Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Joined: Oct 2003
Posts: 75
otter Offline OP
Unverbesserlicher
OP Offline
Unverbesserlicher
Joined: Oct 2003
Posts: 75
hallo
als ich heute nach dem tanken startete stand ich plötzlich im dunkeln.kein licht mehr!!vorher war alles top.ich bin dann mit lichthupe nach hause gefahren.dann habe ich ertmal alles rund um den lichschalter demontiert.(ist kein original schalter mehr ) habe die 3 leitungen zum schalter geprüft und festgestellt ,wenn ich auf braun /blau + lege funktioniert es nun meine frage woher kommt das braun/blaue kabel? wer kennt das problem? was kann ich machen

::::: Werbung ::::: LR
Joined: May 2002
Posts: 6,014
Krümmergriller
Offline
Krümmergriller
Joined: May 2002
Posts: 6,014
Suchfunktion

Kommt im Winter alle 7 Tage im Forum, im Sommer alle 2 Wochen !

Lichtschalter hin, Austausch oder Umbau auf Relais.

<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />.......sorry aber man stumpft irgendwann selbst als nicht Landyfahrer etwas ab wenns um die üblichen Sachen geht <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/schild11.gif" alt="" />

Joined: Oct 2003
Posts: 75
otter Offline OP
Unverbesserlicher
OP Offline
Unverbesserlicher
Joined: Oct 2003
Posts: 75
relais sind verbaut .aber es kommt kein saft an(am originalkabelbaum.)

Joined: May 2002
Posts: 6,014
Krümmergriller
Offline
Krümmergriller
Joined: May 2002
Posts: 6,014
Hmmmm
Ok dann mal hier: LR E-Kasten <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Joined: Jan 2005
Posts: 1,200
ungeschlagener Meister der Laternen
Offline
ungeschlagener Meister der Laternen
Joined: Jan 2005
Posts: 1,200
Ja OK, kein Licht ist ein wenig dumm, aber sonst:

Bei meinem Stage One gingen seit vier Wochen die Motortemperatur- und Tankanzeige nicht mehr (und letztere ist bei dem Fahrzeug mindestens so wichtig wie bei deinem das Licht! <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/smoke03.gif" alt="" /> ). Jetzt habe ich mir extra für Morgen vorgenommen, das zu reparieren, und seit heute funzt es wieder. Also einfach abwarten <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-fuck_you.gif" alt="" />

Gruß Frank


--

... alles deutsche Eiche!
Joined: Sep 2003
Posts: 54
Wiederholungstäter
Offline
Wiederholungstäter
Joined: Sep 2003
Posts: 54
Bei mir war Wasser in den Heckscheibenwischermotor über die Dichtung der Heckscheibe gelaufen, was zur Folge hatte das ich auch einen Lichttotalausfall hatte. Defekt war dann letztendlich eine Sicherung die ich getauscht habe. Den Heckscheibenwischermotor habe ich erstmal abgeklemmt. Licht ging dann wieder.

Joined: Nov 2004
Posts: 629
Wurmberger Winscher
Offline
Wurmberger Winscher
Joined: Nov 2004
Posts: 629
ich befürchte du hast das gleiche problem wie ich. wenn ja, dann ist es der kabelbaum, bzw. der stecker im kabelbaum oberhalb des sicherungskastens. also hinter dem armaturenbrett.
löse mal die 2 befestigungsschrauben vom sicherungskasten und wackle am kabelbaum. wenn jetzt das licht wieder geht, dann kannst du das armaturenbrett ausbauen...

Joined: Jan 2005
Posts: 142
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jan 2005
Posts: 142
das ist mir auch schon passiert. Allerdings beim Tdi, der Unterschied ist allerdings nur (reparaturbezogen) nur, daß die Schalter zwar gleich, die Stecker aber anders sind.
zum Glück bin ich Kfz-Elektriker und konnte mir mitten in der Ancht auf der Schnellstrasse helfen:

-auch bei mir hat die Überbrückung des Schalters zur Funktion geführt, ich hab also in der Not den Schalter gezwickt und die Kabel direkt zusammengeführt

-Es geschah folgendes: Der Schalter ist ein ganz simpler Kupfer-Knopf-Schieber, bei dem die Kupfer-Knopf-Kontakte in einem weichen Kunststoff eingegossen sind. Für den Schaltvorgang wir einfach eine Kupfer-Blech-Feder darübergeschoben.
Die Knöpfe sind rückwärtig mit einer Lötfahne vernietet, und weil der Kunststoff als Niet-Gegenhalter zu weich ist, sind die Nietungen Scheisse.

Ergebniss: der el. Kontakt ist zw. Lötfahne und Kontaktknopf schlecht, es entsteht aufgrund des Übergangswiderstandes Wärme.
In Folge der Wärmeentwicklung schmilzt der weiche Trägerkunststoff und der Kontakt wird durch den Druck der Kontaktfeder nach hinten aus dem Kunststoffträger gedrückt.

Folge:
Der Kontakt geht verloren, das Licht geht aus (alles, evtl. auch das Standlicht) Lichthupe tut noch, ja!

Bei mir hat geholfen, den neuen Schalter vor Einbau ein bischen nachzunieten, so daß die Lötfahnen zumindest etwas fester verpresst sind.

Wie sieht man das?
am kaputten Schalter ist ein Kontakt deutlich tiefer eingedrückt und hat kleine Schmelz-Wülste an der Seite.

Also:
viel Glück beim reparieren.


Grüssle
Frank


In Guten wie in Schlechten Dingen--denk stets an Götz von Berlichingen
A
Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
A
Aha,
bei mir fällt immer der Drehzahlmesser, Lichthufe, Hupe und Innenraumbeleuchtung aus. Wackle ich am Kabelbaum an besagter Stelle, geht zumindest der Drehzahlmesser wieder. Manchmal auch die Hupe und Innenraumbeleuchtung. Drücke ich dann einmal die Lichthupe, geht alles wieder aus. Manchmal aber auch nicht. Das ist dann der Tag, an dem ich zum TÜV fahre...
Klappt seit 6 Jahren auf die Art ;-)
Trotzdem wärs irgendwie mal nett zu wissen, wo der Fehler steckt. Hab ihn bis heute nicht gefunden.
WELCHER Stecker hinterm Armaturenbrett soll denn das sein?
Hab mich zwar an die Wackelei gewöhnt, aber manchmal nervts doch ab und zu. Zumindest beim TÜV Besuch (manchmal gibts nämlich dann doch im falschen Moment den Geist auf (alle zwei Jahre oder so...) <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/nuts.gif" alt="" />

Joined: Nov 2004
Posts: 629
Wurmberger Winscher
Offline
Wurmberger Winscher
Joined: Nov 2004
Posts: 629
bau mal deine blende vom sicherungskasten unter dem armaturenbrett weg. jetzt die radikonsole und die ablage vom armaturenbrett entfernen. nun kann man den dicken kabelstrang sehen der von óben zum sicherungskasten geht. genau auf halbem weg also "ganz geschickt" hinter dem armaturenbrett ist nun der stecker.

das mit dem schalter ist denke ich mal jedem bekannt. das hatte ich auch schon. sind die selben symptome nur eben andere ursache.

Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
BU80
BU80
im Großen Freien
Posts: 480
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,833,628 Hertha`s Pinte
7,466,547 Pier 18
3,526,173 Auf`m Keller
3,381,963 Musik-Empfehlungen
2,537,478 Neue Kfz-Steuer
2,367,849 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (raphtor, atze), 268 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
WoMoG 4
Dbrick 2
GSM 2
Padane 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,404
Yankee 16,494
Ozymandias 16,265
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,281
Posts672,098
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5