Original geschrieben von Hubsi2
Original geschrieben von Soenke
ob das wirklich praxisrelevant ist? Das meinst Du oder?

Ich bin quasi am 406 Cabrio aufgewachsen, aber das Verdeck war nie montiert. Sommer, wie Winter haben wir es auch nie vermisst. ab. 70km/h erwischt dich selbst bei schweren Gewitter kein wasser von oben ;-)

Verdeck nie montiert, ist bei hartgesottenen Morgan Fahrern gang und gäbe, käme keiner auf die Idee bei Regen oder Schnee die Plane zu montieren(selbst erlebt).
( today the new ones , haben ein Cabrio-Verdeck, schwups ist die Kiste zu)

Auch beim BJ43* haben wir bei Reisen die Plane nur drauf montiert, wenn es extrem geschüttet hat, einmal bei so einem Wetter in ein offenes Fabriktor gerauscht , war inFrankreich, die french workaholics haben sich amüsiert und
konnten eine Gitanes oder Gauloises sans filtre selbstverständlich in Ruhe rauchen, während wir schufteten.... die Welt ist ungerecht!

* Ab 80km/h kam auch dort kein Tropfen Wasser in den Innenraum.
** 43 hatte hinten einen doppelten, faltbaren Boden eingebaut, konnte man zur Seite klappen, in diesem Zustand als Tisch benutzen und nachts wieder zurückgeklappt drauf schlafen... perfect
Hinter den Sitzen, quer zur Fahrtrichtung, ein Teil dieser Konstruktion, eine separat zu öffnende und verschließbare Kiste.
Bevor ich diesen Einbau gemacht habe, Zeichnungen angefertigt, ausgemessen und eingebaut.
Vorne auf der Stoßstange hatten wir noch drei nicht TÜV gerechte Kisten montiert, wurden immer vor einer Reise aufmontiert, dann wieder abgebaut.
Gepäck und Plane während der Fahrt sicher unter dem Boden.
Vorbild für unsere Reisen waren immer Motorradfahrer, die mit noch weniger Gepäck auf Reisen gegangen sind, dagegen hatten wir richtig viel Platz für unsere Sachen.


All you have to do is keep it simple and be humble....
.... easy or ? smile

Zuletzt bearbeitet von BJ43; 10/02/2020 11:25.