Dazu gleich ein Tip, den ich bei Ken Rockwell aufgeschnappt habe (sinngemä holprig bersetzt):
Zitat
Weitwinkel ist nicht dazu da, da viel draufgeht, sondern da man nah ran kann.
Vielerorts wird auch die Meinung vertreten:
Zoom-Objektive machen faul. Nur ein Fotograf, der in Bewegung bleibt, macht gute Bilder ...

... stimmt irgendwie. Oft machen schon ein paar Meter einen Unterschied. Manchmal mu man halt auch weiter laufen ...