Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
#687734 13/11/2020 17:57
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Leute

Wir planen für Frühsommer 2021 eine Reise nach Murmansk und wollen in erster Linie die Kola-Halbinsel erkunden. Dafür werden wir eine etwa 10 tägige geführteTour bei Kola Travel buchen. Unter meinen engsten Bremach- und Ivecofreunden wird dieses Vorhaben schon seit einigen Wochen intensiv diskutiert und es sind auch schon 3 Bremachteams und Sigi als Alleinfahrer in einem Defender fest dabei. Wobei wegen der Corona-Unsicherheit noch keine verbindliche Buchung getätigt wurde.
https://kolatravel.de/

Sobald es danach aussieht, dass im Mai oder Juni eine Russlandreise möglich sein wird ist es eilig mit der Buchung. Nach dem verkorksten Jahr 2020 ist der Reisewunschdruck groß in ganz Europa und wenn wir uns zu spät entscheiden könnte das Unternehmen Kola Travel ausgebucht sein. Andererseits könnten wir bei rechtzeitiger Buchung (und Risiko einer späteren Zwangsstornierung) Zeitpunkt und Strecke wesentlich besser mitbestimmen als wenn wir uns einer schon gebuchten Tour anschließen.

Deshalb meine Anfrage hier: Welcher Bremach oder Ivecobesitzer (oder Fahrer eines ähnlich großen Allradwohnmobils) könnte sich für Mai und Juni 2021 eine Reise nach Karelien vorstellen. Ob man in Kleingruppen oder als Einzelfahrzeug bis zur Kolaregion fährt ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Ich werbe hier nur für die 10-tägige kostenpflichtige Tour mit Kola Travel.
Eine Hardcore-Geländefahrt ist nicht geplant. Wir haben Wohnmobile und wollen nicht mit Jeep und Toyo um die Wette fahren. Und wegen der Mücken wollen wir den frühest sinnvollen Termin Mitte bis Ende Juni buchen.

Bei 10 Teilnehmern kostet das pro Person so ungefähr 600.- Euro wobei aber ca. 100.- Euro Visa – und Einladungsgebühr noch dazu kommen. Egal – wie auf jeder langen Reise sind die Kosten für Diesel sowieso der größere Brocken.
Die gesamte Reisedauer hängt von den zu besuchenden Orten auf dem Hin- oder Rückweg ab aber 6 Wochen halte ich für ein sinnvolles Minimum, 8 Wochen wären schöner. Aber das macht jeder so wie er/sie es möchte.


Übrigens: Wir haben noch keinen Teilnehmer/Teilnehmerin mit ausreichenden Russisch-Sprachkenntnissen. Ein solcher wäre natürlich hochwillkommen, womöglich sogar als Mitfahrer ohne eigenes Auto.

Also meldet Euch hier oder über PN bei mir

Schöne Grüße aus Oberbayern

Sepp

::::: Werbung ::::: TR
Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #687755 15/11/2020 09:20
Joined: Apr 2012
Posts: 53
K
Das wird noch
Offline
Das wird noch
K
Joined: Apr 2012
Posts: 53
Moin Sepp,
das ist eine feine Idee - ich wäre gern dabei, Zeit und Vorfreude sind vorhanden. Leider werde ich allein teilnehmen müssen, meine bessere Hälfte muss noch arbeiten...
Danke für die Initiative - wäre prima, wenn das klappen kann. Mir jedenfalls kommt es entgegen, keine knüppelharte Tour zu fahren und die Landschaft zu genießen, am liebsten ohne die vielen Insekten - guter Ansatz!!
Beste Grüße
Krischan

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
Krischan #687763 15/11/2020 15:39
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Krischan

Wenn Deine Frau auch Lust dazu hätte könnte sie ja einfliegen, den interessantesten Teilabschnitt auf der Kola mitfahren und rechtzeitig zum Urlaubsende wieder zurück jetten. Manche Berufe wie Lehrerinnen können das natürlich nicht.

Wenn Du abgeklärt hast, ob Du tatsächlich mitreisen kannst und willst dann schick mir bitte eine PN für weitere detaillierte Reiseinformationen, quasi unseren derzeitigen Diskussionsstand.

Schöne Grüße

Sepp

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #687764 15/11/2020 16:16
Joined: Aug 2020
Posts: 40
Newbie
Offline
Newbie
Joined: Aug 2020
Posts: 40
Hallo Sepp,
wir (Nicole und Knut) sind sehr interessiert.
Fahren einen IVECO 40-10 4x4, sollte also passen. Wenn´s klappt - wir würden uns sehr freuen.
Zeitlich sind wir unabhängig.

Grüße
Nicole und Knut

[Linked Image von up.picr.de]

Zuletzt bearbeitet von Knut Kröschel; 15/11/2020 16:28.
Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
Knut Kröschel #687768 15/11/2020 17:34
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Ihr beiden

Das hört sich gut an.

Jetzt lassen wir diesen Faden eine Weile hier stehen und sammeln weiterhin konstruktive Beiträge.

Irgendwann wird der Betreiber von Kola Travel per e-mail mich fragen, ob wir nun buchen wollen oder nicht. Spätestens im Februar werde ich ihn von mir aus noch einmal anschreiben. Danach wende ich mich wieder über PN an alle Interessierten, auch an Euch, Krischan und Nicole/Knut und versuche verbindliche Buchungszusagen zu bekommen.

Wie beschrieben, wenn wir 10 teilnehmende Personen zusammenbekommen halten sich die Kosten mit 600.- Euro in Grenzen.

Schöne Grüße

Sepp

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #687785 16/11/2020 09:51
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Hallo Sepp,
das ist sicherlich eine sehr interessante Reise.
Im Frühjahr wollen wir - sollte es hoffentlich möglich sein - eher in den Süden -Kreta zum Beispiel.
Lasst uns alle hoffen, dass wir 2021 wieder reisen können!
reisesehnsüchtige Grüße aus dem regnerischen Linz - ab morgen sind wir im totalen Lockdown
Lisi & Martin


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
stein1101 #687790 16/11/2020 12:37
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Martin und Lisi

Ihr zwei denkt wahrscheinlich so wie Horst Pritz. Der fährt auch nicht gerne in den vermeintlichen Winter und will auf das abendliche Relaxen in der warmen Sonne nicht gerne verzichten.

Aber nach vielen Jahren in südlicheren Gefilden könnte eine Region näher am Nordpol und mit etwas frischeren Temperaturen schon ein interessanter Kontrast sein. Im schlimmsten Fall weiß man danach ganz sicher, dass man in Zukunft lieber schwitzen will.

Mich persönlich fasziniert die nordische Natur, das Licht, die Vögel usw. Bären und Wölfe werden wir ja leider kaum sehen können, die sind selten und scheu.

Bezüglich dem Virus bin ich für die Zeit nach dem Winter ganz optimistisch. Bis dahin gibt es wohl die Impfung und gefährdete Personen sind hoffentlich geimpft, sodass die Intensivbetten nicht mehr überbelegt werden. Die bei der Influenza übliche Winterhäufung scheint ja für Corona auch zu gelten wodurch ab April die Zahlen stark sinken werden. Ich bin da ganz zuversichtlich.

Schöne Grüße

Sepp

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #687791 16/11/2020 13:52
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Hallo Sepp,

auch wir haben die nördliche Natur, das Licht usw. sehr gerne. Aber im Frühjahr zieht es uns doch eher in den Süden :-)
Schaun wir mal, was 2021 ev im Herbst noch geht (falls möglich, denk ich da an Mauretanien). Wir lieben bekanntlich die Wüste !

Eine "große Reise" wird es vermutlich erst 2022 wieder werden; da könnte es für mehrere Monate Richtung Osten (Stan-Länder, Wakhan-Korridor, Mongolei, ev über China, Pakistan nochmals in den Iran gehen (sind aber noch am Ideen sammeln & Möglichkeiten checken :-).

Reiseträumerische Grüße
Lisi Martin

Zuletzt bearbeitet von stein1101; 16/11/2020 14:05.

Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
stein1101 #687926 19/11/2020 17:23
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Leute

Passend zu dem Thema fand ich heute im Allrad-LKW-Forum den Link zu einem Film über diese Reise nach Murmansk usw. Eine riesige Allradler-Karawane unter dem sehr erfahrenen Guide Kosta Aber von Seabridge.

Bei der großen Gruppe und dieser durchorganisierten Logistik kommen natürlich viele gemütliche Szenen zustande. Wer das mag und sich leisten kann ist hier schon gut aufgehoben, meine Frau würde diese Rahmenbedingungen lieben.

Bei der von mir angedachten kleinen Reisegruppe von bisher 6 Fahrzeugen kann es auch gemütlich werden aber nicht so ausgelassen und sorgenfrei. Und der Gruppenzwang besteht bei uns ja nur während der 10-tägigen geführten Tour auf Kola, der Rest der Reise kann ganz individuell gestaltet werden und man trifft sich dann fast zufällig am Nordkap oder sonstwo.

Aber der Film ist echt unterhaltsam, schaut ihn euch an.

Sepp

https://www.youtube.com/watch?v=Rhju0XS31NU&feature=share

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #687928 19/11/2020 18:12
Joined: May 2005
Posts: 6,631
Likes: 46
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,631
Likes: 46
und in der Gruppe sind ja mal locker 8 Daily`s ab Mod 2015 unterwegs, mit teils sehr großen Aufbauten, bis hin zu soner Doka mit respektablem Überhang

[Linked Image von up.picr.de]


Gruß Juergen

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
juergenr #687935 20/11/2020 08:12
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
Was auch auffällig ist: lauter Übergewichtige - und da meine ich jetzt nicht die Personen...


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
juergenr #687937 20/11/2020 08:23
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 594
Likes: 3
Original geschrieben von juergenr
und in der Gruppe sind ja mal locker 8 Daily`s ab Mod 2015 unterwegs, mit teils sehr großen Aufbauten, bis hin zu soner Doka mit respektablem Überhang

[Linked Image von up.picr.de]

und das ist noch dazu das "leading car"


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
stein1101 #687939 20/11/2020 08:45
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Joined: Jan 2016
Posts: 1,348
Likes: 20
Original geschrieben von stein1101
und das ist noch dazu das "leading car"

Dann paßt das ja eh: Wenn "der" drüber- oder durchkommt, schaffen es die Restlichen auch...

Grins W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
juergenr #689036 31/12/2020 12:44
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Guten Morgen,

ich nutze jetzt Sepp’s Kola Faden um eine mögliche Anschluss-Reise und das Thema Visum zu vertiefen. Ich kenne bisher
ein Russland Visum für 1 Monat (eVisum) und eins für 3 Monate. Beim letzteren kann man wohl innerhalb von 180 Tagen mehrfach ein- und ausreisen.

Ich plane nach der geführten Kola Tour (falls Corona-19 uns lässt) eine Reise durch Karelien und Provinz Komi zum nördlichen Ural. Grobe Route: Murmansk, Archangelsk, Syktywkar (zwischen Mikun-Uchta oder spätestens Sosnogorsk dann Umstieg auf die Petschora Bahn ohne T-Rex).

Petschora-Eisenbahn

1. Ziel Manpupuner ("7 Strong Men") Hochebene / Säulen:
Anreise von Sosnogorsk nach Troizko-Petschorsk – Nebenstrecke der Petschora Bahn. Von hier 60km mit LKW nach Ust-Ilytsch, 2 Tage und 200km mit Langboot den Fluß Ilytsch aufwärts zum Ausgangspunkt der Wanderung zur Manpupuner Hochebene / Säulen im Petschora-Ilytsch Naturschutzgebiet  Zeitbedarf grob 10 Tage

Manpupuner Reisebericht - wandern
Manpupuner
Manpupuner mit LKW von Sibirien - Siehe auch Allradler 1/2017
Manpupuner - mögliche Angebote


2. Ziel Mount Narodnaya 1885m – der höchste Berg vom Ural:
Weiter mit Petschora Bahn bis Intra, 6-8 Stunden mit Ural 4x4 nach Zhelannyj. Von dort ca. 28 km zum Gipfel (3 Tage ab Intra). Evt. noch Besteigung des Mt. Manaraga 1820m. In Summe wird dieses Trekking hin und zurück nach Intra bis zu 7 Tage dauern.

Trekking zum Mt. Narodnay / Mt. Manaraga

3. Ziel Umgebung Workuta: Weiter von Intra mit Petschora Bahn. Auf den Weg nach Workuta zweigt in Tschum die Polar Bahn ab. In 196km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25km/h kommt man nach Labytnangi. Hier endet derzeit die Bahnlinie am Fluss Ob (Brücke fehlt…) Die Polareisenbahn war bisher nie durchgängig befahrbar und wird es wohl nie werden?

Polareisenbahn


Da alle oben beschriebenen Ziele selbst in Russland nicht Mainstream sind, bedarf es einer guten Planung, die wiederum professionelle Unterstützung erfordert um alle notwendigen Bahnfahrkarten, Permits, individuelle Transporte mit LKW, Boot, Übernachtungen, Ausrüstung, Führung, … zuverlässig zu erhalten. Keines der hier beschriebenen Ziele ist technisch anspruchsvoll und kann somit von Wanderern die sich in der Lage fühlen täglich bis zu 20km zu gehen und Outdoor Übernachtungen im Zelt nicht scheuen bewältigt werden. Allerdings sollte man schon erwähnen, dass man sich hier in der Wildnis vom Ural bewegt und der Komfort beim Übernachten und Essen dementsprechend angepasst ist. Je nach Veranstalter gibt es auch Träger die die Tour begleiten.

Falls wer Interesse an einer solchen Nord-Europa-Russlandfahrt hat (mit oder ohne Wanderungen) kann sich gerne melden.
Reisezeit: Start im Mai. Über Helsinki, St. Petersburg zur Kola Halbinsel. Ca. Mitte Juni über Archangelsk Richtung Syktywkar. Ab Mitte Juli bis August Ausflüge im Ural und dann Heimreise nach Deutschland (Route noch offen). Ankunft DE im September.

Komme jetzt aber wieder auf die Visum Frage zurück. Kann man das oben genannte 3 Monate Visum (Aufenthalt in Russland) auch noch mal verlängern lassen? Falls nicht was wären die Alternativen um dort bis zu 4 Monate bleiben zu können? Business Visum wird wohl extrem aufwendig und teuer sein.

Wünsche allen Lesern einen guten Rutsch ins 2021.

Gruß, Roland

PS Bin mir nicht sicher ob alle Links funktionieren. Hatte heute schon mal einen "Total Absturz" inkl. Text!

Zuletzt bearbeitet von RolandThalia; 31/12/2020 12:47.
Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #690491 27/02/2021 09:55
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Guten Morgen,

damit dieser Faden nicht "einfriert" ein Appetitanreger für reisewillige "Russlandfahrer". Kurze Zusammenfassung für "Neulinge". Anfang Juni wird der 1. Teil der Reise auf
der Kola Halbinsel mit Kola Tours durchgeführt. Dann trennen sich die Gruppen. Die "Kurzurlauber" fahren über Norwegen wieder zurück. Die Gruppe mit mehr Zeit plant
einen Besuch des Uralgebirges. Derzeit wäre die Anreise auf der europäischen Seite geplant. Könnte sich aber auch noch ändern.

Vielen von uns denken wohl bei Russland immer an die eisige Winterzeit mit Temperaturen weit unter -40°C. Im Sommer kann es aber sogar in der Nordpolarregion sehr warm
werden. Im Süd Ural erreichen die Temperaturen im Sommer gerne auch mal +30°C und mehr. Ich möchte aber nicht verheimlichen, dass man worst case aber auch mit vielen
Moskitos rechnen sollte. Das ist aber von Jahr zu Jahr und von Region zu Region unterschiedlich!

Hier mal ein paar links zu Russland. Einige davon werden allerdings erst ab 6. März ohne Login möglich sein?
Viel Spaß, Roland

PS Bis dto. gab es noch wenig Interesse aus der Schweizer Fraktion. Sind die Weiten von Russland nicht so interessant wie Südamerika, Afrika und Australien. Klar das Klima unterscheidet sich. Vom Abenteuer Gesichtspunkt sollte aber Russland mit den 3 genannten Kontinenten locker mithalten können.

=========================
Text der Videos wird von vielen leider nicht verstanden werden!


Some of them require to log in to VK website - BUT: after 6th March the
access will be free .

- Yamburg - part 1 (without English subtitles, 26 min.; for the time
being you need to log in to VK to watch) -
https://vk.com/video485005312_456239163
- Yamburg - part 2 (without English subtitles, 24min.) -
https://vk.com/video485005312_456239164
- Yamburg part 3 (without English subtitles, 24min.) -
https://vk.com/video485005312_456239167
- Archangielsk - our 3 trip 2010-2012 (without English subtitles,
47min., for the time being you need to log in to VK to watch) -
https://vk.com/video485005312_456239188
- Karelia - Kolsk Peninsula 2011 (4x4 trucks expedition, without English
subtitles, 23min.) - https://vk.com/video485005312_456239067
- Karelia - Kolsk Peninsula 2014 (4x4 trucks expedition, 7min.) -
https://vk.com/video485005312_456239127
- Karelia - Kolsk Peninsula 2005-2010 - collective from 9 trips - part 1
(without English subtitles, 30min., for the time being you need to log
in to VK to watch) - https://vk.com/video485005312_456239065
- Karelia - Kolsk Peninsula 2005-2010 - collective from 9 trips - part 2
(without English subtitles, 30min., for the time being you need to log
in to VK to watch) - https://vk.com/video485005312_456239066

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
RolandThalia #690541 01/03/2021 08:58
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Guten Morgen,

heute bin ich noch auf einen guten Film gestoßen. Vielleicht können wir hiermit noch "wankelmütige" überzeugen.

https://www.youtube.com/watch?v=eGdU-x4u2LA

Gruß, Roland

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
RolandThalia #691015 23/03/2021 10:00
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Guten Morgen,

anbei ein Film der vielleicht Appetit auf die von Sepp "ausgelobte" Reise macht. Es handelt sich hier aber um eine "unorganisierte" Reise. Jeder muss sich selber kümmern. Keine Reiseleitung ... wie im Film.

Ob die Einreise Ende Mai möglich bleibt spannend bis zum Schluss.

https://www.youtube.com/watch?v=Rhju0XS31NU

Gruß, Roland

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
RolandThalia #691017 23/03/2021 11:19
Joined: May 2011
Posts: 123
O
viermalvierer
Offline
viermalvierer
O
Joined: May 2011
Posts: 123
Wenn ich Konstantin Abert in der Gruppe sehe, muss ich fast von einer geführten Tour ausgehen. Trotzdem schön

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
oldie #691018 23/03/2021 12:21
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Hallo Peter,
du hast Recht der Film dokumentiert eine 150%ige kommerzielle Reise mit rundum Sorglos-Paket. Die Reise für die Sepp Mitreisende sucht ist dagegen ganz was anderes. Ich möchte fast schon von einer individuellen Reise mit einem 10-tägigen Fixprogramm auf der Kola Halbinsel sprechen. Aber selbst dieser Punkt muss direkt mit Kola-Tours in Eigenregie vereinbart werden … Visa natürlich auch ...

Der Film hat wohl auch einige Sponsoren. So sieht man viele Aufbauten auf Iveco Daily vom selben Hersteller. Wundere mich was man mit solchen (teilw. überladenen) Kisten alles fahren kann wenn ein MAN KAT dabei ist.

Trotzdem sind die Bilder bzw. Luftaufnahmen super. Allerdings fehlt mir der Gesamtüberblick der Reise. Es gibt zwar kurze Einblendungen die sind aber nicht hilfreich da zu kurz … Das geht besser.

Gruß, Roland

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #691073 26/03/2021 20:57
Joined: Jun 2019
Posts: 1
R
Jungfrau
Offline
Jungfrau
R
Joined: Jun 2019
Posts: 1
Hallo SeppR,
wir sind die Tage hier auf Deine Reisepläne aufmerksam geworden. Das ist ein toller Plan. Wir würden uns da gerne anschließen, wenn noch
Kapazität frei wäre. Zeit und Lust haben wir auf jeden Fall darauf.

Wir fahren einen Iveco Daily 40.10 mit einer Kabine drauf aus dem Jahr 2000. Wir waren letztes Jahr im Baltikum und wollten über Russland nach Finnland fahren. Hat dann aber leider nicht geklappt. Aber "nur" Baltikum war auch sehr schön. Wenn es also etwas Neues gibt. freuen wir uns auf
eine Nachricht von Dir. Dann hoffen wir mal, das es möglich sein wird.

Besten Dank und eine gute Zeit.
Viele Grüße Winfried

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
rembi #691131 29/03/2021 13:05
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,392
Likes: 7
Hallo Winfried

Wir sind keine geschlossene Gesellschaft. Oder vielleicht doch, weil wir nur ähnliche Fahrzeuge wie Bremach und Iveco ansprechen wollen. Aus verschiedenen Gründen sind wir derzeit nur noch 5 Teilnehmerfahrzeuge, Ihr könntet also locker noch dazustoßen.
Zeitlich sind wir aber etwas festgelegt auf den ersten Termin von KolaTravel vom 9.6. bis 19.6.21. Das ist der noch weitgehend mückenfreie Termin. Das bedeutet Abreise von Deutschland irgendwann Ende Mai. Und das ist unser Problem: Es sieht im Moment eher nicht gut aus, dass wir bis dahin ein Visum beantragen können und nach der Reise ohne lange Quarantäne wieder zurück dürfen.

Wenn sich die derzeitigen Einschränkungen bis etwa Mitte Mai nicht deutlich verbessern müssen wir die Reise canceln.

Ich werde dann im Juni oder Juli wieder ein kleines bayrisches Bremach/Iveco-Treffen organisieren und auch Euch dazu explizit einladen. Dort ließen sich dann Untaten für das nächste Jahr besprechen.

Schöne Grüße aus Südbayern

Sepp

Re: Suche Mitreisende Bremach/Iveco zur Kola-Halbinsel
SeppR #691323 08/04/2021 08:32
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 445
Guten Morgen,

seit heute kann man wieder Visas für Russland beantragen. Leider nur zur Einreise mit Flieger. Das ist jetzt mal der 1. Schritt. Jetzt hoffen wir mal, dass man in den nächsten 2. Wochen auch Visas für Einreise mit Landfahrzeugen bekommt. Hoffentlich auch ohne Impfung...

Gruß, Roland

Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Chri
Chri
Mnchen
Posts: 104
Joined: November 2008
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,916,384 Hertha`s Pinte
7,279,825 Pier 18
3,440,643 Auf`m Keller
3,228,256 Musik-Empfehlungen
2,414,419 Neue Kfz-Steuer
2,205,829 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (1 unsichtbar), 118 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Yankee 4
GSM 4
jenzz 4
SeppR 3
Heutige Geburtstage
syncrogolf, woody300GE
Neueste Mitglieder
Muk, user108, Gcamper, 333slim, Chameleon
9620 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,779
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,926
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,149
Posts657,186
Mitglieder9,621
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.020s Queries: 59 (0.008s) Memory: 3.0435 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-20 00:13:42 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS