Hallo Roland

An den Bildern erkenne ich die Strecke nicht. Auf dem Bild mit Johannes auf dem Dach ist im Hintergrund ein markanter Berg. Leider erkenne ich ihn nicht.

Aber aus Deinem Text könnte ich vermuten, Du meinst den Col de Sommeiller. Da würde vieles passen, auch die Dinge, die Du mir am Telefon verraten hast. (Susatal)

Das ist nicht mein Lieblingspass sondern meine Schreckenspiste. Über diese sauengen Kehren bin ich hoch, als mein Bremach noch ganz neu und ich noch sehr unerfahren damit war. Außerdem funktionierte die Zentralsperre nicht und erschwerte das Ganze.

Damals 2011 gabe es aber noch keine Gewichtsbeschränkung. Und wenn ich wieder einmal da hin komme werde ich nur bis zur Refugio fahren und die Serpentinen zu Fuß hochwandern. Viel schöner als Adrenalin pur.

Noch eine Bemerkung zu dem Aufkleber Toter Winkel. Der ist ja seit etwa einem Jahr in Frankreich Pflicht für alle Fahrzeuge über 3,5Tonnen.
Wir waren heuer Im August 3 Wochen in Nordfrankreich und ich hatte den Aufkleber auch dran. Man kann sich denken, was da los war: August ist Ferienmonat in Frankreich, die Kanalküste ist üblicherweise Rang 2 der Urlaubsziele der Franzosen aber heuer war der übliche Rang 1, also Cote d´Azur Hochrisikogebiet und somit nicht mehr Rang 1. Es waren massenhaft Wohnmobile unterwegs, die wirklich sehr zahlreichen Stellplätze waren immer fast bis ganz voll. Sehr viele der französischen Wohnmobile sind von der 7 Meter Klasse und damit unter 3,5 Tonnen kaum realisierbar. Ganz wenige dieser großen Weißschiffe hatte den Aufkleber drauf. Eigentlich nur solche, denen man die 7,5 Tonnen ansieht.
Dann kommt noch etwas dazu. Sehr viele Straßen, vor allem in Stadtzentren haben 3,5 Tonnen Beschränkung. Wenn dann der Tote-Winkel Aufkleber jedermann deutlich zeigt, dass man über 3,5 Tonnen wiegt traut man sich nicht mehr in diese Zonen.

Meine Konsequenz: Ich habe die Aufkleber entfernt und bin als 3,5 Tonner gefahren. Dabei bin ich mit 5,5 Meter Länge deutlich kleiner als die französiche Weißware, auch nur 2 Meter breit wie ein Sprinter. Das Restrisiko einer Kontrolle dürfte klein sein und das trage ich dann eben.

Sepp