Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Wasserfilter
Ozymandias #248479 17/02/2008 21:13
Joined: Jun 2004
Posts: 2,575
Ohne Heilung
Offline
Ohne Heilung
Joined: Jun 2004
Posts: 2,575
Original geschrieben von Ozymandias
Er reinigt dreistufig ...der standartfilterprozess fast aller aller NGO's in drittweltländern.

Sorry, wenn ich mich nicht in der niedersächsischen Gemeindeordnung auskenne ;-)

Es handelt sich hier um eine rein mechanische Filterung )fr nähere Aufklärung bezglich der Funktion der Aktivkohle und des Keramikfilters wäre ich dankbar)

Wie kann ich mit einer mechanischen Filterung bakterielle Verunreinigungen absorbieren, um wirklich Trinkwasser zu erhalten???

Warum wird das Wasser in dem Bild erst vor dem Ausfluss gefiltert und nicht bereits vor dem Einfllen in den Tank???

Thanks for Input;-)


Brennholz zu vermieten
::::: Werbung ::::: NB
Re: Wasserfilter
Wolff #248484 17/02/2008 21:28
Joined: Jun 2003
Posts: 15,245
Likes: 68
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,245
Likes: 68
Die Porengrsse der Keramikkerze ist so klein das keine Bakterien durchkommen.
Der Aktivkohlefilter beseitigt chemische Verunreinigungen.

Ich denke bei Wiki gibts sicher auch noch was zu dem Thema.

Feinfiltern tut man meistens nur das Trinkwasser, das Brauchwasser zum Händewaschen und Duschen wird nur ausnahmsweise gefiltert.
Man fllt auch keine Glle in den Tank sondern blicherweise schon klares Wasser aus Brunnen wo man aber eben nicht weiss ob nicht doch unsichtbare Verschmutzungen drin sind.


It's your life - make it a happy one!
Re: Wasserfilter
Ozymandias #248513 18/02/2008 07:55
Joined: Jan 2004
Posts: 5,682
hosenjagender Korbsammler
Offline
hosenjagender Korbsammler
Joined: Jan 2004
Posts: 5,682
sehr interessant, passt genau zum thema.
http://www.ruhstorfer.net/html/body_trinkwasser.html


bei mir kommt erst die chemie keule und dann die filter wink



Biete leicht gebrauchte Schreibfehler der Marke Apple, einzusetzen auf dem ipad oder iPhone.
Re: Wasserfilter
Ozymandias #248514 18/02/2008 07:56
Joined: Jul 2003
Posts: 2,873
Hotter Turntabletnzer
Offline
Hotter Turntabletnzer
Joined: Jul 2003
Posts: 2,873
Schau mal nach umkehrosmose bei Wikipädia damit bekommst Du dann alles aus dem Wasser und ist auch rein Mechanisch


Wer seinen Landy liebt schraubt
Re: Wasserfilter
defenderlover #248643 18/02/2008 16:48
Joined: May 2002
Posts: 9,946
Likes: 38
Druckluftschrauber
OP Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 9,946
Likes: 38
Also langsam Jungs. Und immer der Reihe nach grin

@Burgerman
Die im Bild sichtbare Pumpe war schon durch eine stärkere ersetzt.

@Wolff
Der schwarze Schlauch auf dem Bild war der noch nicht angeschlossene Abflu. Da ich mittlerweile mit Wasser plansche ist das erledigt.
Die "Druckluftleitungen" sind zugelassene 10mm Trinkwasser-Druckleitungen (heiwassergeeignet) aus dem Wohnmobilbereich.
Entnehme ich die Filterpatronen läuft alles wie es soll. Und wrde vom Durchflu natrlich auch zum Duschen reichen.
Selbstverständlich kommt in den Tank nur (optisch) sauberes Wasser. Hab ja keine Lust nach jedem Einsatz alles rauszureissen.

@apollo
Danke fr den Link. Darin ist die Filterei und auch die Funktion des Aktivkohlefilters beschrieben. So brauche ich das fr Wolff nicht noch heraus zu suchen.
Wie bei Dir ist auch bei mir die Chlorung des Wassers im Tank mit Micropur forte vorgesehen. Danach wird gefiltert. Wobei das Aktivkohlefilter den Chlorgeschmack wieder neutralisiert.

@defenderlover
Der Umkehrosmoseprozess "verbraucht" eine Unmenge an Verlustwasser (imho war das Verhältnis 20/80, also 80% Abwasser). Ist also unterwegs, wo man froh ist berhaupt halbwegs brauchbares Wasser zu finden, eher ungeeignet. Ausserdem braucht man zur
Trinkwasserfilterung bis zu 30bar Druck.
Ich hatte auch schon danach geschaut.

@Ozy
Deinen Äusserungen ist nichts hinzuzufgen.


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
Re: Wasserfilter
Wolff #248648 18/02/2008 17:14
Joined: Jun 2004
Posts: 518
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2004
Posts: 518
Original geschrieben von Wolff
Warum wird das Wasser in dem Bild erst vor dem Ausfluss gefiltert und nicht bereits vor dem Einfllen in den Tank???

Thanks for Input;-)

Je nach Tankgre kann das Wasser mehrere Tage im Tank sein
und während dieser Zeit besteht die Gefahr der Verunreinigung durch z.B. Bakterien.
Deshalb sitzen diese Filter direkt vor dem Ausfluss.
Die Strecke von letztem Filter zum Wasserhahn sollte mglichst kurz sein, damit nicht
eine grere Menge Wasser im Schlauch bleibt, das wieder verunreinigt sein kann.

Natrlich sollte das Wasser, das in den Tank gefllt wird, durch
einen "groben" Partikelfilter vorgereinigt werden.

Gruss,
Joachim

Re: Wasserfilter
grijo_110 #248652 18/02/2008 17:19
Joined: May 2002
Posts: 9,676
T
.
Offline
.
T
Joined: May 2002
Posts: 9,676
Original geschrieben von grijo_110
Je nach Tankgre kann das Wasser mehrere Tage im Tank sein
und während dieser Zeit besteht die Gefahr der Verunreinigung durch z.B. Bakterien.
Unbehandeltes Wasser noch dazu unbekannter Qualität lässt man blicherweise nicht mehrere Tage "roh" im Tank, sondern behandelt es entsprechend (Micropur o.ä.). Sonst ist gleich das komplette System verseucht.



Re: Wasserfilter
Tordi #248849 19/02/2008 15:08
Joined: Jun 2004
Posts: 518
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2004
Posts: 518
Original geschrieben von Tordi
Unbehandeltes Wasser noch dazu unbekannter Qualität lässt man blicherweise nicht mehrere Tage "roh" im Tank, sondern behandelt es entsprechend (Micropur o.ä.). Sonst ist gleich das komplette System verseucht.

Das ist richtig, mache ich auch so.
Aber Micropur alleine ist kein 100%iger Schutz, deshalb die Filter direkt vor der "Zapfstelle".


Joachim

Re: Wasserfilter
grijo_110 #694987 16/11/2021 13:02
Joined: Sep 2018
Posts: 325
Likes: 8
G
Enthusiast
Offline
Enthusiast
G
Joined: Sep 2018
Posts: 325
Likes: 8
Hallo zusammen,

ich plane gerade unsere Wasseranlage.
Aus gesundheitlichen Gründen werden wir vor und nach dem Tank filtern.

Meine Überlegung ist, ob dies mit nur einer Pumpe und entsprechend einer Filteranlage zu realisieren ist. Wäre günstiger, leichter und umweltfreundlicher.
Dazu habe ich mal ein Schema aufgezeichnet.

Müsste doch vom Prinzip her gehen oder habe ich einen Denkfehler.
Man könnte noch 1 Rückschlagventil an der blauen Leitung nach dem Tank einbauen, damit sicher kein ungefiltertes Wasser in den Tank kommt.

[Linked Image von up.picr.de]

Re: Wasserfilter
Grischa #695010 18/11/2021 08:53
Joined: Jun 2020
Posts: 19
Likes: 1
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Jun 2020
Posts: 19
Likes: 1
[Linked Image von 4.bp.blogspot.com]

Ich habe auch nach 10 Jahren und Reisen in Afrika und Südamerika keinen Biofilm in meinem Wassertank.

Vor dem Tank ist ein 3Stufen Filter: Grobfilter, Aktivkohle, UV-Brennkammer. DH ich filtriere jeweils beim Tanken. Kann auch zum Tanken von See/Flusswasser verwendet werden - wenn mal nichts anderes da ist.

Im Tank selber liegt ein Silvertex Vlies.

Meiner ist vom Profi, hier habe ich mal einen Nachbau skizziert:
https://www.4x4tripping.com/2014/08/wasserfilter-im-eigenbau.html

Sowohl Mircopur als auch Silberionen werden kontrovers diskutiert, ist aber im Womo Umfeld etabliert. Da lohnt sich eine kleine Recherche.

trippin


Land Cruiser 200 V8, D4D... 110k Overlanding Reisekilometer: Südamerika - Transafrika
Seite 2 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
VAG463
VAG463
Zrich
Posts: 36
Joined: January 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,335 Hertha`s Pinte
7,296,190 Pier 18
3,449,674 Auf`m Keller
3,241,747 Musik-Empfehlungen
2,429,116 Neue Kfz-Steuer
2,222,025 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 102 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,245
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,067
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9680 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-25 04:27:45 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS