Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 12 von 15 1 2 10 11 12 13 14 15
Re: Die Laube
Alfonso #682824 02/04/2020 20:54
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Guten Abend Gemeinde,

der sonnige Tag und der "Hausarrest" boten heute mal wieder eine gute Gelegenheit zum Schrauben.
Seit dem Kauf der "Laube" hing der Motor in einer leichten Schieflage, aber ich habe dem Umstand bisher keine große Bedeutung beigemessen. Wie sich heute herausstellte war die Ursache gravierender als gedacht, die rechte Motorhalterung war komplett abgerissen:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Offensichtlich begann alles mit nur einer verlustig gegangenen Schraube (rechts oben). Danach ist der Halter links oben gebrochen und am Ende sind die unteren Schrauben abgescheert. Zum Glück schauten noch ein paar mm Gewinde heraus, so konnten Muttern aufgeschweißt und die Bolzenreste ausgedreht werden. Ein Ausbohren hätte sich an der Stelle aus Platzmangel verdammt schwierig gestaltet. crazy

Vielleicht war dieser Schaden die Ursache für die gebrochene vordere Quertraverse? Wer weiß...

Gut, die Halterung muss neu (oder gebraucht). Hat jemand noch eine liegen oder eine Teilenr.? Bzgl. der Nr. für das Gummilager wurde ich schon im Forum fündig.

Danke und bleibt gesund!



Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 02/04/2020 23:50.

Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


::::: Werbung ::::: TR
Re: Die Laube
Alfonso #682829 03/04/2020 07:39
Joined: Sep 2012
Posts: 240
Likes: 1
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Sep 2012
Posts: 240
Likes: 1
Schau mal nach ob das Gummi unter das getriebe noch ok ist. Wenn der kaput ist bringt das auch extra stess auf die motorstutzen.


Iveco 40-10WM1
1 member likes this: Alfonso
Re: Die Laube
Iveco Rob #682837 03/04/2020 15:30
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Danke für den Tip @Rob, wird gemacht. daumenhoch

Die Teilenr. für die Motorhalterungen sind 8583166 (links) 8583168 (rechts). Gefunden im hier neu hochgeladenen Teilekatalog vom WM. Vielen Dank an den edlen Kopierer!

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 03/04/2020 22:42.

Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Re: Die Laube
Alfonso #682854 04/04/2020 07:40
Joined: Feb 2010
Posts: 1,101
Likes: 1
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,101
Likes: 1
Hallo,
ich denke eher dass jemand die Schrauben nicht ordnungsgemäss angezogen hat, wären Schrauben richtig angezogen gewesen hätte es wohl auch mit 3 Schrauben gehalten und die Träger wären nicht gerissen. Darum ist wohl auch die eine Schraube verloren gegangen.

Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 2020 leider wegen Coronaauflagen abgesagt
Re: Die Laube
HorstPritz #683423 22/04/2020 21:16
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Hallo,

@Horst: auch im Rahmen des Denkbaren.

Eine gebrauchte Motorhalterung wird demnächst zugestellt, originale für den 4x4 sind laut Apotheke seit 2010 nicht mehr verfügbar.

Der Anzugsdrehmoment sollte laut Handbuch 80Nm sein:

[Linked Image von up.picr.de]

Würde noch etwas Schraubensicherung beigeben.



Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Re: Die Laube
Alfonso #683723 02/05/2020 23:03
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Nachtrag:
beim 90`er Daily II sind (wie vieles andere auch) noch die Motorhalterungen vom WM verbaut. Sie sind grundsätzlich baugleich, nur die Bohrlöcher sind M10 statt M12. Ab 1996(?) solten die aufgeführten Teilenummern also anders lauten.

Hier wurde ja schonmal gegrübelt wie die Nadellager des Lenkzapfens ohne Spezialwerkzeug 99340205 auszutreiben sind. Problemstellung ist, dass das rückseitige Zapfenloch nicht genügend Raum für ein Rohr bietet, weil das Loch für die Antriebswelle sich beidseitig nach aussen verjüngt.

Eine Lösung: ein dem inneren Durchmessers des Lenkzapfens angepasstes dickes Metallblättchen rückwärtig/getriebeseitig (nicht wie auf dem Bild, das dient nur zur Versinnbildlichung des Low-Budget Spezialwerkzeugs!) einfädeln bis es hinten auf dem Lager sitzt. Dann beherzt ausschlagen. Das neue Lager nur auf dem äusseren Käfig mittels passendem Rohr o.ä. einschlagen, sonst ist es gleich hin.

Achso, der Sicherungsring für das Lager lässt sich mit einem spitzen Dorn lösen.


[Linked Image von up.picr.de]


Montage Wellendichtring:

[Linked Image von up.picr.de]



Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 02/05/2020 23:18.

Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Re: Die Laube
Alfonso #684433 25/05/2020 19:51
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Hallo Gemeinde,
heute wollte ich die Bedieneinheit für das Heizgebläse rausfriemeln, weil ein Schieberegler gebrochen ist und deshalb der Lüfter dauerhaft läuft. fendi

Egal wie man es dreht und wendet, es ist einfach zu wenig Platz um das Teil

a) zu befreien oder
b) im Inneren zu reparieren

Muss dazu wirklich das ganze Cockpit demontiert werden? kratz

[Linked Image von up.picr.de]



Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Re: Die Laube
Alfonso #685213 05/07/2020 21:34
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Guten Abend,
beim Zusammenbau der VA habe ich anscheinend 2 Segeringe vertauscht. Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass einer an der Steckachse (zur Sicherung des Lagers) nicht hundertprozentig passen wollte, aber seinen Zweck dort erfüllen sollte. whistle
Der nun Übrige, passt aber definiv nicht dort wo der Eigentliche sitzen soll, nämlich zur Sicherung der äusseren Scheibe (im WHB Deckel genannt) der vorderen Antriebswelle:

[Linked Image von up.picr.de]

Die Teilenr. konnte ich nicht herausfinden und die Maße sind verbaut, kann wer helfen?
Um Verwirrung vorzubeugen, ich meine nicht den kleineren Sicherungsring der Welle sondern den grösseren davor (ca. 5cm, Sicherungsring 3).
Danke!

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 05/07/2020 21:43.

Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Re: Die Laube
Alfonso #685214 06/07/2020 06:03
Joined: Dec 2011
Posts: 364
Likes: 1
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2011
Posts: 364
Likes: 1
?
Der äußere Sicherungring sichert nach aussen (zusammendrücken zum ausbauen),
der innere Sicherungsring sichert nach innen (auseinanderdrücken zum ausbauen).
Es unterscheiden sich also die Beiden in der Sicherungrichtung, mal vom Fett befreien dann sieht man das gut wo die Auflageflächen und gegenüber die Ösen für die Sprengringzange sind.
cool

Viel Erfolg
Grüße



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
Re: Die Laube
Pesca #685241 06/07/2020 20:47
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
A
Alfonso Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Dec 2018
Posts: 217
Likes: 3
Danke Pesca, der Aufbau war mir schon klar. Ich wollte nur den freundlichen und unendlich geduldigen Ivecohändler nicht schon wieder wegen Kleinigkeiten strapazieren. Und bei diesem gestaltete sich die Teilesuche heute wie eben nicht gewollt. Wir haben uns ewig durch Explosionszeichnungen gewühlt um dann endlich eine zu finden wo der äussere Segering eingezeichnet war. Aber ohne Teilenr. crazy

Ich habe nun die andere Nabe nochmal geöffnet und den passenden Ring vermessen (41/44/1,7mm). Kostet im Netz fuffzsch Cent. smile


Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991


Seite 12 von 15 1 2 10 11 12 13 14 15

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Wer ist online
2 members (Mike463, 1 unsichtbar), 130 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
HPF
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,777
Posts651,845
Mitglieder9,516
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber
DaPo 25,650
Yankee 16,481
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,675
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.8 Page Time: 0.017s Queries: 37 (0.008s) Memory: 2.9633 MB (Peak: 3.2381 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-08-05 18:59:55 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS