Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 8 von 15 1 2 6 7 8 9 10 14 15
Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689407 18/01/2021 15:19
Joined: Feb 2010
Posts: 1,206
Likes: 9
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,206
Likes: 9
Ja, ich habe diesen Sommer die Lichtmaschine von unten her ausgetauscht.
Ich habe jetzt eine Mahle Original MG515 die hat 65 Amp, hat 123,70 Euro gekostet. Die alte war nicht mehr ok.
Ich muss aber auch sagen dass der Kühlerausbau keine große Sache ist. Frontschürze weg, Kühler raus, etwa 1 Stunde. Habe ich auch schon zwei mal gemacht.
Unterfahrschutz abbauen ist auch nicht die große Sache und dann weisst Du wenigstens dass die Schrauben gehen falls es mal unterwegs unter nicht so guten Bedingungen sein muß, ich kenne Leute die machen das sogar zum Ölwechsel, dann kommt man besser an den Ölfilter.
Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen - Wir hoffen dass wir es 2021 nachholen können. Vorläufiger Termin 17.-19. September 2021
::::: Werbung ::::: TR
Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
HorstPritz #689408 18/01/2021 16:32
Joined: Dec 2003
Posts: 2,479
Likes: 3
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,479
Likes: 3
Original geschrieben von HorstPritz
Ich muss aber auch sagen dass der Kühlerausbau keine große Sache ist. Frontschürze weg, Kühler raus, etwa 1 Stunde.
Stimmt - mach ich regelmäßig zur Kontrolle der Steuerketten-Einstellung.
Frontschürze: Stecker von den Lichtern und 4 Muttern
Kühler: ebenso 4 Schraubpunkte zzgl. 3 Schlauchschellen
Wenn der erste Schritt der ist, das Wasser ablaufen zu lassen, geht das sogar noch in deutlich kürzerer Zeit ...

Und dann kommt man von vorne bequem überall ran:
https://privat.albicker.org/blog/2012-04-23-bosch-lichtmaschine.html

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
BAlb #689420 18/01/2021 20:27
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
E
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
E
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
Na dann geh ich die Sache Mal an wenn es etwas wärmer wird. Besten Dank für Eure Tipps.

Gruße Tobias

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689427 19/01/2021 14:22
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
E
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
E
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
Wie schaut das aus brauche ich für den VCC 12-12 45a Ladebooster die 85a Lichtmaschiene oder reicht mir die 65a dafür auch? Man sagt ja der Ladebooster soll nicht mehr wie 60% der Leistung der Lichtmaschiene haben.

Horst zwei Fragen, muss man bei der 65a Lima einen anderen Keilriemen aufziehen oder ist das der selbe wie der Original.

Und mich würde noch interessieren welchen Ladebooster Du verbaut hat's bei deiner 65a Lichtmaschiene.

Beste Grüße Tobi

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689430 19/01/2021 15:59
Joined: Feb 2010
Posts: 1,206
Likes: 9
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,206
Likes: 9
Hallo Tobi,

auf die 65 Amp Lichtmaschine kommt die Riemenscheibe der 55 Amp, daher bleibt der Keilriemen der gleiche.

Ladebooster habe ich keinen, bisher hat sich noch nicht die Notwendigkeit ergeben, auch nicht mit der seit 5 Jahren verwendeten LifeYpo4 150 Ah Batterie.
Ich bin in der ganzen Zeit noch nicht in die Not gekommen dass ich zu wenig Strom hätte, trotz Kompressor-Kühlbox 1500 Watt Inverter mit dem z.B. Kaffeewasser usw gekocht wird, Laptopladen.... und was so anfällt.

Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen - Wir hoffen dass wir es 2021 nachholen können. Vorläufiger Termin 17.-19. September 2021
Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
HorstPritz #689471 21/01/2021 05:52
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
E
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
E
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
Alles klar Horst, das ist echt interessant wie die Meinungen manchmal auseinander gehen gerade im Bezug auf Elektronik und deren Komponenten. So würde ich für mich Abwegen das der kleine Ladebooster reicht den der kostet nicht die Welt und mehr wie Du in deinem Auto betreibst betreiben wir auch nicht und für Kaffee brauch ich kein Automat. grin

Beste Grüße Tobi

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689727 30/01/2021 11:10
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
E
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
E
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
Hat jemand Erfahrung bzw. nutzt einer von Euch den Ladebooster von Micro Charge, habe die Tage mal angerufen und wir haben eine Zeit telefoniert. Interessantes Paket, der Booster ist aber nicht Galvanisch getrennt. Er meint das ergibt im Fahrzeug keinen Sinn. Na ja das Thema hatten wir ja schon...

https://www.microcharge.de/ladebooster/69-ladewandler-b2b-12v30a-super-ausstattung.html

Und zweites Gerät was interessant ist für mich wär der Mppt Laderegler von Epever Tracer 4210, ermöglicht auch volle einstellung aller Parameter zum Laden von Lithium Batterien
Und kostet mit Monitor, Fühler für Batterie und USB Kabel in der 40a Version ca.190€

Was habt Ihr für Mppt Lader verbaut? Ich bin mir noch unschlüssig was ich zwischen 30a und 50a Lader brauche um die 150ah Lithium Batterie sauber zu laden.


Beste Grüße Tobi

Zuletzt bearbeitet von Elektrosmog; 30/01/2021 11:53.
Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689728 30/01/2021 11:51
Joined: Dec 2011
Posts: 658
Likes: 9
D
Süchtiger
Offline
Süchtiger
D
Joined: Dec 2011
Posts: 658
Likes: 9
Vorteil ist hier das du den Hersteller persönlich kontaktieren kannst.
Scheinbar willst du solche Spielereien haben, dann passt der doch gut.
Ich habe da als Gegensatz das kleinste, einfachste ausreichende Teil ausgesucht: Votronic VCC1212-30.
Funktioniert bei meinem Freund gut, würde ich auch einsetzen.

Bei dem Laderegler wundere ich mich aber auch das du dir Geräte in Richtung viel Einstellerei und Spieloptionen suchst, obwohl du hier fachlichen Rat in grundsätzlichen Fragen suchst.
Da würde ich es lieber einfacher halten, und deshalb Geräte ohne zusätzliche Verkabelungen für Display und Sensoren suchen

Gruß
Erich

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Dbrick #689730 30/01/2021 12:04
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
E
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
E
Joined: Sep 2018
Posts: 149
Likes: 2
Hallo Erich, natürlich ist mir einfach am liebsten. Doch man Informiert sich ja ständig irgendwie laugh Und da habe ich vernommen das es für einen Lithium Akku wichtig wäre die Ladekennlinie einstellen zu können?

Ich bin total offen für eine möglichst einfach und Stress freie Elektrik, denn ich bin Fliesenleger und kein Elektriker. Darum immer her damit...

Bei Micro Charge hat mir die Beratung sehr gefallen. Und das für 298€ ein Batteriecomputer dabei ist.

Re: Zuverlässigkeit von Verbindungen
Elektrosmog #689735 30/01/2021 13:27
Joined: Dec 2011
Posts: 658
Likes: 9
D
Süchtiger
Offline
Süchtiger
D
Joined: Dec 2011
Posts: 658
Likes: 9
Hallo Tobi,
deshalb ja mein Hinweis auf den Votronic: nach Betriebsanleitung nur einen Schalter einmal auf LiFePo einstellen und fertig. Keine weiteren Einstellungen für Ladekurven nötig.

Beim Laderegler hab ich Victron - da muss man aber schon einiges für Lifepo einstellen.
Hab jetzt mal bei Victron geschaut: Die haben doch Laderegler gleich mit Aufladefunktion der Starterbatterie. Das wäre dann nur noch ein Gerät zu verkabeln !
Macht zwar kein Umladen von der Starterbatterie in die Bordbatterie aber sorgt erstmal für den Erhalt der Starterbatterie - die halbe Funktion eines B2B -Laders sozusagen.

Schau dir also mal die MPP165 Duo bis MPP430 entsprechend der Leistung deiner Solarmodule an (oder einfach den größten MPP430. Ich glaube das wäre doch das sinnvollste für dich.
(Den B2B kannst du wenn wirklich Bedarf später ergänzen)

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 30/01/2021 13:28.
Seite 8 von 15 1 2 6 7 8 9 10 14 15

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 2,612
Joined: December 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,865,292 Hertha`s Pinte
7,270,303 Pier 18
3,437,008 Auf`m Keller
3,221,813 Musik-Empfehlungen
2,410,468 Neue Kfz-Steuer
2,200,278 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (WoMoG), 80 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
W&E 6
DaPo 4
Dbrick 4
jenzz 2
Heutige Geburtstage
Valpdriver
Neueste Mitglieder
gunika, VMcamper, BedaB, Wolf'sGanG, aeroplankton
9598 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,749
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,873
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,079
Posts656,206
Mitglieder9,599
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.15 Page Time: 0.017s Queries: 36 (0.007s) Memory: 2.9865 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-03-02 05:16:51 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS