Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
Joined: Feb 2006
Posts: 36
cob427 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Feb 2006
Posts: 36
Hallo,
wie kann ich ohne den Motor zu öffnen feststellen ob eine Sportnockenwelle verbaut ist oder nicht ?

Gruß
Thomas

::::: Werbung ::::: LR
Joined: May 2002
Posts: 457
Suchtiger
Offline
Suchtiger
Joined: May 2002
Posts: 457
Hi,
Zitat
Hallo,
wie kann ich ohne den Motor zu öffnen feststellen ob eine Sportnockenwelle verbaut ist oder nicht ?

Sollte ich dich richtig verstehen: das ist die falsche Spur.

- Wie sehen die Kerzen aus? sind einzelne auffällig verfärbt?
- Kompressonstest (muss man nicht selber machen, es gibt Werkstätten die das machen)
- Oelwanne ab (das sollte man vor dem Einbau eines gebrauchten Motors sowieso immer machen) und das bottom end kontrollieren. Der Zustand der Nockenwelle lässt sich von unten sehr gut beurteilen.
- wenn du dann noch immer nicht fündig bist, spätestens dann, dann ab zum Profi - oder Einspritzanlage tauschen.

>Was mir zudem noch auffällt ist das er die Drehzahl beim Fahren nur sehr langsam runter nimmt.
Hmm, Einspritzdüse(n) hängt?


Tsch�ss, Yves
Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
P.S. nicht falsch verstehen - mein Verriß der Sportnockenwelle an sich sollte nicht heißen, daß eine solche jetzt die Symptome macht.


Geld vor Inflation in Sicherheit bringen? Gleichzeitig das Handwerk unterstützen? Fahr' Land Rover!
Joined: May 2002
Posts: 457
Suchtiger
Offline
Suchtiger
Joined: May 2002
Posts: 457
Hi,
Zitat
P.S. nicht falsch verstehen - mein Verriß der Sportnockenwelle an sich sollte nicht heißen, daß eine solche jetzt die Symptome macht.

Ich glaube, das hast du schon deutich genug gesagt.
Nur, bei hartnäckigen Problemen lässt man sich manchmal gerne ablenken von den unbequemen Diagnosen ...


Tsch�ss, Yves
Joined: Mar 2003
Posts: 5,921
:-)
Offline
:-)
Joined: Mar 2003
Posts: 5,921
Solange, die Nocke gut läuft (und auch weit darüber hinaus)
merkt man bei dem Motor nix.

erst wenn das Teil fast Rund ist, und der "Impuls" für die Ventile fehlt, erst dann macht das Ding richtig Zoff.

Als sich bei mir die ersten Symptome einstellten, waren die meisten Nocken schon fast Rund, eine ganz, und die Stössel bis geht nicht mehr bombiert...


Ein Ingenieur der nicht säuft, ist wie ein Motor der nicht läuft!
Joined: Feb 2006
Posts: 36
cob427 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Feb 2006
Posts: 36
Hallo,
ich glaube zwar auch nicht das die Nockenwelle die Ursache ist, jedoch möchte ich trotzdem gerne wissen ob eine Sportnockenwelle verbaut ist. Wenn ja würde ich gerne den Tornado Chip von RPI verbauen der dann auch den unruhigen Motorlauf bei Sportnockenwellen verbessert. (ist eine Aussage von RPI)wenn keine Sportnockenwelle verbaut ist kann dieser Chip nicht verwendet werden, sondern nur der Optimax Chip.
Also, hat einer eine Ahnung wie ohne den Motor zu öffnen festgestellt werden kann, ob eine Serien oder Sportnockenwelle verbaut ist. Die Ventildeckel könnte ich ohne Probleme abnehmen kann man eventuell an den Wegen der Kipphebel etwas auf die Nockenwelle schließen.
Danke für eure Antworten
Gruß
Thomas

Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
Das ist relativ schwer.

Also, die Nockenwellen unterscheiden sich darin, ab welchem Grad Drehwinkel sie eine Nocke öffen und schließen. Und natürlich wie hoch die Nocke ist. Das charakterisiert sie und läßt sie sich identifizieren.

