Original geschrieben von BAlb
Hallo Christof,

ja, teilweise.
Die ersten beiden waren noch in Frankreich auf der Anreise, dann Windräder auf dem Perdon oberhalb von Pamplona, dann Eunate (am Jacobsweg), dann etliche Bardenas-Bilder.
Weiter mit Sierra de Neila, dann Rio Lobos Canyon, dann (Brcke) Rio Riazza, dann auf Anraten von Marcus (danke!!) der Rio Duratn (auch die Geierbilder), zum Schlu ein morgendlicher Schu vom Hof der Iveco-Werkstatt in Segovia - langes Wochenende dort, Ursache dafr:

[Linked Image von privat.albicker.org]

So sollte 'ne Wasserpumpe NICHT aussehen ...


Man sagen... zensur