Hallo Jürgen and all,

Original geschrieben von juergenr
oder unsauber/falsch gebördelt ?

Bisher kommt nur dies als Erklärung infrage. Die Leitungen mit Leckagen liegen jetzt wieder bei Iveco, der Werkstattmeister schien heute auch etwas ratlos... Aber sie bördeln nochmal neu.
Sollten weiterhin Undichtigkeiten auftreten, helfen vielleicht Sitzabdichtungen aus Messing oder Kupfer. Die kommen nach der Erfahrung sowieso ins zukünftige Reisegepäck.

Beim siffenden Bremskraftregler habe ich gepennt. Am alten waren aus guten Grund Adapter montiert, der hat keine Bördelverschraubung... blush

Wains interessiert... im Trabiforum grin gibt es eine Bildergalerie zu gängigen Bördelungen.
Tsss, sogar einige der Pappenheimer fahren mit Silikonbremsflüssigkeit... cool

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 16/09/2020 20:26.

Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Charlie Chaplins Schlussrede | Fgst. 5924991