Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
Rückruf für die Mexikaner
#665759 11/07/2018 10:27
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Ihr solltet mal bei Gelegenheit bei einem Chryslerhändler einen Termin machen.

https://www.theverge.com/2018/5/25/17393664/fiat-chrysler-recall-cruise-control-stuck-software

Aber nix wo man soch Sorgen machen muss.
Heutzutage wird halt sehr schnell ein Recall gemacht um jegliche Haftungsfragen oder Kritik im Keim zu ersticken.



Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #665771 12/07/2018 06:33
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Oha, und das ist nicht der einzige Rückruf!

Die Tage kam Post von FCA via KBA - Rückruf wegen der Sperre des Automatik-Wählhebels. Es kann passieren, dass die Sperre beim Abstellen nicht greift und den Wählhebel in P verriegelt. D.h., es ist evtl. möglich den Hebel ohne Betätigung des Bremspedal und ohne Zündschlüssel von P auf N zu bewegen - womit das Auto rollen kann. Von allein kann das aber nicht passieren. Aber ACHTUNG: Nicht die Kinder im Auto allein spielen lassen... das kann in`s Auge gehen!

Na dann lohnt sich ja der Besuch beim Freundlichen!



Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Explorer2 #665772 12/07/2018 06:48
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Ich kann jedem Mopar Owner nur empfehlen regelmäßig mal hier uf die Seite zu gehen znd zu Checken ob was offen ist.

https://www.mopar.com/en-us/my-vehicle/recalls/search.html


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #665922 16/07/2018 19:31
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Hier gibt es ganz miese Nachrichten!

Natürlich wollte ich bei meinem Haus und Magen Schrauber Allrad Pauli einen Termin machen.
Feedback: Er darf keine Recalls mehr machen! Er bekommt es nicht mehr bezahlt und das ist eine Vermutung von mir - er muss eine Strafe befürchten, wenn er doch tätig wird.

Honsch- Stephan hat die gleiche Info bekommen. Vielleicht hat Uli noch Glüch gehabt.....

Und wer macht das jetzt?
Das AECeurope Netz. Die sollen ein Händlernetz aufbauen....
Jetzt muss ich erstmal schauen wer das wo macht. Natürlich nix auch nur annähernd in meiner Nähe. Ob die dann Ahnung haben... Ich könnte k....en!
Das ganze ist insofern für mich besonders ärgerlich, als das ich tatsächlich Probleme habe. Die Beleuchtung vom Lichtschalter und vom Lenkrad gehen nicht. Die Hupe funktioniert nicht und der Bordcomputer ist nicht mehr mit den Lenkradtasten schaltbar. Also vermutlich tatsächlich irgendwas im Kabelsalat vom Lenkrad.


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Explorer2 #665924 16/07/2018 20:45
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Ernsthaft? Bis dato hat das jeder Chryslerhändler erledigen können.
Hast du mal bei Chrysler Deutschland nachgefragt was das soll?
Vielleicht mit Hinweis darauf dass es ganz schlechte Presse gibt wenn Autos ev. Verunglücken weil ein Landesimporteur Recalls verschleppt?

Dein nächster AEC Händler wäre in Straßburg.
https://aeceurope.com/haendler/performance-motors/

In Deutschland? Kurz vor München....

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 16/07/2018 20:52. Grund: Händler gesucht

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #665960 17/07/2018 21:30
Joined: Sep 2007
Posts: 75
Likes: 4
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Sep 2007
Posts: 75
Likes: 4
Schöner Mist kotz
den letzten Recall mit dem Schalthebel hat er noch ganz normal mit dem Kundendienst mitgemacht, den aktuellen bin ich noch nicht angegangen…

Re: Rückruf für die Mexikaner
drurs #665981 18/07/2018 11:38
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Na prächtig!
Anscheinend dürfen nur die vom KBA reklamierten Rückrufe bearbeitet werden, also nur die T79.

Auf den anderen bleiben wir dann wohl sitzen.
Ich werde mal bei FCA nachfragen.

Grüße
Stephan

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #665983 18/07/2018 13:10
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Das wird zäh.

Habe jetzt erst mal bei AEC nachgefragt wie das laufen soll.

Die Antwort war ein Textbaustein der auf meine Frage leider gar nicht eingeht, wenn ich aber Händler werden will kann ich mich gerne an sie wenden confused

Evtl. kommt für den zweiten Rückruf ja auch noch was vom KBA.....

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #666022 19/07/2018 06:04
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Nach etwas hin und her bekomme ich nun beide Rückrufe gemacht, die Serviceaktion aber erstmal nicht. Das kläre ich dann direkt vor Ort.

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #666058 19/07/2018 14:19
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
.... auch ich war nicht faul und habe eifrig durch Europa telefoniert, bis in die Zentrale nach Italien.... wirklich geholfen hat´s nicht.

Nach einer brandneuen Regelung dürfen die freien Händler keine Recalls mehr machen - und bekommen sie dementsprechend auch nicht bezahlt.

Ein "offizielles" Händlernetz wird installiert über AEC Europe. Auf deren Homepage werden aber lediglich 4 Händler in ganz D ausgewiesen, die Recalls bearbeiten.

Auto Holländer in Rheine
Auto Magnus in München
Autohaus Gemein in Krefeld
Autohaus Steppe in Horgau

Nach Horgau werde ich gehen - das liegt zwischen Ulm und Augsburg. Uli, das könnte auch interessant für Dich sein. Ein kleiner Haken: KEINE FREIEN TERMINE und Urlaub. Ich habe meinen Termin erst am 27. August. Dann werden aber U61 und T79 gemacht. Bzgl. der Automatiksperre habe ich selbst mechanisch geprüft. Die Sperre ist OK, es gibt nur ein Software-Update. U61 wird sicher etwas aufwändiger, ich berichtete ja schon von meinen Problemen mit den Lenkradtasten und der funktionslosen Hupe.

Etwas Bauchweh habe ich natürlich schon... eine Corvette, ein Cadillac, Charger und Challanger sind eben kein RAM, schon gar kein 2500er. Eine Wahl habe ich letztlich nicht.... Weitere Arbeiten lasse ich dann eine Woche später beim Pauli machen.


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Explorer2 #667126 17/08/2018 10:12
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
In der Schweiz übrigens das gleiche Problem jetzt bei den Recalls, GENERVT! 🤯


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #667236 22/08/2018 20:07
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Seit dem 26.Juli gibt es mal wieder einen Rückruf. Irgendwas an der Heckklappe muss wohl eingestellt werden.

Grüße
Stephan

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #667237 22/08/2018 21:53
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Original geschrieben von Honsch
Seit dem 26.Juli gibt es mal wieder einen Rückruf. Irgendwas an der Heckklappe muss wohl eingestellt werden.

Grüße
Stephan

Hast du eine Nummer? Gewisse Recalls sind ja so simpel dass man es auch Selber überprüfen kann.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #667239 23/08/2018 04:47
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Klar

"U74"

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #667245 23/08/2018 10:56
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Ah ja, die Schlosseinheit wird ausgetauscht. Kostet 70$ das Teil.
Da lohnt nicht deshalb irgendwo hin zu Fahren.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #667512 03/09/2018 12:36
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Letzten Montag war ich dann in Horgau bei einem der 4 kompetenten RAM Händler....

Oh mein Gott! Was für ein riesiger Betrieb dachte ich - über 200 Neuwagen... 5-8 Cadillac Escalade, der neue ST-6, 20 Camaro`s sogarr als "SS", 30 Corvette, inkl. Z06 und Carbon Edition-Modelle mit über 660 PS, neue Charger und Challenger Hellcat, eine davon getunt auf über 1.000 PS. Neue 1500er RAM, das neue 2019er Modell....
Ich "dachte" Uiii, DIE müssen es aber können.....

.... sie können es nicht! Es ist zum heulen. Die Recall´s wurden beide gemacht. Stecker dran 30 Min - fertig.
Das Problem mit meiner Hupe, Beleuchtung Lenkradtasten und Bordcomputer - es wird ein Problem mit dem Can-Bus Lin2 angezeigt. Vermutlich habe ich beim Kabel ziehen ein Käbelchen angekratzt... Aber machen können DIE das nicht. Dann bat ich um Aktivierung der Trailer Tow mirrors - Blinker und Bodenleuchten - NEIN, das können wir nicht machen, das muss ein "großer" Importeur machen... Wie bitte? Ich hatte die Anleitung und Codes schon mitgebracht.

Das ist ein Trauerspiel und kann einem den Spaß am Auto echt vermiesen - die Recalls sind gemacht, den Rest lasse ich beim Pauli machen. Ich hoffe er darf das noch und erledigt das...


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Explorer2 #667610 05/09/2018 10:50
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Hallo Jürgen,

Deine Erfahrungen zeigen einmal mehr dass es immer weniger Werkstätten, dafür immer mehr geldgierige softwareladende Teiletauscher gibt, so nach dem Motto "uii, das könnte in Arbeit ausarten und dreckige Finger geben, nee, dann machen wir es nicht".

Da gibt es nur eins: Selbst ist der Mann! Ist bei mir schon länger so dass ich sehr viel am Chevy selber mache, bei mir mit dem Unterschied dass ich von Anfang an gewusst habe dass es so sein wird. Es wurde mir schon relativ schnell bewusst dass ich froh sein musste wenn bei den GM Niederlassungen in Europa jemand mal von meinem Modell gehört haben, geschweige denn Erfahrungen damit haben.
Etwas gutes hat das Selbermachen auch noch: Wenn man in der Pampa ein Problem hat kennt man das Auto schon relativ gut, was eine Reparatur hinter Busch 723 sehr erleichtert.

Kenne jetzt die Bussarchitektur beim Ram nicht im Detail, aber wenn das LIN ein 2-Draht CAN ist dann sollte der Fehler relativ einfach zu finden sein. Irgendwo mal an dem Bus mit Ohm-Meter messen (Batterie abgehängt). Da sollte man 120 Ohm zwischen den beiden Leitungen messen. Misst man nur 60 Ohm ist der Bus irgendwo getrennt, denn ein CAN-Bus sollte immer ein Abschlusswiderstand an jedem Ende vom Bus haben. Dann die Beiden Leitungen mittels Schaltplan von einem Steuergerät zum nächsten auf Durchgang prüfen. Was man auch messen kann ist vom Bus auf Masse, da sollte keine Verbindung sein, wobei das je nachdem nur gemessen werden kann wenn wenn alle Steuergeräte von dem Bus getrennt sind.
Ist es ein 1-Draht CAN einfach auf durchgang und Schluss auf Masse prüfen.

Kopf nicht hängen lassen, Ärmel nach hinten krempeln und los gehts wink

Gruss
Urs

Re: Rückruf für die Mexikaner
Pinkpanther #667762 09/09/2018 12:11
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Scheint ne globale Sache zu sein die da von FCA angefahren wurde.
So machen zb. auch US Händler keine Recalls mehr an CA Fahrzeugen und umgekehrt, die Besitzer drüben sind ziemlich angefressen deshalb.
Und für mich heisst das dass ich nun auch einen CA Händler anfahren muss statt dass es mein Kollege in Maine in seinem Shop machen kann.
Sauerei!


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #667809 10/09/2018 13:52
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Schwarz und Weis!

Schwarz
Ich habe aus Horgau noch eine zusätzliche Rechnung erhalten - der Recall ist ja kostenfrei - über 10AW à 8,10 Euro + MwSt.,als rund ein Hunderter - für das Auslesen des Fehlercodes bzgl. meiner Probleme mit Hupe, etc. ohne Funktion. Dabei darf ich anmerken, der Laptop war eh angehängt wegen des Recall.....

Weis
Wenn es gut läuft, scheint man auf die Kompetenz von Allrad-Pauli wohl nicht verzichten zu wollen, der hatte nämlich gesagt man möge ihn am Götz von Berlichingen.... Jetzt bekommt er wohl doch was ersichtlich wünscht und wäre damit wieder im Rennen!


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #667819 10/09/2018 23:39
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Original geschrieben von Ozymandias
Scheint ne globale Sache zu sein die da von FCA angefahren wurde.
So machen zb. auch US Händler keine Recalls mehr an CA Fahrzeugen und umgekehrt, ...
Ist FCA also auch auf dem Zug Marktabschottung aufgesprungen. Das Thema gab es bei GM bereits im 2012 als ich meinen Silverado gesucht hatte. Ich hatte da einen Neuwagen am Haken (Occasionen gab es noch nicht vom 2011er). Der Händler wurde im letzten Moment vor Vertragsunterzeichnung von höchster GM-Stelle zurückgepfiffen. Hab einen Brief gesehen (und eine Kopie mitbekommen, was vermutlich von GM so nicht vorgesehen war wink ) wo Sinngemäss drinstand: Kein verkauf von Neuwagen an Ausländer (hauptsächlich wohl um den CA-Markt vor den um 30% billigeren US-Fahrzeugen zu schützen, aber nicht darauf beschränkt). Angedroht wurde bei Zuwiderhandlung, bei einem einmaligem Ereigniss, Verlust der Verkaufsprovision für das entsprechende Fahrzeug, bei wiederholter Zuwiderhandlung, verlust aller Verkaufsprovisionen für den Monat oder das Jahr bis hin zum Verlust der GM-Vertretung. Dann noch eine ganze Abhandlung wie "Suspected exporters" identifiziert werden können.
Betraf damals nur Neufahrzeuge (bis 6 Monate) und nicht die Recals, wie es heute ist weiss ich nicht.
Bei mir wurden alle Recals in den Staaten erledigt, seitdem nur eins mit dem Airbag wo meiner nicht betrofen ist. Bin gespannt wie es läuft wenn mal was von der Mfk oder GM kommen sollte.
Anmerkung am Rande: An meinem Daily driver, ein Ford Mondeo, ursprünglich verkauft in Ungarn, kam dann nach DE und schliesslich nach CH wurde anfangs und mitte Jahr hier in CH Problemlos 2 Recals gemacht, für mich kostenlos. Post kam direkt von Ford Köln, ich solle mich doch beim nächsten Händler melden. Vielleicht sollten wir alle Ford kaufen smile smile wink

Gruss
Urs

Re: Rückruf für die Mexikaner
Pinkpanther #672702 07/02/2019 14:48
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Der Kabinenbauer
Offline
Der Kabinenbauer
Joined: Mar 2016
Posts: 120
ACHTUNG weiterer Rückruf!

Sicherheitsrelevants sehr hoch. Betroffen RAM 2013-2017 einige 1500er, vorwiegend 2500er und 3500er

Code V06 seit 25. Januar 2019

Es kann sich eine Mutter der Lenkstange/Drag Link lösen!

Meiner ist betroffen - wobei ich glaube mich trifft es letztlich nicht, da ich hier inzwischen Teile von AEV durch den Einbau des 3" Dual-Sport SC Fahrwerks eingebaut habe.

Gruß,
Jürgen


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
Re: Rückruf für die Mexikaner
Explorer2 #672735 08/02/2019 10:44
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Sali Jürgen

Ja ich hab das auf dem Schirm.
Es geht um die Kontermutter an der oberen Spurstange zum Lenkgetriebe, diese kann jeder selber überprüfen ob sie Fest ist.
Keine grosse Sache.

[img]https://www.turbodieselregister.com/attachments/img_1476-jpg.111053/[/img]

Beachten dass Beifahrerseite ein Linksgewinde ist.

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #672865 11/02/2019 18:58
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Weitere News dazu

Here is a post from the other RAM/Cummins forum.

"I just replaced my tie rod and Drag link with the Synergy setup and wow, what a difference! I had ordered the parts from Ram but then they said they weren't able to sell them to me about a week prior to this recall being released. So my only other option was the synergy kit. I couldn't be happier! I nearly took a shop to court for not properly tightening my drag link when the recall was released. My steering was soo horrible because the drag link nut came loose and the adjuster was completely stripped inside. New front tires are practically destroyed and now comes the fun part of trying to get Ram to reimburse my repairs...yay!"


Bei diesem war die Mutter lose, wohl schon längere Zeit, das Gewinde in der Verstellhülse war aufgearbeitet dadurch.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #672878 12/02/2019 07:42
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
Merkt man das nicht beim Fahren oder merkt nur der Schreiber selbst das nicht? Oder ist die Lenkung so gefühllos, dass mans als Fahrer nicht zuordnen kann?

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Re: Rückruf für die Mexikaner
W&E #672880 12/02/2019 08:07
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Original geschrieben von W&E
Merkt man das nicht beim Fahren oder merkt nur der Schreiber selbst das nicht? Oder ist die Lenkung so gefühllos, dass mans als Fahrer nicht zuordnen kann?

W

In dem Fall der Fahrer, zum einen dreht sich das Lenkrad aus der Mitte, zum Zweiten hat es keinen Einfluss auf die Reifen da die Spurstange ja nicht betroffen ist.
Die Lenkung ist sehr genau, da ist nix über von der ehemaligen Schwammigkeit die Kugelumlauf Lenkgetriebe inne hatten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #680202 03/12/2019 11:55
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Es gibt mal wieder einen neuen Rückruf.

U53, ein Softwarefehler lässt die Seitenairbags wohl nicht auslösen.

Langsam lohnt es sich bei mir die Rückrufe abzuarbeiten ;-)

Grüße

Stephan

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #680209 03/12/2019 16:48
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Danke für die Info Stephan, ich geh dem mal nach im TDR.

Gruss Ozy

PS; @Heckklappenrückruf, das Teil kostet 0.30$ und man kann es in 10 Minuten selber einbauen, falls jemand interessiert ist such ich die Teilenummer raus.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #680502 18/12/2019 12:24
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Zur Heckklappe hab ich auf noch ne Frage.

Da meine Pritsche ja entfernt ist, kann ich den Rückruf nicht durchführen lassen und das KBA will mir mein Auto am 08.01. stilllegen.
Über wen klärt man denn sowas? Vom KBA ist in dem Schreiben keine Kontaktadresse gennant. Geht sowas über die Zulassungsstelle?

LG
Stephan

Zuletzt bearbeitet von Honsch; 18/12/2019 12:24.
Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #680509 18/12/2019 17:43
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Arizona - the place to life
OP Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,926
Likes: 39
Als Schweizer hab ich da wenig Ahnung von, aber ich würde mal mit dem Schreiben bei deinem TüV vorfahren und sie fragen was man da tun kann.
Letztlich wird es ja eh der TüV bestätigen müssen dass du keine Pritsche mehr hast.

Krass dass bei euch das KBA sowas verfolgt, wir reden immerhin von Grauimporten, woher wissen die das Alles?


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Rückruf für die Mexikaner
Ozymandias #680511 18/12/2019 19:20
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
In der heutigen Vernetzten Welt ist das ja nicht mehr so ein Problem. Ich denke dass die Autohersteller die Leute anschreiben von denen sie die Adresse haben. Die Fahrzeuge von welchen die Autohersteller keine Adresse haben werden wohl an irgend eine Zentrale Datenbank geschickt wo dann die ganzen KBA's und MFK's dieser Welt Zugriff drauf haben. Gerade Grauimporte dürften dafür prädestiniert sein.
Vor Jahren hab ich auch schon einmal für eines meiner Autos (BMW, Direktimport aus DE) wegen eines Rückrufs Post von der MFK bekommen. Für mein Daily Driver (auch Direktimport aus DE) bekomme ich jeweils Post von Ford DE, der nächste ist übermorgen fällig. Da hab ich beim Kauf allerdings auch einen Wisch unterschrieben dass Ford meine Adresse speichern und mich dafür kontaktieren darf.
Für den Chevy bin ich mir nicht sicher wie das laufen würde, da wurden die Rückrufe vor dem Export aus den Staaten gemacht, seitdem gab es nichts was meinen betrifft.

Gruss
Urs

Re: Rückruf für die Mexikaner
Pinkpanther #681431 07/02/2020 21:51
Joined: Sep 2002
Posts: 493
Likes: 20
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Sep 2002
Posts: 493
Likes: 20
Ist zwar kein Rückruf, aber ich schreibs mal hier rein.

Mr. Hobbs hatte diese Woche ein Elektrikproblem. Ein ziemlich ekliges sogar. Und zwar brannten die Bremslichter dauerhaft. Erst dachte ich da hängt vielleicht der Bremslichtschalter, aber so einfach war es nicht. Stattdessen war es scheinbar ein Kriechstrom. Betätigte man die Bremse und liess das Pedal wieder los, war das Leuchten kurzfristig weg und kam dann wieder langsam. Naja, eben so Zeug das man brauchen kann wie ein Loch im Kopp...

Heute hatte ich Zeit, mich um die Fehlersuche zu kümmern, und meine Vermutung bestätigte sich: der Grund lag in der Umrüstung auf EU Beleuchtung vom Importeur.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Eine elektrische Glanzleistung. Ich kann nur jedem raten, bei sich mal nach zu schauen was der Importeur / die Werkstatt da so getrieben hat...

Zuletzt bearbeitet von jenzz; 07/02/2020 21:52.

Hedonist und Spass dabei!
https://www.instagram.com/zebradisco/
Re: Rückruf für die Mexikaner
jenzz #681433 07/02/2020 23:23
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Ein bisschen viel Isolierband für mein Geschmack...wurde das von einem (vermeintlichen) Profi gemacht?

Ich werde meinen übrigens nicht kontrollieren, das Vertrauen in meinem Umbauer ist diesbezüglich fast unerschütterlich gross (war nämlich ich selber whistle2 )

@Honsch
Was ist eigentlich aus dem Rückruf und der angedrohten Stillegung geworden?

Gruss
Urs

Re: Rückruf für die Mexikaner
Pinkpanther #681434 08/02/2020 07:21
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2005
Posts: 123
Likes: 5
Morgen !!

Ich habe meinen Dicken gestern vom Pauli geholt und die Rückrufe sind abgearbeitet.

Bei meinem RAM hatte ich das gleiche Problem mit der Umrüstung der Lichter. Bei mir waren die Relais und Widerstände im rechten Rückfahrscheinwerfer untergebracht. Die wurden mit ner Blechschraube an der Pritsche befestigt (ohne Rostschutz) wurden bei Regen naß und die Kabel waren nicht ordentlich gecrimpt.

Ich kann da auch nur jedem empfehlen da mal drauf zu schauen.

Re: Rückruf für die Mexikaner
Honsch #681575 14/02/2020 15:24
Joined: Sep 2002
Posts: 493
Likes: 20
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Sep 2002
Posts: 493
Likes: 20
https://www.classaction.org/blog/class-action-says-defect-to-blame-for-dodge-ram-refueling-issues

Das Problem mit dem Befüllen scheint ja sogar weiter verbreitet zu sein als ich dachte. Auch mit dem original Filler Neck. Kann doch so schwer nicht sein den Sprit in die Dose zu bekommen?


Hedonist und Spass dabei!
https://www.instagram.com/zebradisco/
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Choghart
Choghart
Gartenau, Salzburg
Posts: 314
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,915,533 Hertha`s Pinte
7,279,803 Pier 18
3,440,631 Auf`m Keller
3,228,243 Musik-Empfehlungen
2,414,359 Neue Kfz-Steuer
2,205,815 Alte Möhren ...
Wer ist online
7 members (derkleinethomas, DaPo, user108, RolandThalia, 3 unsichtbar), 117 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 6
jenzz 4
Yankee 4
SeppR 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
user108, Gcamper, 333slim, Chameleon, ekwalberg
9619 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,777
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,926
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,147
Posts657,130
Mitglieder9,620
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.025s Queries: 83 (0.011s) Memory: 3.1108 MB (Peak: 3.3058 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-17 08:20:54 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS