Ich habe die Nolden Gen1 für CANBUS. Da, evtl unter anderem nach den Lappalien hier, der Verkauf der Gen2 für CANBUS eingestellt wurde. Habe sogar direkt bei Nolden angerufen und gefragt ob sich das zeitnah ändert.

Bezüglich Lichthupen Problematik steht in meinen Einbauunterlagen, dass man 10 Ohm / 100W Leistungswiderstände verbauen soll, aber das weißt du wahrscheinlich schon.

Stützpunkt 30 2 sagt mir jetzt auf Anhieb nichts. Ist das der dicke Überbrückungsanschluss für die Batterie im Motorraum (X4/30)? Gerade vom rechten Scheinwerfer dahin das Kabel zu legen, würde ich gerne vermeiden und hoffe dass es näher am Scheinwerfer einen Punkt mit Klemme30 / Dauerplus gibt.

Zuletzt bearbeitet von Jules; 20/12/2017 10:01.