Die STandardnocken der späteren Motoren (Ich empfehle mal wieder "Des Hammill" mit "PowerTuning The Rover V8" hat:
32grad = Einlaßventil öffnet um soviel Grad vor OT
73grad = Einlaßv. schließt 73 Grad nach UT
70grad = Auslaßv. öffnet 70Grad vor UT
35grad = Auslaßv. schließt 35 Grad nach OT.
Heißen tut das dann: 32-73-70-35.
Diese Nockenwelle ist ideal für alle Motoren, die kaum über 5000U/min drehen müssen. Außerdem sollte sie den Streß für den Ventiltrieb im Zaume halten, denn alle Nockenwellen die mehr versprechen (ohne den Drehmomentverlauf besonders zu verschieben) haben eine Nocke die steiler öffnet oder schließt und die höher ist, also dem Ventil mehr Weg beschert. Dieser Weg, "Lift" ist durch die Ventile, ich meine insbes. Schäfte oder Schaftdichtungen oder wahrscheinlich auch durch irgendwann aufeinanderliegende Ventilfederwindungen limitiert. Egal. Standard-Hydrostößel limitieren die Drehzahl gewollt-ungewollt auf gut 5800U/min. Nockewellenexzesse sind also, wie schon oben erwähnt, ohne weitere Maßnahmen ´eh Mumpitz. Wieder Egal. <img src="/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Aber anhand o.g. Angaben kann man messen. Du mußt halt Zylinder Nr.1. nehmen, am besten eine 360Grad Winkelscheibe auf die Kurbelwellenriemenscheibe bappen und dann mit Meßuhr auf dem Ventil drehen. Ich weiß da allerdings nicht genau, wie sehr die Hydrostößel das verfälschen.

Eine ausgeprägte Sportnockenwelle hat zum Beispiel 43-77-79-41 oder gar 46-80-80-46. Die "Duration" liegt dann bei 295-305Grad, im Vergleich zu 275Grad, die etwa eine Standardnockelwelle bietet.
Klingt jetzt alles sehr toll und verwirrend. Und mit den Angaben von "Duration" blicke und vergleiche ich auf Webseiten mal spaßeshalber. Aber so richtig gut umgehen tu´ ich mit den Dingen auch nicht. Ich weiß noch nicht mal, auf welches Ventil sich die Duration-gradzahl bezieht. Macht ja auch nichts, weil ich ganz offenbar überzeugt von der Standardwelle bin. Für meinen Einsatz halt das beste.

Jedenfalls ist das Messen dieser Werte, denke ich mir, ganz schön schwer. Möglich, aber bei eingebautem Motor schwer und m.E. fehlerträchtig. Besser, sich vielleicht auf das Fahrgefühl zu verlassen - was ja auch nicht genau ist. JEdenfalls merkt man ja etwas den Bereich des maximalen Drehmoments im Hintern. Und wenn der "Schub" erst bei dtl über3000U/min einsetzt, dann würde ich die Nockenwelle zurücktauschen wollen (und es aus Bequemlichkeit doch nicht tun).

Erstmal muß Dein Motor nochmal die Kompression preisgeben, und Kurbeltrieb etc.


Geld vor Inflation in Sicherheit bringen? Gleichzeitig das Handwerk unterstützen? Fahr' Land Rover!
Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 6,075
Likes: 13
Na,

wie isses denn mittlerweile geworden ???


Geld vor Inflation in Sicherheit bringen? Gleichzeitig das Handwerk unterstützen? Fahr' Land Rover!
Joined: Feb 2006
Posts: 36
cob427 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Feb 2006
Posts: 36
Hallo,
das Problem besteht immer noch. Ich tippe jetzt aber stark auf eine oder mehrere Einspritzdüsen da der Benzindruck (habe eine Benzindruckanzeige verbaut)nach abstellen des Motors schnell absinkt und nicht stehen beleibt. Ich suche deshalb eine Firma in Deutschland die Einspritzdüsen prüfen und reinigen kann. Leider habe ich noch keine gefunden.
Gruß
Thomas

Joined: Oct 2002
Posts: 3,890
da kommt ja selbst ein G noch weiter...
Offline
da kommt ja selbst ein G noch weiter...
Joined: Oct 2002
Posts: 3,890
Warum in D? In UK kennt landymaniac eine gute.


B: Diverse Range Rover Teile Classic und 38a

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 2,378
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,541,282 Hertha`s Pinte
7,401,404 Pier 18
3,492,327 Auf`m Keller
3,327,899 Musik-Empfehlungen
2,506,341 Neue Kfz-Steuer
2,317,245 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (user108, bremach11), 132 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
marcus 2
DaPo 2
GW350 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
4x4freak, brutzi47, Hilti, |Landy||Junior|
Neueste Mitglieder
Matthias10, Fyris, WolfB, SchlichteW460, Fixelpehler
9,888 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,225
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,618
Mitglieder9,888
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5