@Troll:
Zitat
Die Autobahn ist ein klar begrenztes Gebiet, ergo lass deinen Hund nur auf dem Hundeplatz frei laufen dann hast du keine Probleme.
Kinder sollten nach DER Logik auch nur auf dem Spielplatz rumlaufen dürfen.

Zitat
Wenn ein Hund aus den og Grund beißt ist der Hund/Halter schuld, die Logik ergibt sich aus der Tatsache das ein (guter) Hund in der Lage ist die Situation richtig einzuschätzen, bzw. nur auf Kommando zum Angriff übergeht.
Soweit kann ich Dir zustimmen. Allerdings weiß man aus unzähligen Erfahrungen, daß nicht jeder Hund ein "guter" Hund ist. Und da sollte der menschliche Verstand dann erkennen, daß es besser ist, sich einem nicht bekannten Hund fernzuhalten.

Das beruht mal wieder auf Gegenseitigkeit. Der Halter eines Problemhundes sollte selbstverständlich dafür sorgen, daß sein Hund niemandem Schaden zufügen kann. Da das aber erfahrungsgemÃ¤ß nicht alle tun, sollten gleichzeitig die Kinder eben eingetrichtert bekommen, sich von fremden Hunden fernzuhalten.

Dafür zu fordern, ganze Rassen auszurotten (@steph4n) ist einfach nur kleingeistig und pervers.

Zitat
Zitat
Das hat dann auch recht wenig mit Aggression des Hundes zu tun, sondern ist ein einfacher Schutzreflex.
Das ist kein Schutzreflex das ist Angst.
Angst durch falsche Haltung oder Erziehung.

Lauf mit wedelnden Armen dem Diensthund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen dem Suchhund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen dem Spürhund entgegen
Lauf mit wedelnden Armen meinem Hund entgegen
du wirrst nicht gebissen werden, garantiert
Da stimm ich Dir sogar zu. Aber wodurch letztendlich der Reflex ausgelöst wird, ist zunächst mal egal. Klar hat hier der Hundehalter versagt. Aber auch hier gilt wieder, daß der Mensch kapieren sollte, daß es eben auch solche Hunde gibt, und sich entsprechend einfach fern hält.


@Sensemann:
Zitat
das ist doch einfach ein defekt am hund wenn er sich von einem kind angegriffen fühlt!
entweder muss das dem hund ausgetrieben werden oder der hund muss weg.
...oder der Mensch hält sich von eben solchen Hunden fern...

s.o.

Zitat
leider hört man halt immer nur von den typischen "kampfhunden" welche kinder angreifen und ein kind kann nie schuld daran haben wenns vom hund gebissen wird.
Stimmt. Nicht das Kind, sondern die Eltern sind zumindestens MITschuldig

Zitat
solche hunde mussen immer angebunden sein und ein maulkorb tragen,
100% Zustimmung...

Zitat
aber ob das dann ein schönes hundeleben ist?
Nein. Aber das war hier nicht die Frage <img src="/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.