Lumenition ist mir als Zndsystem noch im Ohr. Haben die 4-Zylinderfahrer oft eingebaut und sind vllig problemlos gefahren.
Mittlerweile gibt es aber auch Verteiler, die programmierbar sind, als Kennfelder haben. .... wenn ich jetzt nicht was vllig durcheinander bekam. Ich habe ewig keine LandRover-Illustrierte in den Fingern gehabt, meine aber fast sicher, da da sowas beworben wurde im Anzeigenteil. EDIT (google half) http://www.rimmerbros.co.uk/Item--i-RB7459E123
Aber irgendwie msste es mit originalem System ja auch laufen knnen. Kann der kondensator kaputt sein ???

p.s. ich seh gerade, Zndspule war gefragt. Da hab ich am Bedarf etwas vorbei gepostet. Ich glaube aber, Zndspule ist vergleichsweise egal. Es gab mal Fälle, wo zB eine neue Verteilerkappe von Nachbauqualität genauso schlecht arbeitete, wie die alte, die ausgebaut worden war. Eine "originale" Verteilerkappe, wenn auch teurer, hat zumindest erstmal wieder vernnftig funktioniert. Teile mit schlechter Qualität gibts wohl auch. Aber ich hab die Zndspule als eher anspruchslos in Erinnerung. Allerdings ist mein Erfahrungsschatz zu den originalen Zndanlagen sehr begrenzt. Frchte, eine echte Hilfe bin ich nicht. Wollte nur paar Ideen dazuwerfen.

Zuletzt bearbeitet von landybehr; 21/09/2016 21:16.

(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.