Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7
Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
Adriaan #688070 23/11/2020 22:42
Joined: May 2019
Posts: 39
Likes: 1
M
Newbie
Offline
Newbie
M
Joined: May 2019
Posts: 39
Likes: 1
Danke, Adriaan!

::::: Werbung ::::: TR
Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
Matty #688077 24/11/2020 14:26
Joined: Jan 2016
Posts: 1,286
Likes: 13
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Joined: Jan 2016
Posts: 1,286
Likes: 13
Schließe mich dem Dank an!

Und noch eine kleine Nachbetrachtung: beim tragbaren Kompressor (Billiglösung) finde ich 220Volt-Geräte (falls ein genügend kräftiger Wechselrichter vorhanden ist) wegen des dünneren Kabels bequemer als die mit 12 / 24 Volt ausgeführten. Aus der Praxis!

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
W&E #688078 24/11/2020 14:55
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Original geschrieben von W&E
: beim tragbaren Kompressor (Billiglösung) finde ich 220Volt-Geräte (falls ein genügend kräftiger Wechselrichter vorhanden ist) wegen des dünneren Kabels bequemer als die mit 12 / 24 Volt ausgeführten.

Hatte auch mal in dieser Richtung überlegt.
Wenn allerdings der Wechselrichter ausfällt, stehst Du ohne Luft da und das kann blöd werden.


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
Adriaan #688080 24/11/2020 15:45
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Hallo zusammen
Original geschrieben von Adriaan
3. Die Gelegenheitsnutzer, die auch mal Zeit/Ausrede für ein gepflegtes Bier braucht und der/die kein Problem damit hat auch mal etwas Zeit für die Reifenfüllerei zu brauchen. Favorit: T Max 160 oder seine Nachbauten, als Überraschung ein 220V System von Scheppach.
Es liegt vielleicht nicht auf der Hand, aber gute Fahrrad-Standpumpen sind durchaus eine ernstzunehmende Option. Wir haben unseren Bremach in den ersten 5 Jahren ausschliesslich so mit Luft "betankt". Wir hatten zwei handbetriebene Fahrradpumpen und waren damit oft schneller als die Kollegen des 4x4-Clubs mit den niedrig- bis mittelpreisigen Kompressoren! Zugegeben: von 1.0 auf 3.0 bar bei 38°C in Australien ist dann ein vollwertiges Training, aber diese Situation hatten wir nicht oft. Meist geht es ums Aufpumpen von 1.8 auf 2.5 oder 3.0 bar. Das sind mit zwei Pumpen 10-15 Minuten. Und es war meistens auch die einzige richtige Bewegung, die wir an jenen Tagen gekriegt hatten. :-) Auf langen Reisen nicht unwichtig!

Wir haben seit 6 Jahren einen ARB-Kompressor eingebaut, pumpen aber immer gleichzeitig mit einer Fahrradpumpe. ARB füllt so ca. 2.4 Reifen, die Handpumpe 1.6.

Im Übrigen würde ich nie mit nur einem elektr. Kompressor (d.h. ohne Backup) in abgelegenes Gelände fahren — ich habe schon mehrere Kompressoren kaputtgehen sehen. Meist war der Grund in der Überlastung bei 4 oder gleich 8 grossen Reifen (2 Fahrzeuge) in Kombination mit Staub in der Ansaugluft zu suchen. Dadurch entsteht mehr Reibung im Kompressor, was zu Hitze und schliesslich Hitzekollaps führt. Eine hochwertige Fahrradpumpe kann — in natürlicher Weise begrenzt durch die Ausdauerleistung ihres "Antriebs" — ein Dutzend Reifen in Serie aufpumpen. Billige Fahrradpumpen erleiden aber auch den Hitzetod und sind deshalb auch als Backup nicht zu empfehlen.

Besten Gruss
--
oliver

Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
stein1101 #688083 24/11/2020 16:37
Joined: Jan 2016
Posts: 1,286
Likes: 13
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
Joined: Jan 2016
Posts: 1,286
Likes: 13
Der Wechselrichter hat gefälligst nicht auszufallen! Basta! :-)))))

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
1 member likes this: Ozymandias
Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
W&E #688092 24/11/2020 19:10
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Original geschrieben von W&E
Der Wechselrichter hat gefälligst nicht auszufallen! Basta! :-))))) W

Recht hast lieber Wolfgang :-),
sag´s ihm ruhig ganz deutlich !

Zuletzt bearbeitet von stein1101; 24/11/2020 19:16.

Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
stein1101 #688095 24/11/2020 20:31
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
Die hochwertige Fahrradpumpe als backup ist wirklich eine sinnvolle Lösung. Für einen zweiten elektrischen Kompressor reicht in der Vorbereitungszeit meist die Vorstellungskraft für dessen Notwendigkeit nicht aber die Pumpe zum Aufpumpen der Fahrradreifen in der hochwertigen Ausführung statt in Schrott mitzunehmen, dafür reicht es.

Diese Pumpe ist natürlich etwas sperriger als die kleine Handpumpe und muss irgendwo untergebracht werden.

Sepp

Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
Dámedos #688103 25/11/2020 06:49
Joined: Jun 2018
Posts: 153
Likes: 7
A
Adriaan Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
A
Joined: Jun 2018
Posts: 153
Likes: 7
Oliver,

so abwegig ist die Nutzung einer Fuss- oder Handpumpe nicht. Ende der 80-er auf meine Touren in Nord Afrika hatte ich sowohl auf's Motorrad wie auch im Landcruiser sowas ähnliche dabei: https://h-premium.de/de/produkte/ko...2-zylinder-fusspumpe-mit-manometer?c=566 , wenn auch nicht so hochwertig.
Hat aber auch gereicht. Nimmt wenig Platz ein, reicht für's aufpumpen nach Luftablassen auf jeden Fall.

Als Backup kommt so einer dank dein Hinweis auf jeden Fall bei mir im Auto.

Zum Ausfallrisiko der Wechselrichter bei 220V Systeme: ja, stimmt, kann passieren. Der 12 Volt Kompressor kann aber auch den Geist aufgeben, die Batterien auch....Dein letzter Ersatzreifen kann dir auch nach einige wenige Kilometer um die Ohren fliegen usw usw. Mit dem Risiko muss mann leben und dies minimieren zb Beispiel durch nicht alleine wirklich kritische Strecken zu fahren. Wie gesagt, ende der 80-er war ich mit mein BJ40 in der Algerische Sahara, alleine, war einfach nur wunderschön. Aber: zum Beispiel die Strecke von Tamanrasset nach Djanet bin ich nicht alleine gefahren und habe mich in Tamanrasset auf der Campingplatz zwei nette Begleiter ausgesucht. Die Strecke haben wir gemeinsam mit zwei Fahrzeuge gemeistert, ebenso die Ausflüge querfeldein in der Wüste rundum Djanet.

Was ich aber an sich schon lustig finde: wenn ich bedenke mit welcher minimalst Ausstattung ich damals voll Glücklich unterwegs war und was mann jetzt alles(meint?) unbedingt im Auto haben zu müssen.....

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 25/11/2020 06:52.
Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
SeppR #688110 25/11/2020 08:26
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 579
Likes: 2
Original geschrieben von SeppR
Die hochwertige Fahrradpumpe als backup ist wirklich eine sinnvolle Lösung.

Ja, diese Idee werde ich vielleicht auch aufgreifen, auch wenn wir - wie Adriaan- in einsamen Wüstengegenden meist nicht allein unterwegs sind.

Gibt es das produktmäßig Erfahrungen bzw Empfehlungen?
Martin


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Welcher Druckluft Kompressor habt Ihr dabei?
Adriaan #688121 25/11/2020 11:47
Joined: Jul 2004
Posts: 5,061
Likes: 10
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,061
Likes: 10
Ich hab kein Backup, für den eventuell aussteigenden Kompressor dabei. Denn mit 1 Bar Luft in den Reifen kann ich "gemächlich" hunderte Kilometer fahren, bis ich jemanden treff mit funktionierendem Kompressor oder eine Tanke find.

Original geschrieben von Adriaan
Was ich aber an sich schon lustig finde: wenn ich bedenke mit welcher minimalst Ausstattung ich damals voll Glücklich unterwegs war und was mann jetzt alles(meint?) unbedingt im Auto haben zu müssen.....

wink

Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
_Werner_
_Werner_
Frankfurt/M
Posts: 228
Joined: August 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,856,809 Hertha`s Pinte
7,270,122 Pier 18
3,436,913 Auf`m Keller
3,221,649 Musik-Empfehlungen
2,409,930 Neue Kfz-Steuer
2,200,060 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (MaxeAufAchse, Rainer4x4, GDrive), 103 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 3
GSM 3
magnum 2
DaPo 2
BAlb 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
fritzfranz, Nille, FrederikSchmidt, Weltmeister, 280GE
9591 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,714
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,831
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,062
Posts655,552
Mitglieder9,591
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.14 Page Time: 0.016s Queries: 37 (0.006s) Memory: 2.9757 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-01-26 11:01:53 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS