Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 5 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Dbrick #686118 16/08/2020 13:29
Joined: Dec 2003
Posts: 2,569
Likes: 6
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,569
Likes: 6
Original geschrieben von Dbrick
Leistungsabgabe deines Moduls messen willst, musst du es abklemmen und Leerlaufspannung und Kurzschlußstrom messen.
was ggf. eine Aussage über die Funktion zuläßt, aber nicht über die Leistung. Die kriegst Du im Punkt maximaler Leistung - zugehörige(r) Spannung und Strom sind im Datenblatt angegeben.

::::: Werbung ::::: TR
Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Ozymandias #686120 16/08/2020 16:10
Joined: Nov 2017
Posts: 371
Likes: 9
B
Egg Benedict
Offline
Egg Benedict
B
Joined: Nov 2017
Posts: 371
Likes: 9
Original geschrieben von Ozymandias
Ausserdem werden meines Wissens keine flexiblen Panele in Europa produziert und Glasmodule nur noch in seltenen Fällen da viel zu teuer.

Nöh, nee, NEIN Ozy,

mein Studienkollege, Julian Schüren, beschäftigt sich seit 30 Jahren - sogar ziemlich erfolgreich - mit der Entwicklung und Herstellung flexibler Solarmodule gerade im maritimen Bereich eine gewisse Herausforderung.

https://de.sunware.solar/home/index

Gruß


p.s. offshore ist natürlich viel mehr Geld unterwegs als onshore je in einen umgebauten Ex-Postkoffer einzubauen wären sick

1 member likes this: Ozymandias
Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
BAlb #686123 16/08/2020 17:28
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
Hallo Bernhard,
genau um die richtige Funktion des Moduls geht es ja. Diese Kurzschluß- bzw Leerlaufwerte lassen sich einfach messen und belegen damit indirekt die richtige Leistungsabgabe.
Die Werte für den Maximum Power Point lassen sich nicht mit dem Multimeter messen - sondern stellen sich nur bei Betrieb mit einem MPPT - Regler ein, wenn der unter Volllast arbeitet.

Gruß
Erich

Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Dbrick #686124 16/08/2020 17:40
Joined: Sep 2002
Posts: 612
Likes: 38
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Sep 2002
Posts: 612
Likes: 38
Leerlaufspannung messen heisst: mit Voltmeter die Spannung bei voller Sonne?


Hedonist und Spass dabei!
https://www.instagram.com/zebradisco/
Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
jenzz #686129 16/08/2020 18:40
Joined: Dec 2003
Posts: 2,569
Likes: 6
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,569
Likes: 6
@jenzz: ja

@Erich: ich wollte nur dem Mißverständnis vorbeugen, daß UL * IK irgendwas mit der spezifizierten Leistung zu tun haben könnte.
(Bei UL ist I = 0 und bei IK ist U = 0, in beiden Fällen ist also U * I = 0)

Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
jenzz #686132 16/08/2020 20:32
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
Warum alles selber erklären:

Solarmodul Leerlaufspannung & Kurzschlußstrom messen

https://www.youtube.com/watch?v=xiKDEHTfjss

Wenn du nicht volle Sonne am Panel hast, musst du das bei den gemessenen Werten in Bezug auf die Datenblattangaben berücksichtigen.

@Bernhard: ok, aber annäherungsweise kommt das sogar an die Nennleistung hin-

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 16/08/2020 20:40.
Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Pinkpanther #686136 16/08/2020 23:02
Joined: Dec 2018
Posts: 382
Likes: 9
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2018
Posts: 382
Likes: 9
Vielen Dank Urs für die Hintergrundinfos zu Reglern und Dioden, sehr erhellend.
Aus deinem verlinkten Artikel:
Zitat
In modernen Photovoltaik Modulen sind Bypass-Dioden bereits integriert. Natürlich gibt es nicht für jede Solarzelle eine eigene Bypass-Diode. Circa 4 Bypass-Dioden pro Modul sind allerdings üblich. Aber auch zwei oder sechs Bypass-Dioden für ein Modul kommen vor.
Schaut man sich bei den teuren Womo-und Bootsflachmodulen um, sind dort meist nur eine oder bestenfalls zwei verbaut. whistle

Beim von Benedikt verlinkten Hersteller (100WP für schalappe 725€) sind in den Datenblättern gar keine Infos zu finden. Bei einigen Offerten steht bei Zellprotektor "ja", also vmtl. eine Diode?

Mein Fazit: auch im Hochpreissegment wird an Cent-Artikeln gespart um die Halbwertszeit zu verringern. Obwohl nach meiner durchaus beschränkten Auffassungsgabe die Dioden (je mehr desto besser) Ausfälle durch Abschattung verhindern könnten.
Etwas dreist finde ich, sich mit so einem Satz dann noch aus der Haftung stehlen zu wollen:
Zitat
Für eine optimale Leistung sollte das Modul möglichst senkrecht zur Sonne ausgerichtet werden und Teilabschattungen sollten möglichst vermieden werden.

Wenn hier meinerseits ein Denkfehler vorliegt, sorry. Ansonsten gerne z.H. Julian S.
smile

PS... Interessant: Der Bypassdiodencheck

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 16/08/2020 23:24.



-------------------------------------------------------------------------------
Bush Mechanics | Fgst. 5924991


Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Alfonso #686139 17/08/2020 07:32
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
Hallo Alfonso,
Den einfachen Schluß, den du aus dem Artikel ziehst (je mehr desto besser), ist so nicht richtig. Jede aktive Schutzdiode verschwendet erzeugte Solarleistung.
Mehr Dioden sind konstruktiv bei der üblichen Bauweise gar nicht unterzubringen. Weitere Dioden müssten in zusätzliche Plastikdöschen zwischen die Zellen
geklebt werden: weitere Kontakte, Verschattungsquelle, verringerung der nutzbaren Fläche, ....
Der Hersteller muss einfach nur die Durchbruchspannung der verbauten Solarzellen berücksichtigen und damit die richtige Zahl der Bypass-Dioden errechnen.

Das der Hersteller auf die richtige, also verschattungsfreie Montage hinweist, ist nur korrekt. Oder soll er zusichern daß das Modul auch bei Dunkelheit Strom liefert ?

Gruß
Erich

Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
Dbrick #686199 19/08/2020 16:34
Joined: Dec 2018
Posts: 157
Likes: 6
H
viermalvierer
Offline
viermalvierer
H
Joined: Dec 2018
Posts: 157
Likes: 6
Original geschrieben von Dbrick
Jede aktive Schutzdiode verschwendet erzeugte Solarleistung

Diese Aussage würde ich bezogen auf Bypassdioden so nicht stehen lassen wollen. Da die Bypassdioden parallel zu den Zellsträngen geschaltet sind, fließt im Normalfall (keine Verschattung und alle Zellen liefern ähnlichen Strom) gar kein Strom durch die Bypassdioden, es kommt also auch nicht zu einem Spannungsabfall oder Leistungsverlust.

Bei Teilverschattung erhöhen Bypassdioden die Leistung sogar, da der Strang in Einzelgruppen aufgeteilt wird, die trotz Teilverschattung dann noch Leistung liefern können (dann fließt auch ein Teil des Stroms durch die Bypassdioden mit entsprechendem Leistungsverlust von <10W, die Gesamtausbeute ist dann aber meistens trotzdem höher als ohne Bypassdioden).

Bezogen auf Dioden, die zusätzlich in Serie geschaltet werden (z.B. Verpolungsschutz oder Parallelschaltung mehrere Panels) stimme ich deiner Aussage allerdings voll zu.

Original geschrieben von Dbrick
Mehr Dioden sind konstruktiv bei der üblichen Bauweise gar nicht unterzubringen. Weitere Dioden müssten in zusätzliche Plastikdöschen zwischen die Zellen
geklebt werden: weitere Kontakte, Verschattungsquelle, verringerung der nutzbaren Fläche, ....
Der Hersteller muss einfach nur die Durchbruchspannung der verbauten Solarzellen berücksichtigen und damit die richtige Zahl der Bypass-Dioden errechnen.
Dem stimme ich 100% zu.

Re: Solarzellen - Glas oder biegsame
hannok #686204 19/08/2020 21:30
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 898
Likes: 24
JA, mit deinen Details hast du recht - und ich auch, weil meine Aussage auf den Verschattungsfall bezogen habe - da wird der nichtbeschattete String gerettet, allerdings fallen eben an der aktive Bypassdiode die 0,6V ab.
So tief wollte ich halt nicht ins Detail gehen.

Seite 5 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
blackdefi
blackdefi
Osten
Posts: 52
Joined: July 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,068,629 Hertha`s Pinte
7,322,237 Pier 18
3,461,330 Auf`m Keller
3,259,182 Musik-Empfehlungen
2,447,620 Neue Kfz-Steuer
2,238,210 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 130 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GW350 4
PeterM 3
DaPo 3
GDrive 2
Heutige Geburtstage
discofan, Philago, VIA
Neueste Mitglieder
66enroute, FrankP, AUSjens, Hotzenplotz712, Dirk P.
9791 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,130
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,638
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,804
Posts666,723
Mitglieder9,791
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.33 Page Time: 0.017s Queries: 36 (0.007s) Memory: 2.9772 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2023-02-08 01:47:09 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS