der range hatte doch schon vor 12 jahren lcher im rahmen und der motor berhitzt alle 200 meter, machen da die neuen achsen noch sinn?

ansonsten bleiben wohl nur ashcroft in england oder herr tibus => http://www.killeraxles.com/html/impressum_kontakt.html
tibus baut auch steckachsen und homokineten, soll wohl billiger/besser als die engländer sein ...






With the lights out, it's less dangerous