Hallo,
da bin ich mal wieder smile

Mir ist das mit den Splitgängen noch nicht ganz klar. Also theoretisch schon, aber in der Praxis hackt es... PeterM schrieb ja, dass es gängige Praxis ist/war, halbe Gänge zu schalten. Also 1L 1H 2L 2H 3L 3H im 1:1,3er-Getriebe (nicht das 1:3er).
Zitat
Ja, wer die "Splitgruppe" Schalten will, hat an beiden Hebeln zu werken - war lange Zeit Standard

In der Praxis ist das bei mir jetzt so: Momentan ist er leer, hat also nur ca. 2,5t, der erste Gang (1H) ist mir dafür sogar schon zu klein und ich wähle oft direkt den 2. Gang. Perfekt ist eigentlich 2L. In der Stadt schalte ich dann während der Fahrt gar nicht mehr auf H, außer ich will die Endgeschwindigkeit im 5. erreichen.
Beim Rumprobieren, mal öfter zwischen L und H zu schalten ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich immer in H komm während der Fahrt (Kupplung getreten), aber von H auf L knatscht es oft bzw. wenn ich ganz behutsam nur drücke, lässt dich der Hebel nicht einrasten, erst im Stillstand.

Ist da jetzt was kaputt, bin ich zu blöd oder ist das gar nicht dafür gedacht?


x