Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Adriaan #699995 25/10/2022 14:50
Joined: May 2020
Posts: 33
Likes: 6
N
Newbie
Offline
Newbie
N
Joined: May 2020
Posts: 33
Likes: 6
Hallo Adriaan,
vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.
Wo werden die Fahrzeuge denn aufgebrochen, im Abfahrts- bzw. Ankunftshafen oder unterwegs auf dem Schiff?
Tolle Reise und ebensolche Erlebnisse wünsche ich Dir.
Viele Grüsse
Rainer


55S17W Bj. 2012
::::: Werbung ::::: TR
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Nikki #699997 25/10/2022 18:41
Joined: Jun 2003
Posts: 15,626
Likes: 120
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 15,626
Likes: 120
Ankunftshafen

Konnte man schön sehen in Halifax.
Diese Route war immer als besonders sicher gehandelt worden und tatsächlich passierte jahrelang nicht. Aber plötzlich wurden auch da Schäden gemeldet.

Tja ich hab die Route 2x befahren, 2015 und 2019 und kann sagen woran es liegt/lag.

In 2015 wurden alle ankommenden Reisemobile direkt angrenzend zum Hauptgebäude geparkt, quasi mitten im Hafengelände wo am meisten Leute, Security und Verkehr ist - 24/7 versteht sich.

In 2019 war es dann ganz anders, da wurden die Reisefahrzeuge ganz hinten im Hafengelände geparkt, mehr oder weniger am Zaun und weit außerhalb des normalen Hafenbetriebes, als 8ch das gesehen hab war mehr als Klar weshalb plötzlich Schäden gemeldet wurden.

Go figure...

Und betreffs auf dem Schiff, wir sind mit dem Schiff mitgefahren. Für diese Crews lege ich meine Hand ins Feuer dass die es nicht nötig haben irgendwelche Turnschuhe oder Autobatterien, wie absurd, zu klauen.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 25/10/2022 18:48.

It's your life - make it a happy one!
1 member likes this: Nikki
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Nikki #700097 02/11/2022 20:16
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
A
Adriaan Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
Original geschrieben von Nikki
Hallo Adriaan,
vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.
Wo werden die Fahrzeuge denn aufgebrochen, im Abfahrts- bzw. Ankunftshafen oder unterwegs auf dem Schiff?
Tolle Reise und ebensolche Erlebnisse wünsche ich Dir.
Viele Grüsse
Rainer

Tja Rainer, wenn mann das genau wusste....
Angeblich hat mal wer eine versteckte Kamera im Aufbau gehabt und behauptet an Hand vom zeitstempel das es an Bord passierte....hab die Geschichte jetzt mehrmals erzählt bekommen. Nur...alles hören sagen, keiner kennt den Filmer, niemand hat je die Bilder gesehen....kurz, was soll mann von so Geschichten halten?
Fakt ist das die Fahrzeuge in den Häfen mehrere Tagen stehen , mitsamt alle schlüsseln.
Wie gut die dann wirklich überwacht werden, wer weiß das schon? Und....wer bewacht die bewacher?
Ziemlich ausschließen kann mann m.e. nur die Fahrer die die Fahrzeuge auf den Schiff fahren, jedenfalls in Hamburg stehen die dafür zu sehr unter zeitdruck.
Ob das im ankunfthafen auch so ist?

Die besatzungen? Vielleicht Kleinkram aber sicher keine aufbaubatterie...

Also, keine teure Sachen im Auto lassen und daumen drucken....

Ozy,
Deine Erfahrungen in alle ehren, aber: du hast dein fzg aufs Schiff und wieder runter selbst gefahren. Der hat keine Sekunde unbewacht rum gestanden. Auch gehe ich davon aus(von andere berichten) das es dir möglich war ab und an beim fzg zu schauen.
Das sind grundlegende andere Voraussetzungen, kann du also nicht unbedingt vergleichen.

Ist aber schon der Grund weshalb ich liebendgerne mit dem Schiff mitgefahren wäre, nur ist das inzwischen unmöglich geworden.

Also kann ich nur aus eigene Beobachtung gesichert sagen, daß von 10 fzg die in meine Anwesenheit in montevideo durch den Zoll gebracht wurden, 9 stuck durchwühlt wurden und von Kleinkram bis sehr teuere led Scheinwerfer gefehlt haben.

Grüsse aus sarmiento, wo ich mich morgen erst mal ein leck am Kühler suchen muss.....
Die letzte 30 km übelste wellblechpiste ist ihm wohl nicht gut bekommen crazy

Erfreulicherweise gibt es hier ein guter Werkstatt falls es mehr sein sollte als loser Schlauch.

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 02/11/2022 20:50.
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Adriaan #700115 03/11/2022 22:59
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
A
Adriaan Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
so........

darum war der kühler undicht:[Linked Image von up.picr.de]

das hier war die Ursache, frag mich nicht was da passiert ist:[Linked Image von up.picr.de]

Das Lüftergehäuse ist völlig unbeschädigt. Auch wenn es jetzt eine pause bedeutet, warte ich auf ein neuen Lüfter. Der jetzt vorhandene Unwucht wurde sicher mal mindestens die Wasserpumpe/Lagerung beschädigen. Und wo ein Flügel ohne erkennbare grund geflogen ist, kann der nächste schnell folgen.

Das Kerlchen hat's ein und ausgebaut, kühler perfekt löten lassen. 25 jähre jung, eigene Werkstatt und jetzt schon Mechaniker vom alten schlag der von Wartung bis Motoren und Getriebe Instandsetzung alles macht. Hut ab.
[Linked Image von up.picr.de]

Und das alles für umgerechnet 12 euro, wollte zum verrecken nicht mehr annehmen weil ich mich bei der summe für die viele Arbeit ziemlich blöd gefühlt habe.

Jetzt wird Lüfterrad organisiert, Erich ist schon angeschrieben weil das teil hier so wie es aussieht nicht auf zu treiben ist. Aber, lieber etwas warten als Motorschaden riskieren...Nutze die Zeit zum besser spanisch lernen und stehe auch recht schön:[Linked Image von up.picr.de]

Gruß
Adriaan

Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Adriaan #700119 04/11/2022 08:11
Joined: Dec 2011
Posts: 893
Likes: 24
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 893
Likes: 24
Hallo Adrian,
wenn das Lüfterrad den Kühler gestreift hat, müsste deine Pistenfahrt zu einer Berührung der beiden geführt haben. Also würde ich die Befestigung dieser Teile (eigentlich also des Kühlers) auf Schwingungsmöglichkeiten prüfen.

Gruß
Erich

Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Dbrick #700123 04/11/2022 09:31
Joined: May 2005
Posts: 7,281
Likes: 79
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,281
Likes: 79
ich hatte es dir schon in der PN geschrieben ...

checkt mal ob sich der Motor auffällig kippen lässt, bzw sich beim Einkupplen gegen die (Hand-)Bremse stark bewegt ... also Bremse treten und die Kupplung kurz kommen lassen, im ersten und im R-Gang


Gruß Juergen

Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
juergenr #700126 04/11/2022 11:51
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
A
Adriaan Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
Danke euch beide!
Bin jetzt bei Iveco in Comodoro, mal sehen ob sich hier was finden lässt.
Kühler war/ist stabil befestigt, kann also wohl eher am kippen vom Motor gelegen haben. Der recht kurze schleiffspur am Kühler deutet wohl auch auf kurzer aber heftiger Kontakt hin.
Jede Menge dailys stehen hier schon mal rum, gutes Zeichen.
Gleich machen die auf, druck mal die Daumen....

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 04/11/2022 11:52.
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Adriaan #700150 05/11/2022 12:38
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
A
Adriaan Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 347
Likes: 20
So, kurze ruckinfo: passendes Blatt wurde am rumstehende Motor von ein unfall Daily gefunden und montiert.
Also weiter geht's smile
Motorlagerung geprüft, alles i.o.
War also wohl einen kurzen heftigen Schlag der das verursacht hat. Vermute auf der letzte piste.
Danke für eure Rat und Hilfe!

Und....das nächste mal höre ich aufs bauchgefühl....die piste ist strecke zur ölfelder und von lkw wirklich völlig kaputt gefahren. Hab schon nach einen Kilometer von 30 ein ungutes Gefühl gehabt und hab überlegt um zu drehen und alternative Straße zu fahren. Hätte mal besser aufs Bäuchlein gehört....

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 05/11/2022 12:43.
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Adriaan #700154 05/11/2022 16:36
Joined: Jun 2003
Posts: 15,626
Likes: 120
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 15,626
Likes: 120
Ich sag dir du wirst wieder ein Problem haben.
Es wurden schon genug SCAM über übelste Pisten geprügelt und bei keinem hat's den Kühler gefressen. Da stimmt was nicht.

Das nächste mal trifft es dich vielleicht irgendwo im Altiplano wo du dann ohne Werkstatt strandest.

Im schlimmsten Fall musst halt den Kühler 2-3cm nach vorne setzen lassen oder einen anderen Lüfter Flügel verbauen.


It's your life - make it a happy one!
Re: Verschiffung ab Hamburg - kleine Erfahrungsbericht
Ozymandias #700156 05/11/2022 18:15
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,334
Likes: 24
Oder als "Notbehelf" ein flacher elektrischer Lüfter verbauen, wenn du die Ursache nicht finden kannst.

Seite 2 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Conan
Conan
BAB
Posts: 873
Joined: March 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,068,310 Hertha`s Pinte
7,322,126 Pier 18
3,461,278 Auf`m Keller
3,259,064 Musik-Empfehlungen
2,447,447 Neue Kfz-Steuer
2,238,089 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (Eskuche), 50 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
PeterM 4
DaPo 3
GDrive 2
GW350 2
Heutige Geburtstage
Lothar_N, wassermann40
Neueste Mitglieder
66enroute, FrankP, AUSjens, Hotzenplotz712, Dirk P.
9791 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,127
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,626
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,798
Posts666,657
Mitglieder9,791
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.33 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9736 MB (Peak: 3.2395 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2023-02-01 05:48:39 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS