Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 17 1 2 3 16 17
#671688 14/01/2019 22:02
Joined: Dec 2018
Posts: 395
Likes: 9
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2018
Posts: 395
Likes: 9
Ein herzliches "Hallo" in die nette Runde,

ich bin hier schon eine Weile inkognito unterwegs und den vielen Mitstreitern, welche ihre Schätze an Erfahrungswerten so umfangreich und selbstlos teilen, sehr dankbar für alle Informationen. Vor allem im Hinblick auf die alten Dailys ist das Forum eine einzigartige Schatzkiste und war zugegebenermaßen wegweisend bei der Entscheidung zum Erwerb der "Laube". daumenhoch

Die spontan intuitive Namensgebung sollte sich beim Betrachten der Bilder erschließen:

[Linked Image von i.imgur.com]

[Linked Image von i.imgur.com]

[Linked Image von i.imgur.com]

Das Fahrzeug steht noch beim Händler aber wir sind uns einig geworden. Die defekte vordere Antriebswelle wird instandgesetzt, er bekommt noch einen neuen TÃœV und dann geht`s ab zu mir.

Ich habe ihn vor einigen Wochen begutachtet, der Zustand ist besser als die Optik suggeriert. Auf den ersten Blick war untenrum fast kein Rost, zumindest war im Dunkeln mit Taschenlampe nichts grobes erkennbar. Er hatte aber auch eine ordentliche Offroad-Patina, da mache ich mir keine Illusionen, daß hier nicht noch etwas zum Vorschein kommt. Wie der Vorbesitzer es geschafft hat den Daily ringsrum so zu verbeulen bleibt leider ein Rätsel. Naja, mich stört es nicht, es zählen ja innere Werte wie z.B. der km-Stand von nur reichlich 50t. Eigentlich sollte es ein Hochdach werden, aber dafür bezahlt man ja gefühlt schon 10t€ extra, ganz zu schweigen davon, daß das Angebot mehr als überschaubar ist und man mit km-Ständen über 200t konfrontiert wird...

Fakt ist, es muss ein Hochdach drauf, Klappdach kommt nicht in Frage. Bin in der Beziehung leider zu verwöhnt, da mein letzter Laster ein MB608 mit einem auf die Pritsche gebauten geräumigen Holzkoffer war. Fakt ist aber auch, wie hier viele Leidtragende wissen, daß eine Suche so gut wie erfolglos ist, man wird ja nicht mal bei den normalen Dailys mit längerem Dach fündig, vor allem wenn die Spriegel dabei sein sollen. Aber komme was wolle, da bleibe ich ein zäher Hund und versuche Alternativen zu eruieren.

Erster Stolperstein scheint hier (wie in einem anderen Faden erwähnt) die für eine Abnahme benötigte Vorlage einer Aufbaurichtlinie von Iveco zu sein, welche wohl nicht aufzutreiben ist. Ist diese zwingend, oder liegt das im Ermessensspielraum des Prüfers? Mit welchen Unterlagen erscheinen denn die zahlreichen Aufbauer vor den Genehmigern?

Mein erster naiver Gedanke war, das Dach auszuflexen, aus Vierkantstahl einen Ãœberbau zu schweißen und diesen zu verblechen. Gesetzt dem Fall, ein geneigter TÃœV`er würde da ohne Aufbaurichtlinie mitspielen, würde so ein Aufbau der nicht unerheblichen Verwindung standhalten?

Ansonsten würde ich die Laube gerne auf größere Räder stellen, am besten mit den 14444 Felgen. Wichtig wären vor allem ein nicht zu starkes Laufgeräusch auf Asphalt, eine gute Geländegängigkeit (vor allem Griffigkeit bei Schlamm/Matsch, Sand ist eher sekundär) und eine Winterfreigabe (wenn auch nur auf dem Papier). Der BFGoodrich KM2 255/85-16 kommt da nah dran, passt der auf die Felge? Bitte steinigt mich nicht, die zahllosen Räder-Threads haben mich eher überfordert als gelehrt...

Zu gu­ter Letzt, die obligatorische Nachfrage zu einem Werkstatthandbuch. Ist der Reparaturleitfaden schon das Ende der Fahnenstange oder liegen noch tiefschürfendere Dokumente in ominösen Schubladen? whistle2

Achso, wo soll es in ferner Zukunft hingehen? Hmm, die spärlich verfügbare Lektüre vom tiefen Osten (Kaukasus, Sibirien, Kamtschatka, etc.) wird derzeit gierig aufgesaugt, aber das ist alles noch Zukunftsmusik. Keine Bange, bis dahin versuche ich Euch damit zu verschonen zum Xten Mal Fotos vom Verkleben von Armaflex bestaunen zu müssen. zumse

Mit vielen Grüßen und Dank

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 14/01/2019 22:31.



-------------------------------------------------------------------------------
Bush Mechanics | Fgst. 5924991


::::: Werbung ::::: TR
Alfonso #671690 14/01/2019 22:35
Joined: Jun 2003
Posts: 15,792
Likes: 148
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 15,792
Likes: 148
Ich würde einfach mal ne gut erhaltene 4x2 Hütte mit Serienhochdach suchen und komplett wechseln.


It's your life - make it a happy one!
Ozymandias #671692 14/01/2019 22:52
Joined: Dec 2018
Posts: 395
Likes: 9
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2018
Posts: 395
Likes: 9
Original geschrieben von Ozymandias
Ich würde einfach mal ne gut erhaltene 4x2 Hütte mit Serienhochdach suchen und komplett wechseln.

Was soll eine Hütte auf einer Laube? zumse

Spass beiseite, es gibt nichts. Vor allem in der Länge sind auch die normalen Dailys rar gesät. Leider. Und die Fühler reichen schon bis in den Ostblock.
Ich würde vorerst gerne meine oben erwähnten naiven Gedanken weiter spinnen.

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 14/01/2019 23:44.



-------------------------------------------------------------------------------
Bush Mechanics | Fgst. 5924991


Alfonso #671695 15/01/2019 07:54
Joined: Aug 2010
Posts: 1,306
Likes: 8
Silent & Noisy
Offline
Silent & Noisy
Joined: Aug 2010
Posts: 1,306
Likes: 8
Servus Alfonso und willkommen hier!

Bist Du Dir schon drüber im Klaren, ob die Jalousien bleiben oder wieder verblecht/vertürt werden sollen . Das Verblechen hat gerade ein Freund mit einem Renault B 90 4x4 hinter sicher. Es war super-nervig.

Die Reifen-/Felgendiskussionen hier werden nicht zum Spaß und zum Zeittotschlagen geführt. Du wirst also schon mal ein wenig drin lesen müssen. Die 255/85 R 16 passen. Es gibt genau zwei Anbieter hier. Ich hab die Toyos auf verbreiterten Schlauchlosfelgen. Plastikhochdächer gab's auch von anderen Herstellern. Auch das wurde hier schon besprochen.

Cheers und viel Glück
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Matti #671696 15/01/2019 08:59
Joined: Sep 2007
Posts: 1,625
Likes: 32
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,625
Likes: 32
Das würde mich auch interessieren. Wie bekommt man die staubundichten Rollos weg. Vor allen Dingen hinten im Heck.

Der Renaultbesitzer, den Matti kennt hat das halt sehr professionell gemacht, man sieht am Endprodukt nichts mehr von der Prozedur, jedenfalls auf Bildern. Natürlich ist eine solche perfekte Arbeit mühsam und nervig.

Aber bei diesem Iveco hier lohnt sich das nicht. Er hat schon so viele Beulen, da kommt es auf ein paar Stoßstellen an den aufgelegten Blechen nicht mehr an. Interessanter ist, was ein TÃœV-Prüfer verlangen kann. Ich würde nach Methode brutal verkleben und zusätzlich vernieten, danach spachteln. Darf man das?

Gerne und sehr interessiert verfolgen wir Dein Projekt weiter, wenn Du uns beizeiten Infos oder Bilder zukommen läßt.

Sepp

SeppR #671699 15/01/2019 09:07
Joined: Aug 2010
Posts: 1,306
Likes: 8
Silent & Noisy
Offline
Silent & Noisy
Joined: Aug 2010
Posts: 1,306
Likes: 8
Nachtrag:

Hier gibt's ein Hochdach. Ist für den langen Radstand, musst Du also einen Streifen rauschneiden und wieder zusammenlaminieren.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-bj-1998-mit-hochdach/452750713-223-1454

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Alfonso #671712 15/01/2019 10:19
Joined: Jan 2015
Posts: 127
K
heute hier morgen dort...
Offline
heute hier morgen dort...
K
Joined: Jan 2015
Posts: 127
https://www.expedoverland.com/the-van/

Servus Alfonso,

vielleicht kann dir Dave weiter helfen, bei einigen Fragen zu den Rollanden, der hatte den gleichen Aufbau. Siehe oben HP.

Ist allerdings derzeit noch in Afrika unterwegs, jedoch nach Plan im April zurück, samt Fahrzeug!

gruß Karl Heinz

SeppR #671714 15/01/2019 11:00
Joined: Feb 2010
Posts: 1,367
Likes: 26
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,367
Likes: 26
Hallo,
erst mal viel Spaß mit Laube,
anstelle der Hecklamellen würde ich einfach ein GFK-Laminat einkleben. Es ist dann Dicht und Isoliert. Seitlich ist das gleiche zu überlegen wenn es nicht auf Schönheit ankommt.

Grüße, Horst

Alfonso #671731 15/01/2019 16:05
Joined: Feb 2007
Posts: 243
Likes: 1
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2007
Posts: 243
Likes: 1
Hallo Alfonso,

du hast ne PN

Voisin4x4 #671733 15/01/2019 17:25
Joined: Sep 2007
Posts: 1,625
Likes: 32
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,625
Likes: 32
Dieser Schrott-Iveco, den Matti da verlinkt hat bietet doch Einiges:

Neben dem Hochdach hat er auch die dazugehörigen Spriegel, seitliche Bleche zum Einsetzen und eine Anhängerkupplung. (Okay, braucht er nicht, hat er schon).

Und das letzte Bild: Ist das nicht eine Hecktür? Kann man an so einem Fahrzeug für die Hecktür den Türrahmen rausflexen und beim Empfänger einschweissen. Beim menschlichen Herzen geht das schon lange.

Für einen Karosseriebauer wäre das vermutlich ein super Teilespender.


Man müsste nur einen TÃœV-Prüfer für dieses Projekt interessieren und gewinnen. Das kann einfach bis unmöglich sein.

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 15/01/2019 17:28.
Seite 1 von 17 1 2 3 16 17

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Birte
Birte
Karlsruhe
Posts: 132
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,106,289 Hertha`s Pinte
7,331,871 Pier 18
3,463,178 Auf`m Keller
3,262,390 Musik-Empfehlungen
2,451,953 Neue Kfz-Steuer
2,248,382 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (1 unsichtbar), 125 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GW350 6
WoMoG 4
GSM 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
nemo, Ivan4x4, ckrinninger, BushEddy, zius
9,827 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,193
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,792
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,933
Posts668,117
Mitglieder9,827
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5