Hallo,
Danke für die Einschätzung Bewertung und Kritik.
Habe ich Werbung für meine Firma gemacht ? Nein ich denke nicht.
Das Fahrzeug ist mein Privatfahrzeug, ich habe keine Werbung gemacht mit einem Verweis auf die Internetseite, so wollte ich eigentlich hier nur mein Fahrzeug zeigen da es nun mal anders ist.
Wenn nun meine Fotos als Werbung gesehen werden, hier im Portal unter dieser Rubrik , Buchankas und blaue Fingernägel besser ankommen dann lösch ich meine Bilder besser, denk ich.
Ohne Jemanden anzugreifen zu wollen, ich konnte diese Hand mit den blauen Nägeln nicht mehr sehen, sollten wir nicht tolle Fahrzeuge und Impressionen von Reisenden hier sehen ?
Mein Konzept Aufbauten zu machen ist ein Anderes als die GFK Standard Versionen, Sorry ....noch dazu habe ich noch keinen BIMOBIL T-Rex gesehen.
Die Innenausstattung gehört zum Konzept, Leichtbau, belüftet und natürlich sowie diffusionsfähig. Es gibt viele Ideen und anderes Denken, so wird man in eine Ecke gestellt und Vermutungen geäußert das dass Fahrzeug zu schwer, zu viel und ein Wohnstudio ist für betuchte Kunden sei, so ist es aber in Wirklichkeit nicht.
Ist ein Leichtholzausbau hinterlüftet, gleich ein Wohnstudio für Reiche ? Ist dies so das allgemeine Verständnis ?

Übrigens, die zwei gelben Schäkel und die unteren Schäkel am Rahmen , nehmen ein Netz auf wo man das Feuerholz für den Abend transportieren kann. :-) Wo transportiert ihr euer Feuerholz ?
Ich hab mir bei alles etwas gedacht , dazu gibt es eine Idee und die passende Ausführung und Verwirklichung.

Mein Rex so wie er ist mit zwei vollen Tanks, reisefertig mit allem, auch zwei Kästen Bier drin, wiegt er 4870kg , so ist mehr als eine Tonne Zuladung möglich ! Für was nur? Wenn man alles schon dabei hat ?
Ich weiß für alle Minimalisten viel zu schwer..... dies ist aber nicht meine Idee von einem Reisefahrzeug .

Entschuldigung für meine Sicht auf die Dinge.

Grüße Sven