Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
#668390 28/09/2018 21:07
Joined: Aug 2008
Posts: 820
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 820
Hallo,

weiss eigentlich Jemand, warum der Wrangler beim Thema Nutzlast/Anhängelast so schlecht wegkommt? Bei der Anhängelast scheint das laut Google was mit der Euronorm zu tun zu haben, aber warum so wenig Zuladung?

Im Gegensatz zu Nissan patrol/Land Cruiser/G-Klasse oder Defender sieht man auch irgendwie nie Camperaufbauten auf Jeep JK-Basis, was vermutlich auch damit zu tun hat. Nur wieso eigentlich? Die Materialbasis solte doch seit 2007 auf Augenhöhe mit den zuvor genannten sein, beim Rubicon ja evtl. sogar besser.


Grüße

::::: Werbung ::::: NB
Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
hendrickson360 #668441 30/09/2018 15:03
Joined: Jan 2005
Posts: 14,246
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,246
Hat der immernoch so einen Spielzeugrahmen?

2,5t Anhängelast mit Gutachten:
https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/gutachten-fuer-jeep-wrangler-typ-jk/57129

Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Caruso #668444 30/09/2018 15:43
Joined: Aug 2008
Posts: 820
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 820
Hallo,

ne eben eigentlich nicht. Hab' da bislang keine Daten finden können, aber zumindest optisch sehe ich da keinen großen Unterschied zu z.B. Land Cruiser 90/120.

Wrangler

http://rickswranglers.com/index.php?route=product/product&product_id=65

Prado/LC 120

https://traversparts.com/catalog/toyota/land-cruiser-120-prado/frame/

Denke ganz so massiv wie G-Klasse/Patrol/Land Cruiser J200/J7 wird's nicht sein, aber die sind ja auch für nochmal mehr gut.

Selbst 2.5 Tonnen Anhängelast ist ja nicht die Welt.

Grüße

Zuletzt bearbeitet von hendrickson360; 30/09/2018 15:45.
Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Caruso #668445 30/09/2018 15:47
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Natürlich es ist ja ein Geländewagen und kein Lieferwagen.
Der Wrangler ist nach wie vor gebaut um 4 Personen + Gepäck durch widerigstes Gelände zu transportieren - nicht mehr - nicht weniger.

Für Transportaufgaben gibt es andere Fahrzeuge.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Ozymandias #668448 30/09/2018 17:07
Joined: Aug 2008
Posts: 820
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 820
Aber wieso dann der Unterschied zu den Genannten? Sind doch auch alles Geländewagen mit dem gleichen Einsatzprofil.

Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
hendrickson360 #668456 30/09/2018 19:26
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Original geschrieben von hendrickson360
Aber wieso dann der Unterschied zu den Genannten? Sind doch auch alles Geländewagen mit dem gleichen Einsatzprofil.

Na nicht wirklich oder?
Fahr mal den Rubicon mit denen OHNE vorherige Umbaumassnahmen, dann siehst den Unterschied.
Den Wrangler darfst mit dem Suzuki Jimny oder dem alten Daihatsu Wildcat vergleichen, dann wars das aber auch schon.
Setz dich mal rein dann siehst wie winzig Klein der Wrangler ist, da bekommt man Platzangst.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Ozymandias #668457 30/09/2018 19:37
Joined: Aug 2008
Posts: 820
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 820
Also ich bin den Wrangler JK (bei allen davor gehe ich ja mit deiner Einschätzung mit) schon gefahren, der ist nicht kleiner als eine G-Klasse, im Vergleich zu 460/461 sogar breiter.

Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
hendrickson360 #668465 01/10/2018 07:14
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,688
Likes: 4
Akzeptiere doch einfach dass die Amerikaner dieses Auto genau so haben wollen wie es ist, kann doch nicht so schwer sein. 👋


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Ozymandias #668515 02/10/2018 17:00
Joined: Jan 2005
Posts: 14,246
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,246
Aber sie bauen doch jede Menge Campingmodule auf:

https://www.google.com/search?q=wra...cL2BToQ_AUICigB&biw=1173&bih=820

Re: Nutzlast Anhängelast Wrangler JK
Caruso #668589 05/10/2018 09:02
Joined: Aug 2008
Posts: 820
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 820
Jupp und das scheint auch gewichtstechnisch erlaubt zu sein. Der J8 hat ja dann auch ein ordentliches zgG, wenn auch mit Dana 60 Hinterachse, also ein Interesse an nem belastbarerem Wrangler scheint auch drüben zu bestehen. Fraglich halt, wie viel da noch an der Hardware verändert wurde für, geben tut's ihn so ja nicht.

Schade eigentlich, Defender, Patrol und G Professional sind ja alle aus dem Rennen....

Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Wer ist online
1 members (Mike463), 154 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
RawDefender
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,793
Posts652,123
Mitglieder9,519
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber
DaPo 25,659
Yankee 16,481
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,688
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.9 Page Time: 0.014s Queries: 36 (0.005s) Memory: 2.9425 MB (Peak: 3.2381 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-08-15 05:31:56 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS