön. Der politische veranlasste Fokus auf E-Fahrzeuge blockiert die
Weiterentwicklung des Verbrennungsmotor und jener von modernen Kraftstoffen. Er schließt mit den Worten "in meiner Garage stehen sechs 911er, das reicht bis zum Ende" :-)

lg
Hannes

1 member likes this: mamuehei
::::: Werbung ::::: DC
Re: G-esla
joe112 #691228 31/03/2021 20:39
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
Die politische Diskussion um den Antrieb könnt ihr doch wo anders führen als in diesem Thread. Hier geht es für mein Verständnis um die Elektrifizierung des G.

Grüße
Alex

Der sich alle anderen Kommentare auch verkneift.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
1 member likes this: Seb
Re: G-esla
joe112 #691524 18/04/2021 20:24
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Original geschrieben von joe112
Hallo Zusammen,

ist gibt da ein sehr interessantes Interview mit Prof. Indra.
https://www.servustv.com/videos/aa-2577hvsw51w12/

lg
Hannes



Im Internet kann man das finden und sehen, was man finden und sehen will.

Ich bin der Meinung Sonne und Wind unbedingt für unsere Mobilität unserer Zukunft zu nutzen.
Das sind wir unseren Kindern schuldig.

Von daher sind Projekte, die den G elektrisch machen lobenswert.

Schaut euch bitte dieses Video an.

https://youtu.be/Mm6n9FUm5f8


Gruß Mario

1 member likes this: fishermans-end
Re: G-esla
maxbackbone #691544 19/04/2021 18:21
Joined: Apr 2004
Posts: 919
Likes: 7
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Apr 2004
Posts: 919
Likes: 7
Das Video ist einseitig, weil die Lithiumgewinnung nicht annähernd so in der Tiefe besprochen wird, wie die Treibstoffgewinnung.

Hier mal eine andere Meinung, nicht meine:


Mir stellt es nur immer die Nackenhaare auf, wenn man Lizium zu Lithium sagt. Aber heutzutage darf man alles zu allem sagen.
Aus dem Chemiekolloquium wäre ich mit 'Lizium' jedenfalls hochkantig rausgeflogen....


Was klappert ist dran!
Re: G-esla
magnum #691548 19/04/2021 20:31
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Original geschrieben von magnum
Das Video ist einseitig, weil die Lithiumgewinnung nicht annähernd so in der Tiefe besprochen wird, wie die Treibstoffgewinnung.

Hier mal eine andere Meinung, nicht meine:


Mir stellt es nur immer die Nackenhaare auf, wenn man Lizium zu Lithium sagt. Aber heutzutage darf man alles zu allem sagen.
Aus dem Chemiekolloquium wäre ich mit 'Lizium' jedenfalls hochkantig rausgeflogen....

Ja, etwas einseitig.

Aber der große Unterschied in den Technologien ist doch, dass Öl gefördert wird und in Energie umgewandelt wird und dann weg ist, nebenbei noch CO2 produziert hat.

Lithium ( richtig?;-)) wird gefördert und speichert dann Energie. Und das bis zu 1000 Ladezyklen und mehr. Wenn der Akku im Fahrzeug hin ist, kann er im „second life“z.b. als Hausspeicher eingesetzt werden oder recycelt werden.

Und auch ein Herr Lech war sehr einseitig. Er hatte Beispiel Berechnungen, wo all 40 Millionen E Fahrzeuge in D gleichzeitig laden. Das ist so unwahrscheinlich, wie alle 40 Millionen Verbrenner gleichzeitig tanken.

Alles ändert nichts daran, dass wir unseren CO2 Ausstoß reduzieren müssen.

1 member likes this: Seb
Re: G-esla
maxbackbone #691565 20/04/2021 18:33
Joined: Apr 2004
Posts: 919
Likes: 7
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Apr 2004
Posts: 919
Likes: 7
Original geschrieben von maxbackbone
Alles ändert nichts daran, dass wir unseren CO2 Ausstoß reduzieren müssen.

So isses. Ich glaube ich würde schon weich werden, wenn es einen E-G gäbe. Das Konzept wäre interessant. Wie macht man das mit den Sperren und den e-Motoren an den Rädern. Es gäbe ja keine Starrachse mehr und dann ist man irgendwann bei dem Konzept eines normalen E-Autos mit einer G-Hütte drauf. Da gibt es einiges zu tun für die Inschinöre.


Was klappert ist dran!
Re: G-esla
magnum #691566 20/04/2021 18:44
Joined: Jan 2017
Posts: 277
Likes: 6
H
Enthusiast
Offline
Enthusiast
H
Joined: Jan 2017
Posts: 277
Likes: 6
Mit einem Zentralmotor bliebe alles beim Alten. Radnabenmotoren oder Achsmotorren müssen nicht sein.
Christoph

1 member likes this: Seb
Re: G-esla
Himank4744 #691570 20/04/2021 20:30
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Feb 2005
Posts: 577
Likes: 2
Original geschrieben von Himank4744
Mit einem Zentralmotor bliebe alles beim Alten. Radnabenmotoren oder Achsmotorren müssen nicht sein.
Christoph

Sehe ich auch so,
Bestimmt nicht die effizienteste Methode, aber das ist der Verbrennermodus ja auch nicht😉

Re: G-esla
maxbackbone #691595 21/04/2021 18:26
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
Ja. Viele alt hergebrachte Komzepte werden sich durch die Dezentralisierung der Antriebsmotoren überholen.
Das ist auch effizient, weil viele Reibstellen(Lager, Zahnräder) und rotierende Massen weg fallen.

Der Jeep Renegade Hybrid (sicher nicht der einzige aber bei dem weiß ich’s halt) hat nur noch verbrennungsmotorisch Front Antrieb und eine elektrische Hinterachse.
Spart Sprit, Verteilergetriebe und Wellen. Dafür brauchst halt Regelungstechnik.
Dafür kannst den Schlupf(an der Ha) elektronisch perfekt regeln - fähiger Applikateur vorausgesetzt.

Wenn die Regelung passt, hätte ein Auto mit vier E-Motoren die gleiche Traktion als ein voll gesperrter Allrad - und einen Sekundenbruchteil danach wieder den notwendigen Drezahlausgleich für die nächste Kurve.

Grüße
Alex


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Re: G-esla
fishermans-end #691686 27/04/2021 10:29
Joined: Jul 2012
Posts: 619
Likes: 3
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jul 2012
Posts: 619
Likes: 3
Moinsen,

ich stimme Dir vollkommen zu. Perfekter als mit 4 Nabenmotoren kannst Du die Sache nicht abbilden. Eine perfekte Regelung vorausgesetzt hast Du immer da Kraft wo man sie gebrauchen kann.

Gruss
Markus


280GE W46021217025824 (kurz offen), BJ83
230G W46021017001336 (kurz offen), BJ79
230G W46021017002951 (kurz offen, Wolfkarosse, steht zum Verkauf), BJ80
300GD W46033317024212 (lang), BJ82
m-ga.de
Seite 5 von 6 1 2 3 4 5 6

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Michael_P
Michael_P
Grapevine, Texas, USA
Posts: 1,023
Joined: June 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,970,036 Hertha`s Pinte
7,293,311 Pier 18
3,449,060 Auf`m Keller
3,239,581 Musik-Empfehlungen
2,426,448 Neue Kfz-Steuer
2,218,206 Alte Möhren ...
Wer ist online
5 members (gklasse7184, HorstPritz, Oelmotor, andymau, 1 unsichtbar), 88 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Caruso 3
DaPo 3
jenzz 2
Troll 2
GSM 2
WoMoG 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
dakarbike650, Christoph mit dem 40, Christoph_40.10 WM, Dudesen461, conny1
9657 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,857
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,119
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,394
Posts660,300
Mitglieder9,657
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.018s Queries: 40 (0.008s) Memory: 2.9791 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-10-28 08:19:21 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS