Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
Joined: May 2002
Posts: 1,494
Flo160 Offline OP
Veteran
OP Offline
Veteran
Joined: May 2002
Posts: 1,494
...und zwar nach dem Schleifen?

Aber erstmal Hallo an alle!

Ich habe etwa 3,5 cm starke Massivholz- bzw. Schlossdielen (Tanne), die demnächst abgeschliffen werden. (Die Dielen sind nicht neu, waren vorher mit einem Öko-Lack behandelt und sind relativ abgenutzt)
Meine Bauspezis raten mir entweder zum lackieren, wachsen oder zum ölen. Lackieren will ich den Dielenboden aber nicht lassen, ich finde gewachste oder geölte Hölzer schöner und eventuelle Kratzer sind nicht so leicht sichtbar wie bei lackierten Oberflächen.Da die Zwischenräume der Dielen nicht gespachtelt werden und auch der natürliche Charakter bewahrt werden soll, tendiere ich zu einer Behandlung mit Hartwachsöl. Die Auswahl an Produkten ist allerdings riesig.
Bei Google-Recherchen bin ich immer wieder auf das Osmo - Hartwachsöl gestossen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob dieses Öl etwas taugt und ob es baubiologisch unbedenklich ist sick . Hat also irgend ein 4x4er schon Erfahrungen in dieser Richtung gemacht und kann mir Tipps geben? Vielen Dank!

Gruß

Flo



Get back to the time when dinosaurs still roamed the earth 1973 - 1987 Chevy Trucks
::::: Werbung ::::: NB
Joined: Mar 2003
Posts: 5,921
:-)
Offline
:-)
Joined: Mar 2003
Posts: 5,921
Hartwachs ist für Böden im Innenbereich wohl vom Wohngefühl optimal.
Du solltest aber ne Bohnermaschine Dein eigen nennen, und diese 1x pro Jahr auch einsetzen....


Ein Ingenieur der nicht säuft, ist wie ein Motor der nicht läuft!
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
moin,

guck mal bei Ultranature




ranx2
Joined: May 2002
Posts: 2,256
Kuppenbremser
Offline
Kuppenbremser
Joined: May 2002
Posts: 2,256
moin...

bin auch grosser fan, von naturlichem holz und hartwachs .

haben dieses auch auf treppe und in der ersten etage...
wo wir nicht mit dreckigen schuhen laufen und hundeverbot
herrscht.

bei der jetzigen renovierungsaktion, haben wir uns aber fuer
den stark beanspruchten wohn-/ess-/ und kuehenbereich dann
doch fuer lackierte eichendielen entschieden... ganz einfach
deswegen, weil ich keine lust und zeit habe 2x im jahr nachzu-
wachsen.

die alten fichtendielen hielten (mit gutem bootslack lackiert)
uebrigens 20 jahre ohne renovierung durch.


munter bleiben
Andy


"Haben ist besser als brauchen."


Joined: May 2002
Posts: 9,676
T
.
Offline
.
T
Joined: May 2002
Posts: 9,676
Original geschrieben von l_andy
die alten fichtendielen hielten (mit gutem bootslack lackiert)
uebrigens 20 jahre ohne renovierung durch.

Das hätte ich gerne mal ausführlicher.

Fichte und Dielenboden war mir bislang noch nicht so ganz vereinbar.


Joined: Mar 2007
Posts: 1,282
Ranziger Pandaputzer
Offline
Ranziger Pandaputzer
Joined: Mar 2007
Posts: 1,282

Osmo Hartwachsöl ist gut.

Damit hab ich in unserem Holzhaus die Wände, die Decken incl. Balken, Zargen und Türen und so manche Möbel behandelt.

Das einzige ist, ich würde zwischenschleifen. Mit so einem Schleifschwamm ist das nicht mehr Arbeit als kräftig wischen.

Stinken tuts auch nicht.

Gruß,

Michael



Intuition ist die Gabe, die Lage in sekundenschnelle falsch zu beurteilen
Joined: May 2002
Posts: 2,256
Kuppenbremser
Offline
Kuppenbremser
Joined: May 2002
Posts: 2,256
Original geschrieben von Tordi
Original geschrieben von l_andy
die alten fichtendielen hielten (mit gutem bootslack lackiert)
uebrigens 20 jahre ohne renovierung durch.

Das hätte ich gerne mal ausführlicher.

Fichte und Dielenboden war mir bislang noch nicht so ganz vereinbar.

...hhmmm

dann wars wohl doch kiefer...muss zugeben, dass ich diese weichhoelzer
nicht mit traumwandlerischer sicherheit unterscheiden kann.

sowas kommt bei mir normalerweise noch nicht einmal in den ofen whistle2



munter bleiben
Andy


"Haben ist besser als brauchen."


Joined: May 2002
Posts: 9,676
T
.
Offline
.
T
Joined: May 2002
Posts: 9,676
War nicht doof gemeint, wüsste das wirklich gern! Dachte bislang, dass man nur Hartholz als Bodenbelag nehmen kann. Fichte (oder Kiefer...) wär ja rein preislich eine hübsche Alternative.

Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
Für den Barfuß bereich kannste auch Tanne nehmen, bei stärker belasteten Flächen würde ich davon Abraten.

Oder dick genug und alle paar Jahre wieder Glatt schleifen und versiegeln.
Die weichen Teile der Holzfaser lösen sich bei stärkerer Belastung auf dauer heraus.
Übertrieben gesehen macht man das mit Strukturbürsten und abflammen.


ranx2
Joined: Apr 2004
Posts: 34
Newbie
Offline
Newbie
Joined: Apr 2004
Posts: 34
@ Tordi!


Fussbodendielen, z. B. in alten Bauernhäusern, wurden
in der Regel immer aus Weichholz gefertigt.
Da gibt's noch mehr als genug in gut erhaltenem
oder mittlerweile renoviertem Zustand die gleich
mehrere Jahrhunderte überstanden hatten.

Im Parkettboden-Bereich finden zumeist Harthölzer
Verwendung. Mir als Laien bekannte Ausnahme wären
"Weichholz-Klötzchen-Parkette" aus Hirnholz.
Sehr schöne Optik und strapazierfähig.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
MF
MF
Posts: 26
Joined: August 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,909,295 Hertha`s Pinte
7,478,176 Pier 18
3,537,514 Auf`m Keller
3,388,825 Musik-Empfehlungen
2,545,503 Neue Kfz-Steuer
2,379,100 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (WoMoG), 610 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
Dbrick 4
WoMoG 2
Corvus 2
PeterM 2
Heutige Geburtstage
com.zip
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,411
Yankee 16,494
Ozymandias 16,275
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,288
Posts672,193
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5