Neiiin..
Natürlich gab es Abgasnormen, auch europaweit, und die wurden eingehalten. Auch richtet sich der TÜV - anders als etwa die österr. Behörden - nach dem Erstzulassungsdatum weltweit und nicht europaweit (ist nur im gegenständlihen Fall egal). Ergo: Keine Probleme bis auf möglicherweise fehlenden Unterlagen.

Das Fahrzeug ist bis auf die schlanken Achsen prä-1994 und irgendwlche Kleinteile (ersetzbar, allenfalls mit ein bißchen basteln) servicierbar, die letzte schmale Bremach-Achse bis inkl. T-Rex I ist problemlos wartbar (heißt im Fall der Fälle: komplett tauschen, ok, das kostet Geld)

Was an alten Autos durchaus auftritt: Standschäden. Wenn die Wellendichtringe leicht abgerostet waren, wird das Ding niemals mehr so dicht wie neu.. es gibt irgendeinen frz. Hersteller, der Standard-Wedis baut, wo die Dichtkante deshalb bewusst etwas versetzt läuft.. viel Spaß beim Suchen

Grüsse
Peter