Gestern bin ich endlich dazu gekommen die neuen Federbügel und die aufgebübschten Räder wieder zu montieren. Jetzt tuts auch nicht mehr im Auge weh :-) Ich habe die Blattfedern jetzt 4cm unterlegt, das müßte gefühlsmäßig später das passende Maß für die neuen Blattfedern sein, jetzt steht er noch zu "keilförmig" da, es kommen ja aber auch noch etwa 500Kg Gewicht dazu.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Hier sieht man, daß es kein Leichtgewicht ist ;-)

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Für die Drucklufterzeugung nutze ich einen gebrauchten Kompressor von einem Luftfahrwerk, dessen Halter ist nun auch wieder ansehnlich.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Über den Winter habe ich diese Sandwichreste offen im Freien liegen lassen da mich interessierte ob sich der Schaum irgendwie auflöst. Es sind keinerlei Probleme festzustellen, man könnte sie noch verwenden. Es sieht so aus, als ob es sich gelohnt hätte, kein Billigmaterial nu nutzen :-)

[Linked Image von up.picr.de]



wir schaffen das?