Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
#685892 09/08/2020 20:06
Joined: Dec 2018
Posts: 78
T
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
T
Joined: Dec 2018
Posts: 78
Liebe Foristen,

man schaut ja doch immer wieder was gerade so auf'm Markt ist. Folgende Anzeige ist mir ins Auge gesprungen:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...hId=a862ef1d-c769-ee75-7bec-55d2e67a791c

Hierbei handelt es sich, dem Aussehen nach, um einen VM90 oder ein 40.10WM.

Die VIN ist wie folgt: ZCFD4098.... und hatte zuletzt eine lettische Zulassung (wenn ich mich nicht irre)

Erstzulassung 28.12.2005 und ist mit 21k € dotiert.

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier im Forum mal diskutiert wurde, ich meine mal von einem spanischen Daily was gelesen zu haben.

Könnt ihr mir was zum Fahrzeug sagen? Würde sich ein Kauf lohnen? Könnte ich z.B. auch aus meinem 40.10W noch z.B. die Diffs tauschen, um eine längere Übersetzung zu bekommen?

Viele Grüße,

Vadim

::::: Werbung ::::: TR
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
Tuxinator #685896 10/08/2020 14:37
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
Hallo Vadim

bei dem Baujahr sollte das ein VM90 mit 2,8Ltr CommonRaill Motor sein (8142.43S) mit 90KW (122PS) - obwohl in Anzeige 130 kW (177 PS) steht ? Ab 2007 gab es wohl den F1C 3.0ltr. Motor

Die Hinterachse sieht zwar der vom 4010WM sehr ähnlich, ob man das Diff einfach tauschen könnte, weiß ich nicht, hat wohl eine Achsübersetzung von 1:5,85.
Das VTG ist dann ein NVG242 mit permanentem Allrad. (wenn das ein 2,8Ltr CommonRaill Motor ist)

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 10/08/2020 17:12. Grund: ergänzt

Gruß Juergen
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685898 10/08/2020 16:19
Joined: Sep 2002
Posts: 2,051
Likes: 3
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,051
Likes: 3
Es gab/gibt alle möglichen Versionen des 8140 in der CR-Version im VM (heute noch in China mit 95kW (da wären wir bei aufgerundet 130 PS) und die Chinesen bestätigen jede Euronorm bin inkl. E V. crazy

In Italien gibt es den F1C mit E III seit etlichen Jahren mit rd. 110 bis 120 kW - das wird wohl das irgendwie in zivile Hände gelangte annoncierte Fahrzeug sein, wobei bei einer EZ 2007 die Zulassung nur mit nationaler Ausnahmegenehmigung möglich war. Da können sich mitteleurpäische Behörden schon querlegen.

Grüsse
Peter

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685899 10/08/2020 16:26
Joined: Dec 2018
Posts: 78
T
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
T
Joined: Dec 2018
Posts: 78
Hallo Jürgen,

ich wusste doch, dass hier jemand was dazu sagen kann. Wie ist die Übersetzung im Vergleich zu unseren 40.10w? Ich habe mich damit noch gar nicht auseinander gesetzt. Der Besitzer meint, es wäre ein Motor ohne Elektronik. Meines Wissens ist bei einem Common Rail immer die Einspritzpumpe / Düsensteuerung elektronisch. Kann das dann sein? Leider ist die Kommunikation recht schwierig und über die VIN habe ich nichts gefunden.

Ich war nun mit meinem 91er Ducato 3 Wochen in Estland unterwegs und muss sagen, Geschwindigkeiten über 90 sind auf Dauer nicht unbedingt erträglich. Der hat den (glaube ich ) 8140.27 mit 95PS verbaut. Die Common Rail Diesel sollen ja um einiges an Laufkultur gewonnen haben.

Wie ist es beim 40.10w? Ich habe nun meinen schon über ein Jahr. Aber aus bekannten Gründen habe ich das Fahrzeug max. auf dem Hof bewegt. Wie kultiviert läuft die Maschine? Kann man sich bei 100km/h noch unterhalten?

Viele Grüße,

Vadim

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
PeterM #685900 10/08/2020 16:30
Joined: Dec 2018
Posts: 78
T
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
T
Joined: Dec 2018
Posts: 78
Original geschrieben von PeterM
Es gab/gibt alle möglichen Versionen des 8140 in der CR-Version im VM (heute noch in China mit 95kW (da wären wir bei aufgerundet 130 PS) und die Chinesen bestätigen jede Euronorm bin inkl. E V. crazy

In Italien gibt es den F1C mit E III seit etlichen Jahren mit rd. 110 bis 120 kW - das wird wohl das irgendwie in zivile Hände gelangte annoncierte Fahrzeug sein, wobei bei einer EZ 2007 die Zulassung nur mit nationaler Ausnahmegenehmigung möglich war. Da können sich mitteleurpäische Behörden schon querlegen.

Grüsse
Peter

Soll das heißen, dass man den möglicherweise in D nicht zugelassen bekommt? Also Finger weg? Gegenüber eines zivilen Daily selben Baujahres hat der einen akzeptablen Preis.

VG,

Vadim

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
Tuxinator #685901 10/08/2020 16:37
Joined: Aug 2010
Posts: 1,139
Likes: 1
Silent & Noisy
Online Content
Silent & Noisy
Joined: Aug 2010
Posts: 1,139
Likes: 1
Hallo Vadim,

100 kmh habe ich mit meinem 40.10 WC noch nie erreicht. 80 bis 85 reicht mir vollkommen, wobei 85 lauter als 80 und lauter als 90 ist. Wir haben gerade den Motorraum weitgehend mit Alubutyl gedämmt, geht ganz gut, wenn die Heizung draußen ist. Es bringt tatsächlich ein wenig, die Reifen (Toyo MTs) sind jetzt "lauter" geworden. Aber ich kann Dir nicht sagen, was für einen Motor wir haben. Jedenfalls hat er einen Zahnriemen.

Bis wieder
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
Matti #685903 10/08/2020 16:47
Joined: Sep 2012
Posts: 241
Likes: 1
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Sep 2012
Posts: 241
Likes: 1


Iveco 40-10WM1
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
Tuxinator #685904 10/08/2020 17:01
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
die alten 4010WM haben eine Achsübersetzung von 1:6,14, also kürzer. Vmax ist da mit 102km/h angegeben. Die zivilen 4010W haben 1:5,22

Der Verkäufer kann ja mal ein paar Fotos vom Motor machen, dann weiß man da mehr. Wie lautet denn die kpl VIN ?

Auf dem Bild vom Motor bei mobile sieht man den Steuerkettendeckel, also eher ein 4-Zylinder mit 2,8Ltr. mit LLK mit ~ 120PS

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 10/08/2020 17:06.

Gruß Juergen
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685913 10/08/2020 19:42
Joined: Dec 2018
Posts: 78
T
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
T
Joined: Dec 2018
Posts: 78
In der Hoffnung , dass nur Forumsmitglieder die Dateien sehen hier die letzte Zulassung:

[Linked Image von up.picr.de]

@Matti in Bezug auf Geschwindigkeit. Du hast sicherlich Recht Reisen ist nicht Rasen. Aber verdammt nochmal, mehr als drei zusammenhängende Wochen im Jahr ist schlecht zu bekommen. Wir sind in zwei Tagen nach Riga gefahren, ca. 1600km. Der Radius ist halt durch Zeit beschränkt. Ich wünschte, es wäre anders.

Viele Grüße,

Vadim

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
Tuxinator #685914 10/08/2020 20:02
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,284
Likes: 11
hier die Daten zur VIN - ist also der 2,8er Motor. * wobei der 8142.23 wohl die 24Volt "Militär" Variante vom 8140.23.37/38 ist, ob der dann auch bei CR eine Steuerkarte hat...? Laut IVECO Power hat der hier nämlich CR und nicht VEP wie die älteren 8140.23.37/38 - hmm. ..?

[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 10/08/2020 21:11. Grund: ergänzt

Gruß Juergen
1 member likes this: Tuxinator
Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Wer ist online
8 members (knoh, jenzz, drurs, Adriaan, Matti, HorstPritz, Ibins, 1 unsichtbar), 143 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
4x4orca
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,862
Posts652,899
Mitglieder9,539
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber
DaPo 25,669
Yankee 16,482
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,733
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.10 Page Time: 0.013s Queries: 39 (0.004s) Memory: 2.9535 MB (Peak: 3.2381 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-09-30 07:59:59 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS