Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
G Roadmap 2023+
#693607 25/08/2021 19:11
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
G
GSM Offline OP
(Um)Schlüsselmeister
OP Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
Hi,

Nachdem ja ab MY2022 bei MBUSA fast keine V8 mehr verkauft werden sollen und MBUSI wohl nur noch R6 fertigt frage ich mich, wie wird das Lineup 2022 und 2023+ in Europa aussehen? In Graz soll ja der elektrische EQG ab 2024 vom Band laufen, wie sieht es mit Maybach-Varianten aus? Den 4x4 ab 2022 habe ich natürlich nicht vergessen, inkl Mopf für den 463a - hier sind die Auftragsbücher ja voll.

Wer wagt Thesen, wer hat was belastbares? Ich freue mich auf einen Diskussion wink


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
::::: Werbung ::::: DC
Re: G Roadmap 2023+
GSM #693625 26/08/2021 08:53
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
Die nutzen die Gunst der Stunde und unter dem Deckmantel der Lieferschwierigkeiten (von so ziemlich allem, Elektronik, Mechanik, etc.) entsorgen sie die Motoren, die dem Flottenverbrauch am meisten Schaden. Siehe W206, auch nur noch 4-zyl. Motoren. Wobei hier die 6 & 8 Zyl beim w205 immer nur Nische waren.

Mich würde es auch nicht wundern, wenn die kommende E-Klasse ebenfalls keinen 6Zyl mer hätte. hat der aktuelle im Prinzip ja schon nicht mehr.
Ist, im Prinzip, auch unnötig mit fortschreitendem Maß an Elektrifizierung. Dann müssen die Verbrenner nur noch die hohen Lasten abdecken. Da ist Ansprechverhalten, Laufruhe und Klang nicht so relevant, da geringe Fahrtanteile oder dann eh beim Schnellfahren.
Teillast / langsame Fahrten macht der Elektromotor mit perfekter NVH.

Gestützt wird meine Vermutung von der Feststellung, dass die Hybride im Flottenleasing bei MB gerade durch die Bank attraktiver als die reinen Verbrenner sind. Also 300de sind günstiger als 220d oder gar 300d (ungeachtet ob C oder E-Klasse), genau so wie uns die S580e für die obere Etage günstiger als S400d oder gar S580 (v8) angeboten wurden.
Einzig der EQS wurde mit keinem Cent ggü. Liste rabattiert und ist im Leasing etwas über Niveau eines vergleichbar ausgestatteten S580e.

Zumindest ist das bei uns so mit dem Flottenvertrag mit MB.

EQG: Darauf bin ich gespannt. Ich habe Neulich einen Bericht über den Wrangler Rubicon 4xe gesehen.
Was (erwartungsgemäß) auffällt: Der Strom reicht im Gelände nicht lange. Da bin ich beim EQG gespannt.
Wenn der jedoch, wie die meisten AMG G-Klassen, zum Urbanen Fahren und nicht für Offroad eingesetzt werden, ist das kein Problem.

Link zum Wrangler 4xE:
https://www.youtube.com/watch?v=gNPbbTzszpE


Ps.: Die Wrangler Verschränken sich einfach wahnsinnig. Das könnte der G echt besser machen.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Re: G Roadmap 2023+
fishermans-end #693632 26/08/2021 18:16
Joined: Jan 2017
Posts: 277
Likes: 6
H
Enthusiast
Offline
Enthusiast
H
Joined: Jan 2017
Posts: 277
Likes: 6
Ende September wird der neue G fürs Grobe vorgestellt, der 464. Mal sehen, was der hat.
Christoph

Re: G Roadmap 2023+
Himank4744 #693633 26/08/2021 18:21
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
G
GSM Offline OP
(Um)Schlüsselmeister
OP Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
Da wird sich im Vergleich zum 461.334 nicht soviel ändern:

Neues KI, neuer R6 Motor und was wünscht man sich noch?


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: G Roadmap 2023+
GSM #693634 26/08/2021 20:02
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Originally Posted by GSM
Hi,

Nachdem ja ab MY2022 bei MBUSA fast keine V8 mehr verkauft werden sollen und MBUSI wohl nur noch R6 fertigt frage ich mich, wie wird das Lineup 2022 und 2023+ in Europa aussehen? In Graz soll ja der elektrische EQG ab 2024 vom Band laufen, wie sieht es mit Maybach-Varianten aus? Den 4x4 ab 2022 habe ich natürlich nicht vergessen, inkl Mopf für den 463a - hier sind die Auftragsbücher ja voll.

Wer wagt Thesen, wer hat was belastbares? Ich freue mich auf einen Diskussion wink

Wenn Sie das Durchziehen dann wird MB in US kollabieren.
Der Elektromarkt ist in den US ein Nischenmarkt von Gottesgnaden, beschränkt sich ausschließlich auf die grossen Ballungsräume an Ost- und Westküste.
In der Breite (wortwörtlich) ist Elektro noch nicht mal Ansatzweise angekommen und wird es auch noch sehr lange nicht. Die Infrastruktur (Stromnetz) lässt das auf sehr lange Sicht nicht zu.


It's your life - make it a happy one!
Re: G Roadmap 2023+
Ozymandias #693636 27/08/2021 08:35
Joined: Apr 2015
Posts: 248
Likes: 5
W
Enthusiast
Offline
Enthusiast
W
Joined: Apr 2015
Posts: 248
Likes: 5
Wird der 464 auch für Normalbürger angeboten? Das wäre ja zum Grenadier wieder eine echte Alternative...


Grüße

Hannes


Heute schon gewuerfelt????
Re: G Roadmap 2023+
Ozymandias #693639 27/08/2021 09:08
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
G
GSM Offline OP
(Um)Schlüsselmeister
OP Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
Ich sehe da auch schwarz - aber das haben sicher so Strategen ausgerechnet. USA ist der klassische V8 Markt.


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: G Roadmap 2023+
GSM #693640 27/08/2021 09:16
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Originally Posted by GSM
Ich sehe da auch schwarz - aber das haben sicher so Strategen ausgerechnet. USA ist der klassische V8 Markt.

Ich denke das kommt von der Konzernleitung, man will ja auf Teufel komm raus das Ökomäntelchen anziehen.
Lokale Befindlichkeiten werden da dann halt in der Priorität nach hinten geschoben.

Ist ja nicht das erste mal dass Daimler in USA kollosal scheitert und Milliarden verbrennt. Ich konnte mit Leuten reden die damals in Detroit am Hauptsitz DC miterlebt haben, das Projekt war vom ersten Tag an zum scheitern verurteilt, aber sowas von.


It's your life - make it a happy one!
Re: G Roadmap 2023+
Ozymandias #693641 27/08/2021 10:38
Joined: Dec 2017
Posts: 175
Likes: 5
K
viermalvierer
Offline
viermalvierer
K
Joined: Dec 2017
Posts: 175
Likes: 5
Hallo,

Ich wiederum bin der Meinung, dass die meisten Kunden gar nicht mehr wissen wie viele Zylinder da schaffen.
Falls die Leistung stimmt und da G63 oder sonst was draufsteht ist alles in Ordnung.
Ein bisschen Sound-tuning macht den Rest!

Ciao,

Peter

1 member likes this: fishermans-end
Re: G Roadmap 2023+
kepa75 #693642 27/08/2021 11:06
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,119
Likes: 56
Originally Posted by kepa75
Hallo,

Ich wiederum bin der Meinung, dass die meisten Kunden gar nicht mehr wissen wie viele Zylinder da schaffen.
Falls die Leistung stimmt und da G63 oder sonst was draufsteht ist alles in Ordnung.
Ein bisschen Sound-tuning macht den Rest!

Ciao,

Peter

Das mag für Deutschland heute gelten, in den US absolut nicht. Die Kunden dort sind immernoch Autofreaks so wie die Deutschen vor ein paar Jahrzehnten es auch waren.
Die unterscheiden massiv zwischen einem Grocery Getter und und einem Statussymbol. Ich glaube nicht dass es der Käufer dort goutiert wenn er einen repräsentativen Benz kauft und ein Fourbanger unter der Haube ist wie bei seinem Aufsitzrasenmäher.

Wir werden sehen...


It's your life - make it a happy one!
Re: G Roadmap 2023+
Ozymandias #693649 27/08/2021 14:46
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
G
GSM Offline OP
(Um)Schlüsselmeister
OP Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,627
Likes: 32
Original geschrieben von Ozymandias
Original geschrieben von GSM
Ich sehe da auch schwarz - aber das haben sicher so Strategen ausgerechnet. USA ist der klassische V8 Markt.

Ich denke das kommt von der Konzernleitung, man will ja auf Teufel komm raus das Ökomäntelchen anziehen.
Lokale Befindlichkeiten werden da dann halt in der Priorität nach hinten geschoben.

Ist ja nicht das erste mal dass Daimler in USA kollosal scheitert und Milliarden verbrennt. Ich konnte mit Leuten reden die damals in Detroit am Hauptsitz DC miterlebt haben, das Projekt war vom ersten Tag an zum scheitern verurteilt, aber sowas von.

Hi,

klar kommt das aus 000/010/096 und ja der Ausflug in die USA war wild und ich bezweifle, dass die Kunden in den USA Rasenmäher Motoren und Soundgeneratoren akzeptieren werden.

Aber ein Berater hat dies geraten, schön die Weste greenwashen wink

Schreibe ich, fahre sehr gerne V8 und habe gerade noch einen M113 gezogen, somit habe ich M113, M273 und M278 im Fuhrpark wink


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
1 member likes this: Ozymandias
Re: G Roadmap 2023+
GSM #693656 28/08/2021 14:32
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 315
Likes: 10
kemmt jemand die Verkaufszahlen z.B. der F150 nach Motor? Ich habe auf die Schnelle nichts gefunden.
Das wäre als Referenz interessant.
Ich hab bei Markteinführung der F150 V6 beobachtet, dass der V6 ecoboost erst verschmäht wurde und dann sich zum meist gewählten Motor gemausert hat - zumindest war das mal eine Momentaufnahme.

BTW: wenn von V8 auf R6 umgestellt wird ist das ja erst mal kein so herber Schritt wie hier beschrieben auf R4 Motoren.

Ich hab den Wechsel von m278 (500 4Matic) auf OM656 (400d 4matic) im w222 meiner Mutter beobachtet. Ja ein Diesel, ich weiß. Sie ist auch Petrolhead und Langstrecken-Vielfahrer. Der V8 hatte natürlich mehr Druck bei 150+. Da hast du das schon gemerkt, keine Frage.

Der Druck fehlt dem Diesel aber eigentlich nur beim Unfug machen bei 150+ mit ähnlich starken Spielgefährten auf der Autobahn. Im Alltag ist das völlig irrelevant.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Michael_P
Michael_P
Grapevine, Texas, USA
Posts: 1,023
Joined: June 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,970,036 Hertha`s Pinte
7,293,311 Pier 18
3,449,060 Auf`m Keller
3,239,581 Musik-Empfehlungen
2,426,446 Neue Kfz-Steuer
2,218,205 Alte Möhren ...
Wer ist online
7 members (Oelmotor, HorstPritz, W&E, AndreasHannover, andymau, duli, Nuncanadamas), 94 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Caruso 3
DaPo 3
jenzz 2
Troll 2
GSM 2
WoMoG 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
dakarbike650, Christoph mit dem 40, Christoph_40.10 WM, Dudesen461, conny1
9657 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,857
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,119
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,394
Posts660,298
Mitglieder9,657
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 41 (0.006s) Memory: 2.9825 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-10-28 07:31:18 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS