Original geschrieben von atolex
Angola findet einen krönenden Abschluss!


http://www.insnirgendwo.de/angola-v-wueste-trifft-ozean/

[Linked Image von insnirgendwo.de]


Viel Spass!

Bei Sand und Meer kann ich mithalten:

[Linked Image von up.picr.de]

Heuer im Februar - Namibia - mit einer geführten Tour (3 Autos, 12 Pax). Wir sind dann noch ein bißchen auf den Dünen herumgerodelt, da zahlen sich Allrad und Luft ablassen endlich und wirklich aus. Z.T wars wirklich arschsteil hinauf und hinunter. Einer hats geschafft, sich beim Hinunterfahren den linken Vorderreifen vom Felgenbett zu schieben / drücken. Wir haben dann - auf Vorschlag des Guides - den Reifen einfach mit Luft wieder auf die Felge gedrückt - hat funktioniert, aber nicht lange, wahrscheinlich war doch (na sowas!) Sand zwischen Reifen und Felge, wo sich die Luft einen Ausweg gefunden hat.
Lustig wars!

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]