Ich denke beim Preis wirds letztenendes wohl hängen.
Patrolachsen sollen top sein, aber wer gibt fr schmales Geld wechle her?
Die Homokineten der G-Achsen sind auch nicht sooo dolle (hab da schon einige schwule Chinesen wechseln drfen/mssen). Geschenkt gibts die bestimmt auch nicht.
Lappländerachsen werden nahezu mit Gold aufgewogen und die Killeraxles kosten auch so viel wie ein guter Gebrauchtwagen oder ein billiger neuer Kleinwagen.
Toyota hab ich selbst schon drei Stck gekillt.
Ich fahr (und mit Fahren meine ich Touren auf den Spuren der Transylvania/Supersylvania, DMV Trial und gelegentliche Trophyeinsätze (allerdings nur for Fun und nicht auf Sieg/Material)) jetzt seit 16 Jahren 9.00 oder 35x10.5 auf gepeggten 24 Spline Roverachsen mit Air Lockers und Ashcroft Wellen und hatte (ToiToiToi dreimalaufholzklopf) mit dem Setup noch keine Probleme.


best regards,
Robin

Himmiherrgottsagramentzefixhalelujakreitzbimbamlecktsmiamorschscheiglumpfaregts!