Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
#682116 10/03/2020 08:58
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Moin,

nachdem hier und dort schon so einige Fragen zum Iveco gestellt habe möchte ich uns und unser Projekt mal "offiziell" vorstellen.
Wir, das sind Annika und Tim aus Hannover. Unser Auto ist ein '89er 35-10 Iveco Turbodaily 4x4 von der Freiwilligen Feuerwehr mit Doppelkabine und Pritsche. Wir haben das Auto im Sommer 2019 gekauft und uns bisher hauptsächlich mit der Planung und dem Ausbau von nicht benötigten Dingen beschäftigt.

So sah er beim Kauf aus:
[Linked Image von up.picr.de]

Die Pritsche ist schon demontiert und wir möchten eine GFK Kabine darauf bauen bisherige Planung:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Wir sind noch sehr in der Planungsphase und definitiv offen für Anregungen und Verbesserungsvorschläge :-)

Da das ambitionierte Ziel die 3,5t sein sollen, wollen wir gleich von Beginn an bei allen Komponenten auf das Gewicht achten, Gewichte vorab kalkulieren und das Fahrzeug in der Aufbauphase immer wieder wiegen und so hoffentlich keine bösen Überraschungen erleben ;-)

Aktuell bin ich bei der Planung des Zwischenrahmens und orientiere mich hier stark an den Vorgaben der hier im Forum verlinkten Iveco-Aufbaurichtlinie.

Bei der Bereifung werden es wahrscheinlich die BFG-ATs in 285/75r16 werden, grundsätzlich möchten wir uns aber alle Optionen offen halten und die Radhäuser gleich für 255/100 r16er Bereifung vorbereiten. Gibt es für die vorderen Radläufe eine art Schablone/Zeichnung, welche Kante angenommen werden muss, damit die großen Reifen passen?
Und die gleiche Frage an alle mit Kabinenaufbau: kann mir jemand bei dem die 255/100er passen, mal die Materialhöhen ab OK-Fahrzeugrahmen druchgeben?
-Höhe Zwischenrahmen
-Dicke Bodenplatte
-Höhe Radhaus von OK-Bodenplatte
-Länge+Breite Radhaus

Grüße

Tim


::::: Werbung ::::: TR
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682118 10/03/2020 09:44
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Mastertroll
Offline
Mastertroll
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Nur mal `ne Idee,
alten, passenden,trockenen Wohnwagen kaufen, da ist schon alles drin, spart man eine Menge Arbeit und Geld und man kann die gewonnene Freizeit für Gondeln mit dem Autochen benutzen.* smile
http://www.taurus-online.ch/tunesienDSCN0253.jpg
[Linked Image von taurus-online.ch]

Beinahe vergessen, Glückwunsch zu dem Kauf, alte Feuerwehren zu kaufen, ist immer gut, standen ja meist in der Halle und habe keinen, bis wenig Rost .... und sie kosten nicht die Welt !


* und wenn das Wetter mal doof ist, kann man so nach und nach, bisschen was an dem Schneckenhäuschen verbessern... wenn man will .

Zuletzt bearbeitet von BJ43; 10/03/2020 10:32.
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
BJ43 #682121 10/03/2020 13:25
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Die Idee mit dem Wohnwagen ist ja ansich nicht schlecht. Allerdings sind die nicht sehr haltbar, die sind halt auf ultraleicht gebaut. Dafür gibt es sowas billig bis geschenkt, weil ein Entsorgen Kohle kostet. Und falls Variante I nach ein paar Reisen zefällt... s'gibt ja noch mehr davon wink

Allerdings müsste es für die Ladefläche eines IVECO-Doppelkabiner (im Gegnsatz zum 2DM) dann schon ein recht kurzes Wohnwägelchen sein, möchte man nicht einen "eindrücklichen" Überhang mit sich rum schleppen. Es wirkt ja schon mit dem 2.90m Aufbau optisch etwas Hecklastig.

@Ferri: Ansonsten schaut das Konzept durchaus praktikabel aus. Ist ähnlich wie unser Grundriss, bloss um 180° gedreht. Wobei für uns Kühlschrank mit 47 L und Kühlbox mit 40 L deutlich zu viel wären. Wir treiben uns wochenlange in der Wüste rum und haben nicht mal die Hälfte davon zur Verfügung.

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682123 10/03/2020 15:49
Joined: Dec 2011
Posts: 437
Likes: 11
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2011
Posts: 437
Likes: 11
Vergesst die möglichen Staukästen links und rechts unterhalb des Koffers nicht.
Durch die kurze Kabine werdet Ihr um den Platz froh sei.

Grüße und gutes Gelingen.



40.10W Bj89 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Wildwux #682141 11/03/2020 05:44
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ich glaube auch, dass 3m Wohnwägen eher zu den seltenen Fällen gehören, und gerade auf so kleinem Raum muss der Platz doch recht gut auf die Bedürfnisse passen bzw. optimiert werden. Wenn mann dann versucht auf einem Wohnwagen noch ein Aufstelldach/zweite Schlafebene umzusetzen, ist der Gewichtsvorteil wahrscheinlich auch schon wieder dahin, weil Dach und Wände selten dafür ausgelegt sind.

Original geschrieben von Wildwux
... Wobei für uns Kühlschrank mit 47 L und Kühlbox mit 40 L deutlich zu viel wären. Wir treiben uns wochenlange in der Wüste rum und haben nicht mal die Hälfte davon zur Verfügung.

Da stimme ich dir vollkommen zu, wir haben jetzt im T4 Syncro eine 40L Kühlbox und das reicht völlig. Auch wenn man mal für Skandinavien Käse bunkern muss ;-) Die beiden Varianten lagen nur noch im CAD als Platzhalter um zu sehen wo man eine davon unterbringen kann. Wahrscheinlich wird es auf eine Kühlbox auf der linken Seite hinaus laufen, da wir in der Pantry keinen Kühlschrank mehr unter bekommen :-)

Grüße

Tim

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682143 11/03/2020 07:36
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Mastertroll
Offline
Mastertroll
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Original geschrieben von Ferri
Ich glaube auch, dass 3m Wohnwägen eher zu den seltenen Fällen gehören, und gerade auf so kleinem Raum muss der Platz doch recht gut auf die Bedürfnisse passen bzw. optimiert werden. Wenn mann dann versucht auf einem Wohnwagen noch ein Aufstelldach/zweite Schlafebene umzusetzen, ist der Gewichtsvorteil wahrscheinlich auch schon wieder dahin, weil Dach und Wände selten dafür ausgelegt sind.

Tim
Klein gibt es schon, mal auf die Schnelle Google angeworfen und schon....
https://www.caravaning.de/neuheiten/premiere-adria-kuerzer-geht-kaum/
... ist zwar ein neueres Teil,aber ich muss mir ja nicht die Birne malträtieren .....und weiter suchen, ist ja nicht mein Auto um das es hier geht smile
Lass dir Zeit, brech nichts über`s Knie,

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
BJ43 #682145 11/03/2020 08:23
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Mastertroll
Offline
Mastertroll
Joined: Feb 2005
Posts: 205
Ach Käse.....
jetzt hab` ìch doch nochmal auf die Schnelle gesucht. Ein Teardrop Woody in hübsch smile

https://www.zirkuswagenbau.net/wohnwagen/wohnwagen-kaufen/mini-wohnwagen/

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682146 11/03/2020 08:36
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Original geschrieben von Ferri
im T4 Syncro eine 40L Kühlbox und das reicht völlig. Auch wenn man mal für Skandinavien Käse bunkern muss ;-) Die beiden Varianten lagen nur noch im CAD als Platzhalter um zu sehen wo man eine davon unterbringen kann. Wahrscheinlich wird es auf eine Kühlbox auf der linken Seite hinaus laufen, da wir in der Pantry keinen Kühlschrank mehr unter bekommen :-)

Hej Tim

OK, alles klar. Wichtig bei den (Kompressor) Kühlboxen oder Schränken ist, das die Kühlluft gut weg kann. Möglichst freistehend läuft sie weniger oft, braucht deutlich weniger Strom! Ich würde eine freistehende Kühlbox einem eingebauten Schrank vorziehen, nur schon um sie z.B. ins Fahrerhaus stellen zu können, wenn der Aufbau beheizt wird... oder auch um bei der MFK ein paar Kilos zu sparen wink

Beste Grüsse

Harry

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
BJ43 #682147 11/03/2020 08:38
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
Hallo Ferry,

eure Abmessungen entsprechen ja genau denen eines Bundewehrshelters FM1 (2,90x2,00 aussen), nur die Innenhöhe mit 1,68m reicht natürlich nicht, was sich aber ändern läßt.
Ich hab (wohl als einziger hier) diese Möglichkeit genutzt. Grundkonstruktion ist stabil und lässt sich daher leicht modifizieren, auch bis zu einem gewissen Grad leichter machen.
Um dabei unter 3,5t zu bleiben braucht es ein paar Tricks, einer ist, auf den Zwischenrahmen zu verzichten, deshalb ist mein Fahrzeug ein Bremach geworden, dürfte beim Daily schwierig
werden. Es hängt vor allem vom Grundgewicht des Fahrzeug ab, da könnten die älteren Dailys Vorteile haben - was wiegt den eurer ?

Hier nun mein Beispiel:
http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/topics/547732/all/Umbau_Bremach_Brick_in_ein_Woh.html

Nebenbei: die 3,5t sind noch nicht sicher !

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 11/03/2020 08:53.
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682151 11/03/2020 10:55
Joined: Feb 2010
Posts: 1,356
Likes: 24
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,356
Likes: 24
Hallo Tim,
erst mal Glückwunsch zu dem tollen Iveco.

Beim Durchgang würde ich darüber nachdenken ob es nicht grösser geht. Sonst ist es eine üble Schlupferei.

Gruß,
Horst

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
schillersen
schillersen
Ganz oben
Posts: 667
Joined: March 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,068,622 Hertha`s Pinte
7,322,236 Pier 18
3,461,330 Auf`m Keller
3,259,182 Musik-Empfehlungen
2,447,619 Neue Kfz-Steuer
2,238,210 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 110 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GW350 4
PeterM 3
DaPo 3
GDrive 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
66enroute, FrankP, AUSjens, Hotzenplotz712, Dirk P.
9791 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,130
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,638
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,804
Posts666,723
Mitglieder9,791
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.33 Page Time: 0.013s Queries: 35 (0.003s) Memory: 2.9697 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2023-02-08 00:19:52 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS