Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #682185 12/03/2020 13:42
Joined: Feb 2010
Posts: 1,356
Likes: 24
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,356
Likes: 24
Hallo Tim

Betten für Person 3+4 liessen sich wohl auch gut im Fahrerhaus realisieren in dem man die zweite Sitzbank umbaut. Dafür würde ich kein Hubdach bauen.
Es ist ja tatsächlich so dass man bei gutem Wetter drassen ist und bei schlechtem Wetter das Aufstelldach dann wohl zu bleibt.

Der Boden des Aufbaus ist 60 mm. Der Zwischenrahmen 65 mm hoch, Radausschnitt 135 mm ab Boden Unterkante ist aber sehr knapp bemessen (Reifen schleifen bei extremer Verschränkung) 150 mm wären jedenfalls besser.

Die Reifen sind für mich ein sehr guter Kompromiss und ich bin insgesamt sehr zufrieden damit. Bei Nässe habe ich noch keinen Nachteil feststellen können. Die Wintereigenschaften kann ich nicht so recht beurteilen, da ich im Winter wegen dem Salz nicht fahre. Auf vereister Fahrbahn waren sie ok. Die Drehzahlreduzierung liegt natürlich unter der der 255/100er. Ob ich ev. auf AT´s wechseln würde kann ich so nicht sagen, möglichweise ja. Dazu muss ich aber darauf hinweisen dass Reifen keine Entscheidung für ein Fahrzeugleben sind. Sie sind Verschleissartikel und jedes mal wenn neue anstehen kann man ja neu entscheiden.

Gruß,
Horst

::::: Werbung ::::: TR
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
HorstPritz #682186 12/03/2020 14:41
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Original geschrieben von HorstPritz
Ob ich ev. auf AT´s wechseln würde kann ich so nicht sagen, möglichweise ja.

Wenn es sie denn gibt. Aktuell bieten in USA nur Mastercraft und Cooper einen AT-Reifen in 255/85R16 an und irgendwie scheinen keine weiteren Hersteller diese backen zu wollen... importieren auch nicht. Warum auch immer?

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Wildwux #682189 12/03/2020 16:32
Joined: Jun 2003
Posts: 15,638
Likes: 122
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 15,638
Likes: 122
Was verstehst du unter "komfortabel Reisen"?
Für mich schließt sich das aus in Zusammenhang mit einem Daily der alten Baureihe.

Genauso die Sache mit den Reifen und der Drehzahlreduzierung, natürlich bringt es ein bisschen was aber viel ist es nicht.
Frag mal hier wie schnell die Leute hier im Forum "komfortabel" fahren, es werden Zahlen von 70,80,90 Km/h kommen, und selbst da ist es enorm laut im Fahrerhaus.

Was sind da euere Erwartungen?


It's your life - make it a happy one!
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
HorstPritz #682209 13/03/2020 05:51
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Original geschrieben von HorstPritz
Der Boden des Aufbaus ist 60 mm. Der Zwischenrahmen 65 mm hoch, Radausschnitt 135 mm ab Boden Unterkante ist aber sehr knapp bemessen (Reifen schleifen bei extremer Verschränkung) 150 mm wären jedenfalls besser.

Vielen Dank, das hilft mir zur Orientierung!

Original geschrieben von Ozymandias
Was verstehst du unter "komfortabel Reisen"?
(..)
Was sind da euere Erwartungen?

Wir sind den Daily nach dem Kauf 350 km Überführung nach Norddeutschland gefahren und ich muss sagen, ich hätte mir das schlimmer vorgestellt. Bei 90km/h nach Tacho mit originalen Reifen konnte man sich schon unterhalten ohne, dass es total anstrengend war. Klar ist das ein 30 Jahre alter LKW, da machen wir uns nichts vor, aber wenn man da noch ein bisschen dämmt sollte man damit schon gemütlich reisen können. Unser T4 jetzt ist bei 110km/h auch nicht besonders leise ;-)

Grüße

Tim

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #686824 28/09/2020 10:05
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Moin,

Das Projekt ist nicht eingeschlafen, es ging nur nicht so richtig weiter, weil die Räumlichkeiten gefehlt haben. Jetzt haben wir aber endlich eine neue Scheune gefunden, wo wir uns eine Werkstatt einrichten und das Fahrzeug für die Lackierung vorbereiten können (Durchstieg und Radhäuser ausschneiden)
Die GFK-Kabine wird wahrscheinlich ein Bausatz von Nomadcampers :-)

Kleines Bild vom Umzug:

[Linked Image von up.picr.de]


Grüße

Tim

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #691889 06/05/2021 14:16
Joined: Apr 2021
Posts: 73
U
Das wird noch
Offline
Das wird noch
U
Joined: Apr 2021
Posts: 73
Hallo Tim,

gibt es hier schon Neuigkeiten? Ich habe ähnliches mir einer Doka vor und wäre sehr an der Umsetzung des Aufbaus und des Zwischenrahmens interessiert.

Grüße!


Daily '96 - 40.10W - Doka - 2.8
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
user108 #691957 11/05/2021 05:15
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Moin,

ja ein bisschen was hat sich getan! Der Zwischenrahmen ist mittlerweile verzinkt aber noch nicht montiert, genauso wie die Sandwichplatten schon in der Halle stehen aber noch nicht auf Gehrung geschnitten sind, Ausschnitte Radhäuser etc. fehlen noch.
Dann Reifen und Felgen haben wir inzwischen auch - es sind dann doch die 9,5r17,5er geworden. Ich bin noch nicht gefahren aber optisch passen sie schon ganz gut zu dem Auto Ist sicherlich ein Kompromiss zwischen Gewicht und Drehzahlreduzierung.
Aktuell bin ich an den Karosseriearbeiten an der Doka (Durchstieg, Fenster verblechen, Radhäuser ausschneiden und 2-3 kleine Roststellen flicken. Dann soll die Kabine lackiert und anschließend die Wohnkabine direkt aufs Auto gebaut werden.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Grüße

Tim

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #692338 05/06/2021 09:15
Joined: Apr 2021
Posts: 73
U
Das wird noch
Offline
Das wird noch
U
Joined: Apr 2021
Posts: 73
Da ist ja doch eine ganze Menge passiert. Toll! Wie groß soll Dein Durchstieg denn werden? Planst Du, nur die rückseitigen Fenster zu verblechen oder auch die hinteren Seitenfenster?

Ich habe mittlerweile meinen 40.10 mit Doka von der iberischen Halbinsel nach D überführt laugh Leider muss ich einen neuen Zwischenrahmen für den Wohnkoffer (2.88x2x2.1 LxBxH) bauen lassen, da der alte nicht ganz den Aufbaurichtlinien entspricht. Hat trotzdem immerhin 10 Jahre gehalten. Der Mann vom TüV nimmt mir den aber erwartungsgemäß so nicht ab.

Ich habe hinten rechts noch eine Tür, die wird bleiben. Die hintere Sitzbank für 4 kommt natürlich raus. Noch bin ich aber unschlüssig, was ich mit dem Platz anstellen soll.

Hast Du Deinen Zwischenrahmen selbst geplant?

Danke und Grüße!


Daily '96 - 40.10W - Doka - 2.8
Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
user108 #692414 09/06/2021 07:32
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Moin,

ja der Zwischenrahmen ist selbst geplant und gebaut. Ich habe mich da recht streng an den Aufbaurichtlinien entlang gehangelt, habe jetzt schon von mehreren gehört, dass das den Tüv wohl gar nicht so interessiert und würde daher beim nächsten Mal auch eher ein steiferes Kastenprofil wählen. Naja, aber jetzt passt es wenigstens und wenn später bei der Anmeldung mal jemand fragt - kann ich belegen wo was steht ;-)

Der Durchstieg ist 50x65 cm also eher klein, das muss er aber auch sein, damit darüber noch ein Tisch angeschlagen werden kann. verblechen werde ich nur die hinteren Fenster, für die Seiten suche ich noch Schiebefenster zum Öffnen.

Grüße

Tim

Re: Kabine auf 35-10 Iveco Turbodaily
Ferri #696213 13/01/2022 09:59
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Ferri Offline OP
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
Joined: Jul 2019
Posts: 65
Frohes neues Jahr zusammen!

In den letzten 6 Monaten ist leider nicht viel am Iveco passiert - uns ist ein Häuschen mit viel Arbeit dazwischen gekommen...
Dafür soll dieser dann aber, sobald die Lackierung der Doka fertiggestellt ist, aus der gemieteten Scheune auf den eigenen Hof ziehen - dann kann man auch mal angenehmer in kleineren Schritten weiterarbeiten und hat den Werkzeugfundus nebenan.

Was bisher geschah:
- Durchstieg fertiggestellt
- hintere Fenster verschlossen
- Durchrostungen an den Radläufen geschweißt und Radläufe vergrößert
- Teile für Lackierung demontiert

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Grüße

Tim

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
schillersen
schillersen
Ganz oben
Posts: 667
Joined: March 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,068,622 Hertha`s Pinte
7,322,236 Pier 18
3,461,330 Auf`m Keller
3,259,182 Musik-Empfehlungen
2,447,619 Neue Kfz-Steuer
2,238,210 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 110 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GW350 4
PeterM 3
DaPo 3
GDrive 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
66enroute, FrankP, AUSjens, Hotzenplotz712, Dirk P.
9791 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,130
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,638
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,804
Posts666,723
Mitglieder9,791
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.33 Page Time: 0.016s Queries: 35 (0.006s) Memory: 2.9682 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2023-02-08 00:48:02 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS