Hallo Sepp,

wir haben im September unseren Bremach nach Port Elizabeth verschifft - auch mit Seabridge. Den Vermerk"transportverschmutzt" , genauso wie "äuerlich keine groben Macken" haben wir auch bekommen. Ich gehe davon aus, dass es fr die Reederei um eine gewisse Sicherheit geht, wenn das Auto dann in den Ankunftsländern vom Schiff geht und beim Laden und Entladen doch noch mal ein Fleck auf das Auto gekommen ist. Wir haben jedenfalls weder in Bremerhaven noch in PE irgendwas fr das Säubern unseres Bremachs bezahlt.

Viele Gre
Birgit


off-road-runner